Stellplätze mit Windgarantie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sapbattu
    Fuchs
    • 27.05.2009
    • 1716

    • Meine Reisen

    Stellplätze mit Windgarantie

    moin moin, ich hab da mal ne frage

    Warum suche ich einen Stellplatz mit Windgarantie?

    Ich hatte bisher immer das "Problem" das ich auf meinen Touren keinen oder nur kaum Wind hatte. Daher wüsste ich gerne mal wie das Zelt bei Wind oder auch stärkerem Wind reagiert.

    Ich habe ein Zelt eher aus dem günstigen Preissegment und nun interessiert es mich natürlich was das Zelt auch ab kann.

    Tendenziell würde ich ja gerne mal wieder an die See fahren um das ganze auszuprobieren. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht das Campingplätze teilweise gerne die Plätze gegen zu viel Wind abschirmen - logischerweise

    Daher mal die Frage: Kennt wer schöne Zeltplätze wo man sein Zelt auch mal in den WInd stellen kann? Diese müssen sich nicht nicht zwangsläufig an der See befinden, doch Alpen wären mir für ein Wochenende "nur mal eben so" ein wenig weit


    grüße
    Jan
    Dass es nichts zu erreichen gibt,
    sind keine leeren Worte,
    sondern die allerhöchste Wahrheit
    >> Huang Po <<

  • Becks
    Freak

    Liebt das Forum
    • 11.10.2001
    • 18828

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Stellplätze mit Windgarantie

    Liechtenstein, Parkplatz Gaflei, dort wo der Fürstensteig beginnt.

    Steht mitten in der Föhndüse des Rheintals. Bei entsprechenden Wetterlagen wird es dort in Böen schon mal dreistellig.

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

    Kommentar


    • pepi
      Erfahren
      • 10.02.2009
      • 110

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Stellplätze mit Windgarantie

      Hey Becks,

      hab grade bemerkt das wir ja fast Nachbarn sind, bin aus dem unteren Rheintal (Österreich bei Lustenau) kommen den noch mehr ausm Forum aus der Ecke?


      Gruß Stefan

      Kommentar


      • Ditschi
        Freak

        Liebt das Forum
        • 20.07.2009
        • 11006

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Stellplätze mit Windgarantie

        Hallo Sapbattu,
        schau mal in den Thread " Zelte im Wind". Vielleicht ist die Erfahrung, mit Deinem Zelt ungeschützt im Wind zu stehen, die letzte, die Deinem Zelt zuteil wird.
        Gruß Ditschi

        Kommentar


        • Sapbattu
          Fuchs
          • 27.05.2009
          • 1716

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Stellplätze mit Windgarantie

          Zitat von pepi Beitrag anzeigen
          Hey Becks,

          hab grade bemerkt das wir ja fast Nachbarn sind, bin aus dem unteren Rheintal (Österreich bei Lustenau) kommen den noch mehr ausm Forum aus der Ecke?


          Gruß Stefan
          Für solche fragen gibt es PNs oder den Stammtische-Thread
          Dass es nichts zu erreichen gibt,
          sind keine leeren Worte,
          sondern die allerhöchste Wahrheit
          >> Huang Po <<

          Kommentar


          • Sapbattu
            Fuchs
            • 27.05.2009
            • 1716

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Stellplätze mit Windgarantie

            Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
            Hallo Sapbattu,
            schau mal in den Thread " Zelte im Wind". Vielleicht ist die Erfahrung, mit Deinem Zelt ungeschützt im Wind zu stehen, die letzte, die Deinem Zelt zuteil wird.
            Gruß Ditschi
            Danke für den Tipp.

