Hilleberg Unna

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lufti
    Anfänger im Forum
    • 07.06.2020
    • 19

    • Meine Reisen

    AW: Hilleberg Unna

    In die Stangenkanäle und Fußtöpfe des Unna paßt doch ein zweiter Stangensatz?
    Eine mögliche Lösung wäre, 2 Stangen mit Standarddurchmesser zu beschaffen (bzw. längere auf 387cm zu kürzen) und mit hineinzustecken. HB-Stangen werden immer mal wieder bei Kleinanzeigen angeboten.

    Ob dies dann straffer zieht als 10mm- oder 11mm-Stangen vermag ich so nicht beurteilen.
    Bislang habe ich ein kuppelartiges Zelt immer nur straff freistehend mit 3 Stangen hingekriegt, also Konstruktionen die einen Grundriß in Form eines Hexagons ergeben. Das wären z.B. Kreuzkuppeln wie Staika und Allak, Giebeltunnel wie Orion und Zelte wie Forum42.
    Bei 2-stängigen Kreuzkuppeln bleiben immer 2 lange labberige Kanten.

    Davon abgesehen muß auch ein straff freistehendes Zelt auf jeden Fall fixiert werden durch Heringe/Anbinden/Innengewicht. Das kugelt sonst bei Wind fix davon.

    Kommentar


    • Trapper
      Dauerbesucher
      • 25.06.2007
      • 677

      • Meine Reisen

      AW: Hilleberg Unna

      Zitat von lina Beitrag anzeigen
      Mein Maßband misst 10 mm.
      ..bist du dir da sicher? Hier ist immer von 11mm die Rede:https://www.outdoorseiten.net/forum/...-Gest%C3%A4nge

      Ich bin zwar nicht auf UL-Trip, aber einen zweiten Gestängesatz mitnehmen nur damit es straffer steht halte ich dann doch für übertrieben. Ich werde mir bei Extremtextil einen DAC-Gestängesatz ordern und selber montieren,der Hilleberg-Satz ist mir zu teuer. Ob es aber 10mm oder 11mm wird, da bin ich mir noch unsicher....! Da kann ich gleich auch noch etwas Silnylon mitordern, da mir auch noch einé kleine Modifikation für die Lüfterhaube vorschwebt.....

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 36744

        • Meine Reisen

        AW: Hilleberg Unna

        Die Webseite des Herstellers gibt für das Original 9 mm an.
        Ich habe das Scandium-Gestänge, das es damals bei Fliegfix gab – was es inzwischen gibt, weiß ich nicht. Man muss das Gestänge nicht verdoppeln, damit das Zelt straffer steht, auch nicht bei Scandium, einfach ist ausreichend.

        Kommentar


        • Freedom33333
          Dauerbesucher
          • 09.09.2017
          • 637

          • Meine Reisen

          AW: Hilleberg Unna

          Irgendwie fehlt mir die Vorstellungskraft, bei welchem Anwendungsbereich man das Zelt nicht abspannt und ein stärkeres Gestänge braucht. Kann mich da mal jemand aufklären?

          Entweder es gibt keinen Wind. Dann wüsste ich nicht, inwiefern das Unna nicht straff da steht oder wie es straffer dastehen sollte.

          Oder es gibt Wind. Dann muss ich das Zelt doch eh abspannen, damit es nicht wegfliegt / Dannn wird doch eh das Außenzelt ans Innenzelt gedrückt wenn ich es nicht abspanne. Bin ich im Sand, gibts Sandheringe. Bin ich im felsigen Gelände, versuche ich große Steine zu finden an denen ich die Leinen befestigen. Also wann genau brauchts ein anderes Gestänge?

