Wanderwege in Norddeutschland

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stoeps
    Dauerbesucher
    • 03.07.2007
    • 537

    • Meine Reisen

    #41
    AW: Wanderwege in Norddeutschland

    Falls jemand einfach mal einen Tag quer durch den Süntel gehen will: das hier habe ich schon zweimal gemacht – nett.
    Ist von Bahnhof zu Bahnhof, Hohenstein (spektakuläre Klippe) und Süntelturm (schöne Gaststätte) dabei.


    PS: Ich wusste so schnell nicht, wie ich einen Track präsentieren soll, und habe ihn auf meine Runkeeper-Seite geladen (und auch darauf verlinkt). Ich hoffe, dass man den Track von da auch irgendwie runterladen kann …
    Zuletzt geändert von stoeps; 29.10.2014, 10:07. Grund: Mithilfe einer Verneinung Logik in das PS gebracht.
    „The world's big and I want to have a good look at it before it gets dark.”
    ― John Muir

    Kommentar


    • Prachttaucher
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.01.2008
      • 11422

      • Meine Reisen

      #42
      AW: Wanderwege in Norddeutschland

      Wenn man sich anmeldet geht es vermutlich. Ist auf jeden Fall auch eine gute Idee. Ähnliches hatte ich mal mit kleinem und großen Deister gemacht.

      Das mit Süntel/ Deister wurde mir klar, als ich im Bett lag. Nochmal aufstehen ? Vielleicht merkt es ja keiner bis morgen ?

      Der Tip mit den Höhenmetern ist gut. Teilweise geht der Track zu Dörfern runter, wo es eine Verpflegungsstation hat. Das könnte man ja anders legen. Die kleine Schleife (50 K) ließe sich gut nach Nordwesten verlängern. So würde man (ich) an einem WE einmal schön um den Süntel rum kommen.

      Süntelturm ist gut - da hatte es nette Schnitten / Schmalzbrot, wenn ich mich richtig erinnere.

      Nachtrag : Vielleicht habe ich mich mit den Himmelsrichtungen auch falsch ausgedrückt - ich würde bei dem Weg nur in den Süntel gehen und die andere Schleife abschneiden.
      Zuletzt geändert von Prachttaucher; 29.10.2014, 11:16.

      Kommentar


      • stoeps
        Dauerbesucher
        • 03.07.2007
        • 537

        • Meine Reisen

        #43
        AW: Wanderwege in Norddeutschland

        Zitat von lina Beitrag anzeigen
        Es gibt zwei Fundstellen für Deutschland, eher eine etwas allgemeinere (Kategorie "Deutschland": https://www.outdoorseiten.net/wiki/K...ie:Deutschland
        und eine detailliertere: https://www.outdoorseiten.net/wiki/Deutschland

        in letzterem werden auch die Bundesländer aufgezählt.
        Und dann kann man auf erstgenannter noch die Unterkategorie "Deutschland (Wandern)" anklicken und kommt hierhin, wo man dann auch ganz viele Wege findet.
        Ein komplettes Rätsel ist mir, wieso ein paar verstreute Wege auf der "Kategorie Deutschland"-Seite angezeigt werden. Wer das als erstes liest, denkt, im Wiki fänden sich nur sieben oder acht Wege …
        Das ist alles nicht sehr übersichtlich bzw. konsistent, oder?
        Ich durchsurfe das jetzt mal mit etwas Ruhe …
        Zuletzt geändert von stoeps; 29.10.2014, 13:48.
        „The world's big and I want to have a good look at it before it gets dark.”
        ― John Muir

        Kommentar


        • lina
          Freak

          Vorstand
          Liebt das Forum
          • 12.07.2008
          • 37613

          • Meine Reisen

          #44
          AW: Wanderwege in Norddeutschland

          Kann ich Dir beantworten (und hab’s inzwischen auch geändert): Das liegt an der Kategorienaufzählung am Seitenende, hier muss das [[Kategorieeutschland]]aus der Auflistung raus. Also nur:

          [[Kategorieeutschland (Wandern)]]
          [[Kategorie:Trails und Touren]]
          und falls das zutrifft, dazu:

          [[Kategorie:Pilgerweg]]

          PS: Sorry für den Smilie, der bildet sich im Forum automatisch. Im wiki ist das einfach : D (ohne Zwischenraum)





          Edit: Was die Unterkategorie von Kategorie Deutschland
          Kategorie:Wandern nach Land

          allerdings noch ist, habe ich auch noch nicht raus ..

