Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flachlandtiroler
    Freak
    Moderator
    Liebt das Forum
    • 14.03.2003
    • 23236

    • Meine Reisen

    Zitat von sigggi Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer wo das Problem ist.
    Das ist sicher eine berechtigte Frage, und ich neige zu zwei Antworten:
    1. Es gibt ein Verkehrsproblem, nicht anders als zu "normalen" Winterwochenenden sonst auch, wo die Besucher igG willkommen sind. (Meine Anteilnahme hält sich in Grenzen... man lebt dort von Massentourismus, bitte da ist er.)
    2. Es gibt ein Pandemieproblem, da die vielen Leute sich an Parkplätzen, Tankstellen, Wegekreuzungen und -engpässen zu nahe kommen. Weiters böte man ohne Gegenmaßnahmen den "Dummen" einen Anlass, sich in größeren Gruppen (haben wir zahlreich gesehen...) auf den Weg ins Sauerland zu machen, statt brav zu zweit bis maximal (also: höchstens, ausnahmsweise, ...) zu fünft wo auch immer zu bleiben.
    Der Einsamkeit suchende Solotrekker spielt hier echt keine Rolle. Aber soll die Stadt Winterberg schreiben: "Bitte bleibt zuhause, nur Solotrekker dürfen kommen"?
    Regeln werden offensichtlich nur verstanden und befolgt, wenn sie auch kontrolliert und sanktioniert werden. Dafür müssen diese Regeln kontrollierbar sein. Lies: Keine Einzelfallprüfung, keine Diskussion.
    Meine Reisen (Karte)

    Kommentar


    • Intihuitana
      Fuchs
      • 19.06.2014
      • 1600

      • Meine Reisen

      Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
      Lagebericht aus dem großstadtnahen, verschneiten Mittelgebirge:
      Wie den Medien zu entnehmen war der Ansturm in den "dutch mountains" AKA Winterberg trotz der Bitten der Gemeinde mal wieder so groß, dass die Haupt-Zufahrtsstraße schließlich gesperrt werden musste. Fünfundzwanzig Kilometer Stau...
      Nicht ganz so hoch, aber hoch genug und via Sauerlandlinie gut erreichbar ist der Höhenzug des "Ebbegebirges". Dort waren zwar die dem Rodelhang nahen Parkplätze auch recht früh schon fast voll, aber der doch noch überschaubare Auflauf endete unmittelbar hinter eben diesem Rodelhang.
      Der "Höhenflug" ist derzeit LL-tauglich, sofern man nicht zu pingelig mit deinen Belägen ist. Aber morgen wird ja nochmal beschneit
      Ich war gestern ebenfalls an der Nordhelle.
      Ich muss zugeben, dass ich echt überrascht war. Diesen Massenansturm hätte ich nicht erwartet, dachte das ist nur um Winterberg so krass. Das Ebbegebirge ist ja jetzt eigentlich nicht der Tourihotspot.
      Der Seitenstreifen der Nordhellenstraße war komplett zugeparkt bis fast runter ins Tal und unnormale Menschenansammlungen.
      Natürlich hatte sich keiner um den Abstand geschert. Das war uns zu viel und ich hab keine Lust mich genau jetzt noch irgendwo anzustecken und wir sind dann ab zu einem Ort wo es keinen Schnee gab und haben unsere Kohte dort aufgebaut und Karpfen am Feuer gegrillt.



      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210103_095243.jpg Ansichten: 0 Größe: 4,11 MB ID: 3009603
      Zuletzt geändert von Intihuitana; 03.01.2021, 23:45.
      Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

