Mein Paddelerlebnis heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Torres
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.08.2008
    • 26630

    • Meine Reisen

    AW: Mein Paddelerlebnis heute

    Zitat von MichaelH Beitrag anzeigen
    Bin seit Freitag in Flensburg unterwegs.


    Ich könnte schwören, dass ich Dich schon mal gesehen habe.











    Schön war´s. Auch wenn noch immer alles schaukelt. Das war auf dem Wasser ruhiger.


    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

    Kommentar


    • Torres
      Freak

      Liebt das Forum
      • 16.08.2008
      • 26630

      • Meine Reisen

      AW: Mein Paddelerlebnis heute

      Ein neues Boot ist wie ein neues Leben.





      Kellersee. Zeitweise bei 6 bft, da habe ich aber nicht fotografiert. Lustig war es, was für ein Unterschied zu meinem alten Boot, der Name "Seekajak" für diese Bootsklasse wird plötzlich nachvollziehbar. Gegen den Wind braucht man da ziemlich Kraft, mit dem Wind hüpft und surft man herum, schon eindrucksvoll, wie sich Grenzen verschieben.
      Zuletzt geändert von Torres; 24.06.2018, 22:17.
      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

      Kommentar


      • blende8
        Dauerbesucher
        • 18.06.2011
        • 843

        • Meine Reisen

        AW: Mein Paddelerlebnis heute

        Zitat von Torres Beitrag anzeigen
        der Name "Seekajak" für diese Bootsklasse wird plötzlich nachvollziehbar. Gegen den Wind braucht man da ziemlich Kraft,
        Warum das?
        Irgendwas ist immer ...

        Kommentar


        • LihofDirk
          Freak

          Liebt das Forum
          • 15.02.2011
          • 13112

          • Meine Reisen

          AW: Mein Paddelerlebnis heute

          Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
          Warum das?
          Ich vermute mal man braucht im Seekajak genauso viel Kraft wie in jedem anderen Boot, nur traut man sich bei stärkerem Wind auf offene Gewässer als z.B. im Flachwasser Rennboot. Daher merkt man dann den Gegenwind auch.

          Kommentar


          • qwertzui
            Fuchs
            • 17.07.2013
            • 1994

            • Meine Reisen

            AW: Mein Paddelerlebnis heute

            Zitat von Torres Beitrag anzeigen
            Ein neues Boot ist wie ein neues Leben.





            Kellersee. Zeitweise bei 6 bft, da habe ich aber nicht fotografiert. Lustig war es, was für ein Unterschied zu meinem alten Boot, der Name "Seekajak" für diese Bootsklasse wird plötzlich nachvollziehbar. Gegen den Wind braucht man da ziemlich Kraft, mit dem Wind hüpft und surft man herum, schon eindrucksvoll, wie sich Grenzen verschieben.

            Gratulation zum neuen Boot. Hört sich nach viel Spaß an! Wenn du gegen 6 bft keine Kraft bräuchtest, hättest du dir ein Motorboot andrehen lassen.

            Kommentar


            • Torres
              Freak

              Liebt das Forum
              • 16.08.2008
              • 26630

              • Meine Reisen

              AW: Mein Paddelerlebnis heute

              Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
              Warum das?
              Weil der Wind gegen das Paddel drückt.

              Auf dem Rückweg hatten wir wieder Gegenwind, da bin ich dann mit Steuer gefahren (das erste Mal im meinem Leben), und das war seehr angenehm. Da hatte der Wind aber schon etwas abgeflaut, wir hatten vorher überlegt, ob wir abbrechen, wenn er immer noch so stark ist, da nicht alle Mitpaddler genug Kraft gehabt hätten, gegen starken Wind anzupaddeln.
              Mit dem Steuer wurde mir erst einmal klar, wieviel Energie ich normalerweise brauche, um das Boot auf Kurs zu halten, während ich mich jetzt nur noch auf den Vorwärtsschlag konzentrieren konnte. Hat richtig Spaß gemacht.
              "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

              Kommentar


              • LihofDirk
                Freak

                Liebt das Forum
                • 15.02.2011
                • 13112

                • Meine Reisen

                AW: Mein Paddelerlebnis heute

                Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                Weil der Wind gegen das Paddel drückt.
                Wenn Du ein verstellbares Paddel hast probier mal bei Gegenwind mit dem Drehwinkel zu spielen. 90 Grad Drehung hat halt für das frei aufragende Paddel den geringsten Luftwiderstand.

                Kommentar


                • Torres
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 16.08.2008
                  • 26630

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Paddelerlebnis heute

                  Ich hatte leider mein Wanderpaddel dabei, das lässt sich nur auf eine Position stellen. Mit dem verstellbaren Paddel ist es einfacher, das stimmt.
                  "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                  Kommentar


                  • Katsche
                    Dauerbesucher
                    • 06.10.2016
                    • 953

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Paddelerlebnis heute

                    Glückwunsch, Torres! Was genau ist es denn für ein Modell?

                    Ja, Steuer kann sehr angenehm sein.

