Stammtisch Sachsen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abt
    Lebt im Forum
    • 26.04.2010
    • 5726

    • Meine Reisen

    AW: Stammtisch Sachsen

    Alles neu macht der Mai

    Felix das geht ok, bringe bitte rauchfeste Kleidung mit. Maifeuer ist angesagt.

    Kommentar


    • fn0rD
      Erfahren
      • 22.10.2010
      • 290

      • Meine Reisen

      AW: Stammtisch Sachsen

      Danke für das Angebot, das wird sich wohl heute Abend relativ spontan entscheiden. Wer kommt denn noch alles mit (Wirds ne Schinderei? ) ?

      Kommentar


      • Gast-Avatar

        AW: Stammtisch Sachsen

        Zitat von Abt Beitrag anzeigen
        Alles neu macht der Mai
        4:18 Uhr? Du solltest mal nicht so zeitig schlafen gehen.

        Kommentar


        • Abt
          Lebt im Forum
          • 26.04.2010
          • 5726

          • Meine Reisen

          AW: Stammtisch Sachsen

          ich mach eben nen Kop, wie's hier weitergeht

          Kommentar


          • Pfad-Finder
            Freak

            Liebt das Forum
            • 18.04.2008
            • 11561

            • Meine Reisen

            AW: Stammtisch Sachsen

            Zitat von fn0rD Beitrag anzeigen
            Wer kommt denn noch alles mit (Wirds ne Schinderei? ) ?
            Pfad-Finders sind wahrscheinlich raus (entscheidet sich heute abend), also steht einer gemütlichen Bonusmeilensammeltour nix im Wege
            Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

            Kommentar


            • Gast-Avatar

              AW: Stammtisch Sachsen

              Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
              also steht einer gemütlichen Bonusmeilensammeltour nix im Wege
              Man könnte natürlich auch mal ab und zu einkehren.

              Kommentar


              • Rhodan76

                Alter Hase
                • 18.04.2009
                • 3000

                • Meine Reisen

                AW: Stammtisch Sachsen

                Bis jetzt sind wir bei 3 bestätigten Teilnehmern: Ali, Milestone, meinereiner.

                Zitat von chrischian Beitrag anzeigen
                Man könnte natürlich auch mal ab und zu einkehren.
                Das ist ja der Clou: die Einkehr zählt als Bonusmeilen.

                Kommentar


                • Rhodan76

                  Alter Hase
                  • 18.04.2009
                  • 3000

                  • Meine Reisen

                  AW: Stammtisch Sachsen

                  Edit: Milestone muss leider absagen und ist damir raus

                  Kommentar


                  • Karliene
                    Feldherrin
                    Alter Hase
                    • 08.03.2009
                    • 3167

                    • Meine Reisen

                    AW: Stammtisch Sachsen

                    Heute Abend gibts wieder ein kleines Hobo Feuerchen an der Elbe an gewohnter Stelle. Achtung, es handelt sich hierbei aber um "eine brennende Kerze "
                    "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                    Kommentar


                    • Rhodan76

                      Alter Hase
                      • 18.04.2009
                      • 3000

                      • Meine Reisen

                      AW: Stammtisch Sachsen





                      Kommentar


                      • Pfad-Finder
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 18.04.2008
                        • 11561

                        • Meine Reisen

                        AW: Stammtisch Sachsen

                        [x] Nicht zur Nachahmung empfohlen

                        Um 9:20 geht es am Bahnhof Königstein mit dem Fahrrad los. Gerade rechtzeitig fällt mir ein, dass ich das Startfoto vergessen habe. Zum Glück liegt eine Postmeilensäule am Weg. Tetschen oder Bodenbach stehen zwar nicht drauf, aber wer ist schon so blöd und fährt dafür über den Kamm?



                        Am Eulentor ist Wald vor lauter Schildern kaum zu sehen.


                        Nach knapp 2 Stunden sind die ersten 600 Höhenmeter und der Hohe Schneeberg erlegt.


                        In rasender Fahrt (Maximum laut Zauberkasten über 64km/h) geht es nach Decin. Unterhalb der südlichen Elbbrücke stolziert ein Fasan am Ufer entlang und lässt sich vom Tosen des Verkehrs über sich nicht stören.


