[RO] Sammelthread Rumänien-Infos

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rudidercoole
    Anfänger im Forum
    • 20.03.2015
    • 19

    • Meine Reisen

    AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

    Servus Leute,
    Ich bin im Juli und August in Rumänien unterwegs.
    Besonders in der Gegend Südlich von Fagaras.
    Gibt es in Rumänien im Juli/August viele problematische Insekten? Zum Beispiel Mücken oder Zecken? Oder unterscheidet sich Rumänien dahingehend wenig von Deutschland?

    Weiterhin: Wenn es regnet, regnet es dann eher schnell runter oder eher den halben Tag? Ist mit Nachmittagsgewittern zu rechnen?

    Danke für eure Hilfe schonmal im voraus.

    Liebe Grüße
    Rudi

    Kommentar


    • Vegareve
      Freak

      Liebt das Forum
      • 19.08.2009
      • 14206

      • Meine Reisen

      AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

      Wenn man irgendwo am Wasser ist, gibts halt Stechmücken (eher nicht in den Bergen), ansonsten nein. Regen ist wie in den Alpen, mal ein Hitzegewitter, mal eine Kaltfront, also mehrere Tage. Die gängigen Meteo-Seiten helfen bestimmt.
      "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

      Kommentar


      • Abt
        Lebt im Forum
        • 26.04.2010
        • 5726

        • Meine Reisen

        AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

        Hab gerad wieder eine Nachricht von einem Reisebus-Unfall in Rumänien.
        Leute, gebt in Rumänien unbedingt im doppelten und einfachen Kreisverkehr acht!

        Selbst miterleben durfte ich zweimal in Brasov, dass von hinten kommend der Kreisverkehr rücksichtslos zum Überholen durchfahren wird um gleich wieder raus zu fahren, ohne blinken. Ist schon recht abenteuerlich, was dort so abgeht.

        Kommentar


        • Trischter
          Erfahren
          • 17.05.2018
          • 125

          • Meine Reisen

          AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

          Interessiert mitles...
          War bis vor ca. 15Jahren teils mehrmals pro Jahr in RO, meist zum Motorradfahren und in den Südwest-Karpaten.
          Fagaras, Muntele Mic, Caras-Severin, Baile Herculane, Pojana Marie-Lou (so haben wirs spasseshalber immer genannt) und so sagt mir alles was.
          Würde gerne mal wieder zum Kletter(-steige-)n und MTBen hin.
          Während ich für letzteres noch genügend Freunde dort hab die mich liebend gerne begleiten, siehts mit Klettersteigen mau aus.
          Hier hab ich zwar mal ne Auflistung einiger gefunden, aber irgendwo vor längerem auch mal noch eine viel umfangreichere, die ich ums Verrecken nimmer finde und depperterweise auch nicht gebookmarked hab.
          Soweit ich mich erinnern kann, stammte die von einem Ungarn.
          Hat jemand von euch noch weitere Infos dazu (Klettern und Klettersteige in RO)?
          Irgendwann und irgendwo begegnest eh dem Sensenmann. Und in dem Moment denkst gewiss nedd "Schitt, ich hätt viel öfter ins Büro g'sollt!"

          Kommentar


          • Baciu
            Dauerbesucher
            • 18.07.2013
            • 961

            • Meine Reisen

            AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

            Ich hab mal die alten Komm Mit Artikel zusammengefasst Klick

            Es gab auch von Kargel mal ein recht umfangreiches Werk auf rumänisch. Finde ich aber gerade nicht. Der Geoquest-Verlag hat mal nen Kletterführer gemacht aber da waren keine leichten Touren drin...

            Kommentar


            • Trischter
              Erfahren
              • 17.05.2018
              • 125

              • Meine Reisen

              AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

              Ui, dankschee!
              Werd ich mich bei Gelegenheit mal durchklicken.
              Heuer wirds eh nix mehr;- Urlaub bereits komplett verplant...
              Irgendwann und irgendwo begegnest eh dem Sensenmann. Und in dem Moment denkst gewiss nedd "Schitt, ich hätt viel öfter ins Büro g'sollt!"

