Stammtisch Sachsen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • peter-hoehle

    Lebt im Forum
    • 18.01.2008
    • 5162

    • Meine Reisen

    Allen Freunden und Anhängern des Stammtisches Sachsen wünsche ich ein schönes und friedliches Weihnachstfest. Auch in Zeiten von Infektionen und so weiter sollten wir nicht unsere Familie und Freunde vergessen.
    Also alles Gute für die Festtage für euch alle.

    Gruß Peter
    Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

    Kommentar


    • Pfiffie
      Fuchs
      • 10.10.2017
      • 2005

      • Meine Reisen

      Hej Peter. Ich wink mal übern Berg und in die Runde. Ich schließe mich da Peter voll und ganz an, wünsche allen ein ganz tolles Weihnachtsfest und hoffe das wir uns irgendwann bei einem immer zu kleinen Feuerchen treffen.
      "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

      Kommentar


      • Bresh

        Erfahren
        • 18.10.2014
        • 332

        • Meine Reisen

        dem ist nichts hinzuzufügen.. Auch von mir einen lieben Gruß in die Runde!
        Mein Tourtagebuch --->www.bresh.eu<---

        Kommentar


        • Abtaucher
          Erfahren
          • 03.09.2011
          • 220

          • Meine Reisen

          Beste Grüße wünsche ich aus dem schönen Osterzgebirge. Schöne Weihnachten und jede Menge Gesundheit.....

          Kommentar


          • Klippenkuckkuck
            Fuchs
            • 23.11.2008
            • 1536

            • Meine Reisen

            Auch ich wünsche der geliebten Stammtischgemeinde ein Frohes Fest und ein Gesundes neues Jahr. Beibt oder werdet wieder gesund.

            Kommentar


            • Rhodan76

              Alter Hase
              • 18.04.2009
              • 3006

              • Meine Reisen

              Auch von mir alles gute und erholsame Feiertage! Und nicht vergessen, dass Weihnachten zeitweise auch schon anstrengender war
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC03686.jpg
Ansichten: 474
Größe: 3,89 MB
ID: 3102414

              Kommentar


              • Klippenkuckkuck
                Fuchs
                • 23.11.2008
                • 1536

                • Meine Reisen

                Ach, da würde ich zu gern die Zeit zurück drehen.

                Kommentar


                • Abtaucher
                  Erfahren
                  • 03.09.2011
                  • 220

                  • Meine Reisen

                  Zeit zurück drehen? ok mach ich mit......23.09.2021, 14.05 Uhr.....
                  Danke für die guten Wünsche. :-)

                  Kommentar


                  • Karliene
                    Feldherrin
                    Alter Hase
                    • 08.03.2009
                    • 3174

                    • Meine Reisen

                    Hallo Gemeinde! Besser spät als nie... Von mir auch noch ein frohes neues Jahr an alle Freunde und Förderer des Stammtisches. Bleibt und werdet schön gesund. Ich würde mich auch freuen wenn wir uns mal wieder am Gackerle alte und neuen Geschichten erzählen würden.
                    "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                    Kommentar


                    • Rhodan76

                      Alter Hase
                      • 18.04.2009
                      • 3006

                      • Meine Reisen

                      Es wird wohl demnächst ungemütlicher in der (ganzen?) Sächsischen Schweiz:
                      Angekündigt waren sie schon länger, nun sollen sie tatsächlich kommen - schärfere Beschränkungen für das Boofen in der Sächsischen Schweiz. Das Umweltministerium des Freistaats will noch in diesem Jahr ein Ticketsystem für das Freiübernachten im Nationalpark einführen, wie Sächsische.de bereits berichtete: Einen legalen Schlafplatz in einer Boofe bekommt dann nur noch, wer vorher online ein Ticket gebucht hat. Die Tickets sind kostenlos, aber in der Menge begrenzt. Wer keins vorweisen kann, riskiert ein Bußgeld.
                      Siehe auch hier...

