Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • berni71
    Musteruser
    Fuchs
    • 27.01.2005
    • 1612

    • Meine Reisen

    #61
    AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

    Hallo Milestone,

    Sieh die Vereinsziele doch wirklich mehr als globale Ziele, ähnlich wie Unternehmensleitlinien.

    Erst von solchen Globalzielen leitet sich jeder seine konkreten Ziele ab für die Bereiche, in denen er mitgestalten kann.

    Aber eben genau auf diese Mitgestaltung durch seine Mitglieder ist ein Verein angewiesen. Ohne diese ehrenamtlichen Tätigkeiten tut sich gar nichts.

    Ohne konkret mitzuarbeiten würde es mir persönlich nicht einfallen, mich zu "beschweren", dass gewisse Zielsetzungen noch nicht erfüllt sind. (Ich möchte ausdrücklich anmerken, dass ich Deine Nachfrage nicht als "beschweren" empfunden habe. Dennoch habe auch ich es als eher fordernd verstanden).

    Nur wenn der Verein Aktionen unternimmt, die in grobem Konflikt mit den Vereinszielen stehen, dann würde ich entsprechende Forderungen/Interventionen für notweindig erachten.

    Ich möchte Dich also ausdrücklich zum Mitmachen ermutigen und dazu, Dich mit Deinen Ideen einzubringen.

    Ein großes Lob übrigens an die Vorstände - männlich wie weiblich -. Ich fand die Antworten hier auf die Fragestellungen wirklich vorbildlich. Das war keine blabla-Diplomatie wie wir sie von Politikern kennen, sondern hier wurde sich wirklich intensiv um gute Antworten bemüht!

    Kommentar


    • Sabine38

      Lebt im Forum
      • 07.06.2010
      • 5368

      • Meine Reisen

      #62
      AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

      Zitat von milestone Beitrag anzeigen
      das ist deine meinung, meine meinung ist, wenn sich ein verein/partei als "Der als gemeinnützig anerkannte Verein outdoorseiten.net e.V." tituliert, und darauf abzielt das gemeinwohl zu fördern, dann habe ich nicht das recht verspielt ansprüche zu stellen oder etwas zu hinterfragen in wie weit das gemeinwohl ziel des vereins/der partei ist. im leben treffen auch menschen mit unterschiedlichen meinungen aufeinander. als studierter mensch im bereich soziologie erzähle ich dir aber sicherlich nichts neues.
      Was ich studiert habe hat damit nichts zu tun.

      Und wie berni sagte: Wer nicht mitmacht kann keine Ansprüche stellen. Ob nun gemeinnützig oder nicht, der Verein ist kein Dienstleister und niemandem gegenüber außer den Mitgliedern zu irgendetwas verpflichtet. Ich habe mich im Übrigen ja auch nicht gegen deine Anfrage gewehrt, sondern gegen den Unterton der darin (und im Übrigen auch schon in deinen letzten PNs) mitschwang.
      Uuuups... ;-)

      Kommentar


      • Coenig
        Fuchs
        • 09.07.2005
        • 1400

        • Meine Reisen

        #63
        AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

        OT: Wenn wir schon von "Unterton" reden, dann bist Du ja gerade die Richtige :P

        Was Deine Signatur beispielsweise für einen Unterton hat...
        Schonmal drüber nachgedacht?!
        www.instagram.com/christian.engelke

        Kommentar


        • Sabine38

          Lebt im Forum
          • 07.06.2010
          • 5368

          • Meine Reisen

          #64
          AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

          Zitat von Coenig Beitrag anzeigen
          OT: Wenn wir schon von "Unterton" reden, dann bist Du ja gerade die Richtige :P

          Was Deine Signatur beispielsweise für einen Unterton hat...
          Schonmal drüber nachgedacht?!
          OT: Sicher. Siehe meine Signatur.
          Uuuups... ;-)

          Kommentar


          • Gast-Avatar

            #65
            AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

            Zitat von Sabine38 Beitrag anzeigen
            Was ich studiert habe hat damit nichts zu tun.

