[DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tie_Fish
    Alter Hase
    • 03.01.2008
    • 3550

    • Meine Reisen

    #61
    AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

    Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    Na, wartet mal ab.
    Besser als das olle Wurzelgehopse vor Osterode. Und: Bergwacht!
    Zuletzt geändert von Tie_Fish; 14.06.2009, 21:34. Grund: Linq eingefügt
    Grüße, Tie »

    Kommentar


    • Mephisto

      Lebt im Forum
      • 23.12.2003
      • 8506

      • Meine Reisen

      #62
      AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

      Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
      siehe Packlisten Aber irgendwann kann man die Dinger nicht mehr sehen
      Naja, 24 Stunden wird man die Dinger schon aushalten

      Kommentar


      • Fredo
        Gerne im Forum
        • 03.05.2009
        • 66

        • Meine Reisen

        #63
        AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

        @Tie_Fish: wie es aussieht kennst du jeden Stein auf dieser Strecke.

        Ich hätte da noch eine Frage bezüglich den Start. Da ich etwas weiter weg wohnen(ausland ), will ich schon am Freitag Abend anreisen mir ein Campingplatz suchen und docht übernachten. Für am Start Top Fit und ausgeruth zu seien.
        Die Frage ist muss ich einen campingplatz in Osterode oder in Thale suchen?
        Was für Transportmöglichkeiten gibt es von Thale nach Osterode, oder von Osterode nach Thale?

        Euer Frodo
        from Belgium
        Gnothi Seauton - Erkenne dich selbst

        Kommentar


        • Pfad-Finder
          Freak

          Liebt das Forum
          • 18.04.2008
          • 11737

          • Meine Reisen

          #64
          AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

          Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
          Wir nehmen definitiv beide Nordrouten, denn:
          (...)
          b) ist die Südroute über Hasselfelde eher langweilig(er)
          Niemand hat behauptet, dass Hasselfelde die interessantere Route ist. Aber sie hat weniger Bergauf-Bergab. Es war nur mein Versuch, Euch realistische Chancen auf 24 Stunden zu gewähren.

          Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
          Ich habe vorgeschlagen, in Osterode zu starten und in Thale zu enden, weil:
          a) kurz steil aufsteigen (Osterode - Torfhaus 32km) und flach absteigen (Brocken - Thale 65km) ist besser als langsam rauf und mit den weichen Knien dann so hart runter,

          Meinst Du nicht, dass es völlig wurscht ist, ob sich die rund 800 Höhenmeter auf 32 km oder auf 65 km verteilen? 2,5 Prozent Steigung oder 1,2 Prozent Steigung, mathematisch betrachtet? Dumm ist nur, dass die letzten 200 oder 300 Meter Abstieg bei der Variante Osterode --> Thale auf die letzten sechs Kilometer entfallen. Ich hätte das damals nicht mehr tun mögen. Gerade die Argumentation "Lieber am Anfang steil bergauf!" spricht extrem für einen Start in Thale.

          Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
          c) ich von Thale nur 10km nach Hause ins errettende Bettchen habe
          OK, das kann ich verstehen. Aber was nützt es, wenn ihr nun auf den letzten sechs Kilometern mit Krämpfen kämpfen müsst, weil die Beine gar nicht mehr auf steil bergab eingestellt waren? Das Bettchen kommt ja nicht vorbei und holt Dich ab. Schnell ist dann die 24-Stunden-Marke verpasst.

          Aber macht, was Ihr wollt. Alt genug seid ihr ja. Barleybreeder und ich können auch gut damit leben, wenn unser Rekord noch etwas länger hält.

          Pfad-Finder
          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

          Kommentar


          • Tie_Fish
            Alter Hase
            • 03.01.2008
            • 3550

            • Meine Reisen

            #65
            AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

            Zitat von Fredo Beitrag anzeigen
            @Tie_Fish: wie es aussieht kennst du jeden Stein auf dieser Strecke.

