Kann ein Sonntag schöner sein?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flachlandtiroler
    Freak
    Moderator
    Liebt das Forum
    • 14.03.2003
    • 24676

    • Meine Reisen

    Der Ilexweg ist doch sowieso schon auf der Schattenseite und troknet schlecht.
    Der Kamin vom Bundenthaler-Normalweg ist dagegen ja quasi überdacht

    Da es schon länger her ist kann ich nicht alle Bilder zuordnen, wo hast Du noch Deine "Anfänger" reinschnuppern lassen?

    --

    Hierzulande gab's mehr Regen, Wülfrath hatte Mittwoch 0-24 Uhr kumuliert neunundneunzig Liter (lt. wdr).
    Zwei Wochen vorher hatten wir mal siebzig Liter in wenigen Stunden.

    Durfte schon letzte Woche Montag zum "Jenga-Spielen" ausrücken und aktuell gibt's wieder eine Meldung von einem (allerdings weniger großen) Felsausbruch.
    Meine Reisen (Karte)

    Kommentar


    • opa
      Lebt im Forum
      • 21.07.2004
      • 5634

      • Meine Reisen

      Zitat von nunatak Beitrag anzeigen

      Ansonsten hat zB die Ilex durchaus auch ein paar Henkel und sogar Fingerlöcher, fast wie in der Fränkischen. Und schöne Faustklemmrisse, habt ihr so was auch?
      na, zumindset einzelstellen mit hand- oder faustklemmern fallen mir auch in der fränkischen ein, aber zum glück sehr selten.
      bin dafür gestern mal wieder eine wunderschöne, typisch fränkische risslinie geklettert: da ist der riss nur dafür da, das auge zu verwirren und von den wunderschönen bierhenkeln direkt daneben abzulenken, da darf man sich nicht verwirren lassen! aber so lasse ich mir rissklettern gefallen!

      Kommentar


      • nunatak

        Alter Hase
        • 09.07.2014
        • 2881

        • Meine Reisen

        Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
        Der Ilexweg ist doch sowieso schon auf der Schattenseite und troknet schlecht.
        Der Kamin vom Bundenthaler-Normalweg ist dagegen ja quasi überdacht

        Da es schon länger her ist kann ich nicht alle Bilder zuordnen, wo hast Du noch Deine "Anfänger" reinschnuppern lassen?

        --

        Hierzulande gab's mehr Regen, Wülfrath hatte Mittwoch 0-24 Uhr kumuliert neunundneunzig Liter (lt. wdr).
        Zwei Wochen vorher hatten wir mal siebzig Liter in wenigen Stunden.

        Durfte schon letzte Woche Montag zum "Jenga-Spielen" ausrücken und aktuell gibt's wieder eine Meldung von einem (allerdings weniger großen) Felsausbruch.
        Der Ilexweg ist tatsächlich nordseitig, war aber auch nur an unten noch leicht feucht. Bei allen Touren wurde es nach ein paar Metern trocken, egal ob auf der Süd- oder der Nordseite. Ganz im Gegensatz zu den Schnupperkletterern, die z.T. plötzlich immer feuchter wurden, so dass ich mich fragen musste, ob das jetzt Schnupperkurs oder Luftschnapperkurs ist Haben sich aber fast alle Teilnehmer (=2) tapfer und motiviert hochgekämpft zum Gipfelgrat und waren begeistert vom Ambiente und der Aussicht da oben. Ansonsten sind wir außer dem Normalweg-Kamin am Bundenthaler Turm auf den kleinen Fels direkt neben dem Bundenthaler Turm hoch (finde ich im Führer nicht, ist ist aber wohl nicht der Namenlose Turm). Die Tour auf dem ersten Bild ist der Normalweg hoch zum Erlenbacher Turm. Und zum Schluss haben sich ein paar nach dem Abseilen in der Abseillinie am Westlichen Nordriss versucht (Schöner Fausklemmriss und Hinternklemmer).

        Echt heftig mt den Unwettern. Hoffe es ist bei euch nichts so Schlimmes passiert wie in den Katastrophenregionen.

        Kommentar


        • walnut
          Dauerbesucher
          • 01.04.2014
          • 734

          • Meine Reisen

          Ilexweg war ich auch neulich. Echt schön, ich war aber auch echt froh noch nen blauen Dragoncam dabei zu haben als ich oben am Rißausstieg ankam

          Kommentar


          • Simon
            Fuchs
            • 21.10.2003
            • 1483

            • Meine Reisen

            Schaut schön aus. Glaub ich muss langsam echt mal in die Pfalz.
            Mein Blog: www.steilwaende.at

            Kommentar


            • sudobringbeer
              Administrator

              Administrator
              Fuchs
              • 20.05.2016
              • 2471

              • Meine Reisen

              sieht super aus, aber klettern am nassen Sandstein in der Pfalz? Hab immer gelernt, dass das ein No go ist, da Ausbrüche leichter möglich sind. Nicht nur aus Sicherheitsgründen sondern insbesondere damit die Routen erhalten bleiben und der Naturschutz keinen Aufstand probt...

