[RO] Sammelthread Rumänien-Infos

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abt
    Lebt im Forum
    • 26.04.2010
    • 5726

    • Meine Reisen

    #61
    AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

    Hab ich noch nicht gesehen. Danke für die Info.
    Gruß Abt

    Kommentar


    • Zz
      Fuchs
      • 14.01.2010
      • 1272

      • Meine Reisen

      #62
      AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

      Zitat von Baciu Beitrag anzeigen
      Scheint so, als ob es seit letztem Jahr den "Komm mit" wieder gibt. Klick
      Na das ist mal eine wirkliche Überraschung, hätte ich nicht erwartet!
      "The Best Laks, Is Relax."
      Atli K.

      Kommentar


      • German Tourist
        Dauerbesucher
        • 09.05.2006
        • 849

        • Meine Reisen

        #63
        AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

        Diesen Thread sehe ich zum ersten Mal - und will doch gleich mal was beitragen:

        Der Siebenbürgische Karpatenverein hat im letzten Jahr die Route des Europäischen Fernwanderweges E3 durch Rumänien fertiggestellt - und ich hatte die Ehre, die neue Route im Rahmen meiner Osteuropawanderung als einer der Ersten überhaupt komplett zu durchwandern. Einen entsprechenden (englischen) Bericht gibt es hier auf meinem Blog.

        Für die gesamte Strecke durch Rumänien gibt es nun einen gpx track und ein Übersichtsblatt mit Informationen zu Einkaufsmöglichkeiten und Unternkünften.
        Der Weg ist beileibe noch nicht komplett markiert, aber mit Hilfe des gpx tracks durchgängig bewanderbar.

        Zoombare Karte siehe hier!
        http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

        Kommentar


        • Baciu
          Dauerbesucher
          • 18.07.2013
          • 961

          • Meine Reisen

          #64
          AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

          Ja ja der E3 in Rumänien kann schon abenteuerlich sein...


          Hm, aber er scheint ja doch oft über Straßen zu gehen, wenn ich das richtig sehe...

          Kommentar


          • Vegareve
            Freak

            Liebt das Forum
            • 19.08.2009
            • 14213

            • Meine Reisen

            #65
            AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

            Danke, GT!
            "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

            Kommentar


            • Abt
              Lebt im Forum
              • 26.04.2010
              • 5726

              • Meine Reisen

              #66
              AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

              Zitat von Baciu Beitrag anzeigen
              Ja ja der E3 in Rumänien kann schon abenteuerlich sein...


              Hm, aber er scheint ja doch oft über Straßen zu gehen, wenn ich das richtig sehe...
              Wann war denn das? Kann mich erinnern, das ich über solche Brücken 1981 noch irgendwo in der Gegend Cheile Caraschova balanciert bin.
              War das die uralte Bergwerksbahn? Und wann wurde die denn abgebaut/bzw.der Betrieb eingestellt?
              Wird höchste Zeit da nochmal hinzufahren, um die Sache zu dokumentieren, denn damals hab ich darauf kaum Wert gelegt. Heut ist das kulturhistorisches Erbe.

              Kommentar


              • Baciu
                Dauerbesucher
                • 18.07.2013
                • 961

                • Meine Reisen

                #67
                AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                Wann war denn das? Kann mich erinnern, das ich über solche Brücken 1981 noch irgendwo in der Gegend Cheile Caraschova balanciert bin.
                War das die uralte Bergwerksbahn? Und wann wurde die denn abgebaut/bzw.der Betrieb eingestellt?
                Wird höchste Zeit da nochmal hinzufahren, um die Sache zu dokumentieren, denn damals hab ich darauf kaum Wert gelegt. Heut ist das kulturhistorisches Erbe.
                Das war 2005. Ja es ist die Eisenbahntrasse Reșița – Anina am Beginn der Caraș-Klamm. Hier wurde Anthrazit aus den Bergwerken Aninas zu den Stahlwerken von Reșița transportiert. Der Betrieb wurde nach dem 2. WK eingestellt. Scheint sich aber nicht viel verändert zu haben in den letzten 12 Jahren...

