Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prachttaucher
    Freak

    Liebt das Forum
    • 21.01.2008
    • 11400

    • Meine Reisen

    Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

    Hallo,
    würde mich mal interessieren wie diejenigen, die meherer Rucksäcke besitzen, die in der Wohnung aufbewahren/ lagern. Keller mag ich nicht so, weil ich finde daß da die Sachen zu muffeln anfangen. Bisher liegen sie in einer Ecke, die für Besucher gesperrt wurde.

    Ansonsten gerne auch Tips zu anderen sperrigen Teilen. Bei mir stehen die Matten hinter dem Schrank, der Schlafsack hängt dort im Beutel (und belegt 1/3 des Platzes), der Rest befindet sich in Kommoden.

    Man braucht echt viel zusätzlichen Platz !

  • Shorty66
    Alter Hase
    • 04.03.2006
    • 4883

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

    Ich habe das große fach eines kleiderschrankes, welches eigentlich für jacken und ähnliches gedacht ist für meine outdoorsachen reserviert. An die kleiderstange werden Jacken, Fleece und schlafsäcke per kleiderbübel gehängt, die rucksäcke kommen unter die kürzeren aufgehängten kleidungsstücke. Zelte und anderer kleinerer krimskrams auf den boden unter den schlafsäcken. Für kletterausrüstung ist eine extra schublade reserviert.

    isomatten kommen an die rückwand des großen faches - in der hälfte gefaltet ist die daunmat noch aufgeblasen genug m die daunen zu schonen.
    Skier seitlich zwischen wand und schrank.
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

    Kommentar


    • Prachttaucher
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.01.2008
      • 11400

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

      Dann hast Du einen relativ hohen Schrank, bei mir paßt nur wenig unter die Jacken...

      Gruß Florian

      Kommentar


      • Tomscout
        Fuchs
        • 04.01.2006
        • 1353

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

        Hehehehe schöner Thread.
        Unserer Rucksäcke sind im Bettkasten unserer Gästecouch - übrigens der einzige Grund, warum eben diese Couch noch nicht auf dem Sperrmüll gelandet ist... große Bettkästen sind ja nicht so häufig.

        Die Isomatten (TARs) liegen offen unter dem Bett.

        Alles andere, Kocher, Zelte und die anderen 325 Dinge, die sich so angesammelt haben, sind alle in einer alten, großen faltbaren Zarges-Alukiste verstaut (ja,. ist ne echt große Version), welche im Garderobenraum steht. (Wenn's nur nach mir ginge, stünde diese enorm stylische Kiste schön sichtbar irgendwo rum. Aber die Zeiten sind vorbei. )
        TOMSCOUT'S TOUREN ...letzter Bericht: Hohe Tatra 2016

        Kommentar


        • NRWStud
          Alter Hase
          • 02.05.2007
          • 2526

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

          Gefechtsmässig gepackt im Spind. Nein ich bin nicht mehr beim Bund Mein Tourenrucksack ist aber trotzdem bis auf Schlafsack & Verpflegung fertig gepackt im Spind.

          Meine Schlafsäcke in Aufbewahrungsäcken zusammen mit den übrigen Rucksäcken im Bettkasten. Die TAR stand bis vor einer Woche in der Ecke neben dem Kleiderschrank. Wechselkleidung, Fleecepullover usw. schon griffbereit in Sea-to-Summit Beutel, Tarp, Wasserfilter usw. daneben. Kleinteile in beschrifteten Eisboxen und FischerMenFrienddosen ebenfalls im Kleiderschank. Zelte, Isomatten, Campingausrüstung im Keller. Bei Campingsachen alles schon nach Verwendungsort (Küche/Bad/Schlafzimmer ) getrennt in Plastikkisten. Die Trekkingsachen aber auch überwiegend getrennt in Rundbeutel, auf 3 Fächer je nach Verwendung verteilt: 1. Kurztouren mit wenig Gepäck, 2. Mehrtagestouren, 3. Touren zu Zweit über einer Woche. Vorteil, ich müsste nur noch ein Fach leerräumen und hätte alles binnen paar Minuten gepackt.

          Jacken alle nach jeweiliger Verwendung sortiert ebenfalls im Kleiderschrank unter einer Kleiderhülle. Verpflegung in einem großen Rundbeutel verpackt, so dass ich nur noch kurz reingreifen muss, um auf Tour gehen zu können. Einkaufen extra für die Tour entfällt

          Schockiert?!?

          LG

          Chris
          unser Blog HikingGear.de

          Kommentar


          • paddel
            Fuchs
            • 25.04.2007
            • 1850

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

            Abstellkammer
            Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
            vorausgesetzt man hat die Mittel.