            Und wie berni sagte: Wer nicht mitmacht kann keine Ansprüche stellen. Ob nun gemeinnützig oder nicht, der Verein ist kein Dienstleister und niemandem gegenüber außer den Mitgliedern zu irgendetwas verpflichtet. Ich habe mich im Übrigen ja auch nicht gegen deine Anfrage gewehrt, sondern gegen den Unterton der darin (und im Übrigen auch schon in deinen letzten PNs) mitschwang.
            nagut, da ich mich hier schon zum steinigen hinstelle, warum nicht auch aus dem vollen schöpfen. wenn man alle mitglieder des vereins, die sich hier nicht beteilgt haben, fragen würde, weshalb sie dem verein beigetreten sind, was denkst du wäre die antwort?
            wenn wir alle ausgetretenen mitglieder befragen würde, was wäre der grund für den austritt? und wenn mann dann noch dazu das gemeinnützig unterstreicht, was käme dabei raus?

            ich suche weder stunk, noch streit.

            Kommentar


            • Sabine38

              Lebt im Forum
              • 07.06.2010
              • 5368

              • Meine Reisen

              #66
              AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

              Zitat von milestone Beitrag anzeigen
              nagut, da ich mich hier schon zum steinigen hinstelle, warum nicht auch aus dem vollen schöpfen. wenn man alle mitglieder des vereins, die sich hier nicht beteilgt haben, fragen würde, weshalb sie dem verein beigetreten sind, was denkst du wäre die antwort?
              wenn wir alle ausgetretenen mitglieder befragen würde, was wäre der grund für den austritt? und wenn mann dann noch dazu das gemeinnützig unterstreicht, was käme dabei raus?

              ich suche weder stunk, noch streit.
              Das weiß ich nicht und ich gebe mir Mühe (manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg) nicht zu spekulieren. Ich kann aber mal anfangen und sagen warum ich dem Verein beigetreten bin:

              Zum Einen, weil ich das Forum sehr gut finde und weil ich meinen Beitrag zu seinem Erhalt leisten wollte. Zum Anderen weil ich die Ziele des Vereins für wichtig und richtig halte.

              Das heißt nicht dass ich immer mit der offiziellen Linie in allen Details einverstanden bin oder damit übereinstimme, jedoch ist das Gesamtbild eines das es mir wert ist sage und schreibe 15 Euro im Jahr zu entrichten. Wenn mir etwas nicht passt dann sage ich das und biete auch meine Mitwirkung an wenn es darum geht Dinge zu ändern (oder im Gegenteil zu erhalten).
              Uuuups... ;-)

              Kommentar


              • Becks
                Freak

                Liebt das Forum
                • 11.10.2001
                • 18811

                • Meine Reisen

                #67
                AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                Zitat von milestone Beitrag anzeigen
                wenn man alle mitglieder des vereins, die sich hier nicht beteilgt haben, fragen würde, weshalb sie dem verein beigetreten sind, was denkst du wäre die antwort?
                Ich habe ihn mitgegründet.

                Und sorry, nur weil jemand nicht gleich antwortet muß das nicht Gleichgültigkeit bedeuten sondern es gibt Leute, die auch sonst was zu tun haben.
                After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                Kommentar


                • Gast-Avatar

                  #68
                  AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                  Zitat von Sabine38 Beitrag anzeigen
                  Das weiß ich nicht und ich gebe mir Mühe (manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg) nicht zu spekulieren.
                  und mal butter bei die fische, ganz ohne unterton. wer tritt ein um die landschaftspflege zu unterstützen?
                  edit: die "werbung" lautet doch eher: "komm zu uns und unterstütze das forum"
                  edit II:
                  "Wir sind dir dankbar wenn du unsere Philosophie eines objektiven Informationsangebotes teilst und Fördermitglied werden möchtest."
                  edit III: (wieder mit unterton): welchen unterton hat denn diese mitgliederwerbung?


