Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lina
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 12.07.2008
    • 36791

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Was ist denn das für ein Tierchen im Wasser?

    Kommentar


    • Chouchen
      Freak

      Liebt das Forum
      • 07.04.2008
      • 19096

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Zitat von lina Beitrag anzeigen
      Was ist denn das für ein Tierchen im Wasser?
      OT: Dürfte ein Blutegel sein.
      "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 36791

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Ui, hätte nicht gedacht, dass es die hierzulande gibt.

        Kommentar


        • Ditschi
          Freak

          Liebt das Forum
          • 20.07.2009
          • 10735

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Zitat Ditschi post 3272: Wie gesagt, meine Vermutung geht dahin, daß der Waldbesitzer, möglicherweise selbst Jäger, das überschüssige Reisig nutzt, um Wildunterstände für Niederwild zu schaffen. Ich habe jetzt Urlaub, aber danach kann ich meinen Kollegen mal befragen, der hier selbst Waldeigentümer und Jäger ist.
          zu Fletchers Reisighaufen post 3264: Ich habe es nicht vergessen. Nach meinem und seinem Urlaub habe ich grade in der Kaffeerunde mit meinem Kollegen -- Waldeigentümer und Jäger-- über diese Reisighaufen gesprochen.

          Er hat mit erklärt, das seien keine Unterstände für Niederwild. Auch er mache es so, daß er nach dem Fällen von Fichten in seinem Wald Reisig um die Bäume herum aufschichtet und festbindet. Diese diene nur dem Trocknen. Danach werde das Reisig geschnitten und an zu Wasserbauzwecken als Faschinen verkauft.

          Ich wollte selbst solche Reisighaufen, die ich in unseren Wäldern gesehen hatte, fotografieren. Aber sie waren nicht mehr da. Jetzt weiß ich, warum.

          Gruß Ditschi

          Kommentar


          • Fletcher

            Fuchs
            • 24.02.2012
            • 1109

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Danke
            Das letzte Hemd hat keine Taschen

            Kommentar


            • smeagolvomloh
              Fuchs
              • 07.06.2008
              • 1929

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Für outdoor war heute so gut wie keine Zeit. Arbeiten, Hund bewegen, Wartungsarbeiten am Moped in der kalten Garage und dann doch noch bei herrlichem Sonnenschein eine gemütliche Stunde auf dem Balkon. Nanu - ein neuer Besucher:





              Beim letzten Bild, als ich den 8-Beiner GANZ GROß im Sucher hatte, bewegte er sich auch noch. Ich hätte mir vor Schreck fast in die Hose gesch.....!
              "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
              Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

              Kommentar


              • Ultraheavy
                Alter Hase
                • 06.02.2013
                • 3184

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Letzte Woche in Les Ayguardes

                Echte Kerle fahren auch MTBs mit Schmetterlingen



                Ich glaub, ich schlaf am Stock

                Kommentar


                • Kuoika
                  Erfahren
                  • 23.08.2012
                  • 471

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Nicht von heute, aber vom Wochenende: 2 x Via Ferrata am Skuleberget in Höga Kusten.











                  Kommentar


                  • Potti
                    Anfänger im Forum
                    • 09.03.2013
                    • 11

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Bei mir heute...wiedermal nass geworden, beim abmisten der Pferdekoppel...wie die letzten 14 Tage...
                    Ach ja, hab jetzt die zweite Woche Urlaub...Regen-Urlaub...ich werd langsam depressiv...

                    Luftlinie ca. 3 Kilometer von mir entfernt...Klick

                    Gruß Martin

                    Kommentar


                    • Torres
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.08.2008
                      • 26507

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Mein Mitgefühl gilt allen Hochwassergeschädigten im Süden, Westen und Osten Deutschlands! Trotzdem kann ich mich nicht zurückhalten: So sieht Sommer aus.

                      Und ab morgen soll er (so wie es aussieht) ein paar Tage bleiben.

                      Kleine Radtour gestern von ca. 40 km in einer Kombination aus Pflicht und Freizeit. Das erste Mal in diesem Jahr, dass meine Sommerstrecke wieder befahrbar war, auch wenn an einigen Stellen der Matsch uferlos schien.


                      Zuletzt geändert von Torres; 01.06.2013, 18:00.
                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                      Kommentar


                      • tjelrik
                        Fuchs
                        • 16.08.2009
                        • 1239

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Das gute an dem von vielen gemeinhin als Scheissdreckskackwetter titulierten Wetter ist: Kein Mensch "outdoor" weit und breit. Und so machte ich mich heute früh mit Bus und Bahn auf gen Feldberg.