                      Kommentar


                      • Klippenkuckkuck
                        Fuchs
                        • 23.11.2008
                        • 1536

                        • Meine Reisen

                        Dann eben linkselbisch oder im Böhmischen.

                        Kommentar


                        • Abtaucher
                          Erfahren
                          • 03.09.2011
                          • 220

                          • Meine Reisen

                          Zitat von Klippenkuckkuck Beitrag anzeigen
                          Dann eben linkselbisch oder im Böhmischen.
                          Da ist es sowieso ruhiger und nicht so überlaufen.....

                          Kommentar


                          • Rhodan76

                            Alter Hase
                            • 18.04.2009
                            • 3006

                            • Meine Reisen

                            Ah, die irgendwo gelesene Zahl von 58 Boofen scheint sich wirklich nur auf den Nationalpark zu beziehen. Und nur dort scheint das Umweltministerium seine Hände im Spiel zu haben. Na dann grünes Licht für linkselbisch...

                            Kommentar


                            • QuoVadis
                              Anfänger im Forum
                              • 19.02.2022
                              • 26

                              • Meine Reisen

                              Hi Leute,
                              da ich nach dreißig Jahren Abstinenz letztes Jahr nach Leipzig gezogen bin und hier niemand mehr kenne, bin ich an persönlichen Kontakten hier interessiert. Wandern, klettern, paddeln, das sind meine Favoriten...

                              Kommentar


                              • Karliene
                                Feldherrin
                                Alter Hase
                                • 08.03.2009
                                • 3174

                                • Meine Reisen

                                Hallo. Schön das Du es wieder ins schöne Sachsen geschafft hast. Hier ist es leider etwas still geworden, aber wenn etwas ansteht schreiben wir es hier. Der "harte Kern" sind in erster Linie Wanderer, aber es tummeln sich auch Kletterer und Paddler hier. Meistens bewegen sich unsere Aktivitäten im Raum Dresden, zumindest als Startpunkt. Hau doch mal einen konkreten Vorschlag raus
                                "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                                Kommentar


                                • fn0rD
                                  Erfahren
                                  • 22.10.2010
                                  • 293

                                  • Meine Reisen

                                  Auch die Exilanten-Fraktion hofft auf eine Tüte voll Zeit, die vom Himmel fällt!
                                  Wenn die Kinder größer werden, lassen sie sich besser an Oma verkaufen..

                                  Also liebe Grüße in die Heimat!

                                  Kommentar


                                  • Karliene
                                    Feldherrin
                                    Alter Hase
                                    • 08.03.2009
                                    • 3174

                                    • Meine Reisen

                                    Mensch.... ein Lebenszeichen Sehr schön ! Wir müssen uns wirklich mal wieder was ausmachen. Vorschläge?
                                    "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                                    Kommentar


                                    • fn0rD
                                      Erfahren
                                      • 22.10.2010
                                      • 293

                                      • Meine Reisen

                                      Kinder ins Bergwerk oder Internat. Ansonsten ist das immer eine recht spontane Angelegenheit mit den DIenstplänen und der Freizeit und den kranken Kindern und so weiter

                                      Kommentar


                                      • peter-hoehle

                                        Lebt im Forum
                                        • 18.01.2008
                                        • 5162

                                        • Meine Reisen

                                        Zitat von fn0rD Beitrag anzeigen
                                        Kinder ins Bergwerk...
                                        Ich habe da einen ganz heißen Tipp.

                                        Gruß Peter

                                        Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
                                        Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

                                        Kommentar


                                        • QuoVadis
                                          Anfänger im Forum
                                          • 19.02.2022
                                          • 26

                                          • Meine Reisen

                                          Na dann hier mein Vorschlag: Wochenende Wandern in der sächsischen Heimat. Übernachtung im Freien - mit oder ohne Zelt. Zum Beispiel in der Sächsischen Schweiz, dann auch gerne mit Kletterziel.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X