Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prachttaucher
    Freak

    Liebt das Forum
    • 21.01.2008
    • 11401

    • Meine Reisen

    AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

    Danke für den Tip - habe noch eine Haarspange dazu gepackt. Bisher hatte ich den Titan-Windschutz sich selbst überlassen.

    Du könntest eigentlich Vorlesungen an der Uni halten....

    Kommentar


    • Freierfall
      Fuchs
      • 29.06.2014
      • 1003

      • Meine Reisen

      AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

      Lutz: Benutze eig. immer Dosen-Spirituskocher, meiner passt aber nicht gut in die Tasse zusammen mit Winschutz (es geht, aber nicht gut^^ und kocht nicht effektiv da Sideburner.
      Werd mir die von dir erwähnten mal ansehen. Dachte, jemand hat einen Prima MYOG-Einfach Tipp a la den Esbit-Titanium Kocher.

      Mir gefällt im Grunde der hier ganz gut: https://media1.globetrotter.de/products/i175639.jpg - weiß nur noch nicht ob er was taugt, und weils ja doch so eine minimalistische Konstruktion ist war ich bisher zu geizig. Jetzt fällt mir aber auch auf: Da ist ja sogar eine Geschlossene Schale, was wäre wenn man da etwas von dem Cerbonfelt reintut und es dann als Spirituskocher benutzt?

      Wo nehmt ihr eig. das Carbonfelt her? Habe danach gesucht und außer so "Topflappen" bei SackundPack de nichts gefunden, wie heißt das Zeugs im Baumarkt?^^

      Kommentar


      • lutz-berlin
        Freak

        Liebt das Forum
        • 08.06.2006
        • 11879

        • Meine Reisen

        Das Volumen reicht nicht

        Carbon Felt aus USA oder China
        (die Chinesen wollen mir immer eine Tonne verkaufen),ist schwer 1-2 qm zu erwerben
        Kannst ja mal bei the great wall anfragen

        statt carbon felt kann man auch glasfaser nehmen ( schmilzt mit der zeit zusammen ) oder blaehton
        Zuletzt geändert von lutz-berlin; 08.03.2015, 18:30.

        Kommentar


        • wilbert
          Fuchs
          • 23.06.2011
          • 2465

          • Meine Reisen

          AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

          Wo nehmt ihr eig. das Carbonfelt her? Habe danach gesucht und außer so "Topflappen" bei SackundPack de nichts gefunden, wie heißt das Zeugs im Baumarkt?^^
          schau bei amazon.com unter carbon felt:
          http://www.amazon.com/Sellstrom-9746...ds=carbon+felt

          es gibt da auch kleinere einheiten ...
          www.wilbert-weigend.de

          Kommentar


          • Freierfall
            Fuchs
            • 29.06.2014
            • 1003

            • Meine Reisen

            AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

            Wird das Zeugs nicht in Deutschland verwendet? Schade...
            Bei Glasfaser habe ich grade gesundheitliche Risiken im Hinterkopf? Und der Ton würde vermutlich überall herumrollen, hätte nicht den Vorteil dass es am Stück in der Dose bleibt. Hm Muss das mit der Glasfaser nochmal nachlesen...

            Bezüglich Versand aus den USA: Billiger als http://www.sackundpack.de/product_in...oducts_id=5634 hier wirds dadurch ja kaum werden. 10€ für so eine Kleinmenge finde ich aber auch eig. zu teuer.
            Zuletzt geändert von Freierfall; 08.03.2015, 18:53.

            Kommentar


            • lutz-berlin
              Freak

              Liebt das Forum
              • 08.06.2006
              • 11879

              • Meine Reisen

              http://youtu.be/qQfHfGtb8Kc

              Abstand zum Tassenboden nicht mehr als 2cm


              Glaswolle ist aber Murks. die feinen Fasern brechen und fliegen dann in der Luft herum!!
              Zuletzt geändert von lutz-berlin; 08.03.2015, 22:38.

              Kommentar


              • Alprausch84
                Fuchs
                • 12.02.2012
                • 1610

                • Meine Reisen

                AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                Ich habe Glasfasermatten aus dem KFZ-Bereich für meinen wickerized Stove verwendet und hatte die genannten Probleme bisher nicht. Nutze ihn aber auch eher selten da ich meist mit dem Gaskocher losziehe.