                        Weiter geht es über Folknare und Srbska Kamenice nach Doubice. Dort hat sich die Stara Hospoda einen kleinen Freizeitpark zugelegt. Für Einkehr bleibt aber noch genug Zeit übrig.


                        [Insiderjoke: "Hier gibt es wohl einen Sauriersäger!"]


                        Am Wolfsberg vorbei führt mich der Weg nach Pansky und Brtniky. Bekannten in Prag schicke ich eine SMS, dass in ihr Wochenendhaus offensichtlich mal nicht eingebrochen worden ist.

                        Ein hin- und herkullender Tannenzapfen auf dem Weg nach Zadni Doubice entpuppt sich bei näherem Hinsehen als völlig desorientierte Maus. Auch mein Fotografieren aus nächster Nähe irritiert sie nicht.


                        SO muss ein ordentlicher Grenzübergang nach Sachsen aussehen.


                        In Hinterhermsdorf haben alle Kneipen geöffnet. Ich bin also nicht der toxische Faktor, wie bisweilen unterstellt wird.




                        Durch das Kirnitzschtal komme ich nach Bad Schandau. Das letzte fehlende Stück linkselbische Radweg nach Königstein ist fast fertig, nur noch 800 Meter sind einspurig und nicht asphaltiert.


                        Am Wegrand haben die molwanischen Bauarbeiter einen Raketenwerfer stehengelassen.


                        Nach knapp zehn Stunden und 115 km erreiche ich Königstein, das laut Zauberkasten in der Zwischenzeit rund 60 Meter abgesunken sein muss.




                        Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.
                        Angehängte Dateien
                        Zuletzt geändert von Wafer; 28.11.2020, 22:36.
                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                        Kommentar


                        • November
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 17.11.2006
                          • 10784

                          • Meine Reisen

                          AW: Stammtisch Sachsen

                          Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen


                          Ihr Pappnasen! Ihr wart noch nie dort, weil Ihr bisher keinen Bock drauf hattet.
                          Aber kann ja uch dieses WE nicht viel geworden sein: erst Freitag Vormittag los und Sonntag am frühen Nachmittag schon wieder daheim.
                          Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                          Kommentar


                          • Gast-Avatar

                            AW: Stammtisch Sachsen

                            Zitat von november Beitrag anzeigen
                            frühen Nachmittag schon wieder daheim.
                            Vielleicht war es ja von unterwegs. Nee, Böhmisches Paradies kann ich jederzeit empfehlen. Ich habe mich heute an das Erzgebirge gehalten. Kleine Trainingsrunde für die Fahrt nach Italien.

                            Kommentar


                            • November
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 17.11.2006
                              • 10784

                              • Meine Reisen

                              AW: Stammtisch Sachsen

                              Freitag Früh machten sich Herr Pfad-Finder und Frau november per Auto auf den Weg nach Ceska Lipa. Start zu Fuß pünktlich um 10 Uhr.

                              Zunächst ging es durch das romantische Peklo-Tal.







                              Zahradky mit seinem Schloss kennen wir schon. Die Kneipe hat allerdings zu (Gruß an Ali) und so futtern wir auf einer Parkbank.

                              Von hier aus weiter vorbei an der Kirche der Heiligen Barbara bis nach Jestrebi.



                              Auch diese Burgruine lassen wir links liegen und steuern die örtliche Tankstelle an, wo wir schon einmal einen köstlichen Borschtsch genossen haben - und auch dieses mal wurden wir nicht enttäuscht.
                              Von hier an geht es dann wieder hinauf in die Berge und - oben angekommen - wieder hinunter ins Tal nach Stary Splavy. Inzwischen sind wir leicht fußmüde, müssen aber zum einen feststellen, dass der örtliche Campingplatz noch auf der anderen Seeseite liegt und zum anderen vermutlich noch geschlossen hat. So entern wir denn eine uns schon bekannte Pension.

                              ca. 27 km


                              Neuer Tag - neues Glück. Wie gestern auch schon, scheint wieder die Sonne von einem wolkenlosen Himmel bei insgesamt noch erträglichen Temperaturen.
                              Es geht nach Norden durch einen sadsteindurchsetzeten Wald.


                              Blick zum Machersee



                              Wir schlängeln weiter uns auf verwunschenen Pfaden.


