Weinstraßen in Österreich

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hansen
    Anfänger im Forum
    • 17.10.2013
    • 34

    • Meine Reisen

    Weinstraßen in Österreich

    Ich kenn jetz schon alle weinstraßen in deutschland und auf mallorca hab ich auchn paar Geheimtipps bereist. Ich schäme mich fast zuzugeben, dass ich Österreich zwar gut kenne, aber noch nie eine Weinstraße befahren hab. Hat jemand hier einen Tipp für mich, wo es sich landschaftlich und weintechnisch besonders lohnt?
    Zuletzt geändert von hansen; 19.10.2013, 11:47.

  • Sigerl
    Anfänger im Forum
    • 14.09.2008
    • 26

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Weinstraßen in Österreich

    Versuch es in der Südsteiermark :
    http://www.suedsteirischeweinstrasse.at/

    Sigerl

    Kommentar


    • syrbal
      Anfänger im Forum
      • 09.04.2012
      • 20

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Weinstraßen in Österreich

      Die Süd- und Südoststeiermark kann auch ich empfehlen. Hier noch ein Link: http://www.steirischerwein.at/mgwein...instrasse.html

      Und wenn du in der Gegend bist, lohnen sich Abstecher zur Zotter-Schokoladenfabrik (www.zotter.at) und zur Schnapsbrennerei Gölles (www.goelles.at).

      Kommentar


      • Muddypaws
        Erfahren
        • 21.02.2012
        • 483

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Weinstraßen in Österreich

        Die südsteirischen Weinberge sind sehr hügelig, die Buschenschenken (der Ausschank an den Weingütern) im Durchschnitt etwas uriger und kleiner als zum Beispiel in der Wachau. Am Wochenende ist gemäß der Dinge in der typischen Saisonzeit sehr viel los, v.a. interessant falls du mit dem Fahrrad unterwegs sein solltest, da das Verkehrsaufkommen auf den kleinen Serpentinenstraßen sehr, sehr hoch ist.

        Die Wachau zum Beispiel ist wesentlich weitläufiger als die Südsteiermark, auch sind generell mehr "große Namen" vertreten, die Lokale auch oftmals etwas eleganter. Das Land hat eine ganz andere Charakteristik, andere Weinsorten, einige Spitzenköchinnen und -köche haben hier auch ihre Reviere aufgeschlagen. Mit dem Rad, denke ich, hat man hier oftmals vielleicht das schönere Panorama.

        Kommentar


        • Sigerl
          Anfänger im Forum
          • 14.09.2008
          • 26

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Weinstraßen in Österreich

          Eine kleine aber schöne Gegend ist der Eisenberg im Südburgenland, bekannt für einen besonderen Rotwein.

          http://www.eisenberg.at/de/start.html

          Kommentar


          • beigl
            Fuchs
            • 28.01.2011
            • 1664

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Weinstraßen in Österreich

            Definitv Südburgenland (so klein ist das gar nicht, es gibt da haufenweise versteckte Weinberge im Wald zwischen Eisenberg selbst und der slowenischen Grenze im Süden - so z.B.) und Südsteiermark.

            Zweitere ist landschaftlich noch etwas beeindruckender, aber oft sehr überlaufen (Quartiere an Herbstwochenenden schwer zu finden). Ersteres ist sehr ruhig und auch noch recht günstig.

            Nicht verpassen:
            http://www.kellerviertel-heiligenbrunn.at/

            Weintechnisch gibt es dort sehr kräftige, mineralische Rote (Blaufränkisch), Preis-Leistung aber so mittelmäßig (muss man sich durchkosten, dann bekommt man schon sehr sehr gute um 6-8 Euro, aber auch Müll). Als besondere Attraktion gibt es noch den Uhudler: http://www.uhudlerverein.at

            Zum Wohnen sehr nett: Keller direkt im Weinberg: www.kellerstoeckl.info

            In der Südsteiermark bekommt man weintechnische eher sehr fruchtbetonte (mir meist zu fruchtbetont) Weiße. Die wenigen Roten (Zweigelt) sind eher marmeladeartig.
            Zuletzt geändert von beigl; 18.10.2013, 08:33.
            Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

            Kommentar


            • hansen
              Anfänger im Forum
              • 17.10.2013
              • 34

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Weinstraßen in Österreich

              Zitat von Sigerl Beitrag anzeigen
              Versuch es in der Südsteiermark :
              http://www.suedsteirischeweinstrasse.at/

              Sigerl
              Hi Sigerl, das sieht alles sehr vielversprechend aus. Mich würden aber jetzt interessieren, zu welcher Zeit es dort deiner Meinung nach am besten ist. Jetzt soll ja dort die Weinlese sein, oder ist die schon vorbei. Ist da die Gegend zu überlaufen oder findet man zu der Zeit auch Quartiere.