              Kommentar


              • Vegareve
                Freak

                Liebt das Forum
                • 19.08.2009
                • 14206

                • Meine Reisen

                AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                Dass es da richtige Klettersteige geben soll, wäre mir neu. Via ferrata kann auch 3 Stellen, die mit Drahtseil gesichert sind bedeuten. Aber vielleicht hat sich das inzwischen entwickelt, meine Sache ist es nicht.

                Was genau an klettern interessiert dich? Gesicherte Routen, freies Klettern? Hier eine gute Seite, http://eclimb.ro/topo.php, zwar nur auf rumänisch, aber man kann sich unter topo gut durchklicken. Ernsthafte Klettereien gibt es zuhauf, die karpatische Felsen sind dazu gerade prädestiniert.
                "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                Kommentar


                • Trischter
                  Erfahren
                  • 17.05.2018
                  • 125

                  • Meine Reisen

                  AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                  Merci für den Link.
                  Ehrlich gesagt, interesssiert mich die Kletterei in RO erstmal nur sekundär.
                  Da hab ich erstens hier in der Fränkischen Möglichkeiten genug, zweitens würd ich sagen, bin ich outdoor voll die Wurst (obwohls mir wesentlich mehr taugt als das Rauf und Runter an buntem Plastik in der Halle) und drittens, der wesentliche Grund, es erfordert ne Absprache mit nem Kletterpartner.
                  Der müsste auch Lust haben, in RO zu klettern, zeitgleich Zeit haben und im Idealfall in erster Linie zum MTBen mitwollen.
                  Zudem müsste ich ihm/ihr beim Sichern outdoor vertrauen und damit fällt der Rest meiner Kletterbuddies hier, denen ich nicht schon in der Halle nicht übern Weg traue, eh schon raus.

                  Generell hab ich irgendwann mit Klettersteigen angefangen aufm Heimweg von irgendwelchen MTB-Aktionen.

                  Das hat sich dann zunehmend etabliert als Spielart, die schlichterdings alleine zu machen ist oder auch mit meiner Tochter, die zwar super klettert, für mich aber aufgrund des Gewichtsunterschieds (ca. 25kg) als Kletterpartnerin nicht infrage kommt.
                  Ich will zwar nicht den 'Lonely Wolf' rauskehren, aber die Geschichte, die mir vorschwebt, dreht sich in erster Linie ums MTBen, und evtl. unterwegs oder aufm Weg zum und vom Start-/Zielpunkt ums Klettersteigen und darum, dazu eben niemanden an der Backe zu haben, der auf mich oder ich auf ihn Rücksicht nehmen muss

                  Dass das mit Klettersteigen ggf. nicht so aussieht wie hier gewohnt, ist mir klar, mein Link oben bzw. die KS dort sehen aber gar nichtmal danach aus.
                  Ich will aber nicht ausschliessen, dass mich die Kletter- und Klettersteigmöglichkeiten so begeistern könnten, dass ich nicht doch n paar Leute da hin schleppe.
                  Zunächst gehts mir aber darum, erstmal wieder selbst hinzufahren, etwas mitm MTB rumzuhobeln und Möglichkeiten am Fels auszuspechten dabei.
                  Irgendwann und irgendwo begegnest eh dem Sensenmann. Und in dem Moment denkst gewiss nedd "Schitt, ich hätt viel öfter ins Büro g'sollt!"

