Mein Paddelerlebnis heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MichaelH
    Dauerbesucher
    • 13.10.2014
    • 625

    • Meine Reisen

    AW: Mein Paddelerlebnis heute

    Heute war bei uns im Verein das offizielle Ende der Trainingsabend unter der Woche, da es nun nach der Zeitumstellung viel zu früh dunkel ist. Dazu ging es mit Fackeln bestückten Booten und einem Kanadier mit Verpflegung die Iller und Donau bis zum Bootshaus (6 km).
    Das Paddeln nur im Licht der Fackeln ist schon eine schönes Erlebnis, nur leider etwas schlecht zu fotografieren, der leichte Nieselregen machte das nicht besser.




    Kommentar


    • StevePeacewalker
      Erfahren
      • 26.06.2011
      • 247

      • Meine Reisen

      AW: Mein Paddelerlebnis heute

      Ein paar Bilder von einem herbstlichen Paddelausflug mit einem Grabner Explorer und einem Escape + Kaffeezeremonie.







      Kommentar


      • oesine63
        Erfahren
        • 27.11.2013
        • 403

        • Meine Reisen

        AW: Mein Paddelerlebnis heute

        Mmmmhhhhh - Kaffee
        Auf welchem Fluss wart ihr da unterwegs?

        Kommentar


        • MichaelH
          Dauerbesucher
          • 13.10.2014
          • 625

          • Meine Reisen

          AW: Mein Paddelerlebnis heute

          Stimmt, Kaffee ist immer ein guter Plan. Hier z.B. bei der Planseetour.

          Kommentar


          • StevePeacewalker
            Erfahren
            • 26.06.2011
            • 247

            • Meine Reisen

            AW: Mein Paddelerlebnis heute

            Zitat von oesine63 Beitrag anzeigen
            Mmmmhhhhh - Kaffee
            Auf welchem Fluss wart ihr da unterwegs?
            Das war nur ein kleiner Tagesausflug bei uns auf der Traun in Wels.

            Kommentar


            • mimi1
              Erfahren
              • 12.11.2011
              • 234

              • Meine Reisen

              AW: Mein Paddelerlebnis heute

              Zitat von StevePeacewalker Beitrag anzeigen
              .......und einem Escape + Kaffeezeremonie.

              Schaut aus wie ein Explorer ohne Luftdeck, ist das ein neues Kajak von Grabner ??

              Kommentar


              • thomas79
                Dauerbesucher
                • 12.06.2010
                • 968

                • Meine Reisen

                AW: Mein Paddelerlebnis heute

                Zitat von mimi1 Beitrag anzeigen
                Schaut aus wie ein Explorer ohne Luftdeck, ist das ein neues Kajak von Grabner ??
                https://paddleexpo.com/grabner-escape/

                aus einem anderen Thread:
                Zitat von thomas79 Beitrag anzeigen
                Den Grabner Explorer ... Der Nachfolger, Grabner Escape, steht wohl für 2019 in den Startlöchern, die Google-Suche bringt erste Bilder und Daten. Es wird wohl 30cm länger, steifer und hat ein neues Verdeck inkl. Süllrand, wiegt dafür aber auch 3kg mehr und ist im Vergleich zum Explorer "nur noch" bis WW2 angegeben. Der erste Shop der es gelistet hat bietet es in etwa zum ehemaligen Preis des Explorer an.
                Aber Steve kann da ja aus eigener Erfahrung mit Sicherheit noch mehr drüber berichten.
                Zuletzt geändert von thomas79; 31.10.2018, 16:03.
                TrekkingTrails.de: Touren - Ausrüstung - Packlisten

                Kommentar


                • StevePeacewalker
                  Erfahren
                  • 26.06.2011
                  • 247

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Paddelerlebnis heute

                  Ja ist der Nachfolger des Explorer, kommt Anfang nächsten Jahres auf dem Markt. Das Boot auf den Fotos ist zur Zeit noch das einzige Exemplar was bis dato existiert. Es wird allerdings auch wieder eine zweier Variante geben. Ist mit dem geschlossenen Verdeck eine Ergänzung zu den anderen Modellen, da Grabner sonst nur offene Boote anbietet.

                  Kommentar


                  • MichaelH
                    Dauerbesucher
                    • 13.10.2014
                    • 625

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Paddelerlebnis heute

                    Gestern haben wir mal wieder im unserem Mittagspausenpaddeln angefangen, da es Abends nach der Zeitumstellung zu früh dunkel wird. Die Donau wird mal wieder vom Kies befreit, den die Iller mitbringt. Wahrscheinlich wird wieder 1-2 Monate gebaggert und hunderte Tonnen Kies entfernt.




