Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lina
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 12.07.2008
    • 36753

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Leica stellt noch welche her – oder?


















    SCNR


    … und noch ein bisschen Frühling …





    Zuletzt geändert von lina; 18.03.2018, 22:54.

    Kommentar


    • geige284
      Dauerbesucher
      • 11.10.2014
      • 822

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Am letzten Samstag auf den Höhenglücksteig bei Nürnberg.
      Zum Teil war es recht windig und kalt, aber trotzdem eine schöne Tour alles in allem!



      Kommentar


      • blackteah
        Dauerbesucher
        • 22.05.2010
        • 777

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Sehr schön!

        Den will ich auch demnächst noch machen. Allerdings, wenn ich mir dein erstes Bild so ansehe...

        Kommentar


        • Scrat79
          Freak

          Liebt das Forum
          • 11.07.2008
          • 11819

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Der Höhenglückssteig ist auch für Anfänger geeignet.
          Zumindest Teil I und II.
          Teil III wird etwas schwerer.
          Aber man kann auch nach den Einzelteilen abbrechen.
          Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
          Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

          Kommentar


          • geige284
            Dauerbesucher
            • 11.10.2014
            • 822

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Teil I ist auch für Anfänger, ja. Teil 2 mit Einschränkungen würde ich sagen und für Teil 3 ist Klettererfahrung schon vorteilhaft was Bewegungen betrifft und so...
            Aber ja, man hat mindestens nach jedem Teil die Möglichkeit auszusteigen, zum Teil auch in den Teilen selbst.

            Das erste Bild ist nur ein kleiner Fels, der da so rumsteht. Da muss man nicht rauf bzw. Rüber, ich war einfach nur neugierig und wollte mal für n foto posen
            Is tkurz nach dem Endes des teil 1, daneben gibt es einen Gipfel inkl. Kreuz.

            Kommentar


            • blackteah
              Dauerbesucher
              • 22.05.2010
              • 777

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Hehe, danke ihr zwei

              Wegen der Anfängerfreundlichkeit will ich ihn ja machen . Klettern kann ich. Mein großes Problem ist nur die Höhenangst. Wenn ich die exponierte Stelle auslassen kann, um so besser...


              Themenwechsel:
              Wir haben unseren letzten Winter in München für ein paar Tagesausflüge in die Umgebung genutzt und mal die Hausberge abgeklappert. Nachdem wir uns bei der ersten Wintertour etwas übernommen haben, wollten wir erst mal kleinere Brötchen backen:

              Rotwand (unglaublich voll und langweiliger Aufstieg, nette Aussicht, Weg zur Kümpflalm mangels Schneeschuhe und Karte leider nicht machbar – da wärs nämlich absolut einsam gewesen):






              Merke: keine Überholmanöver im Schnee. Hätte mich ordentlich auf die Fresse lassen können, aber ein Purzelbaum mit anschließendem (kontrollierten) bergabrodeln hat das Ganze anscheinend recht gekonnt aussehen lassen

              Rodeln am Wallberg (Winterwonderland, gemütliche Tour mit den Schwiegereltern. Erstaunlich ruhig beim "Aufstieg", wir sind bestimmt 1,5h keinem begegnet. Abenteuerliche Rodelbahn):







              Erste Schneeschuhwanderung am Stolzenberg (sehr cool, allerdings waren die Schneeschuhe mega unbequem beim Queren und Bergabgehen. Wir haben den Wanderweg nicht gefunden und sind dann neben der Skispur hoch, war etwas anstrengend Bei der Tour haben wir leider nur die Handys zum fotografieren dabeigehabt. Nachdem wir zum Stolzenberg abgebogen sind, sind wir nur noch 4 Skitourengängern begegnet.)







              Jochberg (überraschend schöner Weg (im Winter), aber schon einiges los. Ist aber noch erträglich)




              oben wars windig und regnerisch


              unten wars frühlinglisch

              Und in unserer anderen Heimat haben wir, nicht ganz so winderlich, den Karstweg in der fränkischen Schweiz mal näher angeschaut:


              Hier hab ich mir vor ca. einem Jahr den Fuß beim Bouldern geschrottet, so dass ich fast n Jahr pausieren musste




              Abenddämmerung

              Kommentar


              • Sternenstaub
                Alter Hase
                • 14.03.2012
                • 2504

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                sehr schöne Fotos, BlackT und da kommt immer ein bisschen Neid bei mir auf, weil mir diese Art von Touren nicht möglich sind. aber schön, sie trotzdem mit erleben zu können!
                Two roads diverged in a wood, and I—
                I took the one less traveled by,
                And that has made all the difference (Robert Frost)

                Kommentar


                • derray

                  Vorstand
                  Alter Hase
                  • 16.09.2010
                  • 4296

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Vom Wochenende: Rund um die Haustür




























                  mfg
                  der Ray

                  Kommentar


                  • Taunuswanderer

                    Vorstand
                    Fuchs
                    • 19.01.2018
                    • 1729

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Outdoor beginnt ja bekanntlich direkt vor der eigenen Haustür. In diesem Sinne begab ich mich heute auf eine urbane Wandertour von Frankfurt nach Mainz. Orientiert habe ich mich am Mainwanderweg:


                    Ein kurzer Blick zurück, danach immer nach Westen...


                    Mittlerweile sieht man in der Stadt ja fast mehr Tiere als außerhalb...


                    Am Niederräder Ufer...


                    Zeitzeuge der Industriegeschichte im dicht besiedelten Raum...


