[FR] Korsika, Folge Nr. 398

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flachlandtiroler
    Freak
    Moderator
    Liebt das Forum
    • 14.03.2003
    • 23881

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Under construction

    OT: @"familienfreundlichkeit":
    Abweichend von der landläufigen Definition diese Begriffs (Spielwiese, kein Steinschlag, Schatten, kein/kurzer Zustieg, ... was das angeht sind wir wahrscheinlich schon "erwachsen") gehört für mich auch dazu, a) dass ich den Weg auch einigermaßen entspannt bringen sollte -- da wäre ich mir halt im Verdon nie so ganz sicher -- und b) dass die "kleine" da hoch kommt ohne Haßattacken zu bekommen.
    (Jaja, ich weiss, das letzte Bild... 6a+ in Turnschuhen... aber das ist halt Granit-Dachhangelei und kein "verdonesker" Kalkstein...)
    Meine Reisen (Karte)

    Kommentar


    • opa
      Lebt im Forum
      • 21.07.2004
      • 5412

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Under construction

      Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
      OT: @"familienfreundlichkeit":
      Abweichend von der landläufigen Definition diese Begriffs (Spielwiese, kein Steinschlag, Schatten, kein/kurzer Zustieg, ... was das angeht sind wir wahrscheinlich schon "erwachsen") gehört für mich auch dazu, a) dass ich den Weg auch einigermaßen entspannt bringen sollte -- da wäre ich mir halt im Verdon nie so ganz sicher -- und b) dass die "kleine" da hoch kommt ohne Haßattacken zu bekommen.
      (Jaja, ich weiss, das letzte Bild... 6a+ in Turnschuhen... aber das ist halt Granit-Dachhangelei und kein "verdonesker" Kalkstein...)
      OT: ah so, in dem fall ist "nicht-famileintauglich" also eher "nicht-papatauglich". ginge mir im verdon leider genauso. also das letzte ist die "kleine"? eh super, wenn man da ind er familie immer einen kletterpartner hat. bei mir ist famileienintern auch immer das töchterchen am motiviertesten zum klettern, nur schaut es bei ihr noch ein bisschen mau mit sichern aus. vierfaches gewicht ist doch ein bisschen viel...

      Kommentar


      • Abt
        Lebt im Forum
        • 26.04.2010
        • 5726

        • Meine Reisen

        #23
        AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

        Danke für das Einstellen der Korsischen Landschaften, auch wenn ich kein Kletterer bin. An den Gr20 und an 1996 erinnere ich mich gern zurück. Bem Col de Bavella fehlt noch dieses schöne Madonnengebilde an der Straße. Auch an die zwei Löcher im Fels, eins dort südlch vom Col de Bavella und das andere abseits vom Paglia Orba kann ich mich erinnern. Letzteres haben wir aber nur vom Coilere im Matterhorn aus gesehen. Sieht aus der Nähe viel impossanter aus. Was hatte das aber mit dem unheimlichen Echo und Schallgeräuschen da auf sich? Und was ist das für eine besondere Lilafarbe des Berges?
        Hast du auch vom alpinen Abschnitt von Punta Scarpicccila --> Col de Vizzavona ein Bild. Mich intressiert, ob das dann in reine Kletterei übergeht und ob es da von oben für uns Laien unmachbare kletterpassagen enthält. Wir sind damals über die Bergerie ausgewichen und waren klipperklar von Hitze und Durst. Von der anderen Seite,- so scheint es hast du ja Bilder dabei. Kenne mich natürlich nicht von einer einzigen Tour dort so aus.
        Hast du/ihr jemals weißen Fingerhut auf Korsika gesehen?

