Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • November
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Zitat von Göttergatte Beitrag anzeigen
    Zittau find ich auch wichtig.
    Sehe ich auch so, vor allem das Dreiländereck. Ich kann mir vorstellen, von dort den Oberlausitzer Bergweg zu laufen, dann irgendwie übers Elbi ins Osterzgebirge und den Erzgbirgskammweg zum Fichtel. Dann weiter über das Vogtland nach Thüringen.
    Da bleibt allerdings Nordsachsen außen vor. Leipziger, meldet euch und plädiert für Routenänderung oder besser Routenerweiterung durch die Leipziger Tieflandsbucht!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scrat79
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Hat Sammy auch noch das Ruhrgebiet vergessen? Tsss tss tss.

    @GG: So wie's aussieht können wir hier auch noch jede Hilfe brauchen. Da sind noch ganz schön große Lücken drin.
    Aber näheres müssen wir dann halt noch ausmachen, wenn der Stab mal etwas näher dran ist.
    Bis dahin wird ja vielleicht doch noch der eine oder andere Abspringen, viele (hoffentlich) mit dazukkommen und so manche Route noch etwas abgewandelt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Goettergatte
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Bleibt das Ruhrgebiet außen vor, oder die angrenzende Sauerlandregion?

    Wenn es sich irgendwie einrichten läßt mache ich kurzfristig mit, kann es nur auf lange Sicht nicht planen.

    @Scrat:
    Wenn Franken unterstützung braucht übernehme ich gegebenenfalls einen Part in den Hassbergen, meine Basis dort ist Kleinmünster-Riedbach.
    Eventuele Etappe: Rennweg oder Burgenlehrpfad

    Für Hessen hätten wir eine Basis in Bernsburg-Antriftal

    @ November:
    Ja, Zittau find ich auch wichtig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • -ph-
    Ein Gast antwortete
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Nein, in der Ecke ist nichts beschlossene Sache!

    Obwohl ich in meinen Gedanken eher von Sachsen - Thüringen - Hessen - Harz ausgehe... aber das soll so gemacht werden, wie es am günstigsten ist und Rennsteig wäre ja schon super!

    Wenn ich das alles so lese, dann würde ich in (fast) jeder Ecke am liebsten mitmischen. Die ganzen schönen Gewässer im Nordosten, der Rennsteig, die ganzen anderen tollen Wanderwege überall. Aber man ja leider keine Zeit und das ist auch alles ganz schön weit weg.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scrat79
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Team Franken übernehm gerne ich.

    Und wenn ich das so richtig sehe, müssen wir uns den Staffelstab an der Grenze Bayern / Franken zuwerfen.


    Aber vielleicht kommen wir ja nah genug zusammen, damit wir wenigstens mal mit am Bierchen anstoßen können.

    Einen Kommentar schreiben:


  • November
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Ist es schon beschlossene Sache, daß der Stab von Sachsen nach Sachsen-Anhalt (Harz) und nicht nach Thüringen getragen wird? Mir persönlich wäre es ja egal, nur für die eventuelle Routenplanung unseres "Regioteams" ist es schon interessant. Außerdem wird es so auch nichts aus dem Rennsteiglauf der Thüringer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • casper
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Zitat von derSammy Beitrag anzeigen
    Team Bayern

    RSO4X4
    DerSammy

    OT: und wenn er brav is der Scrat ...wenn er sein visum bekommt )

    ich glaub nicht, dass er n Visum bekommt *duck*

    Einen Kommentar schreiben:


  • derSammy
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Team Bayern

    RSO4X4
    DerSammy

    OT: und wenn er brav is der Scrat ...wenn er sein visum bekommt )

    Einen Kommentar schreiben:


  • -ph-
    Ein Gast antwortete
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Sammys Karte ist doch gut so, reicht zur Orientierung und jeder findet sein Eckchen wieder. (Ich habe jedenfalls keine Lust, gleich große Kreise in die andere Karte zu zeichnen).

    Die Teams müssten sich bilden, vielleicht kann man ja auch einige zusammenfassen, wie Bremen und Hamburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen auf jeden Fall, Berlin-Brandenburg vielleicht und den dünn besetzten Norden wohl am besten auch.

    Übergabeort von einem Team zum nächsten sollte dann am besten mehr oder weniger mittig zwischen den Gipfeln sein.

    Die Teams, die sich schon gemeldet haben, liste ich gerne hier im Thread auf!

    Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein
    Mecklenburg-Vorpommern
    balticskin

    noch allein!!
    Berlin/Brandenburg
    hotdog

    Sternenstaub
    Pfad-Finder
    karlson
    Ixylon
    Sachsen
    november

    Atze1407
    Thüringen, Hessen
    Sachsen-Anhalt/Niedersachsen
    -ph-

    Firilion
    Casper
    Shorty66
    NRW
    Fernwanderer

    thefly
    Pico
    Sapbattu
    dooley242
    guido66de
    Mr. Sunrise
    Stephan Kiste
    RLP/Saarland
    Werner Hohn

    Baden-Württemberg
    Bayern
    DerSammy

    rso4x4
    Scrat


    Wo noch niemand eingetragen ist, bitte melden und sonst auch gerne irgendwo noch dazuschreiben!
    Zuletzt geändert von ; 29.10.2009, 23:05.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scrat79
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Zitat von derSammy Beitrag anzeigen


    huch!!

    tatsache

    is mir gar net aufgefallen


    ...mann muss dem Herrn für alles danken ......
    Schei langsam glaub ich dran, dass des Absicht war.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Werner Hohn
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Zitat von Fernwanderer Beitrag anzeigen
    Könnte jemand anders sich die Rheinschiene runterarbeiten?
    Wenn man vom Langenberg (NRW) kommt, wäre die Gegend um Siegen/südl. Rothaargebirge geeignet, um sich auf den Weg zum Erbeskopf zu machen. Einmal quer über den Westerwald bis an den Rhein bei Koblenz 4 Tage. Danach 3 Tage bis auf den Erbeskopf (RLP) und einen Tag bis auf den Dollberg (Saarland).

    In etwas mehr als einer Woche könnten 3 Bundesländer abgehakt werden.

    Koblenz-Erbeskopf-Dollberg kann ich übernehmen (unter den üblichen Vorbehalten). Für den Westerwald wäre es mir lieb, wenn das andere übernehmen würden.

    Hessen (von der Rhön/Hessen auf den Langenberg), NRW, RLP und Jamaika-Land wären dann erledigt. Vom Dollberg folgt die lange Strecke bis auf den höchten Berg in BW, den Feldberg.

    Wenn die jemand gehen möchte, ich habe alle Wanderkarten für die Route vom Saarland bis auf den Feldberg, auch die vom Langenberg bis zum Dollberg. Zwar sind die zum Teil schon etwas älter (> 10 Jahre), aber das macht ja nichts.

    Werner

    Einen Kommentar schreiben:


  • derSammy
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland



    huch!!

    tatsache

    is mir gar net aufgefallen






    ...mann muss dem Herrn für alles danken ......

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scrat79
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    @Sammy:

    Dübisch Isarpreis!!!
    Einfach um Franken rum gmalt!
    Wennst ka gscheidn Greise mahln kannst, dann
    mal gfälligsd Rechdeggle odda klanne Wölkla!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Firilion
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Ich find die Idee mit den teams ziemlich gut. Denn die ganze Aktion ist doch dafür da, um Spass zu haben, mit anderen ODSlern durch die Gegend zu eiern und das Forenstabsding irgendwie durch die Republik zu prügeln (oder noch weiter). Da kann doch jeder dann mit, wo er mag...mitmachen zählt!

    Und die Karte von sammy brauchen wir nicht in besser, die hat urigen Outdoorcharme! :P

    Los, lasst anfangen....16 "berge" warten auf mich

    Einen Kommentar schreiben:


  • derSammy
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    IDEE:

    "Wir" haben uns doch soweit auf die "16 Summits" geeinigt...

    Ich hab mal ein bissl "gemalt" und meine Idee wäre:

    Es bilden sich quasi 16 Teams. Die "Mitglieder" setzen sich entweder aus "Anwohnern" oder "Interesenten" zusammen (z.B ich bin zwar Bremer will aber auf den Feldberg also geh ich zum "Freiburg Team")

    Die "Chef - Organisatoren" legen den Start- Ort und Termin fest sowie die "grobe" Route und "überwachen" den ablauf des Geschehens

    Die jeweiligen "Gipfelteams" organisieren sowohl die "Besteigung" als auch die Übergabe & Übernahme des Staffel-Dingens mit dem jeweiligen Nachbarteams in "Eigenregie"

    Das ganze könnte dann z.B SO aussehen...


    (nachdem ich ja ein PC-Depp bin hab ichs nur in "PAINT" gemacht aber versucht dass die jeweiligen Kreise in etwa gleich groß sind....vielleicht erbarmt sich jemand und kann sone Karte mit "gleichgroßen" Kreisen sowie den "mitmacherfähnchen" darstellen)

    Einen Kommentar schreiben:


  • November
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Mit eben diesem Sachsenteam sieht es zur Zeit noch etwas dünn aus.
    Auf jeden Fall sollte der Stab irgendwie nach Zittau kommen. Ich werde am Freitag auf dem Stammtisch mit Atze mal überlegen, wie man das am besten bewerkstelligen könnte.

