Stammtisch Sachsen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pfad-Finder
    Freak

    Liebt das Forum
    • 18.04.2008
    • 11657

    • Meine Reisen

    AW: Stammtisch Sachsen

    Zitat von veloziped Beitrag anzeigen
    Es werden für Reisen in ferne, exotische Ländern doch auch keine Anstrengungen gescheut, Einreisegenehmigungen, Visa, Permits usw. usf. zu besorgen
    OT: Doch, ich scheue die. Deswegen stehen USA, Russland & Co auf meiner schwarzen Liste, und deswegen halte ich Schengen für eine der großartigsten Errungenschaften der EU.


    On Topic: Ein Verfahren mit vorab zu kaufenden "Trekkingtickets", die andererseits keine Reservierung darstellen, ist schon etwas schräg. Logisch wäre: Vorab zahlen mit Reservierung oder nachträglich zahlen ohne Reservierung.

    Die einfachste Lösung wäre eine Bargeld-"Sammelbüchse" in den Hütten; ob da nun jemand schwarz campt, macht bei diesen Preisen für die Kostendeckung eh keinen Unterschied. Leider mache ich mir keine Illusionen darüber, wie lange eine Sammelbüchse wohl unversehrt bleibt.

    Hier ist das genaue Verfahren amtlich beschrieben:
    https://www.smul.sachsen.de/sbs/42138.htm
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

    Kommentar


    • November
      Freak

      Liebt das Forum
      • 17.11.2006
      • 10889

      • Meine Reisen

      AW: Stammtisch Sachsen

      Über das lange Wochenende haben der Herr Pfad-Finder und ich mal wieder eine kurze Tour ins Riesengebirge unternommen, diesmal allerdings bereits mit Start in Jelenia Góra, so dass wir erstmal bequem durchs langsam ansteigende Vorland stapfen durften, bevor wir den allseits bekannten Kamm erklommen.


      Der Herr Pfad-Finder findet natürlich immer noch eine Wanderkarte, die wir noch nicht haben (und sei auch nur die Farbgebung anders), diesmal sogar im umfunktionierten Straßenbahnwagen.


      Der Mann aus Eisen


      Es herbstelt bereits.


      Falls noch jemand eine Immobilie erwerben möchte: bitteschöön!


      Die (künstliche) Ruine oberhalb von Sosnówka mit Blick auf den gleichnamigen Stausee und das nahende Gebirge


      Die St.Anna-Kapelle


      Brunnen mit heilendem Wasser bei dieser Kapelle.

      Da uns das noch nicht genug war, gönnten wir uns noch ein weiteres Kaltgetränk an der dazugehörigen Wirtschaft.


      Kirche Wang in Karpacz

      Da der Herr Pfad-Finder zum erste mal hier weilte, legten wir noch einen Zwischenstopp ein und besichtigten das ortsfremde Bauwerk. Schick ist es schon, das Kirchlein.

      Und dann geht es endlich hinauf ins echte Gebirge. Auf dem Weg nach oben strömen uns wahre Menschenmassen entgegen. Wo kommen die nur alle her?
      Kurz vor sieben Uhr erreichen wir bei beginnender Dämmerung die gemütlich beleuchtete Bergbaude Schronisko Samotnia (Baude am Kleinen Teich). Als ich draussen jemanden nach einer Übernachtungsmöglichkeit telefonieren höre, schwant mir bereits Böses.
      So ist es denn auch. Die nur wenig oberhalb gelegene deutlich größere Baude Strzecha Akademicka hat wegen einer geschlossenen Veranstaltung nicht geöffnet.
      Um es kurz zu machen: Alle Betten sind belegt, uns wird aber zusammen mit mehreren anderen müden Wanderern eine Matratze im Speisesaal angeboten - besser als nichts.


      Schronisko Samotnia am nächsten Morgen


      Los geht's


      Hier hat jemand sein Tipi vergessen

      In der Odrodzenie-Baude wollen wir schon mal eine Kleinigkeit essen, obwohl es noch nicht zwölf ist. Und wer sitzt dort und hält sich bereits an einem Bier fest? Rhodan, Eric & Co.
      Ein wenig lustig geschwatzt und weiter geht's - jeder in eine andere Richtung.