                Kommentar


                • lutz-berlin
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 08.06.2006
                  • 11879

                  • Meine Reisen

                  AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                  Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
                  Ich hab' mir ja jetzt vorgenommen diesen Stove nachzubauen: https://www.youtube.com/watch?v=fbHH...A305BB19EAB1C5 (Capillary Hoop Stove - universal )

                  Scheint mir der durchdachteste Alkoholstove zu sein, zwar nicht optimiert auf niedrigen Verbrauch aber auf schnelle Kochzeiten und anwenderfreundlichkeit. .
                  Der ist für kleine Durchmesser geeignet, die Kaufversion ist der Toaks Siphon


                  bzw: wundert mich dass der Topf nicht schwarz wird bei dem großen Abstand zum Kocher



                  @Alprausch
                  GF Matten sind besser als feine Glaswolle aus dem Daemmbereich



                  200ml Tasse d 7cm/ h 8cm
                  mit Zelph Style Stove ,die Henkel bleiben kalt

                  Zuletzt geändert von lutz-berlin; 09.03.2015, 07:39.

                  Kommentar


                  • Ultraheavy
                    Alter Hase
                    • 06.02.2013
                    • 3184

                    • Meine Reisen

                    AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                    Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
                    Trangia, Solo Stove und Künzi gehören nicht in die "leichte Outdoorküche".
                    Mach mal bitte ein Kreuz im Kalender: da muß ich dir nämlich mal recht geben.

                    Der Nomadic Trekker ist dann mit dem Toaks 1l unterwegs.
                    Werde ich mal mit dem Evernew Brenner ausprobieren.
                    Ich glaub, ich schlaf am Stock

                    Kommentar


                    • lutz-berlin
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 08.06.2006
                      • 11879

                      • Meine Reisen

                      Windschutz nicht vergessen
                      MySolo alcohol stove: https://youtu.be/IL3H8OsAjWw
                      Zuletzt geändert von lutz-berlin; 14.03.2015, 20:30.

                      Kommentar


                      • Ultraheavy
                        Alter Hase
                        • 06.02.2013
                        • 3184

                        • Meine Reisen

                        AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                        Sehe ich das richtig, daß das nur der Windschutz ist?
                        Wenn das so funktioniert, wäre das knorke., schnuffte, was weiß ich.

                        Da werde ich nächste Woche mal die Küchenwaage zu Rat ziehen.
                        Zuletzt geändert von Ultraheavy; 14.03.2015, 21:08.
                        Ich glaub, ich schlaf am Stock

                        Kommentar


                        • lutz-berlin
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 08.06.2006
                          • 11879

                          • Meine Reisen

                          Das ist der pot support vom trekker
                          Mit Titanwindschutz funzt das noch besser

                          Kommentar


                          • Ultraheavy
                            Alter Hase
                            • 06.02.2013
                            • 3184

                            • Meine Reisen

                            AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                            Dann schwelge ich derweil mal in Vorfreude
                            Ich glaub, ich schlaf am Stock

                            Kommentar


                            • Ultraheavy
                              Alter Hase
                              • 06.02.2013
                              • 3184

                              • Meine Reisen

                              AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                              Nomadic Trekker mit 1l Toaks und 1 Titanlöffel und 1 Brillenputztuch wiegen 280 gr.
                              0,5 l Wasser kochen in 9 min mit einer handvoll Brennstoff.
                              Ich glaub, ich schlaf am Stock

                              Kommentar


                              • lutz-berlin
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 08.06.2006
                                • 11879

                                • Meine Reisen

                                AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
                                Lutz: Benutze eig. immer Dosen-Spirituskocher, meiner passt aber nicht gut in die Tasse zusammen mit Winschutz (es geht, aber nicht gut^^ und kocht nicht effektiv da Sideburner.
                                Werd mir die von dir erwähnten mal ansehen. Dachte, jemand hat einen Prima MYOG-Einfach Tipp a la den Esbit-Titanium Kocher.

                                Mir gefällt im Grunde der hier ganz gut: https://media1.globetrotter.de/products/i175639.jpg - weiß nur noch nicht ob er was taugt, und weils ja doch so eine minimalistische Konstruktion ist war ich bisher zu geizig. Jetzt fällt mir aber auch auf: Da ist ja sogar eine Geschlossene Schale, was wäre wenn man da etwas von dem Cerbonfelt reintut und es dann als Spirituskocher benutzt?

                                Wo nehmt ihr eig. das Carbonfelt her? Habe danach gesucht und außer so "Topflappen" bei SackundPack de nichts gefunden, wie heißt das Zeugs im Baumarkt?^^
                                Esbit bei Temperaturen um die Null Grad C ist murks,
                                komme mit 12gr.
                                Esbit und 400 ml Wasser im Tatonka Becher nach 12 min nicht ueber 80 Grad Celsius ,Brenndauer max 20 min
                                spiritus ist besser und billiger




                                btw: mein kleiner Carbon Felt Brenner ( Zelph Style ) versagt auch bei diesen Temperaturen,
                                man braucht einen Jet Brenner

                                der Toaks Siphon meistert die Aufgabe nach ca 6min (mit 6cm Pot Stand und Windshutz gibt es auch keinen schwarzen Topf ) Luft 0° C Wasser 10° C
                                Zuletzt geändert von lutz-berlin; 22.03.2015, 08:12.