            W.Busch

            Kommentar


            • Becks
              Freak

              Liebt das Forum
              • 11.10.2001
              • 18754

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

              Moin,
              ich hab ein ziemlich ungenutztes Zimmer in meiner Bude. da steht nun ein Ikea Gorm Regal (Ausführung mit den tiefen Fächern) herum. Derzeitig besorge ich nach Lust, Laune und Bedarf stabile Plastikboxen, die dann je nach Themengebiet gefüllt werden.
              Derzeitig hab ich 2 Kisten mit Zeltmaterial, 1 mit Photokram, 1x reparaturzeugs und 1x Skizubehör gefüllt. Die Eisbeile hängen gebündelt an einer Schnur seitlich dran, die Rucksäcke sind noch simpel oben drauf gestapelt. Jetzt kommt eine Kleiderbox und irgendetwas für Seile sowie Kletterhartware her. Der Schlafsack liegt locker auf nem Kleiderschrank und alle Isomatten liegen ausgerollt unterm Bett rum.

              Alex
              After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

              Kommentar


              • derjoe
                Fuchs
                • 09.05.2007
                • 2290

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                oha. Das Wichtigste in meinenm augen: viele, viele kleine und große Kunststoffwannen, am Besten transparent.

                Dank meiner neuen Wohnung mit sehr hohen Decken habe ich für den ganzen Kleinkram endlich ein riesiges Ikearegal (230x240x50cm) und haufenweise Boxen gleich dazugekauft.
                Ist ca. zur Hälfte voll mit Outdoorkram, der Rest sind PC-Geschichten, Elektrokram, Ordner.

                Was eine Erleichterung! Alle Schlafsäcke und Rucksäcke in Aufbewahrungssäcken obendrauf in Reih` und Glied, unten alles in den Boxen sortiert nach Messern, Schnüren, Küchenzeugs... .

                Nur manche Sachen wie Angeln, Macheten, bras. Hängematten... passen einfach schlecht da rein. Auch mein großer Trekkingrucksack nimmt mir da viel zu viel wertvollen Platz weg, das Zeug ist dann noch in Besenkammer, Keller und bei den Eltern verteilt (es tut mir ja leid, aber ich kann das doch nicht alles wegschmeißten )

                Habe sogar noch extra eine kleine Leiter kaufen müssen, weil ich höchsten nmoch hüpfen ganz oben hin komme, und das war mir dann irgendwie zu doof . Aber jetzt kann ich mich vor mein Regal stellen und habe alles griffbereit - genial.
                Gruß, Joe

                beware of these three: gold, glory and gloria

                Kommentar


                • blitz-schlag-mann
                  Alter Hase
                  • 14.07.2008
                  • 4852

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                  Im Kloset: http://jasonklass.blogspot.com/2008/09/my-gear-closet.html


                  Habe in meinem Arbeitszimmer einen großen Schrank. Die großen Sachen sind lose drin, die kleinen "Thematisch geordnet" in Ziplocks und diese dann in Plastikboxen.
                  Viele Grüße
                  Ingmar

                  Kommentar


                  • Sawyer
                    Lebt im Forum
                    • 26.04.2003
                    • 6184

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                    An einem waagerecht aufgehängtem Holzstechpaddel mit eingeschraubten Haken und Reepschnüren. Der Trekkingrucksack liegt auf dem Schrank.
                    Gruß Sawyer

                    As a rebel I came and I´ll die just the same. On the cold winds of night you will find me.

                    Kommentar


                    • hosentreger
                      Fuchs
                      • 04.04.2003
                      • 1405

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                      Irgendwann wurde das Durcheinander selbst mir zu viel - und im Sauna-Keller war zwischen Sauna und Außenwand gerade der richtige Platz für den "Outdoorschrank". Da ist (nach dem Auszug der Kinder) jetzt Platz für fast alle meine Sachen. Seither hab' ich auch viel seltener Krach mit meiner Frau
                      Rucksäcke kommen nach Reinigung und ausreichender Lüftung in eine große Zarges-Box, die Schlafsäcke liegen locker in alte Bettbezüge gestopft (aber mäusesicher) in der Dachschräge.

                      Gepackt wird im "Ernstfall" immer im Schlafzimmer, das Zeug wird nach Plan/Excel-Tabelle übersichtlich auf dem Bett ausgebreitet. Dennoch wird manchmal das eine oder andere vergessen! (Getreu dem Spruch: Die Planer planen, und das Schicksal nimmt seinen Lauf...).
                      hosentreger
                      Zuletzt geändert von hosentreger; 06.10.2009, 18:16.
                      Neues Motto: Der Teufel ist ein Eichhörnchen...