      Kommentar


      • Pfad-Finder
        Freak

        Liebt das Forum
        • 18.04.2008
        • 11184

        • Meine Reisen

        Es konzentriert sich immer an den vom Auto aus erreichbaren Hotspots. Ich war am 3. Advent im (Ober-) Harz, Anreise per Bahn nach Harzburg und zurück ab Ilsenburg. Von Harzburg bis Scharfenstein bin ich irgendwas vielleicht einem Dutzend Menschen "begegnet", ein weiteres Dutzend habe ich aus der Ferne gesehen. Auf dem Kolonnenweg zum Brocken wurde es schon voller, da bin ich vielleicht 40 Leuten begegnet. Auf dem Brocken war es dann so voll wie immer, trotz geschlossener Gastronomie. Von der Brockenstraße sind dann aber 80 Prozent der Leute nach Torfhaus abgebogen. Der Rest ist fast vollständig nach Schierke abgestiegen. Auf dem Gelben Brink nach Ilsenburg war ich dann wieder praktisch alleine. Erst im unteren Ilsetal (ab Bremer Hütte) gab es dann wieder vereinzelt "Spaziergänger". In sämtlichen Zügen hatte ich übrigens vor, hinter und neben mir freie Zweier-Bänke.
        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

        Kommentar


        • transient73
          Erfahren
          • 04.10.2017
          • 499

          • Meine Reisen

          Zur Neujahrstour hat es nicht gereicht, aber zumindest zum 2. Januar.
          Rubihorn Nordwand.
          Zustieg zur Wand in den Wolken.
          Wand mit Ausblick dann über der Nebeldecke.
          Timing hat gepasst.
          Nach der Heimfahrt im Trockenen, heute Morgen dann die weiße Pracht durch das Fenster erblickt.
          Gestern war da noch nichts.


          Zustieg durch den Winterwald

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05953.jpg
Ansichten: 599
Größe: 3,20 MB
ID: 3009646
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05957.JPG
Ansichten: 589
Größe: 2,83 MB
ID: 3009647


          Erster Blick zur Wand (rechts hinten)

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05960.JPG
Ansichten: 581
Größe: 3,44 MB
ID: 3009648

          Eiskletterer waren heute keine da. Etwas wenig Eisauflage.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05970.JPG
Ansichten: 581
Größe: 3,34 MB
ID: 3009649








          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05975.JPG
Ansichten: 580
Größe: 2,28 MB
ID: 3009650





          Am Gipfel die üblichen "Mundräuber"

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05977.JPG
Ansichten: 576
Größe: 2,36 MB
ID: 3009651

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05994.JPG
Ansichten: 574
Größe: 1,77 MB
ID: 3009652

          Ein Tepui außerhalb Venezuelas über dem Nebelwald

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC05988.JPG
Ansichten: 574
Größe: 1,14 MB
ID: 3009653

          Kommentar


          • Flachlandtiroler
            Freak
            Moderator
            Liebt das Forum
            • 14.03.2003
            • 23236

            • Meine Reisen

            Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
            Ein Tepui außerhalb Venezuelas über dem Nebelwald
            Grün-Tan-Tepui

            Auf'm Rubihorn war ich als Pimpf mal, der Berg ist ja in der Zwischenzeit alt, weiß und geworden
            OT: Ich erinnere mich noch, mein -nicht schwindelfreier- Vater wollte die letzten hundert (?) Meter des Wanderwegs nicht gehen und ich hab' wohl solange Streß gemacht, bis ich doch zum Gipfel weiter durfte...
            Zuletzt geändert von Flachlandtiroler; 04.01.2021, 08:42.
            Meine Reisen (Karte)

            Kommentar


            • ApoC

              Fuchs
              • 02.04.2009
              • 1427

              • Meine Reisen

              So ein Mist... Da wollte ich gestern schön auf dem Hohenstein pennen und da steht ziemlich nah an der Hütte ein Auto. igendlich ist das da schon ziemlich tief im Wald. Man geht etwa 40 min zum nächsten Parkplatz. Ich vermute von einem Jäger. Da er einzige logische Weg den er gehen würde an der Hütte vorbei ging bin ich dann wieder abgehauen... Dabei war da oben soviel schöner Schnee... Naja immerhin hatte ich einen schönen Schneespaziergang.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: hohenstein.jpg Ansichten: 0 Größe: 95,4 KB ID: 3011311
              „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

              Kommentar


              • Prachttaucher
                Freak

                Liebt das Forum
                • 21.01.2008
                • 11357

                • Meine Reisen

                Um nicht Teil des "Corona-Hotspots" Oberharz zu werden ging es alternativ in die Heide, wo es durchaus genügend Schnne für etwas Winter-Feeling gab. Als sich nachts meine kalte Nase bemerkbar machte erinnerte ich mich an den Tip meiner Mutter : Maske ! Und tatsächlich, es wurde eine angenehme Nacht. Warme Nase ohne irgendwelche Einschränkungen bei Atmen.

