Welches Tier war das?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Griffon
    Dauerbesucher
    • 13.02.2012
    • 579

    • Meine Reisen

    AW: Welches Tier war das?

    Baumhummel
    (Bombus hypnorum)
    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

    Kommentar


    • oesine63
      Erfahren
      • 27.11.2013
      • 403

      • Meine Reisen

      AW: Welches Tier war das?

      Na das ging ja schnell - danke dir! An Hummeln hab ich auch gedacht, den Gedanken aber wieder verworfen, da sie doch relativ klein sind ...

      Kommentar


      • Intihuitana
        Fuchs
        • 19.06.2014
        • 1688

        • Meine Reisen

        AW: Welches Tier war das?

        Wisst ihr was das für eine Schlange ist? Sie war noch seh jung und klein. Daher können vielleicht manche Merkmale noch nicht ganz ausgeprägt sein.

        Ist meine Idee von Atlasviper vielleicht richtig?

        Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

        Kommentar


        • Abt
          Lebt im Forum
          • 26.04.2010
          • 5726

          • Meine Reisen

          AW: Welches Tier war das?

          Hast du vielleich noch eine bessere Aufnahme mit dem Kopf?

          Aus der ferne wurde ich auf diese hier tippen
          http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:H...pis_121004.jpg

          Kommentar


          • sjusovaren
            Lebt im Forum
            • 06.07.2006
            • 6031

            • Meine Reisen

            AW: Welches Tier war das?

            Zitat von Intihuitana Beitrag anzeigen
            Ist meine Idee von Atlasviper vielleicht richtig?
            Eher eine Atlasotter, Daboia mauritanica

            http://www.reptilienzoonockalm.at/atlasotter.JPG


            Wo genau entstand denn das Photo?
            Zuletzt geändert von sjusovaren; 31.05.2015, 11:02.
            Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
            frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


            Christian Morgenstern

            Kommentar


            • simurgh
              Fuchs
              • 02.11.2011
              • 1823

              • Meine Reisen

              AW: Welches Tier war das?

              Falls Du in Marokko unterwegs warst, würde ich eher auf die ungiftige Hufeisennatter Hemorrhois hippocrepis tippen. Schaut man sich die Kopfform auf diesem Foto an, so könnte man beim flüchtigen Hinsehen tatsächlich eine Viper vermuten.

              http://www.moroccoherps.com/ficha/He...s_hippocrepis/

              Hier noch der Vergleich mit Daboia mauritanica

              http://www.moroccoherps.com/ficha/Daboia_mauritanica/
              Zuletzt geändert von simurgh; 31.05.2015, 12:06. Grund: Ergänzung
              >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

              Kommentar


              • Intihuitana
                Fuchs
                • 19.06.2014
                • 1688

                • Meine Reisen

                AW: Welches Tier war das?

                Das Foto entstand im Jebel Sarhro. Antiatlas.

                Ist Otter und Viper nicht ein Synonym für ein und die selbe Familie?
                Ich finde von der Schuppenzeichnung passt Daboia mauritanica schon sehr gut.

                @Abt
                Eine Natter ist es mit Sicherheit nicht. Der Kopf ist sehr breit, typisch für eine Viper.

                Hier noch mal der Kopf
                Zuletzt geändert von Intihuitana; 31.05.2015, 12:07.
                Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

                Kommentar


                • simurgh
                  Fuchs
                  • 02.11.2011
                  • 1823

                  • Meine Reisen

                  AW: Welches Tier war das?

                  Zitat von Intihuitana Beitrag anzeigen
                  Hier noch mal der Kopf
                  Stimmt! Der Kopf paßt nicht zur Hufeisennatter. Dann wird's wohl doch eine Atlasotter sein.
                  >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

                  Kommentar


                  • Abt
                    Lebt im Forum
                    • 26.04.2010
                    • 5726

                    • Meine Reisen

                    AW: Welches Tier war das?

                    Genau das mit dem Hals und Kopf ist mir ja auch aufgefallen, daher mein Ansinnen ums Detail.
                    Nur mit der Zeichnung kommt das hier gerad nicht typisch hin. da ist diese eher einer Hufeisennatter ähnlich.
                    Aber Zeichnung ist nicht so bringend. Am Biss merkt man es dann schon eher.

                    Kommentar


                    • sjusovaren
                      Lebt im Forum
                      • 06.07.2006
                      • 6031

                      • Meine Reisen

                      AW: Welches Tier war das?

                      Zitat von Intihuitana Beitrag anzeigen
                      Ist Otter und Viper nicht ein Synonym für ein und die selbe Familie?
                      Ja, ist alles eine Familie. Die Bezeichnungen gehen da munter durcheinander.
                      Es gibt aber in Marokko auch mehrere Vertreter der Gattung "Vipera".
                      Zuletzt geändert von sjusovaren; 31.05.2015, 13:16.
                      Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
                      frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


                      Christian Morgenstern

                      Kommentar


                      • Intihuitana
                        Fuchs
                        • 19.06.2014
                        • 1688

                        • Meine Reisen

                        AW: Welches Tier war das?