          Portale
          – Länder und Regionen
          – Trails und Touren

          hm ....
          Zuletzt geändert von lina; 29.10.2014, 13:54.

          Kommentar


          • stoeps
            Dauerbesucher
            • 03.07.2007
            • 537

            • Meine Reisen

            #45
            AW: Wanderwege in Norddeutschland

            Ah, so langsam dämmert mir, wie das Wiki im Hintergrund funktioniert

            Ich war eben auch mal so mutig und habe zum ersten Mal in einem Artikel etwas verändert/eingegeben. War gar nicht schlimm Mit dieser neu entdeckten Kompetenz, kann ich evtl. auch noch ’was zu den Wegen der Region beitragen.
            „The world's big and I want to have a good look at it before it gets dark.”
            ― John Muir

            Kommentar


            • Ober
              Anfänger im Forum
              • 29.04.2014
              • 18

              • Meine Reisen

              #46
              AW: Wanderwege in Norddeutschland

              Vielen Dank für die tollen Anregungen. Wir waren im September auf Sylt und haben dort eine wunderbare Tageswanderung von Süd nach Norden gemacht. Da wir in der Mitte der Insel gewohnt haben, konnten wir die Tour teilen.
              Auch wenn die Insel als Treffpunkt der Schickeria verschrien ist, haben wir trotzdem die tollen Landschaften und Naturschutzgebiete genießen. Glaube auch, dass die Schickimickis eher in der Sommerzeit anzutreffen sind. Im Herbst wird es dann doch etwas ruhiger und man ist unter sich und Menschen, die wirklich Natur und vor allem auch seltene Vogelarten entdecken wollen.

              Kommentar


              • lina
                Freak

                Vorstand
                Liebt das Forum
                • 12.07.2008
                • 37613

                • Meine Reisen

                #47
                AW: Wanderwege in Norddeutschland

                @stoeps: Fein *freu*

                Kommentar


                • Prachttaucher
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 21.01.2008
                  • 11422

                  • Meine Reisen

                  #48
                  AW: Wanderwege in Norddeutschland

                  Da ja gerade das Thema Ultramarathon angesprochen wurde, paßt der nächste Vorschlag ganz gut. Durch diesen Thread erfuhr ich von dem für mich bisher völlig unbekannten Weg. Gemeint ist die

                  Harzquerung 51 km (55 km)
                  von (Nordhausen nach Wernigerrode - offiziell entgegengesetzt) :

                  Im oben verlinkten Thread finden sich ein paar Eindrücke dazu, ein Einkehrtip, sowie ein Track zum Weg (wichtig). Ohne GPS dürfte das ganze schwierig sein. Der Weg ist ausgesprochen schön und abwechslungsreich zu laufen und streift gerade im südlichen Bereich Regionen, die mir bis dato gänzlich unbekannt waren.

                  Der Start in Nordhausen, war erstmal suboptimal, da ich zuwenig vorbereitet hatte. Einfach am Bahnhof nach einem Bus fragen - das geht schon. Ging nicht ! Irgendwie traf ich nur auf Touries und begann dann genervt den langen Marsch durch die Stadt Richtung Norden. Das läßt sich auf jeden Fall besser machen.

                  Hinter Nordhausen geht es noch einige Zeit durch offene Kulturlandschaft, man durchquert ein Stück Karstlandschaft, entdeckt das Schild für den Karstwanderweg, beginnt sich ernsthafte Gedanken zu machen, ob das nicht auch mal etwas wäre... und erreicht dann irgendwann die ersten Hügel. Es geht im weiteren Verlauf zwar schon etwas auf und ab, da die Strecke aber den Brocken umgeht, bleiben die Höhenmeter trotzdem verträglich. Das letzte Stück bis Wernigerode ließe sich durch Verwendung der HSB in Drei Annen Hohne etwas abkürzen.

                  Zuletzt geändert von Prachttaucher; 30.10.2014, 07:57.

                  Kommentar


                  • lina
                    Freak

                    Vorstand
                    Liebt das Forum
                    • 12.07.2008
                    • 37613

                    • Meine Reisen

                    #49
                    AW: Wanderwege in Norddeutschland

                    Ich habe jetzt mal zu ein paar Wegen im Wiki, Liste D, die Kilometerangaben in Klammern dahinter hinzugefügt (damit die Zahl nicht mit in den Suchbegriff eingeht, geht das erst dann, wenn der Weg schon angelegt und einige Infos darin eingetragen worden sind). Haltet Ihr das für sinnvoll?