              Kommentar


              • nunatak

                Alter Hase
                • 09.07.2014
                • 2881

                • Meine Reisen


                Zitat von walnut Beitrag anzeigen
                Ilexweg war ich auch neulich. Echt schön, ich war aber auch echt froh noch nen blauen Dragoncam dabei zu haben als ich oben am Rißausstieg ankam
                Der Rissausstieg oben ist klar die Schlüsselstelle, etwas komplex für eine 4, den Griff im Riss zu halten und die Füße hochzustellen. Seltsamerweise steht die Querung kurz vor dem ersten Stand als Schlüsselstelle im Führer. Dabei löst sich die doch eigentlich sehr gut auf, einfach den Trittspuren nach...

                Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
                sieht super aus, aber klettern am nassen Sandstein in der Pfalz? Hab immer gelernt, dass das ein No go ist, da Ausbrüche leichter möglich sind. Nicht nur aus Sicherheitsgründen sondern insbesondere damit die Routen erhalten bleiben und der Naturschutz keinen Aufstand probt...
                Wie gesagt war der Fels nur auf den ersten Metern noch etwas feucht, davor hatte es 2 Tage lang nicht geregnet. Plattenartige Einstiege haben oft große ausgetretene Tritte, wahrscheinlich, weil der Fels dort öfter feucht ist und der Sandstein dann schneller abgerieben wird. Diese Tritte sind dadurch recht flach und halten auch wenn sie leicht feucht sind. Brüchig kann der Fels v.a. am ersten Tag nach starkem Regen sein. Da haben wohl schon einige, v.a. schwierige Touren wichtige Griffe und Tritte verloren. Das passiert aber eigentlich auch nur dort, wo es echte Griffe gibt. Auch wenn es sich etwas seltsam anhören mag, gibt es in leichten Routen in der Pfalz eher selten richtige oder filigrane Griffe. Man hält sich eher an dicken Leisten und Rissen, da kann nichts rausfallen, außer der ganze Fels kippt um

                Kommentar


                • Flachlandtiroler
                  Freak
                  Moderator
                  Liebt das Forum
                  • 14.03.2003
                  • 24676

                  • Meine Reisen

                  Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                  Der Rissausstieg oben ist klar die Schlüsselstelle, etwas komplex für eine 4, den Griff im Riss zu halten und die Füße hochzustellen.
                  Ist das nicht ein Faustklemmer? (Blauer Dragoncam...)
                  Meine Reisen (Karte)

                  Kommentar


                  • nunatak

                    Alter Hase
                    • 09.07.2014
                    • 2881

                    • Meine Reisen

                    Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                    Ist das nicht ein Faustklemmer? (Blauer Dragoncam...)
                    Eigenrtlich schon, bei mir hat die Faust oben im Riss aber nicht wirklich gut gehalten, der Griff auf Kopfhöhe war etwas besser. Hängt wohl von der individuellen Faustgröße ab, wie wohl man sich beim Klemmen fühlt. Wichtiger an der Stelle fand ich eher, die Füße hochzubekommen. Dadadurch kommt man dann gut zum nächste Griff.

                    Geniale Fausklemmer gibt´s ein paar Meter weiter im Westlichen Nordriss. Da reicht es, einfach eine Faust reinzuklemmen, und es hält ohne Kraftaufwand. So was habe ich vorher nur selten erlebt.

                    Kommentar


                    • sudobringbeer
                      Administrator

                      Administrator
                      Fuchs
                      • 20.05.2016
                      • 2471

                      • Meine Reisen

                      Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                      Man hält sich eher an dicken Leisten und Rissen, da kann nichts rausfallen, außer der ganze Fels kippt um
                      Naja, da kenne ich durchaus andere Routen in der Pfalz die bspw. eine Wabenstruktur haben oder kleine Sanduhren als Griffe haben. Insbesondere bei den etwas höheren Graden.

