[DE][CZ][PL] Hart auf der Grenze 0: Das "Prequel" von Zittau nach Liberec

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abt
    Lebt im Forum
    • 26.04.2010
    • 5726

    • Meine Reisen

    #21
    AW: [DE][CZ][PL] Hart auf der Grenze 0: Das "Prequel" von Zittau nach Liberec

    Och schade, Ich glaub ich bin im fremden Faden.
    Also, der SW-Zipfel Polens erinnert mich bissel. Wir waren dort vor langer Zeit in der Nähe in Richtung Jeschken,Kann mich an einige Bunker in Tscheschien erinnern, die sich vor Deutschland damit schützen wollten.
    https://www.hkregion.cz/dr-de/101869...weltkrieg.html
    Gebaut nach dem französischem Vorbild der Maginot Linien https://de.wikipedia.org/wiki/Maginot-Linie.

    Genützt hat es so viel wie Verordnungen im Kampf gegen Korona.

    Kommentar


    • Ljungdalen
      Fuchs
      • 28.08.2017
      • 1807

      • Meine Reisen

      #22
      AW: [DE][CZ][PL] Hart auf der Grenze 0: Das "Prequel" von Zittau nach Liberec

      Zitat von Abt Beitrag anzeigen
      Wir waren dort vor langer Zeit in der Nähe in Richtung Jeschken,Kann mich an einige Bunker in Tscheschien erinnern, die sich vor Deutschland damit schützen wollten.
      Ja, total interessant. "Einige" ist gut. Das sind/waren über ganz Tschechien (und Slowakei) verteilt Unmengen. Vollständige (?) Datenbank hier. Wenn man sich durchklickt: in der Spalte "Stav dnes" (Zustand heute) heißt "dochovan" "erhalten".

      Der hier steht direkt am E3. Aber links und rechts davon im Wald sind es noch Dutzende. Auf mapy.cz sind die alle eingezeichnet. Gerade in den höheren Teilen der Gebirge hat man nicht geschafft, viele der geplanten zu bauen. Aber bekannte/leicht erreichbare stehen zB im Riesengebirge unweit der Schneekoppe, auf dem Sattel südlich der Wiesenbaude (Luční bouda), fünf Stück in einer Linie, oder um die Kesselkoppe (Kotel) bei der Elbequelle, da sind es 20 oder so.

      Kommentar


      • Abt
        Lebt im Forum
        • 26.04.2010
        • 5726

        • Meine Reisen

        #23
        AW: [DE][CZ][PL] Hart auf der Grenze 0: Das "Prequel" von Zittau nach Liberec

        Seit Vernon https://de.wikipedia.org/wiki/Simon_...y_de_Vernondie Burgenanlagen zunächst perfektionierte, gerieten ihre strategisch Bedeutung mehr und mehr ins Hintertreffen.
        Zumal, wenn es solche kleine Anlagen sind. Die sind all zu leicht zu umgehen und auszuhungern
        In einem riesigen Bunker waren einige Wandergefährten des Sachstenstammtisches mal drin. Wo war das doch gleich ???

        Heute: Man erinnert sich und ist froh, dass es noch Grenzen gibt. Ansonsten ist es so schon wie in einer Flohkiste.
        Vielleicht muß der Gesamteuropäische Gedanke neu durchdacht werden Im Ergebnis der Coronakrise.

        Kommentar


        • Pfad-Finder
          Freak

          Liebt das Forum
          • 18.04.2008
          • 11454

          • Meine Reisen

          #24
          AW: [DE][CZ][PL] Hart auf der Grenze 0: Das "Prequel" von Zittau nach Liberec

          Zitat von Abt Beitrag anzeigen
          ...In einem riesigen Bunker waren einige Wandergefährten des Sachstenstammtisches mal drin. Wo war das doch gleich ??? ...
          https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1307688

          Und ich weiß auch noch, wer gemault hat, weil wir im Bunker waren statt in der Lehr-Chata der Gastronomie-Berufsschule Náchod.
          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

          Kommentar


          • Abt
            Lebt im Forum
            • 26.04.2010
            • 5726

            • Meine Reisen

            #25
            AW: [DE][CZ][PL] Hart auf der Grenze 0: Das "Prequel" von Zittau nach Liberec

            wenn es umschlechtes Betragen geht: bestimmt ich Danke für den Link

            Kommentar


            • blauloke

              Lebt im Forum
              • 22.08.2008
              • 6288

              • Meine Reisen

              #26
              Da ihr hier von Bunkern sprecht, da kann ich euch ein paar zeigen.

              Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
              Aber bekannte/leicht erreichbare stehen zB im Riesengebirge unweit der Schneekoppe, auf dem Sattel südlich der Wiesenbaude (Luční bouda), fünf Stück in einer Linie, oder um die Kesselkoppe (Kotel) bei der Elbequelle, da sind es 20 oder so.
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot 2021-01-02 192445.jpg Ansichten: 0 Größe: 274,1 KB ID: 3009426 Das ist der mittlere der fünf südlich der Wiesenbaude.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot 2021-01-02 223038.jpg Ansichten: 0 Größe: 419,7 KB ID: 3009427Dieser steht in Südböhmen in der Nähe der Moldau.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot 2021-01-02 223113.jpg Ansichten: 0 Größe: 377,2 KB ID: 3009428Der wird noch von einem Verein betrieben wenn ich das richtig gelesen habe.
              Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

              Kommentar

              Lädt...
              X