Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dingsbums
    Fuchs
    • 17.08.2008
    • 1503

    • Meine Reisen

    AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

    Zitat von hosentreger Beitrag anzeigen
    In welche Richtung ging es denn bei den Anschlusstouren???
    Naja, das kann ja der WAI-Träger selbst entscheiden. Wir müssen natürlich früher oder später zum Dollberg und Erbeskopf und dann Richtung Norden, um das WAI irgendwann an NRW zu übergeben. Ich denke, sobald es in die Eifel kommt, wird sich Werner vielleicht wieder einschalten.

    Aber der Sinn ist ja, dass das WAI was von Deutschland sieht. Wenn du ihm also schöne Stellen im Saarland zeigen willst - gerne. Wenn du auf den höchsten Berg des Saarlands willst - auch gut. Da es im Moment in SB ist, muss es halt von dort weitergehen - alles andere ist offen.

    Wenn keiner sonst Lust hat, werde ich mich kümmern, dass das arme WAI weiter reist. Ich gebe es aber auch gerne wieder ab. Wenn du eine Strecke im Sinn hast, die aber nicht in SB startet, kann ich auch evtl. das WAI von Saarbrücken an deinen Startpunkt bringen. Her mit den Ideen, das kriegen wir schon hin.

    Kommentar


    • Kris
      Alter Hase
      • 07.02.2007
      • 2683

      • Meine Reisen

      AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

      Zitat von hosentreger Beitrag anzeigen
      Danke Torres,
      das Filmsche kannte ich noch garnet - wieder mal ein Grund, um mich zu schämen...

      In welche Richtung ging es denn bei den Anschlusstouren???

      hosentreger
      Der Film ist wirklich cool! So wie ich das verstanden habe, gab es noch keine Anschlusstouren, oder? WAI ist virtuell am Saarbrigger HBF und in echt bei Dingsbums - die entweder auf waitere WAIträger wartet oder selber waitermachen wird...

      Edit: Laaaangsaaaaam.
      Zuletzt geändert von Kris; 28.12.2012, 11:06. Grund: Gäääähn...
      „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

      Kommentar


      • hotdog
        Freak

        Liebt das Forum
        • 15.10.2007
        • 16102

        • Meine Reisen

        AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

        Bei der Gelegenheit möchte ich nochmals darum ersuchen, dass mir die absolvierten Routen zugänglich gemacht werden (gpx-Track, genaue Wegbeschreibung, o.ä.), damit ich sie in die Übersicht einpflegen kann.
        Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

        Kommentar


        • hosentreger
          Fuchs
          • 04.04.2003
          • 1405

          • Meine Reisen

          AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

          Ne Ne - ich glaube, da ist ein Missverständnis entstanden.
          Mir ist klar, dass nach der aktuell abgeschlossenen Weihnachtstour von Wittlich nach Saarbrücken durch Torres das WAI derzeit virtuell am Saarbrigger Hauptbahnhof schlummert!

          Meine Frage bzgl. der Anschlusstour bezog sich auf die Bemerkung von Torres, dass derzeit noch ein paar schöne (Anschluss-)Touren im Saarland gemacht würden. Da wollte ich mich nach erkundigen.

          Gruß und guten Rutsch
          hosentreger
          Neues Motto: Der Teufel ist ein Eichhörnchen...

          Kommentar


          • hotdog
            Freak

            Liebt das Forum
            • 15.10.2007
            • 16102

            • Meine Reisen

            AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

            Du meinst diese Bemerkung?
            Zitat von Torres Beitrag anzeigen
            Wäre übrigens heute gerne wieder los - gibt noch tolle Strecken im Saarland und die haben wirklich verdammt viel für Radfahrer getan.
            Klingt für mich eher nach "ich würde gerne, kann aber nicht".
            Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

            Kommentar


            • hosentreger
              Fuchs
              • 04.04.2003
              • 1405

              • Meine Reisen

              AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

              Zitat von hotdog Beitrag anzeigen
              Du meinst diese Bemerkung?

              Klingt für mich eher nach "ich würde gerne, kann aber nicht".
              Genau!

              Und im Moment wäre für Torres auch etwas Dezembersonne am Himmel (nachdem wir gestern hier an der Saarschleife die Sintflut hatten...).

              hosentreger
              Neues Motto: Der Teufel ist ein Eichhörnchen...