                        Es gibt dort eine kleine, feine Runde, die ich über alles liebe. Bei diesem Wetter und der Menschenstille sah die Landschaft doch wirklich völlig anders aus. Ganz wunderbar.

                        Oben am Feldberg angekommen begrüßte mich Nebel und Regen. Einige Schneefelder liegen tatsächlich noch verstreut im Wald.

                        Der Schwarzwald macht heuer seinem Namen alle Ehre.


                        Am Polarkreis liefen sie die Tage in Shorts und Hemd rum. Hier nicht.


                        Große Pfützen säumen den Weg.



                        Man sehe mir die Bildqualität nach - Handykamera bei Nässe und mit kalten Fingern
                        Zuletzt geändert von tjelrik; 02.06.2013, 10:45.
                        bear shit - sounds like bells & smells like pepper

                        Kommentar


                        • Echnathon
                          Fuchs
                          • 20.02.2012
                          • 1270

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Qualität hin, nasse Finger her.

                          Der Stil der Bilder funktioniert hervorragend.
                          Ein gutes Beispiel dafür, dass gute Fotos keine "gute" Kamera erfordern, sondern einen guten Fotografen (oder ne Menge Glück)

                          Kommentar


                          • ronaldo
                            Moderator
                            Lebt im Forum
                            • 24.01.2011
                            • 9443

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Zitat von Echnathon Beitrag anzeigen
                            Qualität hin, nasse Finger her.

                            Der Stil der Bilder funktioniert hervorragend.
                            Ein gutes Beispiel dafür, dass gute Fotos keine "gute" Kamera erfordern, sondern einen guten Fotografen (oder ne Menge Glück)

                            Haargenau! Schöne Bilder.

                            Ultraheavy, wo steckstn du, Südfrankreich?

                            Kommentar


                            • Ultraheavy
                              Alter Hase
                              • 06.02.2013
                              • 3184

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Jepp, ca. 14 km östlich von Narbonne.
                              Die Pyrenäen in Sichtweite und kein Moped dabei
                              Ich glaub, ich schlaf am Stock

                              Kommentar


                              • tjelrik
                                Fuchs
                                • 16.08.2009
                                • 1239

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Danke alle zusammen. Man muss gerechterweise dazu sagen, dass der Südschwarzwald landschaftlich eine unglaubliche Gegend ist - und es insofern schon recht leicht ist brauchbare Schnappschüsse zu machen.
                                Zuletzt geändert von tjelrik; 02.06.2013, 10:34.
                                bear shit - sounds like bells & smells like pepper

                                Kommentar


                                • lina
                                  Freak

                                  Vorstand
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.07.2008
                                  • 36791

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Bist aber auch nicht so ganz untalentiert im Fotografieren

                                  Kommentar


                                  • paddel
                                    Fuchs
                                    • 25.04.2007
                                    • 1850

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    dass der Südschwarzwald landschaftlich eine unglaubliche Gegend ist
                                    Inwiefern? Ist halt ein dt. Mittelgebirge - oder etwa nicht?
                                    Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
                                    vorausgesetzt man hat die Mittel.

                                    W.Busch

                                    Kommentar


                                    • Shuya
                                      Dauerbesucher
                                      • 26.12.2006
                                      • 962

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Wegen des Dauerregens mal Jacke angezogen und aus dem Huas gegangen, die Wasserlage im Ort begutachten.

                                      Resultat: Das Bächlein, das im Sommer keine 10cm tief ist, ist etwas größer geworden.
                                      Ortsdurchfahrt gesperrt. Und es steigt, na super.

                                      Nach einer Stunde "Spazieren" voll nass wieder rein. Fazit: Regenjacke sollte mal neu imprägniert werden.


                                      EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

                                      Kommentar


                                      • SwissFlint
                                        Lebt im Forum
                                        • 31.07.2007
                                        • 8565

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        Zurückgekommen aus einer Woche Sonne und Wonne im Aostatal - siehe Link unten
                                        Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                                        Kommentar


                                        • Hermsi
                                          Gerne im Forum
                                          • 20.02.2012
                                          • 59

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Das schöne Wetter hab ich heute dazu geutzt einfach ohne besonderes Ziel loszulaufen. Ich bin einen Misch-Masch aus Westerwaldsteig, einem Waldlehrpfad, einigen einfachen Feldwegen und Nordic-Walking Routen gelaufen (aber ohne Stöcke )

                                          Rausgekommen bin ich letzten Endes in Bertenau bei Neustadt. Leider habe ich aber meine Kamera vergessen deshalb kann ich leider keine Fotos vorweisen...

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X