                Kommentar


                • Intihuitana
                  Fuchs
                  • 19.06.2014
                  • 1600

                  • Meine Reisen

                  Man kann durchaus auch ins verschneite Hochsauerland ohne einen einzigen Menschen zu treffen, wenn man seine Route entsprechend plant.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2021-01-08 at 20.38.31.jpeg
Ansichten: 418
Größe: 90,6 KB
ID: 3011439

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WhatsApp Image 2021-01-08 at 20.38.32(2).jpeg
Ansichten: 416
Größe: 215,1 KB
ID: 3011440

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210108_131755.jpg
Ansichten: 412
Größe: 2,16 MB
ID: 3011441

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210108_121956.jpg
Ansichten: 414
Größe: 2,19 MB
ID: 3011442

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210108_123523.jpg
Ansichten: 411
Größe: 2,14 MB
ID: 3011443

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210108_130009.jpg
Ansichten: 408
Größe: 3,73 MB
ID: 3011444


                  Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

                  Kommentar


                  • Prachttaucher
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 21.01.2008
                    • 11357

                    • Meine Reisen

                    So viel Schnee will ich auch haben....In den Nachrichten hört man ja nur von Winterberg und abgeschleppten Autos, oder war das im Harz ?

                    Kommentar


                    • atlinblau
                      Alter Hase
                      • 10.06.2007
                      • 2683

                      • Meine Reisen

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: P1080934.JPG Ansichten: 0 Größe: 3,31 MB ID: 3011500
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: P1080945.JPG Ansichten: 0 Größe: 3,72 MB ID: 3011499
                      Zitat von Intihuitana Beitrag anzeigen
                      Man kann durchaus auch ins verschneite Hochsauerland ohne einen einzigen Menschen zu treffen, wenn man seine Route entsprechend plant...
                      ...im Harz ebenso (...wenn man weit genug weg von den Parkplätzen war)

                      Kommentar


                      • Prachttaucher
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 21.01.2008
                        • 11357

                        • Meine Reisen

                        Hoffentlich bleibt es uns noch etwas erhalten !

                        Kommentar


                        • Sausemann
                          Erfahren
                          • 11.10.2018
                          • 114

                          • Meine Reisen

                          Kaum zu glauben aber auch im Hunsrück lieg mal wieder richtig viel Schnee.
                          Waren gestern bei Hermeskeil und heute auf der Dollbergschlaife unterwegs.
                          Auf den Hauptrouten war doch etwas Betrieb, aber sobald man in die Bereiche eingedrungen ist, war es traumhaft einsam und traumhaft schön.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03245.JPG Ansichten: 0 Größe: 3,40 MB ID: 3011604

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03257.JPG Ansichten: 0 Größe: 2,99 MB ID: 3011605

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03291.JPG
Ansichten: 349
Größe: 4,71 MB
ID: 3011607

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03297.JPG
Ansichten: 346
Größe: 2,50 MB
ID: 3011608
                          Keltenwall mit Schlumbes aka Hackl Schorsch

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03308.JPG
Ansichten: 345
Größe: 2,75 MB
ID: 3011609

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03314.JPG
Ansichten: 345
Größe: 3,93 MB
ID: 3011610

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03322.JPG
Ansichten: 344
Größe: 2,58 MB
ID: 3011611
                          Es freut sich

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03330.JPG
Ansichten: 345
Größe: 2,87 MB
ID: 3011612

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03337.JPG
Ansichten: 346
Größe: 2,25 MB
ID: 3011614
                          Angehängte Dateien
                          Zuletzt geändert von Sausemann; 10.01.2021, 20:19.