              Kommentar


              • beigl
                Fuchs
                • 28.01.2011
                • 1664

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Weinstraßen in Österreich

                Wenn entsprechend Zeit vorhanden ist, spricht auch nichts dagegen, Südsteiermark, Oststeiermark und Südburgenland zu kombinieren. Ist alles nahe beieinander.

                Von der Reisezeit her würde ich bald fahren, spätestens Mitte November wird es doch langsam trist.
                Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

                Kommentar


                • hansen
                  Anfänger im Forum
                  • 17.10.2013
                  • 34

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Weinstraßen in Österreich

                  Zitat von syrbal Beitrag anzeigen
                  Die Süd- und Südoststeiermark kann auch ich empfehlen. Hier noch ein Link: http://www.steirischerwein.at/mgwein...instrasse.html

                  Und wenn du in der Gegend bist, lohnen sich Abstecher zur Zotter-Schokoladenfabrik (www.zotter.at) und zur Schnapsbrennerei Gölles (www.goelles.at).
                  Super, dein Tipp mit der Schilcherstraße. Hab auf der Seite das mit dem steirischen Junker gesehen. Die Sache gefällt mir besonders. Warst du schon mal bei diesem Junkerball? Das wär glaub ich ne gute Gelegenheit, auch Schokolade und Schnaps dort entspannt kennenzulernen. Wenn ich hier keine kurzfristigen Verpflichtungen hab, würd ich hinfahren.

                  Kommentar


                  • tizzano1
                    Erfahren
                    • 13.06.2006
                    • 383

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Weinstraßen in Österreich sind ein Problem!

                    Das Problem bei den österreichischen Weinstraßen- egal ob Wachau, Burgenland oder Südsteiermark- ist, dass man nicht weiterkommt!
                    Weil es schon beim ersten, zweiten Heurigen so gut schmeckt und gemütlich ist, dass man nicht mehr aufdasteht

                    Kommentar


                    • hansen
                      Anfänger im Forum
                      • 17.10.2013
                      • 34

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Weinstraßen in Österreich sind ein Problem!

                      Zitat von tizzano1 Beitrag anzeigen
                      Das Problem bei den österreichischen Weinstraßen- egal ob Wachau, Burgenland oder Südsteiermark- ist, dass man nicht weiterkommt!
                      Weil es schon beim ersten, zweiten Heurigen so gut schmeckt und gemütlich ist, dass man nicht mehr aufdasteht
                      Das Problem kenn ich auch von Mallorca, aber es ist ja wirklich so, dass es manchmal schwerfällt weiterzufahren. Ich nehm mir zwar immer vor, die Weine nur zu verkosten und mitzunehmen, schon wegen 0,00 Promille, es gelingt halt nicht immer. Man will andererseits die Leute, mit denen man zusammsitzt auch nicht enttäuschen.

                      Kommentar


                      • hansen
                        Anfänger im Forum
                        • 17.10.2013
                        • 34

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Weinstraßen in Österreich

                        Zitat von beigl Beitrag anzeigen
                        Wenn entsprechend Zeit vorhanden ist, spricht auch nichts dagegen, Südsteiermark, Oststeiermark und Südburgenland zu kombinieren. Ist alles nahe beieinander.

                        Von der Reisezeit her würde ich bald fahren, spätestens Mitte November wird es doch langsam trist.
                        Hallo mein lieber Weinfreund, ja was meisnt du denn mit trist. Gehen da alle in Sack und Asche oder wie meinst du das. Ich war ja auch mal im November auf der Weinstrase in der mitte von Mallorca unterwegs und da war gar nix trist. So schlimm kanns nich sein, oder?

                        Kommentar


                        • beigl
                          Fuchs
                          • 28.01.2011
                          • 1664

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Weinstraßen in Österreich

                          Auch wenn der Südosten von Österreich klimatisch begünstigt ist, ist das Klima halt nicht gleich Mallorca... die ganzen Feste usw. hören sich auch spätestens Mitte November auf, etliche Unterkünfte machen wohl auch dicht. Sicher kann man hinfahren, aber schönes ist es sicher September / Oktober.
                          Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

                          Kommentar


                          • hansen
                            Anfänger im Forum
                            • 17.10.2013
                            • 34

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Weinstraßen in Österreich

                            Zitat von beigl Beitrag anzeigen
                            Auch wenn der Südosten von Österreich klimatisch begünstigt ist, ist das Klima halt nicht gleich Mallorca... die ganzen Feste usw. hören sich auch spätestens Mitte November auf, etliche Unterkünfte machen wohl auch dicht. Sicher kann man hinfahren, aber schönes ist es sicher September / Oktober.
                            Ich hab aber mal davon gehört, dass im November speziell im Burgenland, oder überhaupt im Osten ein besonderer Feiertag sein soll, der mit Wein zu tun hat. Ist da was wahres dran oder hab ich da was verwechselt. Weil gefeiert wird ja dort öfter, hab ich mir sagen lassen.

