Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mcinnitzer
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Herzlichen Glückwunsch!
    Auch ich bin stolzer Besitzer eines Unna, habe es für 550,- neuwertig erstanden. Hatte zuvor das Niak, was ein echter upgrade vom MSR Hubba Hubba war - steht in 3 Minuten, Innenzelt und Aussenzelt in einem, unkaputtbar. Allerdings war es mir dann in den Alpen im Sommer (Temperatur im einstelligen Bereich ) zu ungemütlich. War beim Unna anfangs auch skeptisch wegen der fehlenden Apsis. Jetzt war ich damit im September eine Woche in der Schweiz, Zelt ist regelmässig über Nacht gefroren, aber drinnen war es schön warm. Wenn ich das Aussenzelt auf der Türseite so abspanne, dass es nicht ganz runter geht - also kein Hering in der Mitte, nur mit der Leine - ist die Apsis so gross wie beim Niak. Ausserdem bricht die Apsis beim Öffnen nicht zusammen wie beim Niak, weil es seitlich öffnet, und nicht in der Mitte. Obwohl es 10cm schmäler ist, geht es sich gut aus, den Rucksack mit rein zu nehmen.
    Eine eindeutige Empfehlung!

    Einen Kommentar schreiben:


  • puhee
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Hallo Daniel,

    ja das kenne ich - der Reißverschluß macht da wo die Aufhänger eingenäht sind gerne mal ein Knick wo man mit eine Hand nicht vorbei kommt. Bei mir ist es sogar schwierig, wenn das Zelt nichtmal abgespannt ist, sondern einfach so "hingepflanzt" (Dafür hab ich es ja gekauft, um nicht ewig mit Leinen und Heringe rumtüddeln zu müssen).

    Gegenmittel habe ich leider nicht gefunden...

    Gr, Jan

    Einen Kommentar schreiben:


  • thomas79
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Gerne doch. Wobei ich dazu sagen muß das sich es selbst nicht zum Bikepacking verwenden würde. Da setze ich auf ein Tarptent (Notch). Die Abmaße lesen sich vielleicht jetzt kompakt, aber ich selbst würde es mir nicht wirklich an den Lenker hängen wollen. Gibt viele Zelte mit kompakteren Abmaßen solange man die Robustheit des Unna´s nicht braucht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • RobertoS
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Vielen Dank!
    Das ist ja echt ein recht kompaktes Packmaß, in etwa wie mein Terra Nova Laser competition 1...
    Das Unna soll aber viel mehr Platz und Stabilität als mein jetziges Zelt bieten...und man muss es nicht unbedingt so sehr abspannen..

    Einen Kommentar schreiben:


  • thomas79
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Habs grade mal schnell ausgemessen:
    - Länge 43cm (=Gestängelänge, bei nicht optimaler Packart dann entsprechend länger)
    - Umfang 50cm ohne Komprimierung, mit Komprimierung über einen Riemen an der engsten Stelle 43cm (= 13,7 cm Durchmesser) - bräuchte man mehrere Riemen auf die Länge

    Aber ob so eine starke Komprimierung für das Zelt auf Dauer gut ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • RobertoS
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Hallo!
    Da ich mir das Unna fürs Bikepacking (Transport würde am Lenkrad erfolgen) zulegen möchte bräuchte ich von den vielen Unna Besitzern eine Info:
    Das Packmaß ist genau?..Wie klein kann man das Zelt packen?
    Vielen Dank, Roberto

    Einen Kommentar schreiben:


  • Atze1407
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Hallo Paradiso,

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wo da Wasser reinkommen soll.
    Im Innenzelt ist das normaler Weise gar nicht möglich, da es vom AZ weit genug entfernt ist.

    Vielleicht stellst Du mal ein Foto rein, damit man genau beurteilen kann was Du meinst.
    Ich habe vor einigen Wochen selbst mal 2 Tage bei fürchterlichen Wind und Regen abwettern müssen. Das Zelt hat es absolut ohne einen Tropfen Wasser im Zelt zu haben überstanden.
    Im AZ sowie IZ.