            Aber ich will mein Zelt ja nicht zerstöre,n sondern wissen ab wann es arge probleme gibt. und das würde ich ungerne auf tour irgendwo im nirgendwo erleben
            Dass es nichts zu erreichen gibt,
            sind keine leeren Worte,
            sondern die allerhöchste Wahrheit
            >> Huang Po <<

            Kommentar


            • Ditschi
              Freak

              Liebt das Forum
              • 20.07.2009
              • 11006

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Stellplätze mit Windgarantie

              Hallo Sapbattu,
              dann teile doch einfach einmal mit, was für ein Zelt Du hast. Inbesondere, was das für ein Zelttyp ist. Im Forum ist so viel an Erfahrung und Kompetenz versammelt, daß die Dir schon sagen können, was Du mit dem Zelt riskieren kannst oder was besser nicht.
              Gruß Ditschi

              Kommentar


              • volx-wolf

                Lebt im Forum
                • 14.07.2008
                • 5576

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Stellplätze mit Windgarantie

                Aber gerade dafür sind die Tests mit Windmaschinen bzw. im Windkanal ja gut - dann kannst Du aufhören, wenn es Deinem Zelt zuviel wird bevor es Schaden nimmt.

                In der freien Natur nimmt der Wind keine Rücksicht auf die Leistungsfähigkeit Deines Zeltes. Leider selbst schon im Nirgendwo der rumänischen Berge leidvoll erfahren müssen.

                Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
                daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

                Kommentar


                • Sapbattu
                  Fuchs
                  • 27.05.2009
                  • 1716

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Stellplätze mit Windgarantie

                  Zitat von Sapbattu Beitrag anzeigen
                  Ich habe ein Zelt eher aus dem günstigen Preissegment und nun interessiert es mich natürlich was das Zelt auch ab kann.
                  Ich bin ein Link - mich kann man anklicken

                  Es ist übrigens ein Quechua T2 Bionnassay ("Semigeodät")


                  Zitat von volx-wolf Beitrag anzeigen
                  Aber gerade dafür sind die Tests mit Windmaschinen bzw. im Windkanal ja gut - dann kannst Du aufhören, wenn es Deinem Zelt zuviel wird bevor es Schaden nimmt.
                  Hab gerade leider keine Windmaschine hier
                  Dass es nichts zu erreichen gibt,
                  sind keine leeren Worte,
                  sondern die allerhöchste Wahrheit
                  >> Huang Po <<

                  Kommentar


                  • Ditschi
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 20.07.2009
                    • 11006

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Stellplätze mit Windgarantie

                    Hallo Sapbattu,
                    grade Quechua hat ein Video im Netz, das eines der Zelte im Windkanal zeigt bei verschiedenen Windgeschwindigkeiten. Schon gesehen?
                    Da bekommt man eine Vorstellung, bis zu welcher Windstärke man noch drinsitzen möchte und wann nicht mehr.
                    http://www.youtube.com/watch?v=EBMpUwfLUOM
                    Gruß Ditschi

                    Kommentar


                    • Torres
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.08.2008
                      • 27050

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Stellplätze mit Windgarantie

                      Überall dort, wo Surfer sich tummeln, ist auch Wind. Campingplatzstechnisch empfehle ich die nordfriesische Küste, die Campingplätze haben kaum Windschutz, weil es dort kaum Bäume gibt. Oder die Inseln. Desto weiter auf dem Meer, desto windiger. Gute Monate sind September, Oktober, danach haben die meisten Plätze wegen Sturmflutgefahr geschlossen.
                      Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben. Wie ein Nebel bald entstehet und auch wieder bald vergehet, so ist unser Leben, sehet. (Franck 1652 / Bach 1724, Leipzig)

                      Kommentar


                      • Sapbattu
                        Fuchs
                        • 27.05.2009
                        • 1716

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Stellplätze mit Windgarantie

                        Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
                        Hallo Sapbattu,
                        grade Quechua hat ein Video im Netz, das eines der Zelte im Windkanal zeigt bei verschiedenen Windgeschwindigkeiten. Schon gesehen?
                        Da bekommt man eine Vorstellung, bis zu welcher Windstärke man noch drinsitzen möchte und wann nicht mehr.
                        http://www.youtube.com/watch?v=EBMpUwfLUOM
                        Gruß Ditschi
                        Leider ist meines nicht dabei

                        @Torres danke für den tipp
                        Dass es nichts zu erreichen gibt,
                        sind keine leeren Worte,
                        sondern die allerhöchste Wahrheit
                        >> Huang Po <<

                        Kommentar


                        • Buddy99
                          Fuchs
                          • 06.08.2009
                          • 1032