                  Zitat von Becks Beitrag anzeigen
                  Ich habe ihn mitgegründet.

                  Und sorry, nur weil jemand nicht gleich antwortet muß das nicht Gleichgültigkeit bedeuten sondern es gibt Leute, die auch sonst was zu tun haben.
                  ich weiß, dass du ihn mit gegründet und das forum mit finanziert hast, eben so, wie ich weiß, das j.vogel mal mod war. ich wüsste nicht wem ich hier gleichgültigkeit vorgeworfen hätte.
                  Zuletzt geändert von milestone; 21.06.2012, 20:31.

                  Kommentar


                  • Vegareve
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 19.08.2009
                    • 14041

                    • Meine Reisen

                    #69
                    AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                    Zitat von milestone Beitrag anzeigen
                    wer tritt ein um die landschaftspflege zu unterstützen?
                    Was interessiert dich, wer wofür eintritt? Dominik hat dir die Idee hinter dem Verein erklärt. Dass Du diese schöne, nebensächliche und ehrenamtliche Sache hier mit Partei und Wahlversprechen vergleichst und Dir die Ergebnisse anscheinend nicht reichen, finde ich daneben. Nichts für ungut.
                    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                    Kommentar


                    • Melli135

                      Dauerbesucher
                      • 06.04.2009
                      • 906

                      • Meine Reisen

                      #70
                      AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                      Zitat von milestone Beitrag anzeigen
                      wenn man alle mitglieder des vereins, die sich hier nicht beteilgt haben, fragen würde, weshalb sie dem verein beigetreten sind, was denkst du wäre die antwort?
                      Das klingt jetzt so, wie wenn Du schon ein Antwort darauf hast (also eher nach rhetorischer Frage). Bevor Dich wieder jemand nicht richtig versteht, beantworte die Frage, die mir persönlich zu pauschal klingt, doch erstmal selbst. Jedes dieser Vereinsmitglied hat sicher andere Gründe dafür, warum er/sie sich nicht beteiligt hat und es müssen auch nicht unbedingt, die selben Gründe für den Beitritt bzw. den Austritt sein.

                      Ich habe mich hier übrigens bisher nicht beteiligt, weil ich das Gefühl habe, daß es nicht viel bringen würde. Du scheinst mir eine vorgefestigte Meinung zu haben und suchst meinem Empfinden nach Bestätigung dafür.

                      Kommentar


                      • lina
                        Freak

                        Vorstand
                        Liebt das Forum
                        • 12.07.2008
                        • 37590

                        • Meine Reisen

                        #71
                        AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                        Ok, mal eine Definition:

                        Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege: Natur und Landschaft sind im besiedelten und unbesiedelten Bereich so zu schützen, dass 1. biologische Vielfalt, 2. Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts, 3. Vielfalt, Eigenart und Schönheit sowie der Erholungswert von Natur und Landschaft auf Dauer gesichert sind; der Schutz umfasst auch die Pflege, die Entwicklung und soweit erforderlich die Wiederherstellung von Natur und Landschaft (allgemeiner Grundsatz, vgl. § 1 I BNatSchG). Quelle
                        und nochmal die Frage: Warum verneinst Du, dass sich ods in diesen Bereichen engagiert?

                        Kommentar


                        • Gast-Avatar

                          #72
                          AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                          Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
                          Was interessiert dich, wer wofür eintritt? Dominik hat dir die Idee hinter dem Verein erklärt. Dass Du diese schöne, nebensächliche und ehrenamtliche Sache hier mit Partei und Wahlversprechen vergleichst und Dir die Ergebnisse anscheinend nicht reichen, finde ich daneben. Nichts für ungut.
                          keine sorge, ich finde das nicht ungut. ich finde auch meinen vergleich mit der partei sehr treffend. jeder hat meinungen. ( wäre schlimm, wenn nicht) und ich habe mich auch für die antworten bedankt (siehe weiter oben).

