Welche Pflanze ist das?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chouchen
    Freak

    Liebt das Forum
    • 07.04.2008
    • 19346

    • Meine Reisen

    AW: Welche Pflanze ist das?

    Zitat von lina Beitrag anzeigen
    okok ...
    Lina, tret's bei Zeiten platt. Noch tritt es nicht zurück.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

    Kommentar


    • lina
      Freak

      Vorstand
      Liebt das Forum
      • 12.07.2008
      • 37636

      • Meine Reisen

      AW: Welche Pflanze ist das?

      Ich könnte es auch ausbuddeln, wenn ich nächstes Mal da vorbeikomme

      Kommentar


      • nunatak

        Alter Hase
        • 09.07.2014
        • 2795

        • Meine Reisen

        AW: Welche Pflanze ist das?

        Zitat von lina Beitrag anzeigen
        Hat jemand eine Idee, was das werden könnte?
        Fundort: Norddeutscher Dorf-Waldrand, in der Nähe ein Parkplatz, wo Leute auch Gartenstrauchkrams abladen.

        Das sind die zwei Keimblätter einer Dikotylen(Zweikeimblättrige), also der einen großen Gruppe der Farn- und Samenpflanzen, die zwei Keimblätter haben und ansonsten als Hauptmerkmale netzförmig geaderte Blätter und meistens Kelch- und Kronblätter in unterschiedlichen Farben, z.B. Rosengewächse, Nelken, Laubbaum-Arten. Die Monocotylen (Lilien, Gräser, Ochideen etc.) haben parallele Blattadern, gleichfarbige Kelch- und Kronblätter und nur ein Keimblatt. Am besten nochmal hingehen in 2 Wochen. Die Keimblätter sind bis dahin abgefallen und die Folgeblätter und sonstigen Blätter sehen komplett anders aus. Die Keimblätter sehen bei vielen Arten sehr ähnlich aus, von daher im Moment schwierig zu sagen, was genau es wird.

        Kommentar


        • lina
          Freak

          Vorstand
          Liebt das Forum
          • 12.07.2008
          • 37636

          • Meine Reisen

          AW: Welche Pflanze ist das?

          Ok, vielen Dank :-)
          Ich dachte, die rote Farbe wäre vielleicht ein Hinweis auf die Pflanze, da ich sonst überwiegend komplett grüne Farbe bei Keimblättern kenne. Bin also gespannt, welche Folgeblätter kommen

          Kommentar


          • nunatak

            Alter Hase
            • 09.07.2014
            • 2795

            • Meine Reisen

            AW: Welche Pflanze ist das?

            Zitat von lina Beitrag anzeigen
            Ok, vielen Dank :-)
            Ich dachte, die rote Farbe wäre vielleicht ein Hinweis auf die Pflanze, da ich sonst überwiegend komplett grüne Farbe bei Keimblättern kenne. Bin also gespannt, welche Folgeblätter kommen
            Die roten Stängel und Blätter sind bestimmt ein Hinweis. Mit fällt leider nur gerade keine Art ein, die es werden könnte Hatte erst an Taubnseel oder sowas gedacht, da gibt es Arten mit roten Stengeln und gefleckten Blättern, dann wäre der Stengel aber schon von Beginn an vierkantig.

            Kommentar


            • Blahake

              Dauerbesucher
              • 18.06.2014
              • 885

              • Meine Reisen

              AW: Welche Pflanze ist das?

              Also ich würde mich da Homers Einschätzung anschließen, dass es Springkraut sein dürfte. Sieht sehr nach Impatiens glandulifera aus. Bilder dazu in allen möglichen Entwicklungsstadien finden sich hier:

              https://www.botanik-bochum.de/pflanz...andulifera.htm

              Wenn's stimmt, wird es sich schnell outen, so schnell wie das Zeuch wächst...

              Kommentar


              • nunatak

                Alter Hase
                • 09.07.2014
                • 2795

                • Meine Reisen

                AW: Welche Pflanze ist das?

