Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LihofDirk
    Freak

    Liebt das Forum
    • 15.02.2011
    • 12938

    • Meine Reisen

    AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

    Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
    OT: Bei Android kann man einige Apps nicht deinstallieren, aber immerhin geht deaktivieren.
    OT: Sony hat kein natives Android sondern selber aufs Betriebssystem draufgesattelt. Man glaubt es nicht, wenn man noch nie ein Sony installiert hat. Deshalb ist bei uns das Xperia meiner Frau auch wieder auf dem Gebrauchtmarkt gelandet.

    Kommentar


    • Crosswind
      Dauerbesucher
      • 18.09.2005
      • 715

      • Meine Reisen

      AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

      Meines Erachtens gibt's zu Sony keine Alternative, wenn das Smartphone kompakt, robust und schnell sein soll. Allenfalls das iPhone SE, aber ich stehe nicht auf Apple-Kram. Mit meinem Xperia Z3 compact war ich super zufrieden, bis ich geschäftlich ein iPhone bekam (und gelernt habe, dass Android wirklich besser ist). Meine Schwägerin benutzt es immernoch. Das iPhone war mir wirklich nichts. Jetzt habe ich ein Xperia XZ2 compact und hoffe, dass Sony entgegen aller Gerüchte auch künftig wieder aktuelle Hardware in ein kompaktes Gehäuse steckt.

      Was an "Sonys" Android schlecht sein soll, verstehe ich auch nicht ganz. Man kann die nicht benötigten Apps ja deaktivieren und als Launcher nutze ich schon immer Nova. Das aber eher aus optischen Gründen und aus Gewohnheit...
      Ich leide nicht an Realitätsverlust - ich genieße ihn

      Kommentar


      • anja13

        Alter Hase
        • 28.07.2010
        • 4233

        • Meine Reisen

        AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

        Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
        OT: Sony hat kein natives Android sondern selber aufs Betriebssystem draufgesattelt. Man glaubt es nicht, wenn man noch nie ein Sony installiert hat. Deshalb ist bei uns das Xperia meiner Frau auch wieder auf dem Gebrauchtmarkt gelandet.
        Und wie ist das dann mit der Google-Verknüpfung? Android läuft ja leider nur mit Gxx-Konto.

        Kommentar


        • Martin206
          Alter Hase
          • 16.06.2016
          • 3449

          • Meine Reisen

          AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

          Zitat von Crosswind Beitrag anzeigen
          Meines Erachtens gibt's zu Sony keine Alternative, wenn das Smartphone kompakt, robust und schnell sein soll.
          Eben. Zu der Erkenntnis kam ich bevor ich das Z3 compact kaufte (2015) und nun wieder als es um einen Nachfolger ging. Wobei das Z3 compact durchaus auch weniger gute Seiten hatte, so die Glasrückwand (2x gebrochen; Unsinn für ein outdoor-Gerät) und die dauerhafte Wasserdichtigkeit (bin Paddler, hab's immer vorne in der Schwimmweste). Das neue wirkt da robuster, hat keine Glasrückwand und nur noch eine Abdeckung die dicht halten muß.

          Was an "Sonys" Android schlecht sein soll, verstehe ich auch nicht ganz. Man kann die nicht benötigten Apps ja deaktivieren und als Launcher nutze ich schon immer Nova. Das aber eher aus optischen Gründen und aus Gewohnheit...
          Schlechtes Sony Android schrieb ja keiner. Gerade zum Anfang ärgert man sich halt daß man den App-Müll nicht runter bekommt und manche Apps NICHT deaktivierbar sind (z.B. XperiaLoungePass und andere die mit Xperia beginnen). Das war's auch schon.
          Zuletzt geändert von Martin206; 21.12.2019, 23:34.
          "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

          Kommentar


          • entropie
            Fuchs
            • 09.07.2010
            • 2364

            • Meine Reisen

            AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

            OT:
            Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
            Und wie ist das dann mit der Google-Verknüpfung? Android läuft ja leider nur mit Gxx-Konto.
            Das stimmt nicht, wie kommst du darauf? Man brauch nicht mal eine play store anbindung, wenn man unbedingt will (und ein bisschen weiss was man tut).
            Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
            -- Oscar Wilde