          Kommentar


          • evernorth
            Fuchs
            • 22.08.2010
            • 1496

            • Meine Reisen

            AW: Hilleberg Unna

            Das damalige Scandium - Gestänge von Fliegfix wurde als 11mm Gestänge angeboten. Ich verwende es in meinem zwei Jahre alten? Unna noch immer. Damit steht es auch ohne Abspannung schön straff und Micro - Risse habe ich auch noch nicht entdeckt.
            Die Black Label Serie benutzt das 10mm Gestänge. Das sollte also auch für das Unna ausreichend / stark genug sein.
            My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

            Kommentar


            • Trapper
              Dauerbesucher
              • 25.06.2007
              • 677

              • Meine Reisen

              AW: Hilleberg Unna

              Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
              Irgendwie fehlt mir die Vorstellungskraft, bei welchem Anwendungsbereich man das Zelt nicht abspannt und ein stärkeres Gestänge braucht.
              Tja, da kann ich dir auch nicht helfen! Ich habe es jedoch selber gesehen welchen Unterschied ein stärkerer Gestängesatz beim Allak ausmacht, wo die 9mm gegen 10mm getauscht wurden. Das Zelt steht schon ohne Abspannungen einfach besser und faltenfreier da. Wenn man auf den Alands dann auf Granitplatten zeltet macht das schon einen Unterschied. Da hats auch nicht immer Steine und die Boote sind dann eine der wenigen Möglichkeiten das Zelt zusätzlich zu sichern.
              Die Berichte hier aus dem Forum wo der Tausch ein strafferes Innenzelt bewirkt hat, haben mich zusätzlich motiviert, da ich 190 groß bin.
              Ich werde mir dann wohl die 10,25 Featherlight ordern, da diese mit Packlänge/Gewicht wohl am besten hinkommen....!

              Kommentar


              • lina
                Freak

                Vorstand
                Liebt das Forum
                • 12.07.2008
                • 36744

                • Meine Reisen

                AW: Hilleberg Unna

                Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                Das damalige Scandium - Gestänge von Fliegfix wurde als 11mm Gestänge angeboten.
                Gut, dann liegt’s an meinem Maßband (da sind es tatsächlich 10 mm, kein Fitzel mehr)

                Zwei Gestängesätze werden für Wintertouren mit erwarteter großer Schneelast empfohlen.

                Kommentar


                • Trapper
                  Dauerbesucher
                  • 25.06.2007
                  • 677

                  • Meine Reisen

                  AW: Hilleberg Unna

                  ...sind jetzt doch die 11,2mm Pressfit Rohre geworden, da ich noch 3 Teile geschenkt bekam die ursprünglich als Ersatz bestellt waren. Ich hab die Länge auch noch auf 390(statt 388cm) erweitert, damit das Zeltgewebe auf der Spannerseite nicht so stark auf dem Boden aufliegt und so etwas geschont wird, wenn das Zelt auf Steinen steht. Damit steht das Unna schon ohne Häringe deutlich straffer da und auch mit einem drüber gespannten Tarp gibt es jetzt einiges an Reserve. Mit dem selbstgenähten Footprint ist das Zelt jetzt komplett für alle Widernisse gerüstet.
                  Eine kleine vergrößerung der Lüfterhutze für richtiges Sauwetter schwebt mir noch vor, wenn das Tarp zu Hause bleiben soll. Aber das ist eher ein Luxusproblem und kann warten bis wieder mehr Zeit ist....

                  Kommentar


                  • Killer
                    Dauerbesucher
                    • 07.11.2006
                    • 789

                    • Meine Reisen

                    Gibt es für das Unna ein leichteres Gestänge um insgesamt Gewicht zu sparen? Dachte ich hätte davon mal was gehört.
                    Suche Freiwillige für gefährliche Reise. Niedriger Lohn, bittere Kälte, lange Stunden in vollständiger Finsternis garantiert. Rückkehr ungewiss. Ehre und Anerkennung im Fall des Erfolges.

                    Kommentar


                    • lina
                      Freak

                      Vorstand
                      Liebt das Forum
                      • 12.07.2008
                      • 36744

                      • Meine Reisen

                      Yup, wenn ich mich richtig erinnere, war das ein Carbon-Gestänge. Ist aber schon laaaange her …

                      Kommentar


                      • Prachttaucher
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 21.01.2008
                        • 11401

                        • Meine Reisen

                        Ich glaube das gibt´s nicht mehr. Hatte meins von Fliegfix - irgendwann nach vielen Jahren ist dann doch mal was gebrochen und seitdem wieder das Orginal bei mir. Nutze es aber eh nur noch zum Paddeln wo das Gewicht nicht so entscheidend ist.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X