                            Kommentar


                            • beigl
                              Fuchs
                              • 28.01.2011
                              • 1664

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Weinstraßen in Österreich

                              Zitat von hansen Beitrag anzeigen
                              Ich hab aber mal davon gehört, dass im November speziell im Burgenland, oder überhaupt im Osten ein besonderer Feiertag sein soll, der mit Wein zu tun hat. Ist da was wahres dran oder hab ich da was verwechselt. Weil gefeiert wird ja dort öfter, hab ich mir sagen lassen.
                              Ja, der Burgenländische Landesfeiertag ist der Martinstag. Da wird MArtinigans gegessen (die werden auch im Burgenland gezüchtet, meist Vorbestellung nötig), und weinmäßig passiert da wohl auch einiges:
                              http://weinburgenland.at/wein-tourismus/martiniloben/

                              Ist am 11.11. bzw. rundherum. Eben bis ca. Mitte November.
                              Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

                              Kommentar


                              • Sigerl
                                Anfänger im Forum
                                • 14.09.2008
                                • 26

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Weinstraßen in Österreich

                                Das ist der 11.November, Martini oder Martinstag.
                                Da wird erstmals der junge Weißwein verkostet, ausserdem gibt es da überall in den Restaurants das Martiniganslessen.
                                Sigerl

                                Kommentar


                                • hansen
                                  Anfänger im Forum
                                  • 17.10.2013
                                  • 34

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Weinstraßen in Österreich

                                  Zitat von Sigerl Beitrag anzeigen
                                  Versuch es in der Südsteiermark :
                                  http://www.suedsteirischeweinstrasse.at/

                                  Sigerl
                                  Hatte über das Wochenende mit einem Freund die Gelegenheit, mir diese Gegend ein wenig näher anzusehen. Wir haben auch zwei Winzer besucht, die mir viel Gusto gemacht haben. Werde mir für nächstes Jahr vornehmen, zur Weinlese diese Gegend wieder aufzusuchen. Wir hatten jedenfalls einige tolle Stunden mit den Einheimischen.

                                  Kommentar


                                  • hansen
                                    Anfänger im Forum
                                    • 17.10.2013
                                    • 34

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Weinstraßen in Österreich

                                    Zitat von Sigerl Beitrag anzeigen
                                    Eine kleine aber schöne Gegend ist der Eisenberg im Südburgenland, bekannt für einen besonderen Rotwein.

                                    http://www.eisenberg.at/de/start.html
                                    Hab mir die Seite mit großem Interesse angesehen. Viel historisches, was mich natürlich auch interessiert, aber du hast ja von einem besonderen Rotwein gesproch. Hab aber leider dazu keine Hinweise gefundne. Hab ich was übersehen? Vielleicht kannst du mir nähere Infos zu dem Wein geben, wenn du die Gegend kennst.

                                    Kommentar


                                    • beigl
                                      Fuchs
                                      • 28.01.2011
                                      • 1664

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Weinstraßen in Österreich

                                      http://www.eisenberg-dac.at/
                                      Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

                                      Kommentar


                                      • hansen
                                        Anfänger im Forum
                                        • 17.10.2013
                                        • 34

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Weinstraßen in Österreich

                                        Zitat von beigl Beitrag anzeigen
                                        Definitv Südburgenland (so klein ist das gar nicht, es gibt da haufenweise versteckte Weinberge im Wald zwischen Eisenberg selbst und der slowenischen Grenze im Süden - so z.B.) und Südsteiermark.

                                        Zweitere ist landschaftlich noch etwas beeindruckender, aber oft sehr überlaufen (Quartiere an Herbstwochenenden schwer zu finden). Ersteres ist sehr ruhig und auch noch recht günstig.

                                        Nicht verpassen:
                                        http://www.kellerviertel-heiligenbrunn.at/

                                        Weintechnisch gibt es dort sehr kräftige, mineralische Rote (Blaufränkisch), Preis-Leistung aber so mittelmäßig (muss man sich durchkosten, dann bekommt man schon sehr sehr gute um 6-8 Euro, aber auch Müll). Als besondere Attraktion gibt es noch den Uhudler: http://www.uhudlerverein.at

                                        Zum Wohnen sehr nett: Keller direkt im Weinberg: www.kellerstoeckl.info

                                        In der Südsteiermark bekommt man weintechnische eher sehr fruchtbetonte (mir meist zu fruchtbetont) Weiße. Die wenigen Roten (Zweigelt) sind eher marmeladeartig.
                                        Komme erst jetzt dazu, dir zu antworten. Danke für dein Tipps, ich wird mir im nächsten Jahr auf jeden Fall mal die Sache mit den Kellerstöckeln anschauen. Ein Freund hat mir aber von diesem Uhudler nix gutes berichtet. Der soll angeblich ziemlich sauer sein. Hast du schon Erfahrungen mit dem?

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X