    @Balticskin: Ich habe große Lust, in MeckPom (meine Heimat) ein Stück mitzulaufen. Kommt drauf an, wie ich das zeitlich einordnen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hotdog
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Zitat von balticskin Beitrag anzeigen
    Würde mich nach der Übergabe zu diesem (doofen) Helpter"berg" aufmachen und den Stab z.B. in Prenzlau an die Brandenburger/Berliner übergeben.
    Von Prenzlau aus könnte man wunderbar den Unteruckersee und den Oberuckersee hoch paddeln, dann eine kleine Wanderung nach Templin OT: (@Pfad-Finder: Templin!!!!) unternehmen, dort wieder ins Kanu steigen, bis zur Stadtgrenze, mit dem Fahrrad durch die Innenstadt heizen und dann von den Müggelbergen aus irgendwie weiter zur Heidehöhe, in deren Nähe der Stab an das Sachsenteam weitergereicht werden könnte.
    Zuletzt geändert von hotdog; 29.10.2009, 12:40. Grund: überflüssiges OT eingefügt ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • balticskin
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Okidoki,

    hiermit übernehme ich Mecklenburg-Vorpommern!

    Zur Zeit noch alleine auf weiter Flur.

    Könnte den Stab von der Gruppe Hamburg oder Schleswig-Holstein übernehmen:
    Lübeck, Ratzeburg, Winsen/Luhe, Lüneburg oder noch besser Wismar, Schwerin oder Ludwigslust würden sich als Übergabe-Region anbieten.

    Würde mich nach der Übergabe zu diesem (doofen) Helpter"berg" aufmachen und den Stab z.B. in Prenzlau an die Brandenburger/Berliner übergeben.

    Das mal so als Idee zur weiteren Planung für die Nachbarbundesländer

    Einen Kommentar schreiben:


  • hotdog
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Zitat von Fernwanderer Beitrag anzeigen
    Damit die Arbeit dazu nicht allein an Sapbattu hängen bleibt, könnte einer aus jedem Bundesland bzw. Region seine interessierten "Nachbarn" listen.
    Gut, das für Berlin/Brandenburg kann ich übernehmen.
    Momentan sind wir zu fünft:

    hotdog
    Sternenstaub
    Pfad-Finder
    karlson
    Ixylon

    Werde mich dann mal informieren, wer in diesem Bereich noch infrage käme, und diese Personen kontaktieren.

    Edit: hat jemand ne Idee, wie man, ohne die Profile aller 13121 User zu durchforsten, den Wohnort eines Users ausfindig machen kann, der sich nicht in der Userkarte verewigt hat?
    Zuletzt geändert von hotdog; 29.10.2009, 11:09.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fernwanderer
    antwortet
    AW: Forumsstaffellauf quer durch Deutschland

    Wir sollten die angesprochenen regionalen Gruppen bilden, festlegen wer startet, wer an wen übergibt und wo es schließlich endet.

    Die Gruppe NRW besteht, soviel ich weiß, bisher aus thefly, Pico, meiner einer, Sapbattu, dooley242, guido66de (fehlt auf der Karte), Mr. Sunrise und Stephan Kiste (fehlt auch noch).

    Zur Verstärkung des Münsterlandes habe ich hrafn, DerTeine, meisterJäger, Redwin und Waidmann per PN kontaktiert.
    PN ging auch ins Sauerland an drum&drum, Mac, Blueface, Vortex und Zwimon.
    Bergisches: bergischer Löwe, derklaus, PK-Bomber und frot.
    Östliches Ruhrgebiet: NRWStud, frank.draeger, Komtur und Nordstroem.
    Westliches Ruhrgebiet: Phenomedas, Flachlandtiroler, kosiman und outdoorbaer.
    Mal sehen wer da noch Interesse bekundet und ob es sinnvoll sein wird NRW auch noch regional aufzudröseln.

    Könnte jemand anders sich die Rheinschiene runterarbeiten?

    Mein Vorschlag wäre eine im Lagerfeuer angepinnte Liste der Interessenten, die regional sortiert ist. Diesen Gruppen kann im späteren Verlauf auch ein Zeitraum zugeordnet werden, wann sie etwa drankommt. Teilnehmer, die unabhängig vom Wohnort durch die aktuellen Gegenden mitlaufen wollen können sich leichter einklinken.
    Damit die Arbeit dazu nicht allein an Sapbattu hängen bleibt, könnte einer aus jedem Bundesland bzw. Region seine interessierten "Nachbarn" listen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X