              Kommentar


              • Torres
                Freak

                Liebt das Forum
                • 16.08.2008
                • 26665

                • Meine Reisen

                AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                Ja, hätte gerne. Die Zeit fehlt ja leider, aber ich habe bei der Fahrt Richtung Dingbert viele Radwegschilder gesehen und wurde ganz nervös.

                Das WAI hat noch nicht den Bliesgau gesehen - meine zweite Heimat, da standen die Ponies, die ich geritten bin und da wurde ich sozusagen "odsler" .... da kannte ich mal jeden Baum und jedes Feld. (Heute Biospherenreservat http://www.unesco.de/bliesgau.html - o leck, hat sich hier viel verännert!), das Mandelbachtal fehlt. Wenn da noch jemand hinfahren könnte, wäre ich sehr glücklich.

                Und dann muss es tatsächlich Richtung Dollberg, aber da kenne ich mich weniger aus, weiß aber, dass es dort auch wunderschöne Gegenden gibt. Also schnappe es Dir oder vielleicht kannst Du ja auch dingbums begleiten - dann trefft ihr Euch in SB und macht eine schöne Rundtour.
                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                Kommentar


                • Werner Hohn
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 05.08.2005
                  • 10864

                  • Meine Reisen

                  AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                  Zitat von dingsbums Beitrag anzeigen
                  Naja, das kann ja der WAI-Träger selbst entscheiden. Wir müssen natürlich früher oder später zum Dollberg und Erbeskopf und dann Richtung Norden, um das WAI irgendwann an NRW zu übergeben. Ich denke, sobald es in die Eifel kommt, wird sich Werner vielleicht wieder einschalten.
                  Klar, das wird der. Damit die Tupperdose NRW noch vor der irgendwann fälligen Reform der Bundesländer erreicht, lehne ich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass die Dose bis zum Sommer da oben ist. Als Übergabeort kommt jeder Bahnhof auf der Linie Aachen-Königswinter in Betracht. Natürlich auch jeder östlich, also zum Rhein hin oder weiter südlich. Dann würde das Wai jedoch wieder an mir vorbei wandern.

                  Wenn sich bis zum Frühjahr nichts getan hat, starte ich sogar in Saarbrücken. Schöne wäre es, wenn die Saarländer den Fußballplatz in Saarbrücken ausfindig machen könnten, auf dem am 28. März 1954 ihre Fußballnationalmannschaft gegen die bundesrepublikanische Nationalmannschaft in der WM-Quali verloren hat. Allzu gerne würde ich dort für eine stille Minute pausieren, um den damaligen inneren Durchmarsch meiner rheinischen Vorfahren nachzuvollziehen.

                  Im Augenblick kann ich leider nicht, denn der Schlüssel mit dem ich mich beim Winteranfang an die Heizung gekettet habe, ist verlogengegangen. Wenn vorher jemand will: Ran ans WAI, und bitte nach Norden.
                  Zuletzt geändert von Werner Hohn; 28.12.2012, 16:00.
                  .

                  Kommentar


                  • Kendooo
                    Erfahren
                    • 24.11.2009
                    • 102

                    • Meine Reisen

                    AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                    Jetzt hat sich ja ne Zeit lang nichts getan. Hatte das hier leider total verpasst, würde mich aber anbieten, auch eine Teilstrecke zu übernehmen. Wenn das Teil in Saarbrücken verfügbar ist, würde ich mich für eine Überführung nach Schiffweiler oder so über Mandelbachtal, Blieskastel, Kirkel und Neunkirchen anbieten. Oder aber ich könnte das Teil auch in Schiffweiler oder Nähe Neunkirchen übernehmen und mal grob in Richtung Bostalsee bringen. Sollen wir komplett im Saarland bleiben, oder käme auch die relativ schöne Strecke nach Zweibrücken in Frage?
                    Ach so ja, ich wäre für einen Transport per Rad. Das müsste bei mir aber noch 2 oder 3 Wochen warten.

                    Kommentar


                    • Werner Hohn
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 05.08.2005
                      • 10864

                      • Meine Reisen

                      AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                      Das könnte passen - egal womit und wohin. Wenn das Wetter mitspielt, wäre ich ab Mitte oder Ende Februar dabei. Egal ab wo.
                      .