        Kommentar


        • Flachlandtiroler
          Freak
          Moderator
          Liebt das Forum
          • 14.03.2003
          • 23881

          • Meine Reisen

          #24
          AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

          Zitat von Abt Beitrag anzeigen
          Und was ist das für eine besondere Lilafarbe des Berges?
          Seh' kein lila gehe mal davon aus, meine automatische Tonwertkorrektur oder Deine Monitorkalibration macht den Effekt.
          Hast du auch vom alpinen Abschnitt von Punta Scarpicccila --> Col de Vizzavona ein Bild. Mich intressiert, ob das dann in reine Kletterei übergeht und ob es da von oben für uns Laien unmachbare kletterpassagen enthält.
          Dazu gibt's ne Geschichte (folgt), aber im Grunde kann ich es nicht sagen.
          Hast du/ihr jemals weißen Fingerhut auf Korsika gesehen?
          Nicht das ich wüsste...

          edit:
          Zur Punta Scarpiccia -- bin ja den Monte d'Oro als Tagestour gegangen und nicht im Rahmen des GR20. Da startet man am einfachsten vom Col de Vizzavona; links zum Monte d'Oro oder rechts zur Punta del Oriente. Die Punta Scarpiccia ist letzterer vorgelagert. War sozusagen die Alternativtour, je nachdem wo die Wolken hängen
          Meine Recherche hat ergeben, dass im Grunde beide (Scarpiccia und Oriente) über Wanderweg zu erreichen sind. Interessant wird es danach, so man weiter auf dem dann zackigen Grat bleibt ("Pinzi Corbini"). Das kürzt die Etappe zur Capanelle wohl deutlich ab, führt durch wildes Gelände und bleibt aber wohl im Bereich "Kraxelei"; will sagen Schwierigkeitsgrad I-II maximal, kein Seil erforderlich bei normalen Verhältnissen.
          Hatte das gefunden auf der Suche nach einer interessanten Route zum Monte Renoso; vonder Capanelle ist das ja wohl ein eher langweiliger Hügel, von der StationVal d'Ese verdammt weit und gerade von Westen (wir waren ja bei Ajaccio ander Küste) her gibt's scheinbar garnichts. Vom Col Vizzavona ist das als Tagestour allerdings auch ziemlich weit.
          Zuletzt geändert von Flachlandtiroler; 23.11.2016, 08:52.
          Meine Reisen (Karte)

          Kommentar


          • Abt
            Lebt im Forum
            • 26.04.2010
            • 5726

            • Meine Reisen

            #25
            AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

            Wir wollten 1998,(-nicht 1996) ja mal was besonderes machen und sind hoch zum Monte Renoso, Lac Bastiano und auf diesem Grat weiter.
            Der GR 20 geht rechter Hand ab. Unser Riesenproblem war bis dahin nicht der Weg, sondern unsere aus einem 3/4 Liter bestehenden Wasservorräte. Nur einer von uns hatte 1 1/2 liter. Wir sind bald verbrannt da oben und haben buchstäblich jeden großen Stein als Schatten genutzt. Nach der Karte musste es ja gleich runtergehen... Allerdings konnten wir dann keinen Weg von oben erkennen und sind dann zur Schäferei nach rechts ausgewichen. Zum Glück gab es Wasser und sehr freundliche Schäfer mit Familie.
            Die holten dann zum Gaudi noch ihre Jagdgewehre raus, es gab Kaffee und Kuchen. Ab Herbst wird die Luft in Korsika bleihaltig Es geht den Hauswildschweinen an die Schwarte. Man hat dann da halt nix zu suchen...
            Die Farbe des Paglia Orba ist schon etwas Besonderes.
            Der Fingerhut ist eine Subspezies unseres Vertreters, etwas filzige Blätter, nicht ganz so groß wie hier. Weißblütige hab ich auch nie da gesehen. Daher meine Frage.