                    Heute haben wir das Traumwetter für eine große Runde auf der Donau genutzt. Dazu etwas gespielt, das geht aber mit dem Wildwasserboot besser.



                    So langsam wird es Herbst

                    Kommentar


                    • andresen
                      Gerne im Forum
                      • 14.07.2009
                      • 69

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Paddelerlebnis heute

                      ja, langsam wird es Herbst. Aber ganz langsam.
                      Heute war noch mal Sommer auf dem Salzhaff:


                      https://youtu.be/8FfNnn3uhLs
                      Zuletzt geändert von andresen; 02.11.2018, 22:23.

                      Kommentar


                      • GemeinsamDraussen
                        Fuchs
                        • 02.01.2015
                        • 1714

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Paddelerlebnis heute

                        In den letzten paar Tagen eine absolut einsame Herbst-Paddeltour auf der Berounka.























                        (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Der User "GemeinsamDraussen" ist Ralf.

                        Kommentar


                        • qwertzui
                          Fuchs
                          • 17.07.2013
                          • 2026

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Paddelerlebnis heute

                          Geniale Fotos! Was ist das für ein Tier aud dem Fels?

                          Kommentar


                          • Spartaner
                            Alter Hase
                            • 24.01.2011
                            • 2874

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Paddelerlebnis heute

                            Sieht gut aus dort. Ich wusste gar nicht, dass die Berounka so groß ist.
                            Von wo nach wo seid ihr gefahren und wie oft musstet ihr umtragen?

                            Kommentar


                            • GemeinsamDraussen
                              Fuchs
                              • 02.01.2015
                              • 1714

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Paddelerlebnis heute

                              Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
                              Geniale Fotos! Was ist das für ein Tier aud dem Fels?
                              Das Tier konnten wir nicht so genau erkennen, vermutlich war es etwas Ziegenähnliches.

                              Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
                              Sieht gut aus dort. Ich wusste gar nicht, dass die Berounka so groß ist.
                              Von wo nach wo seid ihr gefahren und wie oft musstet ihr umtragen?
                              Wir sind bei Chrást u Plzně (U Dolanského mostu) gestartet und bis Beroun gefahren. Für das auch noch schöne Stückchen bis Karlštejn fehlte dann leider die Zeit. Pro Paddeltag sind so ca. 4 Wehre zu überwinden, von denen einige auch fahrbar sind, zu überheben oder zu treideln.

                              (Mehr Fotos, speziell auch von einigen Wehren hab ich auf der Website klickhier.)
                              (www.)gemeinsam-draussen.de = Susi & Ralf. Der User "GemeinsamDraussen" ist Ralf.

                              Kommentar


                              • Torres
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 16.08.2008
                                • 26768

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                Erster Herbsttag. Das Ende des Sommers wird denkbar. Kwark lang und Trockenanzug. Die entlaubten Bäume geben die Sicht frei.





                                Nur wenige Paddler sind unterwegs. Keine SUPs, Leihkanadier und Sommerpaddler sind unterwegs, nur noch einige Ruderer.





                                Dunst über der Stadt, die gestern noch sommerlich leuchtete. Aber schon Dienstag soll es wieder warm werden und über den Wasserstand reden wir nicht: Er ist viel zu niedrig.


                                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                Kommentar


                                • MichaelH
                                  Dauerbesucher
                                  • 13.10.2014
                                  • 625

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                  Freitag waren wir noch bei gutem Wetter oberhalb von Ulm auf der Donau unterwegs. Da ist die Donau deutlich kleiner und noch recht weit entfernt von irgendwelcher Bebauung.






                                  Auh hier ist der Pegel niedrig, ein mal mussten wir kurz aussteigen, aber nur wenige Meter.

                                  Kommentar


                                  • StevePeacewalker
                                    Erfahren
                                    • 26.06.2011
                                    • 247

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                    Herbstlicher Bootstest am Attersee:



                                    Kommentar


                                    • oesine63
                                      Erfahren
                                      • 27.11.2013
                                      • 403

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                      Whow! Habt ihr das erste Bild mittels Drohne aufgenommen? Sieht auf jeden Fall genial aus!

                                      Kommentar


                                      • Flummi87
                                        Erfahren
                                        • 31.07.2014
                                        • 367

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                        Moin Steve,

                                        wie fährt sich das Escape denn nun?

                                        Kommentar


                                        • StevePeacewalker
                                          Erfahren
                                          • 26.06.2011
                                          • 247

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                          Zitat von Flummi87 Beitrag anzeigen
                                          Moin Steve,

                                          wie fährt sich das Escape denn nun?
                                          Ausgezeichnet, fahre es ja schon seit ein paar Monaten in der endgültigen Version zum Testen. Ein umfangreicher Bericht kommt irgendwann.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X