                          Kommentar


                          • blauloke

                            Lebt im Forum
                            • 22.08.2008
                            • 5796

                            • Meine Reisen

                            Heute Nachmittag im heimischen Wald unterwegs gewesen. Es liegen rund 15cm Schnee, nachdem die letzten Jahre fast schneelos waren.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210113_132828.jpg
Ansichten: 270
Größe: 4,79 MB
ID: 3012438
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210113_133527.jpg
Ansichten: 267
Größe: 1,81 MB
ID: 3012439
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210113_144804.jpg
Ansichten: 259
Größe: 5,21 MB
ID: 3012440
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210113_151752_006.jpg
Ansichten: 265
Größe: 1,28 MB
ID: 3012441
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210113_151853.jpg
Ansichten: 267
Größe: 1,70 MB
ID: 3012442
                            Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

                            Kommentar


                            • atlinblau
                              Alter Hase
                              • 10.06.2007
                              • 2683

                              • Meine Reisen

                              Zitat von blauloke Beitrag anzeigen
                              Heute Nachmittag im heimischen Wald unterwegs gewesen. Es liegen rund 15cm Schnee, nachdem die letzten Jahre fast schneelos waren....
                              Der Harz hat durch den Schnee den Vorteil, dass für eine gewisse Zeit die Baumschäden nicht so präsent sind.

                              Thomas

                              Kommentar


                              • Fjellfex
                                Dauerbesucher
                                • 02.09.2016
                                • 514

                                • Meine Reisen

                                Fjellski sind für die Alpen eher ungeeignet, für den Weg Schwarzbachwacht - Anthauptenalm passen sie aber doch.

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7.JPG
Ansichten: 0
Größe: 688,6 KB
ID: 3014532
                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 8.JPG
Ansichten: 0
Größe: 629,1 KB
ID: 3014531
                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9.JPG
Ansichten: 0
Größe: 620,6 KB
ID: 3014533
                                Zuletzt geändert von Fjellfex; Gestern, 14:40. Grund: "Verschwundene" Bilder wieder eingefügt

                                Kommentar


                                • transient73
                                  Erfahren
                                  • 04.10.2017
                                  • 499

                                  • Meine Reisen

                                  Ein Tag im Schnee....scheeee
                                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC06037.JPG Ansichten: 0 Größe: 2,01 MB ID: 3012893 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC06060.JPG Ansichten: 0 Größe: 1,85 MB ID: 3012894
                                  Hüfttiefer Schnee bei mir, 1,96m, ob er Bodenkontakt hatte, bezweifele ich (nicht meiner)
                                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC06067.JPG Ansichten: 0 Größe: 2,54 MB ID: 3012895 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC06033.JPG Ansichten: 0 Größe: 2,74 MB ID: 3012896
                                  Schön war`s
                                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC06075.JPG Ansichten: 0 Größe: 1,95 MB ID: 3012897

                                  Kommentar


                                  • Vegareve
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 19.08.2009
                                    • 13947

                                    • Meine Reisen

                                    Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
                                    Ein Tag im Schnee....
                                    Für alpine Tageserlebnisse da lang .
                                    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                                    Kommentar


                                    • transient73
                                      Erfahren
                                      • 04.10.2017
                                      • 499

                                      • Meine Reisen

                                      Tja,
                                      wenn doch nur schon wieder Sonntag wär...

                                      Kommentar


                                      • Flachlandtiroler
                                        Freak
                                        Moderator
                                        Liebt das Forum
                                        • 14.03.2003
                                        • 23236

                                        • Meine Reisen

                                        Sieht eher nach bayrisch-waldin als (vor)alpin aus -- und völlig unverspurt
                                        Was kommt erst am Sonntag... bei der Lawinenlage aber diesmal wohl keine Nordwand, oder?

                                        Mein letzter, auch nur samstäglicher Gipfel kratze nur an den zweitausend (Fuß) -- mehr ist gerade nicht in Sicht.
                                        Meine Reisen (Karte)

                                        Kommentar


                                        • transient73
                                          Erfahren
                                          • 04.10.2017
                                          • 499

                                          • Meine Reisen

                                          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                                          Sieht eher nach bayrisch-waldin als (vor)alpin aus -- und völlig unverspurt
                                          Was kommt erst am Sonntag... bei der Lawinenlage aber diesmal wohl keine Nordwand, oder?

                                          Mein letzter, auch nur samstäglicher Gipfel kratze nur an den zweitausend (Fuß) -- mehr ist gerade nicht in Sicht.
                                          Bayrisch? Kalt (diesmal sogar -5°C)
                                          Feldberg!

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X