            Ich hätte da noch eine Frage bezüglich den Start. Da ich etwas weiter weg wohnen(ausland ), will ich schon am Freitag Abend anreisen mir ein Campingplatz suchen und docht übernachten. Für am Start Top Fit und ausgeruth zu seien.
            Die Frage ist muss ich einen campingplatz in Osterode oder in Thale suchen?
            Was für Transportmöglichkeiten gibt es von Thale nach Osterode, oder von Osterode nach Thale?

            Euer Frodo
            from Belgium
            Naja, sagen wir mal: Ich kenne einige der Steine, da ich sozusagen auf der Strecke geboren bin!

            Hmmm. Über den Transport denke ich noch nach. Bahn/Bus geht, dauert aber ewig - mit dem Auto 1 Stunde.
            Als wir noch 4 Leute waren, hatten wir gedacht, die Autos in Thale abzustellen und uns morgens mit meinem Auto nach Osterode fahren zu lassen (5 Leute passen rein). Jetzt sind wir 5 plus Fahrer, was nicht geht, es sei denn, wir hätten ein größeres Auto. Wenn also jemand einen 6- oder 7-Sitzer von euch hat, könnten wir es damit erledigen. Bitte Nachricht dazu.

            Ich versuche, noch ein zweites Fahrzeug zu organisieren. Kloster-Camping in Thale ist ein recht hübscher Platz, Osterode kenne ich nicht.

            Wie steht's mit der von Blitzschlag vorgeschlagenen Pre-Hike-Party am Freitag?
            Grüße, Tie »

            Kommentar


            • Tie_Fish
              Alter Hase
              • 03.01.2008
              • 3550

              • Meine Reisen

              #66
              AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

              Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
              Niemand hat behauptet, dass Hasselfelde die interessantere Route ist. Aber sie hat weniger Bergauf-Bergab. Es war nur mein Versuch, Euch realistische Chancen auf 24 Stunden zu gewähren.
              Danke! Ich bestimme ja nicht alleine! Wenn die anderen die Südroute wollen, passe ich mich an, kein Problem. Wenn wir die Nordrouten in 28,9h schaffen, haben wir den Rekord schon geknackt, oder?

              Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
              Meinst Du nicht, dass es völlig wurscht ist, ob sich die rund 800 Höhenmeter auf 32 km oder auf 65 km verteilen? 2,5 Prozent Steigung oder 1,2 Prozent Steigung, mathematisch betrachtet? Dumm ist nur, dass die letzten 200 oder 300 Meter Abstieg bei der Variante Osterode --> Thale auf die letzten sechs Kilometer entfallen. Ich hätte das damals nicht mehr tun mögen. Gerade die Argumentation "Lieber am Anfang steil bergauf!" spricht extrem für einen Start in Thale.
              Nein, meiner Erfahrung nach nicht. Die Strecke um Osterode kenne ich erst aus einem Einsatz, im Bodetal war ich schon 100mal - 6km sind es nicht, höchstens 3 bis 4, ab der Teufelsbrücke geht es ja auch nochmal 1,5km ganz flach durchs Bodetal bis nach Thale.

              Es geht IMO um die Dauer der Bergab-Belastung statt um die Härte, also besser 2-3km runter nach 20km flach, als 32km permanent runter. In den Alpen habne ich die Erfahrung öfter gemacht und würde das immer so beibehalten.

              Aber ja - es wird kurz hart, da habt ihr sicher Recht!...

              Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
              ... Barleybreeder und ich können auch gut damit leben, wenn unser Rekord noch etwas länger hält.
              Ich könnte damit auch leben! Auch wenn wir einen neuen "Rekord" aufstellen, wird sich schnell noch ein Verrückterer finden, der das toppen will. Wir wollen es versuchen, aber uns keinesfalls umbringen dabei.
              Grüße, Tie »

              Kommentar


              • blitz-schlag-mann
                Alter Hase
                • 14.07.2008
                • 4851

                • Meine Reisen

                #67
                AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                Moin zusammen:

                Wasserfilter
                Ich habe nur einen kleinen Aufsteckfilter (Frontier pro), der kommt direkt vorne an die Trinkblase. Falls jemand einen "richtigen" Filter hat, wäre das natürlich auch nicht schlecht.