                Kommentar


                • Abt
                  Lebt im Forum
                  • 26.04.2010
                  • 5726

                  • Meine Reisen

                  #68
                  AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                  Die Bahnstrecke war damals eine technische Meisterleistung wegen der vielen Tunnel und Viadukte. Aber ich hatte mal erfahren, der leitende Ingeneur oder Projektant hat sich selbst ...
                  Gab es in der Rudaritaklamm/Almasgebirge auch so etwas zu sehen? Da gab es mal von dir einen Artikel über alte Wassermühlen.In meiner Zeit war das unzugänglich wegen dem Grenzgebiet ab Sasca Montana

                  Gestern hatte ich über die Industrie-Schwebebahn von Resitza so einen Artikel gelesen, da ging es um Erhalt oder Abriss.
                  Kenne den aktuellen Stand aber nicht.

                  Kommentar


                  • Baciu
                    Dauerbesucher
                    • 18.07.2013
                    • 961

                    • Meine Reisen

                    #69
                    AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                    Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                    Gab es in der Rudaritaklamm/Almasgebirge auch so etwas zu sehen? Da gab es mal von dir einen Artikel über alte Wassermühlen.
                    Das war hier in der Rudăria-Klamm bei Eftimie Murgu im Almascher-Gebirge. Die Mühlen gelten als Denkmäler bäuerlicher Technik. Sie reihen sich wie Perlenketten im Tal des Baches entlang. Jede Mühle hat einen ihrem Charakter entsprechenden Namen und mehrere Familien im Dorf teilen sie sich. So z.B. die Mühle „Îndărătnica dintre Răuri“ („Die Eigensinnigste unter den Schlechtesten“).



                    Eine Bahn gab es da aber nicht...

                    Kommentar


                    • German Tourist
                      Dauerbesucher
                      • 09.05.2006
                      • 849

                      • Meine Reisen

                      #70
                      AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                      Zitat von Baciu Beitrag anzeigen
                      Hm, aber er scheint ja doch oft über Straßen zu gehen, wenn ich das richtig sehe...
                      Wie Du schon richtig erkannt hast, ist diese alte Bahnstrecke und damit auch diese Brücke mittlerweile Teil des E3 - und immer noch recht abenteuerlich. Die Klamm darunter ist über 40 Meter tief und ich habe da keine solche Turnübungen gemacht, sondern war heilfroh, am anderen Ende angekommen zu sein.

                      Ansonsten weiß ich nicht, warum die auf die Idee kommst, der E3 würde viel über Straßen führen .... Außer direkt an der Donau gibt es keine längeren Straßenabschnitte!
                      http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

                      Kommentar


                      • Baciu
                        Dauerbesucher
                        • 18.07.2013
                        • 961

                        • Meine Reisen

                        #71
                        AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                        Laut der Karte hatte ich den Eindruck, dass es öfters Forststraßen (sind für mich auch Straßen) sind, aber wenns täuscht dann umso besser.

                        Kommentar


                        • Abt
                          Lebt im Forum
                          • 26.04.2010
                          • 5726

                          • Meine Reisen

                          #72
                          AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                          Ich bin ja auch meist auf normalen, anderen Wanderwegen dort unterwegs.
                          Hier mal eine weitere Neuerscheinung für den Wegabschnitt durch das Mehedinti/CernaGebirge
                          http://muntii-nostri.ro/harta-tipari...nei-mehedinti/
                          Die Mitnahme von ausreichend Trinkwasser und Filter empfehle ich.

                          Wäre sehr schön, wenn Christine GermanTourist beim Treffen der Rumänienfreunde Anfang April http://www.karpatenwilli.com/bubrett.htm in Thüringen über ihre Wanderung bei Karpatenwilli etwas vortragen könnte.

                          Kommentar


                          • Abt
                            Lebt im Forum
                            • 26.04.2010
                            • 5726

                            • Meine Reisen

                            #73
                            AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                            Hier nochmals die Wegführungen des E8 und E3 durch Rumänien zum Nachverfolgen.

                            alter Stand https://upload.wikimedia.org/wikiped...ance_Paths.png

                            neuer Stand E8 davon abweichende Wegführung http://www.skv.ro/skv/e3e8
                            Letztere scheint identisch der Via Carpatica

                            Meine Frage an German Tourist dazu, ob es irgendwelche Kontollnachweise/Stempelpunkte da unterwegs gibt. Einige Streckenverläufe scheinen mir etwas verwegen verlegt, soweit ich das von hier erkenne.
                            Zuletzt geändert von Abt; 08.01.2018, 21:19.