            Kommentar


            • Flachlandtiroler
              Freak
              Moderator
              Liebt das Forum
              • 14.03.2003
              • 23881

              • Meine Reisen

              #26
              AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

              Zitat von Abt Beitrag anzeigen
              Die holten dann zum Gaudi noch ihre Jagdgewehre raus, es gab Kaffee und Kuchen. Ab Herbst wird die Luft in Korsika bleihaltig Es geht den Hauswildschweinen an die Schwarte. Man hat dann da halt nix zu suchen...
              Gejagt werden schon die "Wildwildschweine" (die mit borstigen Fell); und ja die gibt's nicht nur über'n Zaun gehängt zur Abschreckung. Bei der Tour zum Dent d'Asco habe ich eine ganze Rotte aufgescheucht, die offensichtlich in dem Tälchen wohnt -- im Gipfelbuch hatte jemand schon einige Sätze dazu notiert und die Ecke ist wirklich nicht überlaufen.
              Die Farbe des Paglia Orba ist schon etwas Besonderes.
              Konglomeratgestein -- die Farbe ist tatsächlich deutlich verschieden zu dem sonst auf Korsika üblichen Granit.
              Zuletzt geändert von Flachlandtiroler; 23.11.2016, 17:12.
              Meine Reisen (Karte)

              Kommentar


              • Abt
                Lebt im Forum
                • 26.04.2010
                • 5726

                • Meine Reisen

                #27
                AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                Bevor ich wieder in der Versenkung verschwinde, wie ist es eigentlich geregelt mit dem Wandercampen, es gibt wohl Comunale Forste und reines Privateigentum von Einzelbesitzern. Man kassierte damals auch an den Bergeries ab, so dass ich annehme, das das Gelände den Berghirten gehört. Sicher ein heikler Punkt. Kannst du als Korsika-Kenner etwas dazu sagen?
                Hattest du/ihr schon mal den Vogel hier https://www.google.de/search?q=bartg...w=1024&bih=665 zu Gesicht bekommen?
                Oder den Schmetterling https://de.wikipedia.org/wiki/Korsis...walbenschwanz? Die gibt noch dort, auf Korsika.
                Ich freue mich auf die Fortsetzung deines Beitrages.

                Kommentar


                • Flachlandtiroler
                  Freak
                  Moderator
                  Liebt das Forum
                  • 14.03.2003
                  • 23881

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                  @Wandercampen
                  Ist schon lange reglementiert, innerhalb des parc naturel (das halbe Inland) ist Zelten auf die Umgebung der Hütten und Bergerien beschränkt und gebührenpflichtig. Es war sogar einmal eine Reservierungspflicht ins Gespräch gebracht worden, die aber derzeit nur für die Übernachtung in den Hütten gilt.

                  @Bartgeier, Schwalbenschwanz
                  Auf Korsika habe ich bewußt noch keine gesehen, allerdings bin ich da nicht eben bewandert
                  Die Schreie der Raubvögel in der Thermik gehören für mich zu *den* Urlaubserinnerungen.
                  Meine Reisen (Karte)

                  Kommentar


                  • opa
                    Lebt im Forum
                    • 21.07.2004
                    • 5412

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                    @ nur mal so neugierdehalber: so richtig baknnt ist korsika ja eigentlcih füe dei msl-sachen. hast du da auch irgenwelche erfahrungen?

                    Kommentar


                    • Flachlandtiroler
                      Freak
                      Moderator
                      Liebt das Forum
                      • 14.03.2003
                      • 23881

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                      Leider nicht wirklich, zu mehr als 4-5 Seillängen (für mich ist das Sportklettern...) habe ich meine Familie noch nicht bewegen können.
                      Andere Kletterpartner lassen sich im Oktober leider nur selten finden (und wenn wollen sie lieber couennes oder womöglich sogar bloc... das betrifft sogar ods-Mitglieder ).

