Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SteveA
    Dauerbesucher
    • 07.03.2008
    • 656

    • Meine Reisen

    Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

    Hallo zusammen,

    ich plane für Dienstag einen kleinen Trip in die Gegend um Sonthofen. Nun suche ich nach einer schönen Tagestour.
    Ich bin letztes Jahr mal von Oberstdorf aus, über die Hochleite und Söllereckbahn nach Riezlern gewandert. Das war eine ganz angenehme Tour auf gespurten Wegen. Im Februar wollte ich dann auf den Grünten, musste aber unterhalb des Gipfels umdrehen da ich hüfthoch im Schnee versunken bin.
    Im Sommer war ich dann auf dem Maximiliansweg unterwegs und war unter anderem auch auf dem Spieser (von Sonthofen aus über Fluhenstein und Breiten).

    Meine Frage:
    Ist bei der momentanen Schneelage eine Besteigung des Grünten oder des Spieser (alternativ auch anderer Berge in der Umgebung) möglich?
    Zur Information: Ich besitze keine Schneeschuhe oder Tourenski.

    Bin für jeden Vorschlag dankbar.

    Danke

    Steve
    http://www.uptothetop.de
    Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

  • flyaway2
    Erfahren
    • 09.08.2007
    • 132

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

    Hallo Steve,

    Du könntest es probieren, von Kranzegg aus auf die Grüntenhütte zu laufen, und von dort am Rande der Skipiste am Gipffellift entlang. dann bist Du bereits auf ca. 1.500 - 1.600 metern Höhe. Ab dann hast Du wenn Du Glück hast, eine Spur, wenn schon mal einer gelaufen ist. Wenn nicht, ist äußerste Vorsicht geboten, denn die Schneeoberfläche ist derzeit sehr hart, Abrutschgefahr!

    Eine Alternative könnte eine Wanderung im Kl. Walsertal sein, da kannst Du von der Ifenlift-Talstation bis zur Schwarzwasserhütte sehr gut gehen, das ist ein festgetrampelter Fußpfad. letztes Wochenende war die Hütte sogar auf.

    Weitere Alternative wäre evtl. von der Hörnerbahn-Bergstation (bei Bolserlang, #Aufstieg entweder zu Fuß -Skipiste- oder mit der Bahn), auf einem ausgewiesenen Trampelpfad zu einer Alpe.

    MIT Schneeschuhen (die Du dir hier an jeder Ecke leihen kannst) hättest Du einige Möglichkeiten mehr, die derzeitige Lawinenstufe ist bei 1 und lt. Vorausschau wird sich daran bis Dienstag nichts ändern. Du könntest dann technisch leichte Hügel/'Berge erklimmen, die durchweg sehr schön sind, wie z.B. die Sonnenköpfe bei Hinang/Altstädten, das Wertacher Hörnle bei Unterjoch, das Rangiswanger Horn von Gunzesried usw. Alles problemlos derzeit machbar, ohne Lawinengefahr.

    Gruß Heidi

    Kommentar


    • SteveA
      Dauerbesucher
      • 07.03.2008
      • 656

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

      Hallo Heidi,

      vielen Dank für die Vorschläge.
      Ich werde mich wohl nochmal am Grünten versuchen und schauen ob ich von Kranzegg aus weiter komme als damals von der anderen Seite.
      Habe jetzt gesehen das wohl auf dieser Seite auch einige Skipisten verlaufen.
      Wie gehe ich denn die Skifahrern am besten aus dem Weg so dass ich nicht mitten über die Piste laufen muss. Ist der Wanderweg irgendwo extra ausgeschildert bzw. verläuft er abseits der Pisten?
      http://www.uptothetop.de
      Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

      Kommentar


      • Carsten010

        Fuchs
        • 24.06.2003
        • 2074

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

        Ganz oben aufm Grünten war ich bei den
        Verhältnissen auch noch nicht.

        Ich habe aber einen Tipp fürs wieder runterkommen,
        wenn Du bereit wärst ein bisschen was zu schleppen.

        Die Jungs und Mädels von Open2Enterprise in der
        Vorderburgerstraße 1 in Kranzegg haben einen
        Skibockerl-Verleih. Das ist ein ziemlich cooles
        Schlittenteil.

        Wir sind damit auf den Skipisten an den Grüntenliften
        schon öfter schön abgefahren. Macht riesig Spaß.