                    Kommentar


                    • Torres
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.08.2008
                      • 26630

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Paddelerlebnis heute

                      Zitat von Katsche Beitrag anzeigen
                      Glückwunsch, Torres! Was genau ist es denn für ein Modell?

                      Ja, Steuer kann sehr angenehm sein.
                      P&H Scorpio HV aus CorliteX mit Skudder http://www.gadermann-shop.de/epages/...ts/PY-SCORP-HV. Passt wie angegossen. Schneller bin ich nicht, aber bei Wind und Wellen fährt er wie auf Schienen. Gefällt mir immer besser.
                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                      Kommentar


                      • LihofDirk
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 15.02.2011
                        • 13112

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Paddelerlebnis heute

                        Dann immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel wünsche ich

                        Kommentar


                        • MichaelH
                          Dauerbesucher
                          • 13.10.2014
                          • 625

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Paddelerlebnis heute

                          Ich war am Wochenende 2 Tage bei Traumwetter auf dem Bodensee unterwegs zum Seekajak Grundkurs.

                          Kommentar


                          • Schnapsmax
                            Fuchs
                            • 11.06.2007
                            • 1439

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Paddelerlebnis heute

                            Dann ich endlich auch mal.
                            Amper von Grafrath nach FFB - leider nur das alte Handy zum Fotografieren dabei gehabt:

                            Kurz nach dem Einsetzen - Blick flussauf.


                            Holzbrücke Grafrath - (auch hier der Blick flussauf. Stehe da im Kehrwasser) Natürlich wäre es fatal, so an ein Hindernis von oben anzufahren)
                            Hinter der Brücke bilden sich 4 Kehrwasser. Herrlicher Platz zum Spielen und üben, vor allem bei genug Wasser.


                            Treiben lassen















                            Zuletzt geändert von Schnapsmax; 02.07.2018, 07:51.
                            Schöne Grüße
                            Max

                            Rausgehen ist wie Fenster aufmachen, nur vieeeel krasser.

                            Kommentar


                            • MichaelH
                              Dauerbesucher
                              • 13.10.2014
                              • 625

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Paddelerlebnis heute

                              Diese Woche kommt das kurze Boot mal wieder zum Einsatz und wird eine Woche auf der Soca gefahren.

                              Kommentar


                              • MichaelH
                                Dauerbesucher
                                • 13.10.2014
                                • 625

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                Nette Begleitung, bis WW3.

                                Kommentar


                                • MichaelH
                                  Dauerbesucher
                                  • 13.10.2014
                                  • 625

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                  Hier noch ein paar Eindrücke von der Soca. Echt toll da, da muss ich wohl noch mal hin.








                                  Kommentar


                                  • Schnapsmax
                                    Fuchs
                                    • 11.06.2007
                                    • 1439

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                    Ja, schaut schön aus.
                                    Schöne Grüße
                                    Max

                                    Rausgehen ist wie Fenster aufmachen, nur vieeeel krasser.

                                    Kommentar


                                    • MichaelH
                                      Dauerbesucher
                                      • 13.10.2014
                                      • 625

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                      Mal wieder Bilder von der Donau, in Ulm ist im Moment Donaufest, da ist einiges los. Es gibt beim paddeln Musik und es riecht nach Essen.




                                      Die SUP Fahrer werden gefühlt auch immer mehr.


                                      Kommentar


                                      • Schnapsmax
                                        Fuchs
                                        • 11.06.2007
                                        • 1439

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                        Hier vermehren sich die SUP-Fahrer auch viral.
                                        An schönen Tagen herrscht hier inzwischen an diversen Gewässern absolutes Parkplatzchaos.
                                        Leider wissen scheinbar viele SUPerer nicht viel bis gar nichts über Befahrungsregeln.
                                        Schöne Grüße
                                        Max

                                        Rausgehen ist wie Fenster aufmachen, nur vieeeel krasser.

                                        Kommentar


                                        • LihofDirk
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 15.02.2011
                                          • 13112

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Paddelerlebnis heute

                                          Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.

                                          War zwar schon am Samstag, aber dazwischen war noch das Sommerfest vom Verein, daher erst heute:

                                          Mit ein paar Leuten von Phillippsburg, Einsatzstelle direkt beim KKW nach Mannheim Rheinau mit einem kleinen Schlenker durch den Ketscher Altrhein.
                                          Die Höhenangaben im GPX File sind wohl eher der Fehlmessung als dem tatsächlichen Höhenprofil geschuldet, ausser dem letzten Anstieg, das war die Hafenmole in Mannheim.


                                          Der Aufbau des Faltbootes hat weniger lange gedauert, als das Autoversetzen zwischen Mannheim und Phillippsburg


                                          Kurz nach dem Start




                                          Anfahrt auf Speyer, der Dom ist direkt hinter dem Tropfring, ver!"$ Auslöseverzögerung der Handyknipse


                                          Einfahrt in den Altrhein





                                          Ansonsten war es schee, nur langsam Paddeln in der Gruppe strengt irgendwie mehr an, als einfach seinen Rhythmus durchzuziehen.
                                          Angehängte Dateien
                                          Zuletzt geändert von Wafer; 28.11.2020, 20:03.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X