                        Zitat von Abt Beitrag anzeigen
                        Genau das mit dem Hals und Kopf ist mir ja auch aufgefallen, daher mein Ansinnen ums Detail.
                        Nur mit der Zeichnung kommt das hier gerad nicht typisch hin. da ist diese eher einer Hufeisennatter ähnlich.
                        Aber Zeichnung ist nicht so bringend. Am Biss merkt man es dann schon eher.
                        Ich muss noch erwähnen, dass mich die Schlange angegriffen hat als ich ihr näher kam und nach meinem Schuh geschnappt hat, bevor sie sich in S-Form Schlängelnd(Wie die Hornvipern) unter einen Stein verkrochen hatte.

                        @Sjusovaren
                        Ja in der Sahara habe ich auch eine Hornviper gefunden. Die werden dort noch mehr gefürchtet als die Kobras wegen ihrem krassen Hämotoxin.

                        OT: Hab das ja auch im meinem Reisebericht beschrieben, aber ich glaub den liest keiner weils nicht Schweden ist
                        Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

                        Kommentar


                        • Abt
                          Lebt im Forum
                          • 26.04.2010
                          • 5726

                          • Meine Reisen

                          AW: Welches Tier war das?

                          Dem Verhalten nach....Dann müssen wir mal nach einer Zornnatter sehen. Ist auch sehr schlank.

                          Habe die Erstfassung deines Berichtes gelesen. Hoch soll er leben.(Im Ernst, ihr seid verrückt!)

                          Kommentar


                          • sjusovaren
                            Lebt im Forum
                            • 06.07.2006
                            • 6031

                            • Meine Reisen

                            AW: Welches Tier war das?

                            Zitat von Intihuitana Beitrag anzeigen
                            @Sjusovaren
                            Ja in der Sahara habe ich auch eine Hornviper gefunden. Die werden dort noch mehr gefürchtet als die Kobras wegen ihrem krassen Hämotoxin.
                            Schön. Ich meine natürlich die Schlange, nicht das Gift.
                            Cerastes cerastes

                            Ich dachte, du meintest mit "Atlas Viper" diese hier, http://en.wikipedia.org/wiki/Vipera_monticola.
                            Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
                            frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


                            Christian Morgenstern

                            Kommentar


                            • lina
                              Freak

                              Vorstand
                              Liebt das Forum
                              • 12.07.2008
                              • 37635

                              • Meine Reisen

                              AW: Welches Tier war das?

                              Sieht nach kleinen Hummeln aus – vielleicht Gartenhummeln?

                              -

                              Hab auch ein unbekanntes Fluginsekt erspäht, allerdings etwas größer (ca. 2,5 bis 3 cm), war wahrscheinlich wegen des Wetters zu Fuß unterwegs:

                              Zuletzt geändert von lina; 15.06.2015, 11:44.

                              Kommentar


                              • ronaldo
                                Moderator
                                Lebt im Forum
                                • 24.01.2011
                                • 9740

                                • Meine Reisen

                                AW: Welches Tier war das?

                                Vielleicht eine Schlupfwespenart?

                                Wo ist sjusovaren, wenn man ihn braucht...?

                                Kommentar


                                • Griffon
                                  Dauerbesucher
                                  • 13.02.2012
                                  • 579

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Welches Tier war das?

                                  Ich wäre für eine Zikade – bloß welche?
                                  Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

                                  Kommentar


                                  • Leser
                                    Erfahren
                                    • 07.12.2013
                                    • 181

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Welches Tier war das?

                                    Eine Holzbiene? Der weiße Fleck irritiert mich etwas.

                                    Kommentar


                                    • oesine63
                                      Erfahren
                                      • 27.11.2013
                                      • 403

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Welches Tier war das?

                                      Genau so ein Tierchen hab ich kürzlich an meinem Gewächshaus fotografiert - muss heut Abend mal die Bilder vergleichen ....

                                      Kommentar


                                      • sjusovaren
                                        Lebt im Forum
                                        • 06.07.2006
                                        • 6031

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Welches Tier war das?

                                        Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
                                        Vielleicht eine Schlupfwespenart?

                                        Wo ist sjusovaren, wenn man ihn braucht...?
                                        Wieder da. Es ist auf jeden Fall eine Keulenhornblattwespe.
                                        Vermutlich Cimbex femoratus, dafür sprechen Färbung und v.a. auch die Größe.
                                        http://www.bioimages.org.uk/html/r154441.htm

                                        PS, und vermutlich ein Weibchen, denn bei den Männchen ist das Abdomen rötlich überlaufen
                                        Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
                                        frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


                                        Christian Morgenstern

                                        Kommentar


                                        • lina
                                          Freak

                                          Vorstand
                                          Liebt das Forum
                                          • 12.07.2008
                                          • 37635

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Welches Tier war das?

                                          Klasse, Danke! :-)

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X