                                Kommentar


                                • JanJeanBeacon
                                  Anfänger im Forum
                                  • 21.03.2015
                                  • 20

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                  Würde gerne für mein Esbit Spirituskochset einen Windschutz kaufen oder basteln.

                                  Beim durchlesen dieses Themas bin ich bereits auf diesen Windschutz gestoßen.
                                  http://www.laufbursche-gear.de/produ...m-wind-screen/
                                  Allerdings frage ich mich wie stabil ist der?

                                  Ich habe mir auch schon überlegt selber einen aus dickem Aluminium zu basteln. Habe da folgendes Material gefunden.
                                  http://www.profistuck.de/alufolie-nomareflexps-3mm.html

                                  Zu was würdet ihr mir raten? Wie habt ihr den Windschutz für euren Kocher gebaut? Was für ein Material sollte ich verwenden?

                                  Kommentar


                                  • AlfBerlin
                                    Gesperrt
                                    Alter Hase
                                    • 16.09.2013
                                    • 3921

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                    3mm ist viel zu dick für einen Windschutz, selbst für ODS-Verhältnisse. Mein Alu-Windschutz ist 0,1mm dick und ausreichend stabil. Du kannst auch Haushalts-Alu-Folie nehmen und 3 oder 4mal falten. Das hält auch lange. Der Laufbursche-Titan-Windschutz ist auch gut, aber man kann sich schon fast dran schneiden. Wichtig ist auch, dass der Windschutz platzsparend verpackt werden kann, also falten (Haushalts-Alu-Folie) oder um den Topf oder um eine Flasche. Willkommen im ODS-Forum


                                    Mein Alu-Windschutz 9g, stabiler Teelicht-Becher-Brenner 5g, Topfhalter mit Kamineffekt 11g, 500ml Titan-Topf Evernew MugPot500 56g mit Deckel 18g.
                                    Zuletzt geändert von AlfBerlin; 24.03.2015, 21:37.

                                    Kommentar


                                    • lutz-berlin
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 08.06.2006
                                      • 11879

                                      • Meine Reisen

                                      Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                      @janjeanbeacon

                                      12cm Titanfolie wenn du mit Spiritus kochst



                                      15 cm für einen Schlauchkocher
                                      20cm für einen Aufschraubkocher.


                                      Die 12cm Folie passt in den 985er Esbit, die anderen musst du extra verstauen
                                      ,der Deckel geht noch rauf


                                      ein 3-3,5cm hohes Gitter bringt bessere Ergebnisse als der Esbit Ständer


                                      das Alubeschichtete Styropor eignet sich gut im Winter als Unterlage damit der Topf oder Kocher nicht im Schnnee versinkt



                                      20cm Folie mit Aufschraubkocher
                                      Zuletzt geändert von lutz-berlin; 25.03.2015, 07:12.

                                      Kommentar


                                      • JanJeanBeacon
                                        Anfänger im Forum
                                        • 21.03.2015
                                        • 20

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                        Danke für die Antworten.
                                        @Alf: Gut zu wissen, dass ich die Finger von der 3 mm Folie lassen sollte. Hast du bei deiner 0,1 mm Folie die "Wickeltechni" angewendet. Oder hast du die so gekauft? Wenn ja, wo kann ich da fündig werden.


                                        @Lutz: Das ist schon mal gut zu wissen, dass die 12cm Folie auch noch in den Kocher passt. Hatte auch vor sie so zu transportieren.
                                        Wo hast du die Titanfolie gekauft? Auch bei Laufbursche? Oder wo bekomme ich gute?

                                        Den Ersatz für den Ständer finde ich genial. Findet der Kocher auch auf einer Wiese, wo weit und breit kein Stein in Sicht ist, noch genug halt?
                                        Zuletzt geändert von JanJeanBeacon; 25.03.2015, 07:57.

                                        Kommentar


                                        • lutz-berlin
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 08.06.2006
                                          • 11879

                                          • Meine Reisen

                                          Das steht nur sicher auf festen Untergrund

                                          Ich werde mal einen größeren Kreis machen und dann berichten.

                                          Die Folien habe ich in China gekauft, Toaks kommt aus China, sollte also egal sein.
                                          Ultraheavy hat die Laufbursche Folie
                                          Zuletzt geändert von lutz-berlin; 25.03.2015, 08:23.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X