                Zitat von Blahake Beitrag anzeigen
                Also ich würde mich da Homers Einschätzung anschließen, dass es Springkraut sein dürfte. Sieht sehr nach Impatiens glandulifera aus. Bilder dazu in allen möglichen Entwicklungsstadien finden sich hier:

                https://www.botanik-bochum.de/pflanz...andulifera.htm

                Wenn's stimmt, wird es sich schnell outen, so schnell wie das Zeuch wächst...
                Drüsiges Springkraut passt

                Kommentar


                • peter-hoehle

                  Lebt im Forum
                  • 18.01.2008
                  • 5110

                  • Meine Reisen

                  AW: Welche Pflanze ist das?

                  Was blüht denn hier?
                  Seit einigen Jahren verbreitet sich dieses Blümchen massenhaft.
                  Es blüht von März bis April. Dann ist es wieder verschwunden.
                  Die Blüten sind etwa 2mm groß.
                  Danke im Voraus für die Antwort.





                  Gruß Peter
                  Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
                  Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

                  Kommentar


                  • nunatak

                    Alter Hase
                    • 09.07.2014
                    • 2795

                    • Meine Reisen

                    AW: Welche Pflanze ist das?

                    Zitat von peter-hoehle Beitrag anzeigen
                    Was blüht denn hier?
                    Seit einigen Jahren verbreitet sich dieses Blümchen massenhaft.
                    Es blüht von März bis April. Dann ist es wieder verschwunden.
                    Die Blüten sind etwa 2mm groß.
                    Danke im Voraus für die Antwort.





                    Gruß Peter
                    Ist ein Hungerblümchen (Erophila verna). Mahlzeit

                    Kommentar


                    • Homer
                      Freak

                      Moderator
                      Liebt das Forum
                      • 12.01.2009
                      • 14864

                      • Meine Reisen

                      AW: Welche Pflanze ist das?

                      vielleicht eine saxifraga?
                      z.b. knöllchen-steinbrech?
                      #staythefuckhome

                      Kommentar


                      • nunatak

                        Alter Hase
                        • 09.07.2014
                        • 2795

                        • Meine Reisen

                        AW: Welche Pflanze ist das?

                        Zitat von Homer Beitrag anzeigen
                        vielleicht eine saxifraga?
                        z.b. knöllchen-steinbrech?
                        Knöllchen-Steinbrech wird deutlich größer, ist seltener, blüht später und wächst auch oft in mageren Wiesen. Hungerblümchen ist sehr klein. Lina hatte vor kurzem ein Bild mit Massenvorkommen der Art in Pflastersteinfugen aus der Bodenperspektive fotografiert eingestellt, da sah es viel größer aus und ich dachte gar nicht an diese Art. Im Moment kommt das Hungerblümchen hier an fast jedem mageren Straßenrand vor und in Ritzen.

                        Dass es ein Kreuzblütler ist, sieht man auf dem Bild auch an der Fruchtform, einem Schötchen.

                        Kommentar


                        • Homer
                          Freak

                          Moderator
                          Liebt das Forum
                          • 12.01.2009
                          • 14864

                          • Meine Reisen

                          AW: Welche Pflanze ist das?

                          jepp, ich teile deine einschätzung
                          #staythefuckhome

                          Kommentar


                          • peter-hoehle

                            Lebt im Forum
                            • 18.01.2008
                            • 5110

                            • Meine Reisen

                            AW: Welche Pflanze ist das?

                            Danke für die schnelle Antwort.

                            Gruß Peter
                            Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
                            Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

                            Kommentar


                            • lina
                              Freak

                              Vorstand
                              Liebt das Forum
                              • 12.07.2008
                              • 37636

                              • Meine Reisen

                              AW: Welche Pflanze ist das?

                              Soooo ... unbekannte Pflänzchen von oben die zweite:



                              Zuletzt geändert von lina; 17.04.2019, 18:16.

                              Kommentar


                              • Intihuitana
                                Fuchs
                                • 19.06.2014
                                • 1688

                                • Meine Reisen

                                AW: Welche Pflanze ist das?

