heikles Frauenthema

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Canyoncrawler
    Dauerbesucher
    • 25.08.2002
    • 658

    • Meine Reisen

    #81
    AW: heikles Frauenthema

    ihre gebrauchten Tampons/Binden über Tage im Rucksack mitschleppt, wage ich sehr zu bezweifeln! Wie gesagt, die Dinger in der Landschaft zu entsorgen, dass finde ich wirklich eklig!
    Das ist eine fresche Unterstellung die ich so nicht stehen lassen kann.
    Ich weiss durchaus was sich in der Natur gehört (siehe den Tipp mit dem Ziploc-Beutel).

    "Leave no Trace" ist mir nicht fremd und es gehört zu meiner Grundüberzeugung und Verhaltensweisen beim Aufenthalt in der Natur, dass man nur Fußspuren zurücklässt und sonst nichts.

    Außerdem finde ich es keinen guten Diskussionsstil, Sätze aus dem Zusammenhang zu reißen, zu zitieren und polemisch zu kommentieren.
    Dito.

    Ansonsten Schöne Tage noch.
    Zuletzt geändert von Canyoncrawler; 07.02.2010, 08:55.
    Gruss Kate

    "May your trails be crooked, winding, lonesome, dangerous, leading to the most amazing view. May your mountains rise into and above the clouds." (Edward Abbey)

    Kommentar


    • Gast-Avatar

      #82
      AW: heikles Frauenthema

      OT: Ich wollte mich zwar eigentlich nicht zu dem Thema äußern, möchte aber doch etwas anmerken:
      Eine Zitatfunktion macht keinen Sinn, wenn man den (langen) Beitrag eines anderen komplett wiedergibt. Sie macht nur dann Sinn, wenn man das zitiert, wozu man sich speziell äußern möchte, welches Argument man aufgreifen möchte.
      Und das ist dann auch kein zerpflücken, sondern soll lediglich bewusst machen, worauf man gerade antwortet. Natürlich kann man dabei so extrem übertreiben, dass die Gesamtaussage verfälscht scheint. Vielleicht sollte man aber einfach versuchen genauer zu formulieren. UND überdenken, wie das, was man schreibt beim anderen ankommen könnte.
      Ich kann hier eher von keiner Seite sehen, dass da manipulativ zitiert worden wäre.
      Das ist aus meiner Sicht wirklich nicht das Problem dieser Diskussion bzw das, was mich ein wenig gestört hat.

      Kommentar


      • ranunkelruebe

        Fuchs
        • 16.09.2008
        • 2211

        • Meine Reisen

        #83
        AW: heikles Frauenthema

        Heute beim gemeinsamen Frühstück erzählte mir eine befreundete Bologie-Studentin von ihrer Recherche zur Urinentstehung und dieser Seite:
        http://stand2pee.de/stand2pee.html

        Gruß,
        Rana

        Kommentar


        • Waldhexe
          Alter Hase
          • 16.11.2009
          • 2520

          • Meine Reisen

          #84
          AW: heikles Frauenthema

          Guter Link, Rana!
          Ich habe auch noch einen: Hier gibt's Cups in verschiedenen Formen und Farben ab 12,- € (+ 2,50 € Versand).

          Gruß,
          Claudia

          Kommentar


          • ranunkelruebe

            Fuchs
            • 16.09.2008
            • 2211

            • Meine Reisen

            #85
            AW: heikles Frauenthema

            Übrigens, den weiter oben so empfohlenen TravelMate gibt's inclusive Versand für 11,49 $, also ca 8,50 €.
            http://www.whenyagottago.com/products/TravelMate.html
            Sammelbestellung wird noch billiger, käme dann halt Versand innerhalb D. drauf.
            Ich würd's sogar organisieren, wenn Interesse bestände.
            Ist halt die Frage, ob man bei 'ner Sammelbestellung nicht wegen der großen Menge einen gewerblichen Anstrich bekommt und dann evtl. mehr Zoll oder so zahlt. Und wie war das nochmal mit der MwSt.?
            Kennt jemand vielleicht den Zollsatz für Pinkelhilfen zufällig auswendig?

            Gruß,
            Rana

            Edit: Ist jedenfalls deutlich billiger als der Link zu Wassersport Palm (19,95 + 4,90 Versand)

            Kommentar


            • Waldhexe
              Alter Hase
              • 16.11.2009
              • 2520

              • Meine Reisen

              #86
              AW: heikles Frauenthema

              Ich habe auch mal 10 Stück in USA bestellt, das funktioniert gut. Service ist in USA gut und zuverlässig, meiner Erfahrung nach. Mit Zoll kam glaube ich das Stück dann auf so 15 €, lohnt sich also bedingt, zumal bei Palm ein Täschen dabei ist. Beim Zoll war es unterhaltsam, ich musste schließlich drei Sachbearbeiterinnen erklären, um was es sich handelt! Mit den üblichen Reaktionen: 2x "Cool!", 1x "Iiiiiih!"
              Unter einem bestimmten Warenwert fällt kein Zoll an, es lohnt sich also eher, drei Stück für sich in USA zu bestellen.