                    Kommentar


                    • kroessebastian

                      Gerne im Forum
                      • 16.10.2014
                      • 79

                      • Meine Reisen

                      #50
                      AW: Wanderwege in Norddeutschland

                      Ich finde es gut, da kann man auf einen Blick die in Frage kommenden Wegeaussuchen und andere Wege außen vor lassen.

                      Kommentar


                      • Prachttaucher
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 21.01.2008
                        • 11422

                        • Meine Reisen

                        #51
                        AW: Wanderwege in Norddeutschland

                        Ich habe gerade noch eine nützliche Sache getestet. Unter Anhänge lassen sich gpx-Dateien hochladen, die dann von anderen wieder heruntergeladen werden können. Das bietet zwei Möglichkeiten :

                        1. Da wo man einen Weg variiert hat, kann man das so gut weitergeben. Ich habe gerade meinen Tagestrack vom Hünenweg im Beitrag eingebunden, wo ich eine Ankum-Umgehung gebastelt hatte.

                        2. Man kann als Altrenative auch komplett selbst erstellte Tracks anbieten. Ich würde da ggf. im Inhaltsverzeichnis eine weitere Kategorie anlegen.

                        P.S. Melde mich mal bis Mo ab - der Pickerweg ruft !

                        Kommentar


                        • Lookas
                          Erfahren
                          • 01.11.2011
                          • 129

                          • Meine Reisen

                          #52
                          AW: Wanderwege in Norddeutschland

                          @Lina: auch ich finde die Idee sehr gut, denn dann kann man gezielt bestimmte Distanzen abklappern. In das Wiki arbeite ich mich gerade noch etwas ein, was wegen Zeitmangel etwas schwierig ist (heute muss ich auch wieder arbeiten).

                          @prachttaucher: Viel Spaß! Besseres Wetter kannst du dir dafür ja gar nicht wünschen um diese Jahreszeit ... *leiser Neid*

                          Edith: Bin den Faden gerade noch einmal überflogen und muss sagen, dass mich begeistert, wie viel Infos nun gebündelt werden! Ich freue mich schon darauf, davon zu profitieren!
                          Zuletzt geändert von Lookas; 01.11.2014, 08:45.
                          Das muss das Boot abkönnen!

                          Kommentar


                          • stoeps
                            Dauerbesucher
                            • 03.07.2007
                            • 537

                            • Meine Reisen

                            #53
                            AW: Wanderwege in Norddeutschland

                            OT: So, dann will ich hier mal das volle Programm versuchen – grandioses Scheitern nicht ausgeschlossen

                            Süntelquerung von Bad Münder nach Hessisch-Oldendorf (ca. 23 km)

                            Die Übersicht:


                            Der Track:
                            Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.


                            Wie man sieht, beginnt der Weg erst am Ortsrand von Klein Süntel, da kommt also noch ein bisschen Strecke zum Bhf. Bad Münder hinzu. (Der Bahnhof "Bad Münder Deisterbahnhof" liegt deutlich südlich von Bad Münder, etwa dort, wo die Bahnstrecke die B 442 kreuzt. Den ursprünglichen Bahnhof in Bad Münder gibt es gar nicht mehr.)
                            Der Track wurde bei einer Wanderung von Bad Münder nach Hessisch Oldendorf aufgezeichnet; ich empfehle jedoch, die Strecke andersrum zu gehen, da in Bad Münder alle halbe Stunde eine S-Bahn fährt (und das auch bis spät abends). Man kommt schlicht besser weg …


                            Edith sagt: Die gelben Stecknadeln, die auf meiner Übersicht zufällig auch zu sehen sind, sollen Hütten im Süntel sein. Weiß der Geier, von welcher Website ich diese Infos runtergeladen hatte …
                            Angehängte Dateien
                            Zuletzt geändert von Wafer; 28.11.2020, 23:48.
                            „The world's big and I want to have a good look at it before it gets dark.”
                            ― John Muir

                            Kommentar


                            • stoeps
                              Dauerbesucher
                              • 03.07.2007
                              • 537

                              • Meine Reisen

                              #54
                              AW: Wanderwege in Norddeutschland

                              Wow, wie elaboriert der Track dargestellt wird – cool

                              Das Inhaltsverzeichnis kannte ich auch noch nicht. (Falls es noch jemandem so geht: Schau mal im ersten Post des Fadens!)