            Kommentar


            • anja13

              Alter Hase
              • 28.07.2010
              • 4233

              • Meine Reisen

              AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

              OT:
              Zitat von entropie Beitrag anzeigen
              OT:

              Das stimmt nicht, wie kommst du darauf? Man brauch nicht mal eine play store anbindung, wenn man unbedingt will (und ein bisschen weiss was man tut).
              Mmh, also bei meinem Tel. ging anmelden nur mit besagtem Google-Konto. Aber wer weiß, was ich nicht wusste. Wo kann man das sehen bzw. verhindern? Das nächste Gerät steht bald an....

              Kommentar


              • LihofDirk
                Freak

                Liebt das Forum
                • 15.02.2011
                • 12938

                • Meine Reisen

                AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

                Einfach statt Gockel Konto eingeben und weiter klicken auf überspringen klicken.
                Dann einen alternativen APP Store nach Wahl oder über akp (?) Dateien die Apps installieren, die man will.
                OSMAND gibt es definitiv so.

                Kommentar


                • anja13

                  Alter Hase
                  • 28.07.2010
                  • 4233

                  • Meine Reisen

                  AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

                  Danke. Wieder was gelernt.

                  Kommentar


                  • Spartaner
                    Alter Hase
                    • 24.01.2011
                    • 2712

                    • Meine Reisen

                    AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

                    Samsung Galaxy XCover Pro für derzeit ~400€, sogar mit wechselbarem Akku.

                    Kommentar


                    • Spartaner
                      Alter Hase
                      • 24.01.2011
                      • 2712

                      • Meine Reisen

                      Ulefone Armor 10 5G
                      P68 IP69K Waterproof, 6.67" Display, 8GB, 128GB, 64MP Quad Camera, NFC, 5800mAh Akku, 15W Wireless Charge Rugged Smartphone - Black EU Version 330,59€ (+ evtl. Zoll)

                      Ulefone Armor 10 – alle Spezifikationen des Outdoor-Smartphones mit 5G

                      Ulefone Armor 10 5G: Outdoor-Smartphone mit 5G vorgestellt: Einschätzung

                      Kommentar


                      • Nita
                        Fuchs
                        • 11.07.2008
                        • 1499

                        • Meine Reisen

                        Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
                        AW: Outdoor-Smartphone: Was kann man da aktuell empfehlen?

                        Samsung Galaxy XCover Pro für derzeit ~400€, sogar mit wechselbarem Akku.
                        Auch wenns alt ist: Der Galaxy XCover Pro ist KEIN Outdoor-Smartphone, sondern ein "Geschäftsleute-viel-unterwegs"-Smartphone und wird bei genauerem Nachlesen auch so beworben. Ich habe es mir angeschaut, angefasst und zurück geschickt.
                        Reiseberichte

                        Kommentar


                        • Homer
                          Freak

                          Moderator
                          Liebt das Forum
                          • 12.01.2009
                          • 14399

                          • Meine Reisen

                          Nita was hat dir daran nicht gefallen?
                          meine beiden alten Xcover 3 und 4 haben jeden stunt, sturz und tauchgang klaglos überstanden, das 3er von 2015 hat seit gut 2 jahren ein freund, dessen mistkröten vorher jedes seiner handys gekillt hatten.
                          ich hatte damit geliebäugelt, wenn der technische fortschritt ein neues gerät fordert....
                          #staythefuckhome

                          Kommentar


                          • Martin206
                            Alter Hase
                            • 16.06.2016
                            • 3449

                            • Meine Reisen

                            Das Sony Xperia XZ1 compact das ich akt. habe wird auch nicht als "outdoor" beworben, aber ich setze es nun seit knapp 2 Jahren überall ein, auch beim Paddeln - ganz ohne Schutzhülle in der Paddelweste vorne drin ...hunderte wenn nicht tausend Fotos auf dem Wasser damit gemacht. Auch beim Camping im Regen in der Hosentasche - null Problem. Ich liebe die integrierte Kamera wie das kompakte Design und die Wasserdichtigkeit.
                            Müsste ich eines kaufen heute, ich würde gerne wieder ein "Xperia compact" nehmen, auch wenn das nur noch gebraucht zu bekommen ist (letztes war das XZ2 compact; neuere Modelle sind größer), da aber in passablem Zustand schon teils unter 200 EUR.