              Gruß,
              Claudia

              Kommentar


              • Sarekmaniac
                Freak

                Liebt das Forum
                • 19.11.2008
                • 10897

                • Meine Reisen

                #87
                AW: heikles Frauenthema

                Für Einfuhren von außerhalb der EU gibt es eine Geringfügigkeitsgrenze von 150 Euro, d.h. es fällt kein Zoll an (wohl aber Einfuhrumsatzsteuer = Mehrwertsteuer, 19%).
                Eshche odin zhitel' Ekaterinburga zabralsja na stolb, chtoby dokazat' odnoklassnice svoju bespoleznost'.
                (@neural_meduza)

                Kommentar


                • wesen
                  Fuchs
                  • 16.02.2005
                  • 2155

                  • Meine Reisen

                  #88
                  AW: heikles Frauenthema

                  Wichtiger als Zoll und EUSt finde ich bei diesem, vergleichsweise geringen, Preis die Versandkosten. Aber die finde ich nicht auf der Seite.

                  BTW: Google hat beim Suchen nach dem "Travel Mate" diese Dissertation ausgespuckt: klick

                  Kommentar


                  • Waldhexe
                    Alter Hase
                    • 16.11.2009
                    • 2520

                    • Meine Reisen

                    #89
                    AW: heikles Frauenthema

                    Also, jetzt habe ich nochmal meine Unterlagen aus der Versenkung gekruschtelt:
                    Ich hatte bei BioRelief bestellt:
                    - 10 x 10,95 $ = 109,50 $
                    - 11,04 $ Versandkosten
                    - Gesamtkosten 120,54 $
                    - Warenwert laut Zoll 88,05 €
                    - 19% MWSt 16,73 €
                    - Zoll 6,5% = 5,72 € wurde tatsächlich aber wegen Geringfügigkeit nicht kassiert, Du hast Recht, Sarekmaniac!
                    Pro Stück kostete das also 10,50 €, das hatte ich nicht mehr richtig in Erinnerung. Es lohnt sich also!

                    @wesen: Frag doch mal nach, normalerweise antworten US-Firmen sehr schnell und freundlich!

                    Gruß,
                    Claudia

                    Kommentar


                    • ShortBrini
                      Erfahren
                      • 25.08.2009
                      • 397

                      • Meine Reisen

                      #90
                      AW: heikles Frauenthema

                      Hallo!

                      Ich weiß nicht, über was für Zeitärume wir hier rede, aber es gäbe für alle Pillennehmerinnen ja auch noch die Alternative diese einfach durchzunehmen und man hat ein Problem weniger.
                      Ich bin damit in Urlauben immer ganz gut gefahren. Hatte noch keine Probleme damit.

                      Zum Urinieren im Wald...also ich habe da eher das Problem, dass es bei mir nicht so richtig klappt. Habe mir das schon von verschiedenen Frauen erklären lassen, aber irgendwie klappt es nie, wenn ich mich nur hinhocke. Ich brauche immer etwas zum festhalten, sodass ich eher so / irgendwo stehe. Falls jemand noch Tipps hat, wie es einfach in der Hocke geht, her damit, denn etwas zum Abstützen ist ja nicht immer gegen.

                      Brini
                      http://karategurus.wordpress.com/

                      Kommentar


                      • Sarekmaniac
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 19.11.2008
                        • 10897

                        • Meine Reisen

                        #91
                        AW: heikles Frauenthema

                        Zitat von ShortBrini Beitrag anzeigen
                        Hallo!

                        Ich brauche immer etwas zum festhalten, sodass ich eher so / irgendwo stehe. Falls jemand noch Tipps hat, wie es einfach in der Hocke geht, her damit, denn etwas zum Abstützen ist ja nicht immer gegen.

                        Brini
                        Mit der linken Hand auf dem Erdboden abstützen.
                        Eshche odin zhitel' Ekaterinburga zabralsja na stolb, chtoby dokazat' odnoklassnice svoju bespoleznost'.
                        (@neural_meduza)

                        Kommentar


                        • ranunkelruebe

                          Fuchs
                          • 16.09.2008
                          • 2211

                          • Meine Reisen

                          #92
                          AW: heikles Frauenthema

                          Zitat von wesen Beitrag anzeigen
                          Wichtiger als Zoll und EUSt finde ich bei diesem, vergleichsweise geringen, Preis die Versandkosten. Aber die finde ich nicht auf der Seite.
                          Doch, doch, die gibt es da. (Falls du die Seite von mir meinst)
                          Gewünschtes Produkt in den Warenkorb legen, ALs Zielland germany einstellen, und schon kommst du auf den Versandpreis.
                          Der war bei meinem Besipiel oben schon mit drin.