                              Über diese Brücke muss es gehn - und das, wo ich bei solchen Aktionen so ein elendiger Schisser bin.

                              Wir erreichen das Gebiet des ehemaligen Flugplatzes: seine militärische Vergangenheit ist unübersehbar.






                              Brückenakrobatik

                              Inn Plouznice halten wir Mittagsmahl am Dorfladen und beschließen, heute nicht mehr allzu weit zu gehen. Hier ist wieder alles vertrautes Terrain.


                              einer der vielen Fischteiche


                              Rast in der Sonne

                              Mitten im Wald finden wir einen geeigneten Zeltplatz.



                              ca. 23 km


                              Heute haben wir nicht mehr viel vor. "Lediglich" ein Berg liegt noch vor uns: der Ralsko. Aber der hat es in sich. Steil schlängelt sich der Weg auf den freiligenden Kegelberg hinauf.



                              Oben angekommen lockt eine Burgruine samt genialer Aussicht.



                              Ebenso steil geht es wieder hinunter. Ich habe keine Lust mehr, noch den uns schon bekannten Durchbruch der Plouznice anzusehen und so gehen wir lieber gleich hinunter nach Noviny, wo es in einem Hostinec noch was zu futtern gibt.

                              ca. 11 km

                              Fazit: war ein geniales Wochenende.
                              Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                              Kommentar


                              • Rhodan76

                                Alter Hase
                                • 18.04.2009
                                • 3000

                                • Meine Reisen

                                AW: Stammtisch Sachsen

                                Zitat von november Beitrag anzeigen
                                ...und Sonntag am frühen Nachmittag schon wieder daheim.
                                Nachdem wir schon 2 Tage schönstes Wetter hatten, ist es uns heute am Sonntag einfach zu viel geworden. Schon wieder Sonne Ok, wollten uns auch noch was für's nächste mal aufheben.

                                Kommentar


                                • Rhodan76

                                  Alter Hase
                                  • 18.04.2009
                                  • 3000

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Stammtisch Sachsen

                                  Zitat von november Beitrag anzeigen
                                  ...Zunächst ging es durch das romantische Peklo-Tal...Zahradky mit seinem Schloss kennen wir schon. Die Kneipe hat allerdings zu ...
                                  Das Peklo-Tal (nach/von Česká Lípa) wurde uns am Ende unser Úštěk -Tour auch schon mal empfohlen. Aber damals war für uns noch vor Zahradky (wie man sieht zum Glück ) in Holany Schluss.

                                  Zitat von november Beitrag anzeigen
                                  ...
                                  Brückenakrobatik
                                  Interessant

                                  Schöne Runde! Und das bei dem Wetter (wir wären bestimmt verdurstet).

                                  Kommentar


                                  • Gast-Avatar

                                    AW: Stammtisch Sachsen

                                    Zitat von november Beitrag anzeigen

                                    Blick zum Machersee
                                    Kleine Korrektur, Mácha See. Früher auch Hirschberger Großteich und auf tschechisch Máchovo jezero.

                                    Kommentar


                                    • November
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 17.11.2006
                                      • 10784

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Stammtisch Sachsen

                                      Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen
                                      Das Peklo-Tal (nach/von Česká Lípa) wurde uns am Ende unser Úštěk -Tour auch schon mal empfohlen. Aber damals war für uns noch vor Zahradky (wie man sieht zum Glück ) in Holany Schluss.

                                      Wieso zum Glück? Die obskure Brücke liegt ganz woanders, falls du das meinst. Nämlich nördlich das Flugplatzes bei Plouznice.
                                      Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                      Kommentar


                                      • November
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 17.11.2006
                                        • 10784

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Stammtisch Sachsen

                                        Zitat von chrischian Beitrag anzeigen
                                        Kleine Korrektur, Mácha See. Früher auch Hirschberger Großteich und auf tschechisch Máchovo jezero.
                                        Hast ja Recht. Hab nicht auf die Karte geguckt und geschrieben, wie ich das spreche. Sollte nicht passieren.
                                        Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                        Kommentar


                                        • Gast-Avatar

                                          AW: Stammtisch Sachsen

                                          Jedenfalls habt Ihr schöne Touren gemacht, während ich im Garten graben musste.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X