                Auto
                Hab leider nur nen 4/5 Sitzer und kenne niemanden, der einen Bulli oder so hat. Hmmm.

                Schlafen und Party am Freitag
                Je nach Familienlage (wieder mal ein schwerer Krankheitsfall) komme ich am Freitag oder am Samstag nach Thale. Wieviele Übernachter wären wir denn? Evtl. könnte man im Naturfreundehaus 1 Zimmer bekommen. Oder beim Campingplatz 1 Baumhaus mieten oder so. Jugendherberge geht nur mit Ausweis, oder?
                @ Frodo: Übernachtung in Thale ist imho besser als in Osterode, weil Du dann nach der Wanderung nicht wieder zu Deinem Krempel nach Osterode musst.
                Schei..e das mein Wohnwagen noch nicht da ist.

                Richtungsdiskussion
                Ist mir egal, Osterode/Thale ist schon ok. Es wird bestimmt wehtun, egal wie herum

                Zeit
                Alles kann, nichts muss in 24 h erledigt sein
                Viele Grüße
                Ingmar

                Kommentar


                • Ixylon
                  Fuchs
                  • 13.03.2007
                  • 2264

                  • Meine Reisen

                  #68
                  AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                  Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                  Wasserfilter
                  Ich habe nur einen kleinen Aufsteckfilter (Frontier pro), der kommt direkt vorne an die Trinkblase. Falls jemand einen "richtigen" Filter hat, wäre das natürlich auch nicht schlecht.
                  Hab auch nur den Frontier Pro.
                  Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                  Auto
                  Hab leider nur nen 4/5 Sitzer und kenne niemanden, der einen Bulli oder so hat. Hmmm.
                  willo und ich werden wohl mit der Bahn kommen. Nach der Tour möchte ich wirklich nicht mit dem Auto zurück fahren müssen. Ich werde in die Bahn einsteigen mit nem Zettel um den Hals, auf dem steht: "Bitte in Berlin wecken."

                  Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                  Schlafen und Party am Freitag
                  Je nach Familienlage (wieder mal ein schwerer Krankheitsfall) komme ich am Freitag oder am Samstag nach Thale. Wieviele Übernachter wären wir denn? Evtl. könnte man im Naturfreundehaus 1 Zimmer bekommen. Oder beim Campingplatz 1 Baumhaus mieten oder so. Jugendherberge geht nur mit Ausweis, oder?
                  Jugendherberge in Thale hatte ich mal angefragt, da ist man als altes Nichtmitglied locker bei 25€ für die Übernachtung, dafür bekommt man auch schon ein Zimmer in einer Pension in Thale (z.B. Pension "Kleiner Ritter").
                  Campingplatz wäre ne Idee, Party natürlich auch.

                  Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                  Richtungsdiskussion
                  Ist mir egal, Osterode/Thale ist schon ok. Es wird bestimmt wehtun, egal wie herum
                  Ist mir auch egal. Wenn wirs schaffen ist gut, wenn nicht, geht die Welt ja auch nicht unter. Ich kenne zwar zwei, die uns genau das dann weismachen wollen, aber die ignorieren wir einfach, gell?

                  Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                  Zeit
                  Alles kann, nichts muss in 24 h erledigt sein
                  Genau! Ich muss am Montag um 9 halbwegs ausgeschafen wieder auf Arbeit sein, alles andere ist erstmal egal.
                  FOLKBOAT FOREVER

                  Kommentar


                  • blitz-schlag-mann
                    Alter Hase
                    • 14.07.2008
                    • 4851

                    • Meine Reisen

                    #69
                    AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                    Zitat von Ixylon Beitrag anzeigen
                    Ich muss am Montag um 9 halbwegs ausgeschafen wieder auf Arbeit sein, alles andere ist erstmal egal.
                    Ich muss am Montag um 9 halbwegs ausgeschafen wieder auf Arbeit sein, alles andere ist erstmal egal