                                Drüsiges Springkraut
                                Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

                                Kommentar


                                • lina
                                  Freak

                                  Vorstand
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.07.2008
                                  • 37636

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Welche Pflanze ist das?

                                  Na gut
                                  Vielen Dank :-)
                                  Mich haben die Büschel irritiert, da die Samen von der Pflanze ja weggeschleudert werden. Kann aber auch sein, dass die letzten im Jahr einfach so auf die Erde fielen.

                                  Kommentar


                                  • lina
                                    Freak

                                    Vorstand
                                    Liebt das Forum
                                    • 12.07.2008
                                    • 37636

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Welche Pflanze ist das?

                                    Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
                                    Lina hatte vor kurzem ein Bild mit Massenvorkommen der Art in Pflastersteinfugen aus der Bodenperspektive fotografiert eingestellt, da sah es viel größer aus und ich dachte gar nicht an diese Art. Im Moment kommt das Hungerblümchen hier an fast jedem mageren Straßenrand vor und in Ritzen.

                                    Dass es ein Kreuzblütler ist, sieht man auf dem Bild auch an der Fruchtform, einem Schötchen.
                                    Hier ist es nochmal etwas größer, da sieht man die Schötchen besser:



                                    Knöllchen-Steinbrech sieht IMO inmitten von Gras immer sehr elegant aus, und ein bisschen als wäre er einem Blumenladen entfleucht

                                    Kommentar


                                    • lina
                                      Freak

                                      Vorstand
                                      Liebt das Forum
                                      • 12.07.2008
                                      • 37636

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Welche Pflanze ist das?

                                      Noch ein (bisher) namentlich unbekanntes Blümchen:



                                      Aus der Familie der Storchschnäbel ist es wahrscheinlich nicht?

                                      Edit: Ha – fast – Ein Reiherschnabel (Erodium cicutarium)! Und doch aus der Storchschnabel-Verwandtschaft.
                                      Zuletzt geändert von lina; 07.04.2019, 21:37.

                                      Kommentar


                                      • nunatak

                                        Alter Hase
                                        • 09.07.2014
                                        • 2795

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Welche Pflanze ist das?

                                        Zitat von lina Beitrag anzeigen
                                        Noch ein (bisher) namentlich unbekanntes Blümchen:

                                        Aus der Familie der Storchschnäbel ist es wahrscheinlich nicht?

                                        Edit: Ha – fast – Ein Reiherschnabel (Erodium cicutarium)! Und doch aus der Storchschnabel-Verwandtschaft.
                                        Ist doch ideal, wenn sich Frage schon während des Schreibens selbst beantwortet



                                        Ich hätte auch mal eine Frage, die ich allerdings nur zum Teil beantworten kann.

                                        Ich habe jetzt schon ein paar Mal mehr oder weniger so aussehende Grundblätter von Pflanzen gesehen, bei denen ich mir nicht sicher war, was das werden könnte.

                                        Habe ich heute im Garten fotografiert. In Frage käme Jakobs Kreuzkraut (wäre jahreszeitlich aber sehr weit entwickelt) oder vielleicht auch Barbarakraut. Fällt sonst noch jemandem ein, welche Arten ähnliche Grundblätter haben?

                                        Kommentar


                                        • simurgh
                                          Fuchs
                                          • 02.11.2011
                                          • 1823

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Welche Pflanze ist das?

                                          Das schaut mir schon sehr nach einer Rosette vom Jakobs-Kreuzkraut im 2. Jahr aus. Solange du keine Herbivoren im Garten hälst, kannst du ja die Blüte abwarten. Das Jakobs-Kreuzkraut wird ja auch von manchen Insekten gemocht.

                                          Falls du aber Tierhalter in der Nachbarschaft hast, ist es ernsthaft zu überlegen, ob man der Aussamung dieser Pflanze nicht doch gezielt Einhalt gebieten sollte. Die letale Dosis in Heu oder Silage ist bei einigen Tieren nämlich sehr schnell erreicht.
                                          >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X