                    Kaum ist man aufm Deich, kommt schon das passende Schietwetter (war allerdings schon der zweite Regenschauer, nur diesmal etwas luftiger...)


                    Das Wetter hat sich schnell aber wieder gebessert. Eine Umleitung zwischen Flörsheim beschert mir eine Tour durch die Weinberge (sollten hier wohl eher Weinfelder heißen, steil ist anders...)


                    In Wiesbaden, Stadtteil Mainz-Kostheim, geht es dann zum letzten Mal über den Main für heute (zumindest per pedes)...


                    Jetzt noch über den Rhein und ich bin fast am Ziel...


                    Kurz noch am Vogelhaus vorbei...


                    Und dann zum Ziel - Mainz Römisches Theater...


                    Das ganze hat 7 Stunden 2 Minuten gedauert. Die S-Bahn zurück brauchte nur 36 Minuten. Trotz Aprilwetter war es eine schöne Tour.
                    Dies ist keine Signatur.

                    Kommentar


                    • Werner Hohn
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 05.08.2005
                      • 10864

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Das Deichfoto sieht nach Mainradweg aus.
                      .

                      Kommentar


                      • Taunuswanderer

                        Vorstand
                        Fuchs
                        • 19.01.2018
                        • 1729

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
                        Das Deichfoto sieht nach Mainradweg aus.
                        Exakt. Die Wegeführungen Mainradweg und Mainwanderweg sind in diesem Abschnitt häufig identisch. Der Radfahrerandrang war gestern aber sehr überschaubar.
                        Dies ist keine Signatur.

                        Kommentar


                        • Chouchen
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 07.04.2008
                          • 19095

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Frühstück im Grünen
                          oder: Was von Ostern übrig blieb



                          War doch wärmer als gestern noch gedacht.
                          "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                          Kommentar


                          • Werner Hohn
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 05.08.2005
                            • 10864

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Zitat von Taunuswanderer Beitrag anzeigen
                            Kaum ist man aufm Deich, kommt schon das passende Schietwetter (war allerdings schon der zweite Regenschauer, nur diesmal etwas luftiger...)
                            Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
                            Das Deichfoto sieht nach Mainradweg aus.
                            Zitat von Taunuswanderer Beitrag anzeigen
                            Exakt. Die Wegeführungen Mainradweg und Mainwanderweg sind in diesem Abschnitt häufig identisch. Der Radfahrerandrang war gestern aber sehr überschaubar.
                            Taunuswanderer, ich kann ja verstehen, dass viele die Skyline von Frankfurt, den Altstadtkern von Miltenberg oder das Schloss in Aschaffenburg fotografieren. Niemand überrascht, dass sich die immer gleichen Fotos häufen, doch so'en Deich mit Acker und Geäst - da drücken keine zwei an derselben Stelle auf den Auslöser.

                            Doch! Meins ist von 2014 und vermutlich 2-300 Meter später fotografiert:

                            .

                            Kommentar


                            • Chouchen
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 07.04.2008
                              • 19095

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
                              Doch! Meins ist von 2014 und vermutlich 2-300 Meter später fotografiert:

                              Und meins dürfte wiederum ein paar 100 m früher als deins aufgenommen sein:



                              "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                              Kommentar


                              • Taunuswanderer

                                Vorstand
                                Fuchs
                                • 19.01.2018
                                • 1729

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Scheint doch ein beliebtes Motiv zu sein. Für Nicht-Küstenbewohner ist so ein langer, wenngleich niedriger, Deich wohl was besonderes

                                Neben den üblichen Touristenmotiven habe ich bei der Wanderung auch viel Industrie und urbane Umgebung fotografiert, da waren Stadtwald, Deich und Weinberge eine willkommene Abwechslung.
                                Dies ist keine Signatur.

                                Kommentar


                                • coyote79
                                  Anfänger im Forum
                                  • 11.10.2012
                                  • 24

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Zurück aus Berchtesgaden

                                  Am Königssee by Udo St., auf Flickr

                                  Wanderlust by Udo St., auf Flickr

                                  St. Sebastian by Udo St., auf Flickr

                                  Hintersee by Udo St., auf Flickr

                                  Hintersee by Udo St., auf Flickr

                                  Kommentar


                                  • coyote79
                                    Anfänger im Forum
                                    • 11.10.2012
                                    • 24

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Wanderlust by Udo St., auf Flickr

                                    sunshine by Udo St., auf Flickr

                                    sunrise by Udo St., auf Flickr

                                    mirror by Udo St., auf Flickr

                                    moonlight by Udo St., auf Flickr​

                                    Kommentar


                                    • Bufo
                                      Anfänger im Forum
                                      • 18.06.2011
                                      • 44

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      @coyote79
                                      Hammer! Gefallen mir durchweg ausgesprochen gut.

                                      Kommentar


                                      • derray

                                        Vorstand
                                        Alter Hase
                                        • 16.09.2010
                                        • 4296

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute































                                        mfg
                                        der Ray

                                        Kommentar


                                        • Taunuswanderer

                                          Vorstand
                                          Fuchs
                                          • 19.01.2018
                                          • 1729

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Heute ging es früh los in den Hochtaunus. In Oberursel-Hohemark sorgte noch der Mond für ausreichend Licht, um den Weg zu erkennen.


                                          An der Weißen Mauer war die Sonne dann da:




                                          und weiter Richtung Altkönig (noch außerhalb der Ringwälle):


                                          und aufm Großen Feldberg ist früh am morgen auch noch nichts los:


                                          und zurück nach Hohemark...




                                          Dies ist keine Signatur.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X