                  Kommentar


                  • Abt
                    Lebt im Forum
                    • 26.04.2010
                    • 5726

                    • Meine Reisen

                    AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                    http://www.mauntnverein.de/liste_der..._weltweit.html

                    Meintest du Alpine Anstiege in dei Karpaten von Walter Kargel?
                    Ansonsten vielleicht mal in der Erasmus-Bücherei in Sibiu versuchen

                    Kommentar


                    • Trischter
                      Erfahren
                      • 17.05.2018
                      • 125

                      • Meine Reisen

                      AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                      Nee, sorry, das war kein Schriftwerk, eher ne Auflistung der Favoriten des Autors, wie gesagt meine ich mich zu erinnern, ein Ungar.
                      War in irgendnem Forum oder bei FB, nur find ich trotz aller Guhglererei den Beitrag bzw. die Auflistung nicht mehr...

                      Davon abgesehen: kuhl was ihr hier für Links anschleppt. Muss ich mich mal durchdienen, wenn ich in der Firma etwas Luft hab.
                      Irgendwann und irgendwo begegnest eh dem Sensenmann. Und in dem Moment denkst gewiss nedd "Schitt, ich hätt viel öfter ins Büro g'sollt!"

                      Kommentar


                      • EbsEls
                        Erfahren
                        • 23.07.2011
                        • 424

                        • Meine Reisen

                        AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                        Wie jedes Jahr zur Adventszeit der Hinweis auf den
                        Rumänien-Adventskalender,
                        wieder mit Geschichten und Berichten zur Inspiration und Urlaubsplanung.

                        Heute am 5. Dezember ein Beitrag von C. Thürmer für alle Fans von CT.
                        Zuletzt geändert von EbsEls; 05.12.2018, 13:29.
                        Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
                        Eberhard Elsner

                        Kommentar


                        • Enja
                          Alter Hase
                          • 18.08.2006
                          • 4490

                          • Meine Reisen

                          AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                          Wobei diese Schilderung zum Thema "Wildcampen in Rumänien" und "Frau allein" zwischen dauer-alkoholisierten Rumänen mit dem Rumänien, das ich erlebt habe, wirklich gar nichts zu tun hat. Selten ein Land erlebt, in dem Wildcampen so unproblematisch war. Und die Bevölkerung so nett, ohne aufdringlich zu sein.

                          Kommentar


                          • Spartaner
                            Alter Hase
                            • 24.01.2011
                            • 4022

                            • Meine Reisen

                            AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                            Zitat von EbsEls Beitrag anzeigen
                            Beitrag von C. Thürmer für alle Fans von CT.
                            "Erst am Ende meiner Tour durch Rumänien wird mir klar, dass ich den beiden Männern vermutlich Unrecht getan habe. Denn - „Ești singura? – Bist Du allein unterwegs?“ - bin ich wahrscheinlich hundert Mal gefragt worden. Selbst als ich zwei Wochen später einen jungen Mann aus Bukarest auf dem Weg treffe, der sich in perfektem Englisch als IT-Berater vorstellt und hier in knallbunter Outdoorkleidung als Trailrunner unterwegs, lautet seine erste Frage: „Are you alone on the trail?“. Jetzt nicke ich nur noch ergeben – und denke mir nichts mehr Böses dabei."
                            Einen Gedanken weiter ist man aber bereits bei der Frage, warum denn jeder danach fragt. Und bei vielen wird es nicht nur die reine Neugierde sein, sondern sie sind besorgt um deine Sicherheit. Und warum sind sie dass? Natürlich weil die Wahrscheinlichkeit, dass in so einer Situation etwas passiert, in diesem Land wohl recht hoch ist und die Leute das wissen. Darum halte ich es für falsch, sich "nichts mehr Böses dabei" zu denken.

                            Kommentar


                            • Abt
                              Lebt im Forum
                              • 26.04.2010
                              • 5726

                              • Meine Reisen

                              AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                              Das ist die übliche Frage, wenn man allein unterwegs ist. Aber: Dorfmeinungen muss man nicht kommentieren.

