Kungsleden im Winter Kvikkjokk - Ammarnäs/Hemavan

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gorbi
    Anfänger im Forum
    • 24.11.2004
    • 48

    • Meine Reisen

    #21
    Nachtrag ....

    Da habt ihr mir Flausen in den Kopf gesetzt

    Durch euch und Peter Bickel beeinflusst werde ich den Nordkalottleden doch anschneiden. Und zwar entweder bei Abiskojaure (Sumpf) oder Alesjaure (Berg) geht es nach westen richtung Unna Allagas, dann nach Cunojavrrehytta, Caihnavaggehytta, Gauteljshytta, Hukejaure und dann bei Singistugorna wieder auf den Kungsleden drauf. Sollte eine nette 3-Tages-Tour extra sein.

    Eine organisatorische Frage hätte ich da noch. Da ich bis nach Kiruna fliege, muss ich mich oben mit Brennstoff eindecken. Besteht die Möglichkeit in Kiruna oder Abisko an gereinigtes Benzin ran zu kommen oder kennen die Schweden sowas nicht? Als Alternative könnte ich an der Tanke nomalen Sprit holen, aber das stinkt immer so fürchterlich. Mit Petroleum hab ich noch keine Erfahrungen machen können, deswegen würde ich lieber die Finger davon lassen.

    Gruß,
    Michael
    Ich mag keine Signaturen ....

    Kommentar


    • Fjaellraev
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.12.2003
      • 13835

      • Meine Reisen

      #22
      OK Gorbi die Tour kann ich dir echt empfehelen, eine ähnliche Variante (Ganz auf der norwegischen Seite runter und dann den Kungsleden mit dem Abstecher nach Unna Allakas) hab ich vor zwei Jahren gemacht.
      Reinbenzin sollte eigentlich in Kiruna oder Abisko erhältlich sein, da ich mit Sprit koche habe ich aber noch nie drauf geachtet :wink: . Wenn nicht noch von sonst jemandem eine Antwort kommt mail doch mal die STF-Turiststation in Abisko an.

      Gruss
      Henning
      Es gibt kein schlechtes Wetter,
      nur unpassende Kleidung.

      Kommentar


      • gorbi
        Anfänger im Forum
        • 24.11.2004
        • 48

        • Meine Reisen

        #23
        Für die Leute, die vor einem ähnlichen Problem stehen werden:

        Hi Michael,

        Thank you for your e-mail.
        At the petrolstation in Abisko village (2 km from here) you can find white gas. Nor Abisko och Saltoluokta mountainlodges have white gas.

        Best regards

        Susanne



        STF Abisko Turiststation
        Svenska Turistföreningen
        981 07 ABISKO
        Telefon: +46 (0)980 402 00
        Fax: +46 (0)980 401 40
        E-post: info@abisko.nu
        www.abisko.nu
        In diesem Sinne,
        michael
        Ich mag keine Signaturen ....

        Kommentar

        Lädt...
        X