      Weitblick


      Durchblick


      Und siehe da: Die vor etlichen Jahren abgebrannte Peterbaude wird wieder aufgebaut, allerdings anders als im Originalzustand. Wäre sicher auch deutlich überdimensioniert. Bis Ende 2019 soll sie fertig sein. Lassen wir uns überraschen.


      Etwas düster: die Schneegrubenbaude
      Kurz vorher holt uns auch der Regen ein, dauert aber nicht lange an.


      Wie eine Trutzburg liegt sie da: Unsere Baude für heute Nacht: Szrenica


      Blick zurück auf die Szrenica


      Herbst


      Hinab ins Tal

      Am frühen Mittag dann Ankunft in Szklarska Poręba und mit dem Bus zurück nach Jelenia Góra.
      Schön wars.
      Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

      Kommentar


      • Rhodan76

        Alter Hase
        • 18.04.2009
        • 3006

        • Meine Reisen

        AW: Stammtisch Sachsen

        Zitat von November Beitrag anzeigen
        In der Odrodzenie-Baude wollen wir schon mal eine Kleinigkeit essen, obwohl es noch nicht zwölf ist. Und wer sitzt dort und hält sich bereits an einem Bier fest? Rhodan, Eric & Co. ...
        So war's! Das Riesengebirge ist ein Dorf. Wir haben natürlich nur fleissig Bonus-Meilen gesammelt

        Damit dürfte auch klar sein, dass wir unseren Plan der Isergebirgstour verschoben und uns stattdessen auf den bewährten Riesengebirgskamm begeben haben.

        Schuld war das angekündigte schöne Wetter am Samstag und die gleichzeitig unsicheren Aussichten ab Sonntag. Aber im Nachhinein brauchen wir uns nicht beschweren, es war überraschend gut. Erst mit Abstieg nach Pec kam etwas Regen...da waren wir so gut wie fertig.

        Zwischendurch haben wir die lokale Wirtschaft nach Kräften unterstützt und hatten viel Spass

        Ausblick von der Wossecker-Baude


        Mächtig viel los an der Elbquelle. Auch sonst waren sehr viele Leute unterwegs...


        ehem. Schneegrubenbaude:


        Kaiser Wilhelm Denkmal auf dem Hohen Rad:




        Blick zur Teichbaude:







        PS: Freitagabend-Anreise nach Harrachov klappt problemlos.

        Kommentar


        • Karliene
          Feldherrin
          Alter Hase
          • 08.03.2009
          • 3174

          • Meine Reisen

          AW: Stammtisch Sachsen

          Tach zusammen,

          mit einigen vom harten Kern hab ich ja schon kommuniziert, aber nun ne offizielle Anfrage.
          Was haltet ihr davon wenn wir uns mal zu einem Gackerle am Abend zusammenfinden und ein paar Dinge bequatschen? Das kann man natürlich auch mit ner kleinen Tour verbinden. Mir ist dabei wichtig das wir uns alle gemeinsam zusammentun und bissel reden
          "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

          Kommentar


          • Abt
            Lebt im Forum
            • 26.04.2010
            • 5726

            • Meine Reisen

            AW: Stammtisch Sachsen

            Hallo Karline
            Ich hätte den Vorschlag zusammen Pilze zu suchen und das miteinander zu verbinden. Könnte ab Kli.Colmniz losgelaufen werden --> Grillenburg. Klappt aber erst morgen.
            Gruß Abt

            Kommentar


            • Karliene
              Feldherrin
              Alter Hase
              • 08.03.2009
              • 3174

              • Meine Reisen

              AW: Stammtisch Sachsen

              Das wird nüscht mein Gudder, ich bin noch recht angeschnupft und muss morgen abend arbeiten
              "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

              Kommentar


              • Abt
                Lebt im Forum
                • 26.04.2010
                • 5726

                • Meine Reisen

                AW: Stammtisch Sachsen

                Mach bitte einen für alle machbaren Vorschlag.
                Gackerle wird ja dann, so verschnupft,- wie du bist, ohnehin nichts....

                Kommentar


                • November
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 17.11.2006
                  • 10889

                  • Meine Reisen

                  AW: Stammtisch Sachsen

                  Wir sind gerade aus dem Dreiländereck PL - SK - UA zurück.

                  Am nächsten Wochenende (also 22./23.) kann ich mir ein Feuerchen gut vorstellen.
                  Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                  Kommentar


                  • Rhodan76

                    Alter Hase
                    • 18.04.2009
                    • 3006

                    • Meine Reisen

                    AW: Stammtisch Sachsen

                    Zitat von November
                    Wir sind wieder zurück von einer Woche Grenzlandtour.

