Alpenexperten Schweiz gesucht

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jens2001
    Dauerbesucher
    • 02.04.2006
    • 892
    • Privat

    • Meine Reisen

    Alpenexperten Schweiz gesucht

    Hallo,
    ich brauche mal eure Hilfe, da ich mich sonst eher nicht in der Gegend rum treibe...
    Da meine diesjährige Sommertour leider ausfallen mußte, ich es aber die ganze Zeit zu hause nicht aushalte.... und ich mir die Ecke eigentlich schon immer mal ansehen wollte.... lange Rede kurzer Sinn ich habe mir günstige Fahrkarten nach und von Chur geschossen.... ich komme am 30.08. am Abend in Chur an und fahre am 05.09. am Abend in Chur wieder ab soviel steht fest!
    Ziel des ganzen ist ein bisschen Hiking und Fotografieren....
    was steht bis jetzt fest, ich werde nach Thusis fahren und in die Via Mala wandern und ich werde die Strecke Chur <==> Tirano mit dem "Bernina Express" in einer Richtung fahren welche Richtung steht aber noch nicht fest!
    Nun zu mir, ich mag die Berge, etwa bis auf die Höhe, wo es noch schön grün ist, sprich auf Höhe der Almen zum wandern alles was darüber liegt interessiert mich nur als Kullise für ein schönes Foto, dabei schreckt es mich aber nicht auch mal über einen Pass zu gehen. Eine alpine Klettertour plane ich jedoch nicht (Fotoausrüstung ist schwer)!
    So viel zu mir...
    und jetzt meine Fragen...
    ich habe mir überlegt von Thusis aus die "Via Spluga" bis Chiavenna in Italien zu gehen, diese wird mit 4 Tagen veranschlagt, was ja gut in die Zeit passen würde, für mich aber auch gut in drei Tagen machbar sein sollte... mich dann anschließend irgendwie Richtung Tirano mit Bus und Bahn durchzuschlagen und mit dem "Bernina Express" zurück nach Chur zu fahren.
    Alternativ könnte ioch aber auch sowas in der Richtung Poschiavo - Alp Grüm - Ospizio Bernina - Pontresina entlang oder in der Nähe der Bahnstrecke der Rhätischen Bahn laufen.
    Ich habe jetzt zwar schon in Google Earth Bilder geschaut, kann mich aber nicht entscheiden, welche Route landschaftlich jetzt mehr hergibt!? Auch stellt sich mir die Frage, ob ich sowohl mit Bahn als auch zu Fuß eine bestimmte Richtung bevorzugen sollte und fals ja warum.
    Und jetzt kommt ihr ins Spiel, bitte gebt mir Tipps gern auch was ganz anderes eine Richtung wollte ich jedoch auf jeden Fall mit der Bahn fahren welche ist mir egal!
    Bin echt mal gespannt, was kommt! Ach so, ich werde ein kleines Zelt mitnehmen, bin also outark unterwegs.

    lg Jens
    Zuletzt geändert von Jens2001; 10.08.2011, 10:03.

  • Jens2001
    Dauerbesucher
    • 02.04.2006
    • 892
    • Privat

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Alpenexperten Schweiz gesucht

    Hm, es wundert mich en bisschen, dass noch nix gekommen ist, ich dachte eigentlich dass es hier viele Leute gibt, die sich in der Ecke gut auskennen...?

    lg Jens

    Kommentar


    • Flachlandtiroler
      Freak
      Moderator
      Liebt das Forum
      • 14.03.2003
      • 29157
      • Privat

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Alpenexperten Schweiz gesucht

      Tja, schwere Entscheidung denn beide Täler sind -abgesehen vom Verkehr- recht schön.
      Von den anzustaunenden Bergen kommt das Puschlav und Pontresina sicher gewaltiger. Wir sind da auch mal im Tal gewandert an frostig-sonnigen Herbsttagen und das war fantastisch.
      Splügen kenne ich eigentlich nur aus dem Auto heraus.

      Gruß, Martin
      Meine Reisen (Karte)

      Kommentar


      • Jens2001
        Dauerbesucher
        • 02.04.2006
        • 892
        • Privat

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Alpenexperten Schweiz gesucht

        Hallo Flachlandtiroler,
        vielen Dank für Deinen Beitrag!
        in welchem der beiden Täler habe ich denn mit weniger Verkehr zu rechen?
        Was für einen Temperaturbereich habe ich da oben Ende August Anfang September zu erwarten?

        lg jens

        Kommentar

        Lädt...
        X