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Stellplätze mit Windgarantie

                          Hallo Sapbattu.
                          Dein Zelt sieht schon sehr windgeeignet aus. Wenn Du das mit der Rückseite in den Wind stellst und eventuell noch die 4 Leinen an den "Eckpunkten" verlängerst, dann kann ich mir vorstellen, dass es auch im Sturm gut steht.
                          Ist allerdings schon nen bischen Riskant was Du da vor hast, denn wie schon geschrieben, den Wind kann man nicht abstellen, also sicherheitshalber nicht zu weit weg vom Auto zelten.
                          Dieses Jahr gabs ja schon viele heftige Unwetter in Deutschland, da solltest vielleicht Deine nächste Tour nach dem Wetterbericht richten?
                          Ich kann mir vorstellen, dass der Herbst auch lustig wird :-)
                          In der Schweiz kenn ich eine schöne Stelle in der Nähe des Furka Passes, wo ich bisher immer Wind und auch schon heftigen Sturm hatte, aber wenn die See näher ist, dann ab an die See.

                          Gruss Sven
                          Gruss Sven

                          Kommentar


                          • Sapbattu
                            Fuchs
                            • 27.05.2009
                            • 1716

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Stellplätze mit Windgarantie

                            Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
                            Hallo Sapbattu.
                            Dein Zelt sieht schon sehr windgeeignet aus. Wenn Du das mit der Rückseite in den Wind stellst und eventuell noch die 4 Leinen an den "Eckpunkten" verlängerst, dann kann ich mir vorstellen, dass es auch im Sturm gut steht.
                            interessante meinung.

                            ich hätte nämlich vermutet, dass die seite mit dem sichfenster (meiner meinung nach "vorne") die windstabilere ist, da dort der 3. Gestängebogen verläuft.

                            aber kann man ja mal bei gelegenheit ausprobieren. zumal....wo ist vorne bei 2 eingängen?
                            Dass es nichts zu erreichen gibt,
                            sind keine leeren Worte,
                            sondern die allerhöchste Wahrheit
                            >> Huang Po <<

                            Kommentar


                            • Pfad-Finder
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 18.04.2008
                              • 11494

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Stellplätze mit Windgarantie

                              Einfach mal ein Wochenende mit Wind/Sturm abpassen - davon kommen demnächst sicherlich einige - und dann in Richtung Kahler Asten/Winterberg fahren. Aber bitte darauf achten, dass das Zelt nicht in der Falllinie eines Baumes steht. Schon ein abgebrochener Ast kann ziemlich doof sein. Falls es Dir der Wind das Zelt doch zerlegt, gibt es dort genügend Rückzugsmöglichkeiten: Schutzhütten, Buswartehäuschen usw.

                              Evtl. Ohrenstöpsel mitnehmen, das Geflatter kann ganz schön nervig werden, wenn man schlafen möchte.

                              Viele Grüße

                              Pfad-Finder
                              Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                              Kommentar


                              • Buddy99
                                Fuchs
                                • 06.08.2009
                                • 1032

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Stellplätze mit Windgarantie

                                Zitat von Sapbattu Beitrag anzeigen
                                interessante meinung.

                                ich hätte nämlich vermutet, dass die seite mit dem sichfenster (meiner meinung nach "vorne") die windstabilere ist, da dort der 3. Gestängebogen verläuft.

                                aber kann man ja mal bei gelegenheit ausprobieren. zumal....wo ist vorne bei 2 eingängen?