        CU

        Carsten aus Sonthofen
        Eine komplette UL-Ausrüstung in einem Shop gekauft

        Kommentar


        • flyaway2
          Erfahren
          • 09.08.2007
          • 132

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

          Hallo Steve,

          also wenn Du die Skipiste raufgehen willst, bietet sich die Piste am Kammeregg-Lift an. Da kommst Du hin, wenn Du von Rettenberg kommend kurz vor Kranzegg rechts abbiegst. Ist ausgeschildert, eine ziemlich steile und schmale Straße. Dann bis zur Lift-Talstation, und immer schön ganz am Rand der Piste hoch, damit Du keinem Skifahrer in die Quere kommst. Wenn Du die Piste mal queren musst, weils auf der anderen Seite weiter- oder besser geht, machs vorausschauend an einer sehr gut übersichtlichen Stelle, und möglichst zügig. Niemals hinter einer Kuppe oder so. Eine Einkehrmöglichkeit wäre die Grüntenhütte auf 1477 meter, da musst Du Dich allerdings dann beim 2. Schlepplift etwas links halten. Dann siehst Du bald die Fahnen.

          Viel Spaß Heidi

          Kommentar


          • SteveA
            Dauerbesucher
            • 07.03.2008
            • 656

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

            Dann werde ich mal mein Glück am Rand der Skipiste probieren. Gespurte Wege für Wanderer wären mir zwar lieber, aber so etwas scheint es ja leider nicht zu geben .
            Werde ja nicht der Erste sein der dort seit dem letzten Schnee entlang geht. So kann man sich ja dann am Vorgänger etwas orientieren.
            http://www.uptothetop.de
            Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

            Kommentar


            • flyaway2
              Erfahren
              • 09.08.2007
              • 132

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

              Jetzt ist mir noch eine Alternative eingefallen:

              Du könnstest ein gutes Stück den Grünten rauf -vom Parkplatz der Grüntenlifte in Kranzegg Richtung Jörgalpe hoch- einen Wirtschaftsweg hochgehen. Da hättest Du ein Stück des Weges gespurt, ist es werden Dir halt ab und an Rodler entgegenkommen.

              Und als sehr lohnenswerte Alternative im Bereich Immenstadt:
              Beginnt alles am Parkplatz zum Mittaglift in Immenstadt (ausgeschildert). Du könntest entweder einen gespurten Weg zum Mittaggipfel laufen (Steigbachtal), oder vom gleichen Ausgangspunkt, der Weg teilt sich nach ca. einer halben Stunde, zum Naturfreundehaus bzw. Alpe Mittelberg. Das sind jeweils zwei superschöne Wanderungen, am Mittag ist nur noch sehr eingeschränkt Skibetrieb, sodass Du hier vermutlich fast allein das letzte Stückchen Skipiste bist. Das einzige was Dirwiederum begnen könnte, sind Rodeler.

              Heidi

              Kommentar


              • SteveA
                Dauerbesucher
                • 07.03.2008
                • 656

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

                So da bin ich wieder.

                Auf dem Weg nach Sonthofen habe ich mich dann doch noch für die Alternative entschieden und bin in Immenstadt Richtung Mittagberg abgebogen.
                Auto auf dem Liftparkplatz abgestellt und auf gings.
                Oben angekommen habe ich dann noch einen kurzen Abstecher zum Bärenkopf gemacht.
                Leider war das Wetter heute nicht so besonders, aber Hauptsache raus aus den vier Wänden und hoch auf den Berg.
                Während dem Aufstieg bin ich, abgesehen von zwei Arbeitern an der Mittelstation, keiner Menschenseele begegnet. Einfach herrlich

                @Heidi: Vielen Dank für diesen Tipp


                Steve
                http://www.uptothetop.de
                Trailrunning, Außergewöhnliche Projekte, Tourenberichte, Interviews, Ausrüstungstests u.v.m.

                Kommentar


                • wolpertinger
                  Neu im Forum
                  • 11.02.2009
                  • 4

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Tourenvorschlag für Sonthofen/Oberstdorf gesucht

                  hi steve!
                  anbei habe ich dir einige vorschläge zusammengestellt: damit zukünftigen winterausflügen nichts mehr im weg steht! du kannst den breitenberg bezwingen und mit dem rodel hinabdüsen, oder der gaisalpe einen besuch abstatten oder von bad hindelang nach oberjoch wandern. gerade schneit es im allgäu sehr ergiebig, da müssten sich doch einige märchenhafte winterstimmungen erlebbar machen lassen...
                  grüße
                  km

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X