                    Werde mich am Sonntag im Auto noch etwas ausruhen, bevor ich heimfahre...
                    Zuletzt geändert von blitz-schlag-mann; 15.06.2009, 12:42.
                    Viele Grüße
                    Ingmar

                    Kommentar


                    • Ixylon
                      Fuchs
                      • 13.03.2007
                      • 2264

                      • Meine Reisen

                      #70
                      AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                      Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                      Ich muss am Montag um 9 halbwegs ausgeschafen wieder auf Arbeit sein, alles andere ist erstmal egal
                      Du Glücklicher.

                      Als Student bin ja ja wirklich mal in einer Vorlesung eingeschlafen, aber als Dozent dürfte das irgendwie auffallen.
                      FOLKBOAT FOREVER

                      Kommentar


                      • blitz-schlag-mann
                        Alter Hase
                        • 14.07.2008
                        • 4851

                        • Meine Reisen

                        #71
                        AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                        Zitat von Ixylon Beitrag anzeigen
                        Du Glücklicher.

                        Als Student bin ja ja wirklich mal in einer Vorlesung eingeschlafen, aber als Dozent dürfte das irgendwie auffallen.


                        @ Shorty: Kommst Du nu mit?
                        Viele Grüße
                        Ingmar

                        Kommentar


                        • Fredo
                          Gerne im Forum
                          • 03.05.2009
                          • 66

                          • Meine Reisen

                          #72
                          AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                          Wasserfilter :
                          Nehme ich mit.

                          Auto:
                          Nissan Micra, leider nur mit vier Plätze.

                          Schlafen und Party :
                          Camping finde ich gut. Pension ist auch ok. Ich reise am Freitag an und bleibe bis Montag morgen( muss nirgendwo am Montag Morgen sein ).Ich glaube nach der Tour kann ich mir nur in ein Bett(oder auf der Isomatte) fallen lassen und schlaffen. Party klingt aur gut.

                          Route :
                          Zitat von Tie_Fish :

                          "Es geht IMO um die Dauer der Bergab-Belastung statt um die Härte, also besser 2-3km runter nach 20km flach, als 32km permanent runter. In den Alpen habne ich die Erfahrung öfter gemacht und würde das immer so beibehalten."


                          Da gebe ich Tie_Fish absolut recht.
                          Die Osterode/Thale Route => OK

                          Zeit :

                          Es soll Spass machen.

                          Frodo
                          Gnothi Seauton - Erkenne dich selbst

                          Kommentar


                          • blitz-schlag-mann
                            Alter Hase
                            • 14.07.2008
                            • 4851

                            • Meine Reisen

                            #73
                            AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                            *Liebe Harz-Gäste,

                            das MDR Fernsehen sucht die 10 beliebtesten Wanderwege Mitteldeutschlands und ruft seine Zuschauer auf zur Abstimmung.

                            Der Harzer-Hexen-Stieg als regionaler Weitwanderweg ist auch unter den 33 Vorschlägen. Wir würden uns freuen, wenn dieser überregional bekannte Weg und dieses überaus erfolgreiche Wanderprodukt es beim MDR unter die TOP 10 oder vielleicht sogar auf Platz 1 der mitteldeutschen Wanderwege schaffen würde.

                            Daher bitten wir Sie um Unterstützung. Jede Stimme zählt. Folgen Sie dem Link und wählen Sie aus:
                            http://www.mdr.de/topten/6441833.html
                            *

                            Btw. wenn wir an den Stempelstellen fleissig stempeln oder rubbeln bekommen wir ja sogar ne richtige Urkunde. Oder wir machen uns selbst eine
                            Viele Grüße
                            Ingmar

                            Kommentar


                            • derSammy

                              Lebt im Forum
                              • 23.11.2007
                              • 7384

                              • Meine Reisen

                              #74
                              AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                              Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                              Btw. wenn wir an den Stempelstellen fleissig stempeln oder rubbeln bekommen wir ja sogar ne richtige Urkunde. Oder wir machen uns selbst eine


                              sag a mal.....




