Berg- und Kletter-Unfälle

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lampi
    Fuchs
    • 13.05.2003
    • 1326

    • Meine Reisen

    Der Rückblick Winter 2020/2021 der Bergwacht (in .at: Bergrettungsdienst) ist da!!!
    https://www.bergwacht-bayern.de/aktu...cht/10266.html
    Liebe Grüße von Lam?[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

    Kommentar


    • Becks
      Freak

      Liebt das Forum
      • 11.10.2001
      • 18811

      • Meine Reisen

      Zitat von Lampi Beitrag anzeigen
      Der Rückblick Winter 2020/2021 der Bergwacht (in .at: Bergrettungsdienst) ist da!!!
      https://www.bergwacht-bayern.de/aktu...cht/10266.html
      "Der Nutzungsdruck auf die Mittelgebirge und insbesondere die bayerischen Alpen ist deutlich für die Bergwacht zu spüren. "

      Wundert mich kaum. Ausreisesperre, Österreich/Schweiz/Italien und Frabkreich nicht erreichbar, da bleibt dann alles in Bayern hängen und fällt dort runter.

      Eventuell sollte man in dem Jahr die Meldungen aller Alpenländer zusammenfassen und dann schauen, ob sich insgesamt etwas geändert hat.
      After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

      Kommentar


      • Flachlandtiroler
        Freak
        Moderator
        Liebt das Forum
        • 14.03.2003
        • 24261

        • Meine Reisen

        Vielleicht besser hier als bei den "News"... war jedem klar, dass die mit der AV-Mitgliedschaft inbegriffene Unfallversicherung u.U. durch die zahlreichen Reisewarnungen im Zuge von Corona ausgehebelt wurde / wird?

        Finde gerade keine direktere Quelle, sorry für's Fb-Linken: ASS
        Meine Reisen (Karte)

        Kommentar


        • Taunuswanderer

          Vorstand
          Fuchs
          • 19.01.2018
          • 2109

          • Meine Reisen

          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
          Vielleicht besser hier als bei den "News"... war jedem klar, dass die mit der AV-Mitgliedschaft inbegriffene Unfallversicherung u.U. durch die zahlreichen Reisewarnungen im Zuge von Corona ausgehebelt wurde / wird?
          edit: das war eine einseitige Vertragsänderung/Bedingungsänderung ohne Information, oder? Nö, das mit der Reisewarnung steht schon länger in den Versicherungsbedingungen, auch Schäden durch Pandemie sind nicht abgedeckt.

          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen

          Finde gerade keine direktere Quelle, sorry für's Fb-Linken: ASS
          Ohne FB: https://www.alpenverein.de/dav-servi...aid_10256.html
          Zuletzt geändert von Taunuswanderer; 08.06.2021, 14:25.
          Dies ist keine Signatur.

          Kommentar


          • Flachlandtiroler
            Freak
            Moderator
            Liebt das Forum
            • 14.03.2003
            • 24261

            • Meine Reisen

            Ich nehme an, die Reisewarnungsregelung steht "schon immer" im Kleingedruckten. Für die Alpenstaaten zu normalen Zeiten nicht weiter beunruhigend, aber jetzt...
            Meine Reisen (Karte)

            Kommentar


            • Vegareve
              Freak

              Liebt das Forum
              • 19.08.2009
              • 14041

              • Meine Reisen

              Jetzt scheint es auch nicht so dick zu kommen (sonst wäre es schon absurd, was hat Corona mit der Lawine zu tun?).

              Aus Kulanz verzichtet die Würzburger bei Leistungsfällen in den Ländern, die dem europäischen Wirtschaftsabkommen (EWR) inklusive Schweiz angehören, bis zum 30.09.2021 auf den Ausschluss der Reisewarnung, sofern die Reisewarnung lediglich aufgrund von Corona vom Auswärtigen Amt ausgesprochen worden war. Von dieser Kulanzregelung ausgenommen sind Länder, die vom RKI bei Abreise als Hochinzidenzgebiet oder als Virusvariantengebiet deklariert sind.
              "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

              Kommentar


              • eames68
                Erfahren
                • 15.05.2017
                • 151

                • Meine Reisen

                Die selbige Diskussion hatten wir letztes Jahr schon andernorts und auch den Verzicht auf den Ausschluss bei Reisewarnung gab es schon im letzten Jahr. Und ja, der Passus mit der Reisewarnung ist sicherlich relevant, der Pandemie-Passus hingegen eher nicht, denn Vegareve hat völlig recht --- klassische Unfälle oder Notfälle am Berg sind ja normalerweise keine Schäden durch Pandemie (womit keine Schäden während einer Pandemie gemeint sind).

                Kommentar


                • Vegareve
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 19.08.2009
                  • 14041

                  • Meine Reisen

                  Dazu kommt, dass viele Bergsteiger, wie wir, in diesen Länder eben wohnen und trotzdem diese Bergungsversicherung haben und nutzen würden. Die kann man so oder so nicht ausschliessen.
                  "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                  Kommentar


                  • Taunuswanderer

                    Vorstand
                    Fuchs
                    • 19.01.2018
                    • 2109

                    • Meine Reisen

                    Zitat von eames68 Beitrag anzeigen
                    … der Pandemie-Passus hingegen eher nicht, denn Vegareve hat völlig recht --- klassische Unfälle oder Notfälle am Berg sind ja normalerweise keine Schäden durch Pandemie (womit keine Schäden während einer Pandemie gemeint sind).
                    Versicherungen leben ja davon, nur kalkulierbare Risiken aufzunehmen und den Rest möglichst rauszudefinieren (oder teuer bezahlen zu lassen).
                    Klar sind die meisten Bergunfälle nicht Pandemie induziert, aber was passiert im folgenden Fall: Covid-Erkrankung auf Tour und daraus resultierend ein Unfall/Notsituation, die ohne die Erkrankung nicht entstanden wäre? Da kann ich mir schon vorstellen, dass sich die Versicherung da “zurückhält”. Eventuell wird eine Rettung/Behandlung auch insgesamt teurer, da Kapazitäten aufgrund der Pandemie begrenzt sind. Dann wird es mit den 25.000 Euro Deckungssumme eventuell knapp…
                    Dies ist keine Signatur.