                              Klasse, was hier so zusammenkommt
                              „The world's big and I want to have a good look at it before it gets dark.”
                              ― John Muir

                              Kommentar


                              • lina
                                Freak

                                Vorstand
                                Liebt das Forum
                                • 12.07.2008
                                • 37613

                                • Meine Reisen

                                #55
                                AW: Wanderwege in Norddeutschland

                                Super!!!

                                Kommentar


                                • lina
                                  Freak

                                  Vorstand
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.07.2008
                                  • 37613

                                  • Meine Reisen

                                  #56
                                  AW: Wanderwege in Norddeutschland

                                  OT: Mal ’ne Zwischenfrage: Wenn man vor dem Hochladen die Zeit- und Geschwindigkeitsdaten aus dem track entfernt haben will – wie kriegt man das hin?

                                  Kommentar


                                  • thefly
                                    Lebt im Forum
                                    • 20.07.2005
                                    • 5382

                                    • Meine Reisen

                                    #57
                                    AW: Wanderwege in Norddeutschland

                                    OT:
                                    - [Win] zb: http://www.gps-track-analyse.de/index.html (Track -> Startzeit/Zeitstempel ändern)
                                    - [alle] GPS Babel kann unter Filter die Zeit von allen Trackpunkten mit einem Offset versehen

                                    Kommentar


                                    • lina
                                      Freak

                                      Vorstand
                                      Liebt das Forum
                                      • 12.07.2008
                                      • 37613

                                      • Meine Reisen

                                      #58
                                      AW: Wanderwege in Norddeutschland

                                      OT: Danke :-)
                                      Bei GPSBabelFE scheitere ich nur immer schon am Eingabefenster. Keine Ahnung, was ich da anklicken soll und wie ausfüllen. Ändern will ich ja eine piepnormale *.gpx-Datei aus einem Garmin-Gerät – was muss ich da auswählen? Etwas davon (oder etwas was anderes?)

                                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Babel.png
Ansichten: 1
Größe: 73,8 KB
ID: 2644922

                                      d.h.: gibt’s da nicht was Einfacheres?
                                      Zuletzt geändert von lina; 01.11.2014, 13:51.

                                      Kommentar


                                      • stoeps
                                        Dauerbesucher
                                        • 03.07.2007
                                        • 537

                                        • Meine Reisen

                                        #59
                                        AW: Wanderwege in Norddeutschland

                                        OT: Ganz naiv: Wenn ich Deinen Screenshot so angucke, versuchte ich es mit dem untersten Punkt – einfach, weil da gpx steht
                                        Zuletzt geändert von stoeps; 01.11.2014, 14:51. Grund: OOT gelöscht
                                        „The world's big and I want to have a good look at it before it gets dark.”
                                        ― John Muir

                                        Kommentar


                                        • thefly
                                          Lebt im Forum
                                          • 20.07.2005
                                          • 5382

                                          • Meine Reisen

                                          #60
                                          AW: Wanderwege in Norddeutschland

                                          OT:
                                          Vielleicht mag ja jemand da nen anständigen Artikel im Wiki rausmachen..
                                          Für GPX-Dateien:

                                          (1) Eingabeformat: GPX-XML auswählen
                                          (2) Datei auswählen
                                          (3) Ausgabeformat GPX XML auswählen
                                          (4) Ausgabedatei auswählen
                                          (5) Filter auswählen (siehe unten)
                                          (6) ausführen


                                          Filter: setzen

                                          Ergebnis

                                          vorher


                                          nachher

                                          Anmerkung
                                          a) die GUI nimmt (bei mir) maximal +-900 Tage als Offset
                                          b) alle Punkte werden gleichmässig verschoben

                                          d.h. laut Timestaps hast du die Tour eben an einem anderen Tag gemacht, völlig unsinnige Werte lassen sich so nicht erzielen, angeblich geht das aber über die Kommandozeile oder eben über andere Tools, unter WIN ist das o.g Programm recht komfortabel dafür.

                                          Weiter sind gpx-dateien einfache XML-Dateien, also mit einem beliebigen Texteditor bearbeitbar, du könntest also einfach alle Vorkommen von
                                          Code:
                                          <time>2010
                                          durch
                                          Code:
                                          <time>1876
                                          ersetzen lassen


                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X