                          Kommentar


                          • Sarekmaniac
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 19.11.2008
                            • 10801

                            • Meine Reisen

                            #73
                            AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                            Milestone, was war jetzt genau dein Anliegen?
                            Eshche odin zhitel' Ekaterinburga zabralsja na stolb, chtoby dokazat' odnoklassnice svoju bespoleznost'.
                            (@neural_meduza)

                            Kommentar


                            • Gast-Avatar

                              #74
                              AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                              Zitat von lina Beitrag anzeigen
                              und nochmal die Frage: Warum verneinst Du, dass sich ods in diesen Bereichen engagiert?
                              wenn ich den thread und die pn´s reflektirere, dann komme ich zu folgendem schluss:

                              ich verneine das nicht.
                              sondern ich erfragte die umsetzung.
                              bilde mir ein urteil und gab dieses kund.
                              ab und an begründete ich noch mein urteil.
                              manchen gefiel/ gefällt diese kundgabe/ beurteilung nicht.
                              dazu kam noch die eine oder andere grundlose antiphatie und einige OT beiträge.

                              edit:
                              Zitat von Sarekmaniac Beitrag anzeigen
                              Milestone, was war jetzt genau dein Anliegen?
                              das beantworten der sätze mit dem fragezeichen dahinter.

                              editII:
                              Zitat von Melli135 Beitrag anzeigen
                              Bevor Dich wieder jemand nicht richtig versteht, beantworte die Frage, die mir persönlich zu pauschal klingt, doch erstmal selbst.
                              Ich habe mich hier übrigens bisher nicht beteiligt, weil ich das Gefühl habe, daß es nicht viel bringen würde. Du scheinst mir eine vorgefestigte Meinung zu haben und suchst meinem Empfinden nach Bestätigung dafür.
                              ich beantworte die frage mit der mitgliederwerbung auf der seite für den mitgliedsantrag, welche ich oben zitiert habe. die antwort wäre also, "um das forum als plattform für den informationsaustausch finanziell zu unterstützen"

                              und ja ich habe eine meinung, nein sie ist nicht gefestigt, sondern durch das geprägt, was ich von forentreffen, beiträgen, kommentaren und anderen quellen lese und weiß. und jetzt kommt bestimmt die bitte, meine meinungen doch zu begründen.
                              Zuletzt geändert von milestone; 21.06.2012, 20:48.

                              Kommentar


                              • Sandmanfive
                                Administrator

                                Administrator
                                Lebt im Forum
                                • 11.04.2008
                                • 8445

                                • Meine Reisen

                                #75
                                AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                                Zitat von milestone Beitrag anzeigen
                                und mal butter bei die fische, ganz ohne unterton. wer tritt ein um die landschaftspflege zu unterstützen?
                                edit: die "werbung" lautet doch eher: "komm zu uns und unterstütze das forum"
                                edit II:
                                "Wir sind dir dankbar wenn du unsere Philosophie eines objektiven Informationsangebotes teilst und Fördermitglied werden möchtest."
                                Wer sagt denn das ODS die Landschaftspflege nicht unterstützt?

                                Landschaftspflege sind doch nicht nur Müllsammelaktionen.
                                Solche Aktionen können die diversen lokalen Vereine auch viel besser organisieren.

                                Das fördern von Landschaftpflege bei ODS heißt doch eher, unter andreen eine Plattform zur Verfügung zu stellen damit die Leute darüber diskutieren können. Im Prinzip werden über die verschieden Diskussionen zum Beispiel zum Thema Abfall, Verhalten in der Natur usw. im kleinen sensibilisiert. Das heißt unter anderen auch nur den Anstoß zum Nachdenken geben. Wenn jeder da draussen nur gelegentlich fremden Müll mitnimmt oder auch nur seinen Müll wieder mit nach Hause nimmt, alte Feuerstellen wieder verwendet, nur Fallholz zum Feuermachen nimmt usw., dann ist das doch auch aktive Landschaftspflege.
                                kein Bier nach 20:00 Uhr.