                      Alpine Dreier könnte ich einige aufzählen, aber typischerweise spielen sich die "grandes voies" (AKA MSL) auf Korsika garnicht auf den großen Gipfeln ab, sondern eher im 1000-2000m Bereich. Nichtsdestotrotz bin ich natürlich schon in etlichen Ecken gewesen, wo es MSL gibt; in der Bavella allerdings bisher erst paar Mal.
                      Am Capu Tafunatu konnte man übrigens sehr schön auf die "Voie des Paras" herunterschauen; für den ausgeworfenen Schwierigkeitsgrad 4c sah das ganz schön krass aus...
                      Zuletzt geändert von Flachlandtiroler; 24.11.2016, 12:52.
                      Meine Reisen (Karte)

                      Kommentar


                      • opa
                        Lebt im Forum
                        • 21.07.2004
                        • 5412

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                        Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                        Leider nicht wirklich, zu mehr als 4-5 Seillängen (für mich ist das Sportklettern...) habe ich meine Familie noch nicht bewegen können.
                        na, so unterschiedlich ist das. bin schon froh, wenn ich wenigstens zu sowas komme...
                        habe gelegentlich halt schon bilder von msl in korsika gesehen, und das hat teilweise schon super ausgeschaut. gerade diese tafoni-sachen wirklich optsich oft nach genüsslicher henkelei. ob es sich dann tatsächlich so klettert, weiß ich natürlich nicht. dummerweise für ein wochenende halt ein bisschen weit.

                        Kommentar


                        • Flachlandtiroler
                          Freak
                          Moderator
                          Liebt das Forum
                          • 14.03.2003
                          • 23881

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                          Zitat von opa Beitrag anzeigen
                          na, so unterschiedlich ist das. bin schon froh, wenn ich wenigstens zu sowas komme...
                          habe gelegentlich halt schon bilder von msl in korsika gesehen, und das hat teilweise schon super ausgeschaut. gerade diese tafoni-sachen wirklich optsich oft nach genüsslicher henkelei. ob es sich dann tatsächlich so klettert, weiß ich natürlich nicht. dummerweise für ein wochenende halt ein bisschen weit.
                          Henkelei ist richtig , der Genuß geht allerdings gut in die Arme.
                          Aber es gibt auch viel "dalle" ich glaub' die frz. Kletterer stehen auf sowas...
                          Meine Reisen (Karte)

                          Kommentar


                          • opa
                            Lebt im Forum
                            • 21.07.2004
                            • 5412

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                            Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                            Henkelei ist richtig , der Genuß geht allerdings gut in die Arme.
                            Aber es gibt auch viel "dalle" ich glaub' die frz. Kletterer stehen auf sowas...
                            ja , bei steiler henkelei ist bei mir auch schon der dicke bauch und die dünnen arme ziemlich lästig. im vegleich zu plattengeschleiche fühle ich mich da trotzdem pudelwohl - da schreckt mich "dalle" mehr. hate bei den bildern die hoffnung, dass es bei den tafoni-sachen granit ohne platte gibt. aber wahrscheinlich gibt es das gar nicht...

                            Kommentar


                            • dierike
                              Dauerbesucher
                              • 06.12.2008
                              • 658

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                              eben erst- dank Hinweis- gesehen... wunderschön, wieder einmal!
                              Ich schaue immer wieder gerne die Bilder an!

                              Opa: Familientauglich bezieht sich evtl nicht nur auf das Überleben sondern auch die Laune der Familie *vermut*

                              Hinweis zur Frage: sehr schön ist der Schluchtausgang (Les Galetas) der Verdonschlucht mit See und einfachen Sportklettergebieten ohne Abseilen, reinpaddeln in die Schlucht, landschaftlich großartig. Muss aber wohl wahnsinnig beliebt in den frz. Ferien sein, da evtl mit Vorsicht zu genießen.

                              Kommentar


                              • opa
                                Lebt im Forum
                                • 21.07.2004
                                • 5412

                                • Meine Reisen

                                #35
                                AW: [FR] Korsika, Folge Nr. 398

                                Zitat von dierike Beitrag anzeigen

                                Opa: Familientauglich bezieht sich evtl nicht nur auf das Überleben sondern auch die Laune der Familie *vermut*
                                iwo, da sollte man nicht zuviel rücksicht nehmen - klettern geht vor!

                                (hiermit wäre mein neujahrsvorsatz schon vor der zeit formuliert. habe aber die befürchtung, dass er den weg fast aller neujahrsvorsätze geht...)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X