                      Kommentar


                      • Pfad-Finder
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 18.04.2008
                        • 11317

                        • Meine Reisen

                        AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                        Tut sich hier eigentlich noch was?
                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                        Kommentar


                        • dingsbums
                          Fuchs
                          • 17.08.2008
                          • 1503

                          • Meine Reisen

                          AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                          Hoffentlich! Das WAI ist ja bei mir, dummerweise kam ich aus meinem letzten Urlaub mit gebrochener Schulter zurück. Am Wochenende will ich testen, ob Fahrrad fahren wieder geht. Danach mache ich mich von Saarbrücken durch das Mandelbachtal (für Torres) Richtung Dollberg und Erbeskopf. Dann zur Mosel runter rollen und den Werner mal befragen - so mein Plan. Wie immer - wenn sonst jemand will, melden!

                          Kommentar


                          • Stephan Kiste

                            Lebt im Forum
                            • 17.01.2006
                            • 6729

                            • Meine Reisen

                            AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                            na erstmal gute besserung!!!

                            Kommentar


                            • Chouchen
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 07.04.2008
                              • 19214

                              • Meine Reisen

                              AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                              Ach Du Schande, gute Besserung!

                              Falls mein Hund bis dahin wieder laufen darf, hätte ich im Juni noch mal recht viel Zeit für das WAI. Schaun mer mal, was sich bis dahin tut.
                              "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                              Kommentar


                              • Kris
                                Alter Hase
                                • 07.02.2007
                                • 2683

                                • Meine Reisen

                                AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                                Autsch! Gute Besserung Dingsbums! Da war ich als Vorbesitzer ja nicht gerade ein Glücksbringer...
                                „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                                Kommentar


                                • dingsbums
                                  Fuchs
                                  • 17.08.2008
                                  • 1503

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                                  Allen vielen Dank für die guten Wünsche. Ist mittlerweile fast 8 Wochen her, es ist allerdings faszinierend, wie eingeschränkt das Schultergelenk nach 4 Wochen Fixierung ist.

                                  Zitat von Kris Beitrag anzeigen
                                  Da war ich als Vorbesitzer ja nicht gerade ein Glücksbringer...
                                  Hm, eigentlich hatte Torres es ja zuletzt, ob ich der die Schuld geben soll. Immerhin bin ich dieses Jahr erst am letzten Tag beim Langlauf gestürzt. Und einen Hubschrauber brauchte ich auch nicht, sondern konnte zu Fuß die letzten 3 km bis zur Straße laufen. Ich hoffe, dass ich dann nächstes Jahr ohne verhängnisvollen Sturz den Urlaub überstehe ... also nichts mit 'Aller guten Dinge sind drei.'

                                  Kommentar


                                  • dingsbums
                                    Fuchs
                                    • 17.08.2008
                                    • 1503

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                                    WAIter! Heute zog das WAI endlich weiter. Der Regen wurde ignoriert, soweit das ging, mürbe hat er mich schon gemacht. Ich schätze, ich hatte über den Tag verteilt keine 5 Minuten regenfreie Zeit.

                                    Erst ging es die Saar noch etwas weiter hoch, bis Sarreguemines. Danach die Blies entlang bis Habkirchen. Abbiegen ins Mandelbachtal.



                                    Von dort dann bis Kirkel, da der Bahnhof an der richtigen Strecke liegt. Bericht gibt es in den nächsten Tagen. Ach ja, die Schulter hat das gut mitgemacht. Jetzt muss sie noch etwas beweglicher werden und alles wird gut.

                                    Kommentar


                                    • Torres
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 16.08.2008
                                      • 26665

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                                      Du bist ein Held! Vielen lieben Dank. Freue mich schon auf die Bilder und den Bericht.
                                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                      Kommentar


                                      • uli.g.
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 16.02.2009
                                        • 13261

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                                        Zitat von dingsbums Beitrag anzeigen
                                        WAIter! Heute zog das WAI endlich weiter.........





                                        Achill und die Schildkröte?



















                                        Und sie bewegt sich doch!




                                        "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

                                        Kommentar


                                        • Pfad-Finder
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 18.04.2008
                                          • 11317

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Saarland/Rheinland-Pfalz: Die Route

                                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X