                    Schön, ich freue mich auf den Bericht...nächstes WE mach ich mal von Zeit und Erkältung abhängig. "Zur Not" gibts ja noch das Watzke.

                    Kommentar


                    • November
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 17.11.2006
                      • 10889

                      • Meine Reisen

                      AW: Stammtisch Sachsen

                      Aber im Watzke fliegen dir die Bazillen nur so zu.
                      Ein heißes Feuer hingegen hilft hervorragend gegen Erkältung.
                      Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                      Kommentar


                      • Pfad-Finder
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 18.04.2008
                        • 11657

                        • Meine Reisen

                        AW: Stammtisch Sachsen

                        Oder, noch besser, einen Tag Wadenbeißer raufrennen und dann im Zelt schlafen. Dann ist der Schnief weg! Hat auf dieser Tour jedenfalls funktioniert.
                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                        Kommentar


                        • Karliene
                          Feldherrin
                          Alter Hase
                          • 08.03.2009
                          • 3174

                          • Meine Reisen

                          Peregrin7

                          Samstag kann ich
                          An der Elbe wäre cool, es sind nämlich auch Phyrogames...
                          "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                          Kommentar


                          • November
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 17.11.2006
                            • 10889

                            • Meine Reisen

                            AW: Stammtisch Sachsen

                            Oder bei Ali im Garten (wir hätten auch ein unökologisches Transportmittel zur Verfügung).
                            Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                            Kommentar


                            • Karliene
                              Feldherrin
                              Alter Hase
                              • 08.03.2009
                              • 3174

                              • Meine Reisen

                              Karliene

                              Das ist auch ok wenn Ali will
                              "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                              Kommentar


                              • Karliene
                                Feldherrin
                                Alter Hase
                                • 08.03.2009
                                • 3174

                                • Meine Reisen

                                AW: Stammtisch Sachsen

                                Klappt das so?
                                "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                                Kommentar


                                • November
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 17.11.2006
                                  • 10889

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Stammtisch Sachsen

                                  Ali???
                                  Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                  Kommentar


                                  • Abt
                                    Lebt im Forum
                                    • 26.04.2010
                                    • 5726

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Stammtisch Sachsen

                                    Zitat von Rhodan Beitrag anzeigen
                                    Trifft man sich auch in Freital?
                                    Nu, gerne. Samstag klappt.

                                    Kommentar


                                    • November
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 17.11.2006
                                      • 10889

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Stammtisch Sachsen

                                      Prima.
                                      Wann?
                                      Was sollen / können / dürfen wir mitbringen?
                                      Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                      Kommentar


                                      • Abt
                                        Lebt im Forum
                                        • 26.04.2010
                                        • 5726

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Stammtisch Sachsen

                                        Zitat von November Beitrag anzeigen
                                        Prima.
                                        Wann?
                                        Was sollen / können / dürfen wir mitbringen?
                                        Was da ist ist Wasser für den Tee
                                        Ansonsten gelten die ungeschriebenen Gesetze, Jeder bringt sich selber ein.
                                        Etwas zum Selbsterhalt, etwas ist da. Funkenresistente Kleidung, Glühwein, eventuell Hausschuhe bei Regenwetter sind kein Fehler.
                                        Aufnahmen vom Bjiezchz. Ich versuche noch Trollsalat hinzukriegen.
                                        Wer keine Lust auf den Nachhauseweg nachts hat: Schlafsack.
                                        kaffee und Tee ist im Hause.
                                        Erwarte euch so etwa ab dunkelwerden
                                        Zuletzt geändert von Abt; 20.10.2016, 19:25.

                                        Kommentar


                                        • Abt
                                          Lebt im Forum
                                          • 26.04.2010
                                          • 5726

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Stammtisch Sachsen

                                          Hallo Sachsentisch

                                          Das ist zwar nicht im Sinne des Erfinders, aber....Not macht erfinderisch
                                          Habe gerad eine Schüssel Troll-Salat fertig, nun fängt es sacht an zu regnen.
                                          Daher bitte ich euch trotzdem zu kommen.
                                          Notfalls müssen wir nach innen ausweichen und den Grill von der Tür aus bedienen...
                                          Indoor-Ouddoor eben...

                                          Gruß Abt

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X