    Was den Reissverschluß angeht, vielleicht hast Du den Gurt zum Entspannen des Reissverschlußes nicht genug oder gar nicht gespannt. (Der schwarze Gurt unten am Eingang)

    Gruß
    Atze 1407

    Einen Kommentar schreiben:


  • Paradiso
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Mal ne Frage an die stolzen Unna Besitzer

    Hab dieses Jahr in den Westfjorden na 2 Tagen Regen und Sturm einen kleinen "wassereinbruch" gehabt. An der Stelle wo der Zettel mit den Vorschriften zur Sicherheit etc angenäht, hat der Zettel Wasser gezogen und eine kleine aber feine Pfütze gebildet.

    Außerdem wenn ich das Zelt voll abgespannt hab, ist es unmöglich den Eingang in einem Zug zuzumachen. Wenn man den Reißverschluss betrachtet ist da eine kleine Kurve eingenäht, wo dann extreme Spannung drauf ist.

    Habt ihr auch solche "Probleme"?

    Gruss Daniel

    Einen Kommentar schreiben:


  • evernorth
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Ihr habt hier ganz schön die Pfanne heiß!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Atze1407
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Das ist ja das Gute am Unna: die Heringe dürfen in die Pfanne!
    Schiet, ich habe gar keine.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    Also das Unna muss da inne drinne natürlich abgespannt werden, damit es das Karsten Zelt aufrecht halten kann. Wo macht man da die Heringe fest?

    Geile Bilder...

    VG

    Jan
    Das ist ja das Gute am Unna: die Heringe dürfen in die Pfanne!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torres
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    OT: Du hast den "Ich bin ganz harmlos"-Smilie vergessen, Ditschi

    Einen Kommentar schreiben:


  • puhee
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Also das Unna muss da inne drinne natürlich abgespannt werden, damit es das Karsten Zelt aufrecht halten kann. Wo macht man da die Heringe fest?

    Geile Bilder...

    VG

    Jan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ditschi
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    OT: Was machen eigentlich die ganzen Trolle hier in diesem thread?
    OT

    Wieso ist lina ein Troll?

    Ditschi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torres
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    OT: Was machen eigentlich die ganzen Trolle hier in diesem thread?

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Erstaunlich ist dabei, dass man ein Unna auch gar nicht davon abhalten kann, Windschutz in einem Carstens-Zelt zu suchen! Kaum guckt man mal nicht hin ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Atze1407
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    @ Ditschi


    Wäre eine Überlegung wert.

    LG
    Atze1407

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ditschi
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Hallo,

    @ atze,

    die Bilder sind zwar schon gepostet, könnte aber im Lagerfeuer etwas untergegangen sein.

    Das unna ist sicher ein sturmfestes Zelt. Die Sturmsicherheit läßt sich jedoch noch dramatisch steigern, indem das unna in ein Karsten Zelt stellt
    Gleichzeitig löst man das Problem der fehlenden Apsis. Auch der Einstieg wird regensicher.

    Ich gehe davon aus, daß Dich diese elegante Problemlösung überzeugt und Du zu einer weiteren Investition bereit bist.







    Gruß Ditschi

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Möchte noch ergänzen: ich habe das Unna am Wochenende mit Scandiumgestänge ausprobiert und finde, es sollte damit serienmäßig ausgeliefert werden!

    Hatte ich beim regulären Gestänge den Eindruck, dass die Schlaufen des Innenzelts zu großzügig bemessen wären, weil das Innenzelt in der feuchteren Abendluft leicht durchhing (wirklich nur ganz leicht, aber immerhin), so stand das Zelt mit Scandium perfekt, ich hätte es zudem nicht mal abspannen müssen (außer natürlich der praktischen Apsisbau-Abspannkonstruktion). Sehe also gelassen dem Zelten mit dem voluminöseren Arktis-Schlafsack entgegen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Torres
    antwortet
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Du attestierst dem Zelt also volle Wintertauglichkeit. Das ist gut zu hören

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X