                              Kommentar


                              • Abt
                                Lebt im Forum
                                • 26.04.2010
                                • 5726

                                • Meine Reisen

                                AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                Hier mal ein neues Fernwege-Projekt. Vorgestellt 2018

                                Via Transyvania vom Eisernen Tor über Alba Julia nach Putna durch alle drei ehemaligen Fürstentümer
                                https://translate.google.de/translat...a/&prev=search

                                Kommentar


                                • Vegareve
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 19.08.2009
                                  • 14206

                                  • Meine Reisen

                                  AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                  Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                                  Das ist die übliche Frage, wenn man allein unterwegs ist. Aber: Dorfmeinungen muss man nicht kommentieren.
                                  Die Rumänen sind ein schrecklich soziales/geselliges Volk . Frau alleine war vor 15-20 Jahren definitiv was seltsames, oft weil man dort nicht so viel Selbständigkeit gewohnt war (ich meine es ernst, viele haben nicht kapiert, was ich denn alleine im Skigebiet will.....ahmm, Skifahren? )
                                  "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                                  Kommentar


                                  • Abt
                                    Lebt im Forum
                                    • 26.04.2010
                                    • 5726

                                    • Meine Reisen

                                    AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                    Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
                                    Die Rumänen sind ein schrecklich soziales/geselliges Volk . Frau alleine war vor 15-20 Jahren definitiv was seltsames, oft weil man dort nicht so viel Selbständigkeit gewohnt war (ich meine es ernst, viele haben nicht kapiert, was ich denn alleine im Skigebiet will.....ahmm, ? )
                                    ...Nen Mann aufgabeln... natürlich Mit die Stöcke.

                                    Auch als Mann wird man immer wieder gefragt...Singular? de ce? ...oder so ähnlich klingt das.

                                    Kommentar


                                    • German Tourist
                                      Dauerbesucher
                                      • 09.05.2006
                                      • 849

                                      • Meine Reisen

                                      AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                      Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                                      Hier mal ein neues Fernwege-Projekt. Vorgestellt 2018

                                      Via Transyvania vom Eisernen Tor über Alba Julia nach Putna durch alle drei ehemaligen Fürstentümer
                                      https://translate.google.de/translat...a/&prev=search
                                      Die Via Transsilvanica hat nun auch eine englischsprachige Webseite mit gpx-downloads: https://www.viatransilvanica.com/en

                                      Sehr interessantes Projekt, dass ich gleich mal in meine to-do-Liste aufgenommen habe!
                                      http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

                                      Kommentar


                                      • Abt
                                        Lebt im Forum
                                        • 26.04.2010
                                        • 5726

                                        • Meine Reisen

                                        AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                        Gibt noch etwas Neues. Na ja, so ganz neu ist es nun auch wieder nicht, Aberrr etwas für unentwegte
                                        https://www.mapfox.de/9789543630127-...ing-and-biking ist im Nachbarland. Genannt Bulgarien
                                        https://www.mapfox.de/9789549285727-...ld---Bulgarien
                                        Bemerkung: die Karte umfasst eher die Gebiete der östlichen Rhodopen.Trigrad liegt im zentralen Teil.

                                        Viel Spaß
                                        Zuletzt geändert von Abt; 15.10.2019, 09:21.

                                        Kommentar


                                        • PezzeyRaus
                                          Anfänger im Forum
                                          • 22.01.2019
                                          • 11

                                          • Meine Reisen

                                          AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                          Noch etwas Neues, was auch so neu nicht mehr ist, nämlich: Mein diesjähriger Wanderbericht aus den östlichsten aller Karpaten von Gura Humorului zum Oituz-Pass und alle Fotos sind auf meiner Webseite online. Auch wenn ich noch Bildunterschriften anfertigen muss, kann man sich das schon einmal angucken!

                                          Es gibt auch einen neuen Newsletter, bitte pn schicken, dann retourniere ich den Newsletter und nehme euch/dich wenn gewünscht in den Verteiler auf...

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X