                      Kommentar


                      • nunatak

                        Alter Hase
                        • 09.07.2014
                        • 2881

                        • Meine Reisen


                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210807_141014.jpg
Ansichten: 110
Größe: 1,21 MB
ID: 3070139

                        Begegnungsverkehr am Mehrseillängensammelsonntag

                        Kommentar


                        • opa
                          Lebt im Forum
                          • 21.07.2004
                          • 5634

                          • Meine Reisen

                          Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210807_141014.jpg
Ansichten: 110
Größe: 1,21 MB
ID: 3070139

                          Begegnungsverkehr am Mehrseillängensammelsonntag
                          super bild! was habt ihr schönes gemacht?

                          Kommentar


                          • nunatak

                            Alter Hase
                            • 09.07.2014
                            • 2881

                            • Meine Reisen

                            Zitat von opa Beitrag anzeigen

                            super bild! was habt ihr schönes gemacht?
                            Eigentlich wollte ich zu einem Konzert einer Salzburger Band. Google Maps hat uns dann aber hierhin geleitet:

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210807_125756.jpg
Ansichten: 102
Größe: 2,21 MB
ID: 3070145

                            Hab dann nachgegoogelt und festgestellt, dass wir am Salzburgerband gelandet waren

                            Kommentar


                            • nunatak

                              Alter Hase
                              • 09.07.2014
                              • 2881

                              • Meine Reisen

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210807_122711.jpg
Ansichten: 99
Größe: 463,7 KB
ID: 3070150
                              Hab dann einen KBSV (Kriechbandselfieversuch) gemacht

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5634

                                • Meine Reisen

                                schon wieder dachstein? südwand, steinerweg?

                                Kommentar


                                • walnut
                                  Dauerbesucher
                                  • 01.04.2014
                                  • 734

                                  • Meine Reisen

                                  OT: Ohne Stecken?!

                                  Kommentar


                                  • nunatak

                                    Alter Hase
                                    • 09.07.2014
                                    • 2881

                                    • Meine Reisen

                                    Zitat von walnut Beitrag anzeigen
                                    OT: Ohne Stecken?!
                                    Nö, aber mit Schnecken. Die haben uns gleich mehrfach überholt . Waren 17,5 h Stunden unterwegs bei der Sektionstour. In den 28 Seillängen mehr Steine berührt als bei vielen anderen Touren, ob daher der Name der Tour kommt?

                                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210807_094046.jpg
Ansichten: 92
Größe: 961,5 KB
ID: 3070156

                                    Kommentar


                                    • nunatak

                                      Alter Hase
                                      • 09.07.2014
                                      • 2881

                                      • Meine Reisen

                                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image_31514.jpg Ansichten: 3 Größe: 1,57 MB ID: 3070159
                                      Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                      schon wieder dachstein? südwand, steinerweg?
                                      Ja genau. Dass der Name der Tour Top secret ist, wäre dieses mal knapp daneben gewesen. Wenn man ein Ziel mal ins Auge gefasst hat, sollte man es durchziehen. Hatte zum Glück zwei fitte Jungs dabei bei der Sektionstour, die mich immer gut gesichert und mit Futter versorgt haben

                                      Kommentar


                                      • Flachlandtiroler
                                        Freak
                                        Moderator
                                        Liebt das Forum
                                        • 14.03.2003
                                        • 24676

                                        • Meine Reisen

                                        OT:
                                        Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: image_31514.jpg Ansichten: 3 Größe: 1,57 MB ID: 3070159
                                        Ist das nicht bisschen wenig Wasser in dem Rinnsal für'n Kopfsprung?


                                        Glückwunsch zum "Sack-Abhängen" (Anführungszeichen, da Du ja vorher garnicht eingestiegen bist sondern irgendwelche top-geheimnisvollen Verhauer geklettert bist...) -- und als Führungstour gleich mit zwei Nachsteigern ist auch noch mal eine tolle Leistung Respekt!
                                        Meine Reisen (Karte)

                                        Kommentar


                                        • nunatak

                                          Alter Hase
                                          • 09.07.2014
                                          • 2881

                                          • Meine Reisen

                                          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                                          OT:
                                          Ist das nicht bisschen wenig Wasser in dem Rinnsal für'n Kopfsprung?


                                          Glückwunsch zum Sack-Abhängen -- und als "Führungstour" gleich mit zwei Nachsteigern ist auch noch mal eine tolle Leistung
                                          Ist immer die Frage, welches Ziel man ansteuert. Mit Helm kann man aber natürlich immer ein bissl mehr wagen

                                          Unser Ziel lag dann letztlich doch etwas höher.

                                          Danke, der Steinerweg war echt eine tolle, fordernde Tour. Die beiden haben das echt super gemacht.


                                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210807_085930.jpg Ansichten: 0 Größe: 2,42 MB ID: 3070162

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X