                            Ein Outdoorhandy das 4cm länger, 2cm breiter, nen Zentimeter dicker ist und kas dreifache wiegt - ich könnte es nicht brauchen. Und die günstigen davon sind nach 2 Jahre eh im Eimer...
                            "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

                            Kommentar


                            • Nita
                              Fuchs
                              • 11.07.2008
                              • 1499

                              • Meine Reisen

                              Zitat von Homer Beitrag anzeigen
                              Nita was hat dir daran nicht gefallen?
                              meine beiden alten Xcover 3 und 4 haben jeden stunt, sturz und tauchgang klaglos überstanden, das 3er von 2015 hat seit gut 2 jahren ein freund, dessen mistkröten vorher jedes seiner handys gekillt hatten.
                              ich hatte damit geliebäugelt, wenn der technische fortschritt ein neues gerät fordert....
                              Ja, habe mein Xcover 4 auch geliebt und deswegen auch das Neue geholt. Die wichtigsten Dinge, die mir nicht gefallen haben:

                              1.Haptik: Während das Xcover 4 einen unverwüstlichen Eindruck hinterlässt und gut in der Hand (auch in einer) liegt, wirkt das Pro ziemlich fragil. Da habe ich mich gefragt, warum ich ein teures Handy mit mittelgutem Betriebssystem nehme anstatt ein normales Galaxy mit besserer Software fürs gleiche Geld.
                              2.Größe: Es ist riesig, entsprechend schwer (klar, Akku, aber ich habe auf Touren im Flugmodus selten Akkuleistung vermisst) und passt in keine Rucksacktasche.


                              Reiseberichte

                              Kommentar


                              • Pfad-Finder
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 18.04.2008
                                • 11279

                                • Meine Reisen

                                Außer den sechs Buchstaben x, c, o, v, e, r hat das "pro" mit dem "4" bzw "4s" nichts gemeinsam.
                                Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                Kommentar


                                • Homer
                                  Freak

                                  Moderator
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.01.2009
                                  • 14399

                                  • Meine Reisen

                                  snüff, danke für die aufklärung
                                  #staythefuckhome

                                  Kommentar


                                  • ks
                                    Erfahren
                                    • 16.03.2015
                                    • 166

                                    • Meine Reisen

                                    Und im Survivalmodus kannste das Ding (328 g) noch zum Bau einer Bola verwenden

                                    Kommentar


                                    • Heinerich

                                      Erfahren
                                      • 10.09.2020
                                      • 188

                                      • Meine Reisen

                                      Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
                                      Außer den sechs Buchstaben x, c, o, v, e, r hat das "pro" mit dem "4" bzw "4s" nichts gemeinsam.
                                      Bedeutet was?

                                      Kommentar


                                      • Pfad-Finder
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 18.04.2008
                                        • 11279

                                        • Meine Reisen

                                        Zitat von Heinerich Beitrag anzeigen
                                        Bedeutet was?
                                        Das Xcover pro ist ein völlig anderes Produkt als das Xcover 4/4s.
                                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                        Kommentar


                                        • Spartaner
                                          Alter Hase
                                          • 24.01.2011
                                          • 2712

                                          • Meine Reisen

                                          Hier mal ein Tipp für Leute, die im Gegensatz zum TO mal viel sehen wollen (Landkarten, Satellitenbilder etc):
                                          Samsung Galaxy Tab Active 3 mit 8"-Bildschirm

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X