                          Lieben Gruß,
                          Rana

                          Kommentar


                          • ranunkelruebe

                            Fuchs
                            • 16.09.2008
                            • 2211

                            • Meine Reisen

                            #93
                            AW: heikles Frauenthema

                            Zitat von ShortBrini Beitrag anzeigen
                            Hallo!
                            Zum Urinieren im Wald...also ich habe da eher das Problem, dass es bei mir nicht so richtig klappt. Habe mir das schon von verschiedenen Frauen erklären lassen, aber irgendwie klappt es nie, wenn ich mich nur hinhocke. Ich brauche immer etwas zum festhalten, sodass ich eher so / irgendwo stehe. Falls jemand noch Tipps hat, wie es einfach in der Hocke geht, her damit, denn etwas zum Abstützen ist ja nicht immer gegen.
                            Brini
                            Machmal hilft es, den Winkel zwischen Oberkörper und Beinen zu verändern. Bei manchen Anatomien drückt man sich die Harnröhre ab in bestimmten Winkeln.
                            Es gibt ja auch viele Frauen, die draussen so pinkeln wie ich auf öffentlichen Toiletten, d.h. leicht in die Knie, Beine breit, Oberkörper etwas vorbeugen. Mir spritzt das draussen zu viel, und ich hab Angst um meine Schuhe/Hose, aber wenn tiefe Hocke nicht klappt, kannste das ja mal versuchen.
                            Ansonsten wie Sarecmaniac sagt: Hand auf den Boden. Oder du nimmst deinen Trekkingstock, wenn du einen hast. Und üben, üben, üben.

                            Gruß,
                            Rana

                            Kommentar


                            • biabir
                              Anfänger im Forum
                              • 02.09.2009
                              • 36

                              • Meine Reisen

                              #94
                              AW: heikles Frauenthema

                              hallo,

                              ich möchte gerne noch mal den Hinweis von Shortbrini aufnehmen. Bevor ich mir die Mirena hab setzen lassen, habe ich auch immer die Pille durchgenommen somit habe ich jegliche Blutung ausgesetzt und hatte somit wenigstens ein Problem weniger im Urlaub. Seit Mirena muß ich keine Tabletten mehr schlucken und alles andere fällt auch völlig aus. Ich weiß das ist bei jeder Frau anders, aber aus meinen erfahrungen kann ich es nur empfehlen und fühle mich pudelwohl dabei.

                              Aber ist ja wie mit allen anderen auch der eine mag halt dies, der andere das.

                              Bei den anderen Problem kann ich leider nicht weiterhelfen, ich habe leider auch nicht die "wunderwaffe" im Gepäck.

                              LG
                              biabir

                              Kommentar


                              • Baummaedchen
                                Erfahren
                                • 09.05.2009
                                • 124

                                • Meine Reisen

                                #95
                                AW: heikles Frauenthema

                                Ich habe die Whiz Freedom (das lila Ding bei Globi), damit frier ich mir nicht so schnell den Po ab, beim Kayakfahren gab es bisher immer Land, ansonsten sind Granini- Saftflaschen aus Plastik toll mit dem großem Loch (sind billiger als Nalgene u. man kann sie danach weghauen). Als Frau auch als Kombi mit so ner Pinkelhilfe u. beim Mann ist das Loch auch groß genug.
                                Ich kann auch ohne die Whiz reinpinkeln, muss man nur fest andrücken an der richtigen Stelle. Den Graniniflaschen- tipp hab ich von Freunden im Rolli, die fanden das cooler als diese Urinflaschen.

                                Kommentar


                                • Maedhros
                                  Erfahren
                                  • 15.05.2009
                                  • 311

                                  • Meine Reisen

                                  #96
                                  AW: heikles Frauenthema

                                  Zitat von Baummaedchen Beitrag anzeigen
                                  Granini- Saftflaschen aus Plastik [...] beim Mann ist das Loch auch groß genug.
                                  OT: lieber auf nummer sicher gehen, und ne nalgene kaufen *hust*

                                  Kommentar


                                  • berni71
                                    Musteruser
                                    Fuchs
                                    • 27.01.2005
                                    • 1612

                                    • Meine Reisen

                                    #97
                                    AW: heikles Frauenthema

                                    Aber wenn ich mir die Pipi-Pappe so anschaue (und dazu noch die Preise)... das wäre doch sicher was für ein kleines Myog-Projekt

                                    Kommentar


                                    • Enja
                                      Alter Hase
                                      • 18.08.2006
                                      • 4379

                                      • Meine Reisen

                                      #98
                                      AW: heikles Frauenthema

                                      Und insofern ist das doch als Eigen-Bauanleitung recht hilfreich.

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X