                    Kommentar


                    • Flachlandtiroler
                      Freak
                      Moderator
                      Liebt das Forum
                      • 14.03.2003
                      • 24261

                      • Meine Reisen

                      Aktueller Rettungsfall -- der Gerettete ist nicht ganz zufrieden...
                      Meine Reisen (Karte)

                      Kommentar


                      • Taunuswanderer

                        Vorstand
                        Fuchs
                        • 19.01.2018
                        • 2109

                        • Meine Reisen

                        Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                        Aktueller Rettungsfall -- der Gerettete ist nicht ganz zufrieden...
                        OT: Spannend.
                        Bei der Anzahl seiner Tourenberichte hätte ich das anders erwartet. Aber wer sich Bergrebell & Ötzi II. nennt, hat vermutlich eine andere Risiko- und Eigenwahrnehmung…
                        Dies ist keine Signatur.

                        Kommentar


                        • Flachlandtiroler
                          Freak
                          Moderator
                          Liebt das Forum
                          • 14.03.2003
                          • 24261

                          • Meine Reisen

                          Zitat von Taunuswanderer Beitrag anzeigen
                          OT: Spannend.
                          Bei der Anzahl seiner Tourenberichte hätte ich das anders erwartet. Aber wer sich Bergrebell & Ötzi II. nennt, hat vermutlich eine andere Risiko- und Eigenwahrnehmung…
                          ACK. Lustiger Typ vom alten Schlage, allerdings auch mit offensichtlichen (Ein-) Sichtbehinderungen. Physisch ganz schön stark, mental eher zu stark
                          Meine Reisen (Karte)

                          Kommentar


                          • Becks
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 11.10.2001
                            • 18811

                            • Meine Reisen

                            Ich weiss nicht, welche Verhältnisse dort jetzt herrschen, aber ich bin auch schon zur Hauptsaison solo von der Monte Rosa Hütte bis zum Silbersattel hoch. Ja, es hatte auf der Höhe eine Steilstufe, und weit links und rechts von der Spur schauten Spalten raus, aber ich empfand es damals als sicher.

                            Lag halt auch daran, dass ich als Sologänger mit wenig Eigengewicht und breiten Latten mich mitten im Pulk mit 20-30 anderen bewegt habe, nie an der Spitze ging oder die gut ausgetretene und von Vortagen bersits verhärtete Spur verliess, und die Chance als eher gering eingeschätzt habe, dass eine Brücke ausgerechnet unter mir bricht, nachdem zuvor einer der üblichen Pulks (6 Leute, Skispitze an Skiende ohne Abstand) die gleiche Spur hoch ging....

                            Und als wir danach zu zweit mal in der Nebensaison hoch sind (am Seil) war der Bereich auch sauber. Aber da mssten wir spuren, daher Seil.
                            After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                            Kommentar


                            • Flachlandtiroler
                              Freak
                              Moderator
                              Liebt das Forum
                              • 14.03.2003
                              • 24261

                              • Meine Reisen

                              Wir sind da mal Ende März hoch, mit Schneeschuhen. Es gab allerdings eine sehr gut ausgetretene Spur und die Schneedecke und v.a. -festigkeit waren erheblich besser als es bei dem verlinkten Bericht hier im Frühsommer der Fall zu sein scheint. Habe ich auch als sorglos empfunden.
                              Aber hey, spätestens wenn der Typ das erste Mal weggesackt ist hätte er eigentlich angeseilt sein sollen...
                              Entweder man ist schnell genug, oben zu sein bevor die Schneebrücken weich werden; oder man geht eben in Seilschaft und nicht allein...
                              Meine Reisen (Karte)

                              Kommentar


                              • Flachlandtiroler
                                Freak
                                Moderator
                                Liebt das Forum
                                • 14.03.2003
                                • 24261

                                • Meine Reisen

                                Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                                Aktueller Rettungsfall -- der Gerettete ist nicht ganz zufrieden...
                                Mittlerweile ist der Artikel zensiert, von wem auch immer.
                                Meine Reisen (Karte)

                                Kommentar


                                • danobaja
                                  Alter Hase
                                  • 27.02.2016
                                  • 2827

                                  • Meine Reisen

                                  Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen

                                  Mittlerweile ist der Artikel zensiert, von wem auch immer.
                                  bei mir geht der "zensiert"link, auch der text scheint beim überfliegen wie letztes mal.
                                  danobaja
                                  __________________
                                  resist much, obey little!

                                  Kommentar


                                  • Flachlandtiroler
                                    Freak
                                    Moderator
                                    Liebt das Forum
                                    • 14.03.2003
                                    • 24261

                                    • Meine Reisen

                                    Die wahrheitsschwangeren Kommentare sind weg
                                    Meine Reisen (Karte)

                                    Kommentar


                                    • Vindalf
                                      Anfänger im Forum
                                      • 17.02.2012
                                      • 37

                                      • Meine Reisen

                                      Der K.M. ist auch auf Facebook sehr aktiv.
                                      Seltsame Einstellung zum Bergsteigen, mehr so fanatisches "Gipfelsammeln"...
                                      Kein Berg zu tief!

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X