                              Kommentar


                              • blitz-schlag-mann
                                Alter Hase
                                • 14.07.2008
                                • 4851

                                • Meine Reisen

                                #75
                                AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                                Zitat von derSammy Beitrag anzeigen


                                sag a mal.....




                                OT: Ja das ist dann so wie früher in der Pubertät, 6 Mann im Kreis und 1 Herrenmagazin in der mitte
                                Viele Grüße
                                Ingmar

                                Kommentar


                                • Tie_Fish
                                  Alter Hase
                                  • 03.01.2008
                                  • 3550

                                  • Meine Reisen

                                  #76
                                  AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                                  Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                                  OT: Ja das ist dann so wie früher in der Pubertät, 6 Mann im Kreis und 1 Herrenmagazin in der mitte
                                  OT: Ich will mit euch nichts mehr zu tun haben!!!
                                  Grüße, Tie »

                                  Kommentar


                                  • blitz-schlag-mann
                                    Alter Hase
                                    • 14.07.2008
                                    • 4851

                                    • Meine Reisen

                                    #77
                                    AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                                    OT: DerSammy hat angefangen!

                                    Das mit der Urkunde war ja ernst gemeint und die Pubertät ist schon gefühlte 100 Jahre hinter uns, oder?
                                    Viele Grüße
                                    Ingmar

                                    Kommentar


                                    • derSammy

                                      Lebt im Forum
                                      • 23.11.2007
                                      • 7384

                                      • Meine Reisen

                                      #78
                                      AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                                      Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                                      OT: DerSammy hat angefangen!

                                      Das mit der Urkunde war ja ernst gemeint und die Pubertät ist schon gefühlte 100 Jahre hinter uns, oder?
                                      gar net.....!!!!

                                      ich hab nur "nachgefragt"

                                      Kommentar


                                      • Fredo
                                        Gerne im Forum
                                        • 03.05.2009
                                        • 66

                                        • Meine Reisen

                                        #79
                                        AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                                        Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
                                        *Liebe Harz-Gäste,

                                        das MDR Fernsehen sucht die 10 beliebtesten Wanderwege Mitteldeutschlands und ruft seine Zuschauer auf zur Abstimmung.

                                        Der Harzer-Hexen-Stieg als regionaler Weitwanderweg ist auch unter den 33 Vorschlägen. Wir würden uns freuen, wenn dieser überregional bekannte Weg und dieses überaus erfolgreiche Wanderprodukt es beim MDR unter die TOP 10 oder vielleicht sogar auf Platz 1 der mitteldeutschen Wanderwege schaffen würde.

                                        Daher bitten wir Sie um Unterstützung. Jede Stimme zählt. Folgen Sie dem Link und wählen Sie aus:
                                        http://www.mdr.de/topten/6441833.html
                                        *

                                        Btw. wenn wir an den Stempelstellen fleissig stempeln oder rubbeln bekommen wir ja sogar ne richtige Urkunde. Oder wir machen uns selbst eine
                                        Meine Stimme hat der Harzer-Hexen-Stieg.

                                        Ich habe da mal eine Frage zu den ganzen Wanderwege E1, E3, E8 und die Anderen. Gibt es ein buch oder Catalogue wo die alle drin sind?
                                        Oder wie findet man sonst heraus wo die alle sind?

                                        Frodo
                                        Gnothi Seauton - Erkenne dich selbst

                                        Kommentar


                                        • lina
                                          Freak

                                          Vorstand
                                          Liebt das Forum
                                          • 12.07.2008
                                          • 41328

                                          • Meine Reisen

                                          #80
                                          AW: [DE] Hexenstieg in 24 h, 27.06-28.06.2009

                                          Schau mal ins ODS-wiki

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X