                            Kommentar


                            • EisSchrauber
                              Dauerbesucher
                              • 25.01.2014
                              • 605

                              • Meine Reisen

                              #74
                              AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                              Hi zusammen, ich muss Anfang JUni für ein paar Tage nach Timisoara und würde gerne die Zeit nutzen, ein Woche wandern zu gehen. Hat jemand Tips für mich? Was ist lohnend, was nicht zu weit weg?

                              Kommentar


                              • Abt
                                Lebt im Forum
                                • 26.04.2010
                                • 5726

                                • Meine Reisen

                                #75
                                AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                Na , dann fange ich an.
                                Von Timisoara aus bieten sich
                                das Retezatgebirge vom Norden aus an. Ist alles gut markiert, mit paar Restschneeflecken muss man rechnen.
                                Als Alternative natürlich Neraklamm und Beu-Tal (Cascada Beusnitza). Das ist eine rund 30km lange Wildbach-Wanderung. Auch was für Kinder.
                                Die lässt sich auch weiter fortsetzen in die Caraschova-Klamm oder ich weiß ja nicht, ob das Eisenbahnrelikt noch Fahrten https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnst...%E2%80%93Anina macht. Auf alle Fälle eine Miestagsvariante.
                                Zuletzt geändert von Abt; 26.02.2018, 16:22.

                                Kommentar


                                • Baciu
                                  Dauerbesucher
                                  • 18.07.2013
                                  • 961

                                  • Meine Reisen

                                  #76
                                  AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                  Zitat von EisSchrauber Beitrag anzeigen
                                  Hi zusammen, ich muss Anfang JUni für ein paar Tage nach Timisoara und würde gerne die Zeit nutzen, ein Woche wandern zu gehen. Hat jemand Tips für mich? Was ist lohnend, was nicht zu weit weg?
                                  Wenn du es etwas wilder haben möchtest. Fahr nach Karansebesch und steige ins Tarcu-Bloju-Gebirge auf.






                                  Karansebesch – Vârful Muntele Mic evtl. Anhalter
                                  Vârful Muntele Mic – Scorila-Kamm – Poiana Mărului 7 ½ h
                                  Poiana Mărului – Șaua Iepii 9 ¼ h
                                  Șaua Iepii Vârful Bloju – Vârful Pietrii – Dealul Negru – Stâna am Petreanu 9 h
                                  Stâna am Petreanu - Valea Mare – Cabana Gura Zlata 3 h

                                  Kommentar


                                  • EisSchrauber
                                    Dauerbesucher
                                    • 25.01.2014
                                    • 605

                                    • Meine Reisen

                                    #77
                                    AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                    Danke für die Tips!
                                    Schaue mir beides mal an, klingt vor allem im "wilderen" verlockend :-)

                                    Kommentar


                                    • Abt
                                      Lebt im Forum
                                      • 26.04.2010
                                      • 5726

                                      • Meine Reisen

                                      #78
                                      AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                      Man kann natürlich auch zB. über CernaSat etwa auf dem Mehedinti-Gebirge entlang Richtung Baile Herculane absteigen.
                                      http://muntii-nostri.ro/munte/muntii-cernei-mehedinti/ Karte ist gerad bei Schubert&Franzke erschienen.
                                      Etwa die kleine Nebenstraße aus dem Cernatal --> Richtung Baia de Arama zum Pass aufsteigen, dort reichlich Wasser tanken, dann über den Karsthöhenweg zum Vf.lui Stan gehen und am Domogled bei Baile Herculane nach 2-3 Tagen absteigen.Thermalabbaden in Baile Herculane möglich.
                                      Im der Sommerferienzeit hat man in BH nichts verloren!
                                      Zuletzt geändert von Abt; 27.02.2018, 11:02.

                                      Kommentar


                                      • Baciu
                                        Dauerbesucher
                                        • 18.07.2013
                                        • 961

                                        • Meine Reisen

                                        #79
                                        AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                        Wo bekomme ich denn Infos über Lawinen und Schneesituation in Rumänien, insb. Bucegi Gebirge? http://www.avalanches.org leitet auf ne Wetterseite weiter was ich nicht wirklich hilfreich finde...
                                        Und Hütten wie Malaiesti kommunizieren nicht...

                                        Kommentar


                                        • simurgh
                                          Fuchs
                                          • 02.11.2011
                                          • 1838

                                          • Meine Reisen

                                          #80
                                          AW: [RO] Sammelthread Rumänien-Infos

                                          Schneehöhe: https://www.ventusky.com/?p=46.03;23...&t=20180305/00
                                          >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X