                                Dieser Extrabogen macht das gesammte Zelt stabiler, aber an der Vorderseite auch breiter, deshalb denke ich, dass die Rückseite dem Wind den geringsten Wiederstand bietet und der somit besser übers Zelt hinweg fegen kann.
                                Eventuell gibts da aber noch nen Fachmann im Forum, der da mit Wissen, anstatt mit Vermutungen dienen kann?
                                Die Anmerkung mit den Ohrenstöpseln ist ne gute Idee.
                                Dem Wetterbericht nach, sollte es in den nächsten Tagen fasst deutschlandweit Schlechtwetterfronten geben.
                                Wenn Du irgendwo nen höheren Berg oder Hügel in der Nähe hast, such Dir doch dort ne freie Fläche, an der der Wind ungehindert einfallen kann und bau das gute Stück auf. Zum Zerstören finde ich es allerdings zu schade, also wenns hart auf hart kommt lass es nicht im Stich, sondern pack Dein Zelt zusammen.
                                Gruss Sven

                                Kommentar


                                • Torres
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 16.08.2008
                                  • 27050

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Stellplätze mit Windgarantie

                                  Hintern in den Wind sollte tatsächlich stabiler sein. Vorne hast Du diese Hutze, die wird garantiert flattern und die Apsis hat keinen Gestängebogen an den Seiten, so dass auch die Apsis flattern wird und eingedrückt wird. Hinten ist das Zelt dagegen stromlinienförmiger geschnitten und das Gestänge ist direkt am Wind, das Zelt steht also stabiler.

                                  Nichtdestrotrotz stelle ich bei meinen Zelten die Schnauze auch immer in den Wind, kann so besser schlafen
                                  Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben. Wie ein Nebel bald entstehet und auch wieder bald vergehet, so ist unser Leben, sehet. (Franck 1652 / Bach 1724, Leipzig)

                                  Kommentar


                                  • Sapbattu
                                    Fuchs
                                    • 27.05.2009
                                    • 1716

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Stellplätze mit Windgarantie

                                    Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                                    Nichtdestrotrotz stelle ich bei meinen Zelten die Schnauze auch immer in den Wind, kann so besser schlafen
                                    Es wissen und trotzdem anders machen....es kommt hat auch das wohl fühlen an oder?

                                    Wenn ich den wind von hinten draufknallen lasse knallt er mir direkt in den lüfter... aber den kann man ja auch mal zumachen

                                    ich werds wahrscheinliuch einfach mal ausprobieren was bei wnd mit dem zelt passiert. aber theoretische grundlagen sind schonmal nicht schlecht.

                                    Merke: Wind auf der Seite ist die ungünstigste Variante
                                    und mit dem Kopf durch die Decke ist der dümmste Weg nach oben ....
                                    Dass es nichts zu erreichen gibt,
                                    sind keine leeren Worte,
                                    sondern die allerhöchste Wahrheit
                                    >> Huang Po <<

                                    Kommentar


                                    • Corton
                                      Forumswachhund
                                      Lebt im Forum
                                      • 03.12.2002
                                      • 8593

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Stellplätze mit Windgarantie

                                      Spitzen-Böen Vorhersage von Wetter3 (GFS) nutzen:

                                      Beispiel (morgen, 20 Uhr)

                                      Ansonsten (wenn die Alpen nicht drin sind): Auf die höchsten Südschwarzwald-Gipfel (Feldberg, Belchen, Herzogenhorn) ist regelmäßig Verlass, sind außerdem unkompliziert zu erreichen. Zelten ist zwar eigentlich nicht erlaubt (weil NSG), bei Orkan kontrolliert aber keiner.

                                      Kommentar


                                      • Sapbattu
                                        Fuchs
                                        • 27.05.2009
                                        • 1716

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Stellplätze mit Windgarantie

                                        Zitat von Corton Beitrag anzeigen
                                        Spitzen-Böen Vorhersage von Wetter3 (GFS) nutzen:

                                        Beispiel (morgen, 20 Uhr)

                                        Ansonsten (wenn die Alpen nicht drin sind): Auf die höchsten Südschwarzwald-Gipfel (Feldberg, Belchen, Herzogenhorn) ist regelmäßig Verlass, sind außerdem unkompliziert zu erreichen. Zelten ist zwar eigentlich nicht erlaubt (weil NSG), bei Orkan kontrolliert aber keiner.
                                        ich kenn mich nicht so wirklich mit den karten aus aber wenns ordentlich windig wird, kann ich mir schon vorstellen was die Zahlen bedeuten
                                        Dass es nichts zu erreichen gibt,
                                        sind keine leeren Worte,
                                        sondern die allerhöchste Wahrheit
                                        >> Huang Po <<

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X