Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • superflow
    Erfahren
    • 09.09.2013
    • 488

    • Meine Reisen

    Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

    Hallo,

    leider ist es mir derzeit zu riskant, im Matratzenlager zu schlafen.
    Kennt jemand im Tirol Vorarlberg (meinetwegen auch nordlstliche Schweiz, wenn es nicht so extrem teuer wird) oder in den angrenzenden deutschen Regionen

    1.) Mehrtagestouren größtenteils ober der Baumgrenze ca bis T2 oder T3), die mit Berghotels machbar sind?

    2.) Berghotels in entsprechender Lage ober der Baumgrenze, von denen aus man ein 2-4 unterschiedliche Tagestouren im entsprechenden Schwierigkeitsgrad machen kann?

  • d94
    Gerne im Forum
    • 29.04.2017
    • 88

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

    Beispielsweise im Ötztal oder den ganzen Tälern zwischen Langtauferer Tal und Schnalstal in Südtirol gibts schon diverse Unterkünfte in der Höhenlage 1600 bis 2000m - zwar nicht über der Waldgrenze (die ist dort eher bei 2200m), aber schon halbwegs weit oben. Melag, Glieshöfe, Kurzras, Vent, Obergurgl, letzteres wohl die nächsten zwei Monate wegen Felssturzgefahr nur übers Timmelsjoch auf dem Straßenweg erreichbar, könnte ruhig werden da oben...

    Kühtai wäre vielleicht auch noch ein Kandidat, das ist nun wirklich schon fast Baumgrenze. Oder in der Nähe Praxmar / Lüsens, die haben immerhin Hausnummer 1600 - 1700m.

    Aber ob man solche Hotels sinnvoll zu einer Mehrtagestour verbinden kann? Wahrscheinlich höchstens punktuell. Mit viel Kondition (und stabilem Wetter) könnte vielleicht Vent - Kurzras - Glieshöfe als zwei Tagesetappen funktionieren. Wenn man vorne noch Obergurgl dranhängen will wirds mit T3 allerdings knapp, da ist ein kurzer Klettersteig auf 3100m inbegriffen...

    Kommentar


    • opa
      Lebt im Forum
      • 21.07.2004
      • 5280

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

      zwar nicht mehr ganz tirol, in den tauern, aber höhnelage und berghotel sollte passen:

      https://www.alpinzentrum-rudolfshuette.at/de/

      Kommentar


      • opa
        Lebt im Forum
        • 21.07.2004
        • 5280

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

        Zitat von superflow Beitrag anzeigen
        Hallo,

        leider ist es mir derzeit zu riskant, im Matratzenlager zu schlafen.
        ps: also zimmerlager - auch für zwei personen - gibt es doch schon auf vielen hütten, da musst du halt rechtzeitig buchen, aber das musst du dieses jahr ja sowieso. also ums matrazenlager kommst du auch auf av-hütten schon rum. gimpelhaus würde mitr als berghotel noch einfallen, ist aber nicht über der baumgrenze.

        Kommentar


        • opa
          Lebt im Forum
          • 21.07.2004
          • 5280

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

          in vorarlberg fiele mir noch die bielerhöhe (silvretta) ein, da gibt es zuwei berghotels, das piz buin und das silvrettahaus. kenne es hauptsächlich vom tourengehen, aber da sollte sich auch im sommer genug finden. ist im sommer allerdings mit dem auto erreichbar.

          Kommentar


          • superflow
            Erfahren
            • 09.09.2013
            • 488

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

            Danke für Eure Antworten, ich schaue mir das die Tage mal in Ruhe an

            Kommentar


            • superflow
              Erfahren
              • 09.09.2013
              • 488

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

              Zitat von opa Beitrag anzeigen
              ps: also zimmerlager - auch für zwei personen - gibt es doch schon auf vielen hütten, da musst du halt rechtzeitig buchen, aber das musst du dieses jahr ja sowieso. also ums matrazenlager kommst du auch auf av-hütten schon rum. gimpelhaus würde mitr als berghotel noch einfallen, ist aber nicht über der baumgrenze.
              Ich bin leider alleine unterwegs, daher reicht "für 2 Personen" mir nicht aus.



              Parralel schaue ich jetzt auch nach Unterkünften im Tal, bei denen es im Hotelpreis Touristenkarten gibt, wo die Bergbahnen kostenlos mit drin sind.
              Im Stubaital ist das z.B. so. Letztes Jahr hatte ich dort ein Einzelzimmer für 40 Euro, und die Seilbahn (die fast das gleiche gekostet hätte) war mit drin.

              Ähnliche Gästekarten gibt es wohl im Ötztal und im Zillertal. Allerdings ist mir dort nicht klar, ob die Karte wie beim Stubaital in den Unterkünften mit drin ist.
              Und welches der genannten Täler (und der von Euch genannten Hotels) am geeignetsten für Tagestouren bis T2 sind, versuch ich auch gerade noch herauszufinden. Stubaier Höhenweg bin ich halt die westliche hälfte schon gewandert.

              Kommentar


              • opa
                Lebt im Forum
                • 21.07.2004
                • 5280

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Tolle Berghotels in Tirol Vorarlberg etc... Ideen?

                Zitat von superflow Beitrag anzeigen
                Ich bin leider alleine unterwegs, daher reicht "für 2 Personen" mir nicht aus.
                https://www.silvretta-bielerhoehe.at...content-areas5

                Einzelzimmerzuschlag: 13,00 € pro Person/ Nacht
                https://www.buin.at/zimmer-preise

                Piz Buin - Einzelzimmer
                ob es auf av-hütten prinzipiell möglich ist, gegen "einzelzimmeraufschlag" ein doppelzimmer füs sich alleine zu buchen - keine ahnung, auf die idee bin ich noch nie gekommen, aber fragen kostet ja nix...

                Kommentar

                Lädt...
                X