Hilleberg Staika Alternative

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • crunchly
    Fuchs
    • 13.07.2008
    • 1213

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Hilleberg Staika Alternative

    Danke, das wäre natürlich auch eine Option

    Kommentar


    • Ladnonna
      Anfänger im Forum
      • 10.11.2018
      • 13

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Hilleberg Staika Alternative

      Hi, ich kann Dir persönliche Erfahrungen mit den Zelten Jurek und Hilleberg geben.
      Ich besaß die Jureker Alp und den Dome.
      Ich besaß Hilleberg Akto, Staika und jetzt Soulo.

      Jurek ist ein schönes Zelt für wenig Geld. Tolles Preis-Leistungsverhältnis.

      Wenn Sie jedoch ein Zelt unter schwierigen Bedingungen suchen, greifen Sie nach Hilleberg oder einem ähnlichen Zeltbau.

      Der Vorteil ist eine deutlich bessere Windbeständigkeit. Auch die Belüftung ist besser und man baut im Regen ein Zelt - alles zusammen.

      Ich habe Staika für lange monatliche Events in den Wintern in Schottland und den Alpen verwendet. Windbreaker 100-150 km/h - hervorragende Haltbarkeit dieses Zeltes.

      Der Nachteil ist das Gewicht von 4kg und da ich selbst oft unterwegs bin, habe ich mir einen Soulo gekauft - dank der kleineren Größe der gleiche vielleicht sogar bessere Windwiderstand. Ich habe auch eine zusätzliche Stange für die Doppelpolung und große Y-Stifte.

      Sie werden bei starkem Wind ein Zelt aus Jurek bauen.

      Der einzige Jurek, der den Windwiderstand ernst nehmen kann, ist KOMBAT

      Kommentar


      • nunatak

        Alter Hase
        • 09.07.2014
        • 2631

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Hilleberg Staika Alternative

        Ich habe ein Robens Raptor mit 30den Polyester-Material, freistehend und sehr stabil im Wind. Gibt´s als Auslaufmodell manchmal recht günstig um 400€.

        Kommentar


        • crunchly
          Fuchs
          • 13.07.2008
          • 1213

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Hilleberg Staika Alternative

          Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
          Ich habe ein Robens Raptor mit 30den Polyester-Material, freistehend und sehr stabil im Wind. Gibt´s als Auslaufmodell manchmal recht günstig um 400€.
          Hatte ich auch schon als alternative im Auge. Kannst du was zum Aufbau sagen im Verlgeich zu einem Staika? Ich denke der Aufbau ist ähnlich wie beim Exped Orion und der ist um einiges fummliger als beim Staika.

          Kommentar


          • AlfBerlin
            Gesperrt
            Alter Hase
            • 16.09.2013
            • 3921

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Hilleberg Staika Alternative

            Ein gebrauchtes Hilleberg Staika wäre vielleicht noch eine gute Alternative zum Hilleberg Staika.





            Für normales subarktisches Binnenland gefällt mir aber mein Jack Wolfskin Yellowstone Vent besser, vor allem im Sommer:







            Das gibt es auch in grün (inzwischen das Dritte in meinem Freundeskreis):





            Per Reißverschluss gedoppelte Türen und Seitenflächen am Innenzelt: (Entweder Stoff oder Moskitonetz oder teils-teils), Außenzelt-Fenster, etc etc
            Zuletzt geändert von AlfBerlin; 16.12.2019, 23:15.

            Kommentar


            • crunchly
              Fuchs
              • 13.07.2008
              • 1213

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Hilleberg Staika Alternative

              Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
              Ein gebrauchtes Hilleberg Staika wäre vielleicht noch eine gute Alternative zum Hilleberg Staika.
              Stimmt, du hattest da ja eins . Leider ist es aber meist so das selbst ein gebrauchtes Staika den preiselich gesetzten Rahmen sprengt.

              Kommentar

              Lädt...
              X