Naturlagerplätze in der Eifel: outdoorseiten.net e.V. ist dabei

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ApoC

    Moderator
    Alter Hase
    • 02.04.2009
    • 4306

    • Meine Reisen

    Was hat sich eigendlich bewährt um das Zelt auf den Plattformen sicher Fest zu bekommen. Unser Nallo braucht ja definitiv eine gute Abspannung. Stöcken von unten drunter klemmen?
    „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

    Kommentar


    • codenascher

      Alter Hase
      • 30.06.2009
      • 4560

      • Meine Reisen

      Bei mir hat sich leider noch nichts bewährt, da ich noch nicht in den Genuss von Trekkkingplattformen gekommen bin. Ich würde mein Glück aber mit lösbaren Kabelbindern probieren.

      Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

      meine Weltkarte

      Kommentar


      • Taunuswanderer

        Vorstand
        Administrator
        Alter Hase
        • 19.01.2018
        • 3404

        • Meine Reisen

        Im Hunsrück-Hochwald war es gut, dass ich ein paar Meter extra Leine dabei hatte. Den Hering als Stöckchen drunter zu klemmen erwies sich als wenig hilfreich, da meist nicht genügend Zug drauf war, damit das fix bleibt. Mit extra Schnur/Paracord gab es genügend Fixierungsoptionen.
        Dies ist keine Signatur.

        Kommentar


        • Flachlandtiroler
          Freak
          Moderator
          Liebt das Forum
          • 14.03.2003
          • 26318

          • Meine Reisen

          Zitat von ApoC Beitrag anzeigen
          Was hat sich eigendlich bewährt um das Zelt auf den Plattformen sicher Fest zu bekommen. Unser Nallo braucht ja definitiv eine gute Abspannung. Stöcken von unten drunter klemmen?
          C4 Cam Größe 0.3 mit Mastwurf abspannen
          Oder olskool eine Knotenschlinge legen...
          Meine Reisen (Karte)

          Kommentar


          • ApoC

            Moderator
            Alter Hase
            • 02.04.2009
            • 4306

            • Meine Reisen

            Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
            C4 Cam Größe 0.3 mit Mastwurf abspannen
            Das sind teure Heringe.

            Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
            Oder olskool eine Knotenschlinge legen...
            Da muss ich mal in den sächsischen Kletterregeln nachlesen ob das erlaubt ist.

            Ne Spaß gute Idee! Ich hab ja sowieso die Karabiner meiner Schneeheringe.

            „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

            Kommentar


            • Pylyr

              Fuchs
              • 12.08.2007
              • 1851

              • Meine Reisen

              Zitat von ApoC Beitrag anzeigen
              Was hat sich eigendlich bewährt um das Zelt auf den Plattformen sicher Fest zu bekommen. Unser Nallo braucht ja definitiv eine gute Abspannung. Stöcken von unten drunter klemmen?
              Zeltplattformanker
              Wenn dir etwas gefällt, analysiere es nicht, sondern tanze dazu.
              Tex Rubinowitz

              Kommentar


              • kossiswelt
                Dauerbesucher
                • 18.05.2018
                • 779

                • Meine Reisen

                Zitat von ApoC Beitrag anzeigen
                Was hat sich eigendlich bewährt um das Zelt auf den Plattformen sicher Fest zu bekommen. Unser Nallo braucht ja definitiv eine gute Abspannung. Stöcken von unten drunter klemmen?
                Die Tipps mit dem Stöckchen einklemmen und zusätzliche Schnur mitnehmen, kann ich nur unterstreichen. Wenn man 1-2 Knoten kennt, ist man perfekt vorbeitet. Solange das Zelt nicht zu lang ist...

                Angehängte Dateien

                Kommentar

                Lädt...
                X