                      Kommentar


                      • bigfood
                        Erfahren
                        • 04.02.2004
                        • 132

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                        An einem waagerecht aufgehängtem Holzstechpaddel mit eingeschraubten Haken und Reepschnüren.
                        Foto bitte

                        Sven

                        Kommentar


                        • Bergfreund333
                          Erfahren
                          • 13.03.2007
                          • 496

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                          Zitat von paddel Beitrag anzeigen
                          Abstellkammer
                          dto.

                          Kommentar


                          • omnivagus
                            Gerne im Forum
                            • 20.11.2008
                            • 69

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                            Großzügig im Studentenzimmer verteilt :P

                            Ein Schlafsack (im Aufbewahrungssack) und die Rucksäcke auf dem Kleiderschrank. Ein Schlafsack hängt an der dem Fenster abgewannten Seite des Schrankes, die dünne TAR steht dahinter (zw Schlafsack und Schrank)...

                            Die gute Synmat unterm Bett, das Zelt in der eigentlichen Sockenschublade und dann hab ich eine tolle alte Holzkiste die Randvoll mit Kram ist...

                            Der Rest versteckt sich bei meinen Eltern

                            Kommentar


                            • Prachttaucher
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 21.01.2008
                              • 11400

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                              @alle : Danke für die vielen und hilfreichen Antworten. Die beiden größeren Rucksäcke habe ich verstaut bekommen. Ein bißchen umräumen und dann war Platz im Kleiderschrank - hätte nicht gedacht, daß der Große da rein paßt.

                              Ein anderes Thema ist die Ordnung, Eure Boxen imponieren mir sehr. Problem ist ja wenn man in der ganzen Wohnung rumrennen muß um seine Ausrüstung zusammenzustellen - bei den großen Teilen ist´s jetzt so. Ein Alptraum : Ich bringe Teile von meinen 3 Zelten durcheinander und nehme z.B. das falsche Innenzelt mit...Mit der großen Kommode ging´s sonst gut : Einfach alle Schubladen durchgehen und dann fehlt auch nichts zum Paddeln. Vielleicht sollte ich auf meinen Listen noch eine Spalte mit Aufbewahrungsort machen?

                              Bettkasten ist auch ne gute Idee + im Besenschrank könnten oben noch Ablagebretter hin.

                              Fazit : Verstauen in der Wohnung geht noch, alles übersichtlich zu haben ist schwieriger.

                              Gruß Florian

                              OT:
                              Zitat von NRWStud Beitrag anzeigen
                              Schockiert?!?
                              LG
                              Chris
                              Ja, müßte man mal testen, z.B. Anruf : "Bin in Deiner Ecke, Herrmansweg, Start in 10 min ?"

                              Kommentar


                              • Sawyer
                                Lebt im Forum
                                • 26.04.2003
                                • 6184

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                                Zitat von bigfood Beitrag anzeigen
                                Foto bitte

                                Sven




                                Das ist das Paddel mit Sawyers und Hennas kleineren Rucksäcken. An der Rückseite des Paddels habe ich es außen an zwei Stellen etwas glatt geschliffen und Holzklötze (siehe 3. Bild) aufgeklebt, damit ich einen Abstand zur Wand hinbekomme. Dann einfach mittels Dübel und Schraube an der Wand besfestigt und den Schraubenkopf mit einer Abdeckung (siehe 3. Bild) versehen.

                                Die großen Rucksäcke liegen auf dem Schrank, zusammen mit den Schlafsäcken, EVAzoten-Isomatten und Daunenjacken.


                                Ansonsten ist mein Gerödels so untergebracht. Das Mountainbike steht dazu noch im Keller ein paar Meter neben den Särgen, ebenso die ganzen Ski inkl. Stöcke. In der Garage schlummert mein Kajak vor sich hin. Als echter Ausrüstungsliebhaber würde ich zwar das Zeugs ebenfalls am liebsten im Outdoorzimmer horten, aber dafür ist die Bude zu klein und das Mitspracherecht von Henna ebenbürtig.


                                Kletterzeugs, Seile, Beile, Messer,...


                                Kochgeschirr, Wasserflaschen, Licht, Foto, Kleinzeugs,...


                                Pulka, Signalflagge, Wassersack der schweizer Armee,...


                                An der Wand die Schneeschuhe, Schneeschaufel, Schneeabstechbrett für Iglubau,...


