"Wilde" Wanderwege, Eifel, Hunsrück, Sauerland - keine Wirtschaftswege

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TimB

    Erfahren
    • 14.10.2008
    • 436

    • Meine Reisen

    #21
    AW: "Wilde" Wanderwege, Eifel, Hunsrück, Sauerland - keine Wirtschaftswege

    hi Hannes,

    das Weserbergland liegt doch nur einen Katzensprung vom Harz entfernt. Such doch mal hier im Forum, da gibt es immer mal wieder interessante Tourenberichte. Dort gibt es wohl auch das eine oder ander Pfädchen, welches noch ein bisschen Wildnis verspühren lässt


    gruss
    Tim
    newkey.de || discovery earth
    tourenberichte, photos, etc.

    Kommentar


    • Eggi
      Erfahren
      • 23.07.2009
      • 226

      • Meine Reisen

      #22
      AW: "Wilde" Wanderwege, Eifel, Hunsrück, Sauerland - keine Wirtschaftswege

      Moin Tim,

      ja, an den Harz habe ich auch schon gedacht. Mal schauen, was sich findet. Falls jemand noch einen Geheimtipp hat, ich freue mich über alle Vorschläge.

      Gruß,
      Hannes
      Nur wo du zu Fuß warst,
      bist du auch wirklich gewesen.
      Johann Wolfgang von Goethe

      Kommentar


      • walkingalone
        Dauerbesucher
        • 05.01.2010
        • 592

        • Meine Reisen

        #23
        AW: "Wilde" Wanderwege, Eifel, Hunsrück, Sauerland - keine Wirtschaftswege

        Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
        Moin Tim,

        ja, an den Harz habe ich auch schon gedacht. Mal schauen, was sich findet. Falls jemand noch einen Geheimtipp hat, ich freue mich über alle Vorschläge.

        Gruß,
        Hannes
        Hallo Hannes,

        zwar kein "Geheimtipp", dafür aber fast vor Deiner Haustür:
        www.urwaldsteig-edersee.de

        Müsste gut zu Deinen Anforderungen passen: Ca 70 km, überwiegend Waldwege, ein bisschen "rauf und runter" ...

        Kommentar


        • Eggi
          Erfahren
          • 23.07.2009
          • 226

          • Meine Reisen

          #24
          AW: "Wilde" Wanderwege, Eifel, Hunsrück, Sauerland - keine Wirtschaftswege

          Moin Walkingalone.

          klingt jetzt lustig , den bin ich letztes Wochenende gelaufen. (Hätte ich evtl. vorher schreiben können.)

          Trotzdem vielen Dank für den Tipp. Der Steig ist übrigens klasse, also im Vergleich mit den Wanderwegen, die ich von mir hier zuhause kenne.

          Gruß,
          Hannes
          Nur wo du zu Fuß warst,
          bist du auch wirklich gewesen.
          Johann Wolfgang von Goethe

          Kommentar

          Lädt...
          X