[ES, FR] Tourenbuch "Pyrenäen"

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nita
    Fuchs
    • 11.07.2008
    • 1658

    • Meine Reisen

    #41
    AW: [ES, FR] Tourenbuch "Pyrenäen"

    Danke Euch für all die netten Worte!

    Simon, viel Spaß!!!

    Zitat von Benzodiazepin Beitrag anzeigen
    und dass du so gerne biwakierst lässt mich für diesen sommer hoffen
    mich auch

    Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    So sieht es dort im Dezember aus??
    Nee, das letzte war Ende Mai ;) Wobei es im Dezember bevor der richtige Schnee kam nicht sooo viel anders aussah.

    Thorsten, ab jetzt hänge (klebe) auch ich fest. Nennen wir es Zeit für Ideenreifung ;)
    Reiseberichte

    Kommentar


    • hadoka
      Neu im Forum
      • 09.06.2012
      • 3

      • Meine Reisen

      #42
      AW: [ES, FR] Tourenbuch "Pyrenäen"

      Wahnsinn...
      da bekomme ich gleich Fernweh. Leider gehts erst wieder immer September bei mir.

      Kommentar


      • bjoernsson
        Fuchs
        • 06.06.2011
        • 1863

        • Meine Reisen

        #43
        AW: [ES, FR] Tourenbuch "Pyrenäen"

        Irgendwie schade, dass deine Zeit in Spanien vorbei ist. Deine Tourenberichte von dort werde ich vermissen!

        Aber irgendwie auch schön, dass du jetzt wieder in Deutschland weilst! Vielleicht ziehen wir dann ja demnächst mal wieder gemeinsam zu einer kleineren Tour los!?

        Kommentar


        • Nicki
          Fuchs
          • 04.04.2004
          • 1293

          • Meine Reisen

          #44
          AW: [ES, FR] Tourenbuch "Pyrenäen"

          Toll Nita- wieder mal eine schöne Tour abseits der Standard Wege.
          In der "Respumoso" Ecke war ich vor einigen Tagen auch- jedoch auf dem HRP (Etappe- Refuge de Arremoulit zur Wallon.......) über den Col de La Fache.
          Schnee war insgesammt schon weniger als bei deinen Fotos- aber zum Col de La Fache (26...m ) noch reichlich.

          Ob sie die beste Wahl für den Sommer sind, wage ich zu bezweifeln, im Herbst, Frühjahr und Winter bieten sie einem aber viele einsame, schöne und anspruchsvolle (Wander)Routen, leicht erreichbare (Winter-)3000er, praktisch unberührte Natur und nicht zuletzt interessante kulturelle Ziele
          Das sehe ich genauso!

          Gruß Folko
          www.mitrucksack.de
          Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

          Kommentar


          • mariodejaneiro
            Erfahren
            • 17.05.2009
            • 311

            • Meine Reisen

            #45
            AW: [ES, FR] Tourenbuch "Pyrenäen"

            wow...einfach nur der hammer..und klasse fotos... war auch mehrmals in den pyros unterwegs aber meistens nur auf dem Touristenpfad GR 11...

            Kommentar

            Lädt...
            X