                                Die Ecke für Feldbett, Trekkingstöcke, Faltsessel & Co.


                                Die Reise- & Abenteuerliteratur sowie Unmengen von Hand- & Lehrbücher, Kartenmaterial, Bildbände,...



                                Irgendwo hatte Ewald mal Fotos von seiner Outdoorbutze veröffentlicht. Das Regal mittels Bretter und Baumstammsegmenten fand ich klasse. Vielleicht läd er die hier mal hoch.
                                Zuletzt geändert von Sawyer; 05.02.2009, 20:37. Grund: Rsf korrigiert.
                                Gruß Sawyer

                                As a rebel I came and I´ll die just the same. On the cold winds of night you will find me.

                                Kommentar


                                • derjoe
                                  Fuchs
                                  • 09.05.2007
                                  • 2290

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                                  Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                                  Ein anderes Thema ist die Ordnung, Eure Boxen imponieren mir sehr. Problem ist ja wenn man in der ganzen Wohnung rumrennen muß um seine Ausrüstung zusammenzustellen - bei den großen Teilen ist´s jetzt so. Ein Alptraum : Ich bringe Teile von meinen 3 Zelten durcheinander und nehme z.B. das falsche Innenzelt mit...Mit der großen Kommode ging´s sonst gut : Einfach alle Schubladen durchgehen und dann fehlt auch nichts zum Paddeln.
                                  ja, ich habe mich lange gescheut, so einen Haufen Boxen zu kaufen. Habe dafür insgesamt ca. 80€ beim Schwedenhaus gelassen (5-130 Liter), das Regal war auch sauteuer für Ikea, ist im Nachhinein aber das Beste was mir diesbezüglich passieren konnte.

                                  Ganz vergessen: meine Sparversion:
                                  Die letzen 10-11 Jahre so ziemlich alles in Banankartons, davor hat noch alles in 2 kleine Regale gepaßt. Da drin jedenfalls wieder kleinere Kartons / Tüten, und dann ist das mal ein Anfang, wenn auch kein Augenschmaus. Wäre jetzt so mein Spartip für die Studenten & Azubis. Die robusten kannst auch meterhoch stapeln, außerdem waren die immer bei Umzügen sehr praktisch. Für Umzugskartons hätte ich damals kein Geld bezahlt... .

                                  Ansonsten guck mal hier

                                  http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70102972

                                  Herrlich: Deckel dazu, stapelbar, man sieht von außen (!) was drin ist.

                                  Bauhaus hat auch so was Änliches, aber teurer.
                                  Gruß, Joe

                                  beware of these three: gold, glory and gloria

                                  Kommentar


                                  • NRWStud
                                    Alter Hase
                                    • 02.05.2007
                                    • 2526

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                                    Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                                    OT:


                                    Ja, müßte man mal testen, z.B. Anruf : "Bin in Deiner Ecke, Herrmansweg, Start in 10 min ?"
                                    OT: Das wird mir keine Probleme bereiten... Aber vorzugsweise nach dem 10.März (Ende der Prüfungen)
                                    unser Blog HikingGear.de

                                    Kommentar


                                    • hosentreger
                                      Fuchs
                                      • 04.04.2003
                                      • 1405

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                                      @sawyer:
                                      Mir Saarlänner hann Ordnung!
                                      hosentreger
                                      Neues Motto: Der Teufel ist ein Eichhörnchen...

                                      Kommentar


                                      • eifelwalker
                                        Erfahren
                                        • 22.04.2008
                                        • 220

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Aufbewahrung von Rucksäcken und anderen Outdoorsachen

                                        Im Moment sind meine Sachen noch überall in der Wohnung verstreut untergebracht.

                                        Schlafsack + Isomatte im Keller.
                                        Jacken, Hosen + Strümpfe im Schlafzimmerschrank und im Wirtschaftsraum.
                                        Rucksäcke im (sehr tiefen) Aktenschrank im Arbeitszimmer.
                                        Karten, Wanderführer usw. im Bücherregal des Arbeitszimmers.
                                        Messer, Taschenlampen und sonstige Kleinteile im Wohnzimmerschrank + der Dielenkommode.
                                        Schuhe im Schlafzimmerschrank, im Dielen-Schuhschrank und im Keller.

                                        Keine wirkliche Ordnung, ich weiß. Muss mal mit meiner Holden sprechen um eine "zentrale Lösung" zu finden.

                                        Liebe Grüße
                                        Rainer
                                        Cheyenne-Häuptling White Antelope: "Nichts lebt lange, nur die Erde und die Berge."

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X