                                Kommentar


                                • Buck Mod.93

                                  Lebt im Forum
                                  • 21.01.2008
                                  • 8865

                                  • Meine Reisen

                                  #76
                                  AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                                  Wenn ich an den Verein denke, denke ich z.B an den Minimal Impact Vortrag auf einem Forumscamp.
                                  Les Flics Sont Sympathique

                                  Kommentar


                                  • Gast-Avatar

                                    #77
                                    AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                                    Zitat von Sandmanfive Beitrag anzeigen
                                    Das fördern von Landschaftpflege bei ODS heißt doch eher, unter andreen eine Plattform zur Verfügung zu stellen damit die Leute darüber diskutieren können. Im Prinzip werden über die verschieden Diskussionen zum Beispiel zum Thema Abfall, Verhalten in der Natur usw. im kleinen sensibilisiert. Das heißt unter anderen auch nur den Anstoß zum Nachdenken geben. Wenn jeder da draussen nur gelegentlich fremden Müll mitnimmt oder auch nur seinen Müll wieder mit nach Hause nimmt, alte Feuerstellen wieder verwendet, nur Fallholz zum Feuermachen nimmt usw., dann ist das doch auch aktive Landschaftspflege.
                                    das weiß ich, das find ich auch gut, keine frage. wieso können das die großen vereine besser? ihr habt die größte plattform von dt.
                                    edit nach nochmaligem lesen: diesen stand hatten wir schon mal, und ich bedankte mich für die antworten.
                                    Zuletzt geändert von milestone; 21.06.2012, 20:59.

                                    Kommentar


                                    • Gast-Avatar

                                      #78
                                      AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                                      Möglicherweise geht es darum nachzuweisen, dass der Verein die gemeinnützigen Ziele (Naturschutz usw.) nur auf dem Papier verfolgt und in Wirklichkeit nur der Finanzierung des geselligen Forums dient? Anschliessend soll dann die Steuerfreiheit des Vereins bzw. der Mitgliedsbeiträge in Frage gestellt werden und durch eine anonyme Mitteilung an das Finanzamt so richtig Chaos gestiftet werden?

                                      Jedenfalls scheint mir dieser Thread eher kontraproduktiv.

                                      Kommentar


                                      • umeier

                                        Alter Hase
                                        • 13.04.2009
                                        • 4185

                                        • Meine Reisen

                                        #79
                                        AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                                        Die Plattform macht halt nix, machen müssen Leute.
                                        Ein Feuerwehrforum löscht ja auch nicht wenn´s brennt. Das macht die örtliche Feuerwehr. Und trotzdem kann so ein Forum wertvoll sein, weil dadurch Wissens- und Erfahrungsaustausch stattfindet.
                                        This space intentionally left blank

                                        Kommentar


                                        • Gast-Avatar

                                          #80
                                          AW: Was macht der Outdoorseiten.net e.V.?

                                          Zitat von umeier Beitrag anzeigen
                                          Die Plattform macht halt nix, machen müssen Leute.
                                          Ein Feuerwehrforum löscht ja auch nicht wenn´s brennt. Das macht die örtliche Feuerwehr. Und trotzdem kann so ein Forum wertvoll sein, weil dadurch Wissens- und Erfahrungsaustausch stattfindet.
                                          um das zu einem abschluss zu bringen.
                                          dies ist eine methapher, es besteht kein direkter 1: 1 vergleich:

                                          du gehst doch aber auch nicht in die freiwillige feuerwehr, um dann einmal im jahr mit dem leiterwagen auf dem schulhof eine vorführung zu machen.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X