Kann ein Sonntag schöner sein?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flachlandtiroler
    Freak
    Moderator
    Liebt das Forum
    • 14.03.2003
    • 23470

    • Meine Reisen

    Back on topic: Hier hat's pünktlich Sonntag früh auch geschneit

    Allerdings konnte man dann bestenfalls noch Wasserski fahren.
    Von der Sonntagswanderung daher keine Fotos...
    Meine Reisen (Karte)

    Kommentar


    • Becks
      Freak

      Liebt das Forum
      • 11.10.2001
      • 18697

      • Meine Reisen

      Ich kann übrigens nur eines wiederholen: sollten 5 Tage Quarantäne machbar sein, dann würde ich jede Chance (auch bei nicht optimalem Wetter) nutzen, und aus .de rüber kommen. Es sieht nämlich so aus, als ob in Kürze für den Grenzübertritt in die Schweiz ein negativer Test vorliegen muss, und oben drein noch 5 Tage Quarantäne anschliessend Pflicht sind. Wenn das umgesetzt wird, ist die Saison für alle aus dem Ausland gegessen.
      After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

      Kommentar


      • TilmannG
        Dauerbesucher
        • 29.10.2013
        • 769

        • Meine Reisen

        Jou, ist immer schön am Camaner Grätli. Hatte das auch schon unverblasen.
        Grüße von Tilmann
        http://www.foto-tilmann-graner.de/

        Kommentar


        • Becks
          Freak

          Liebt das Forum
          • 11.10.2001
          • 18697

          • Meine Reisen

          Jede Siedlung mit mehr als vier Häusern, sofern diese eher im Quadrat und nicht in Reihe gebut sind, hat ein Zentrum.

          Und nö, der Kleine war noch nicht dabei. Kommt noch.

          Zitat von opa Beitrag anzeigen
          ohne worte:
          Wie sagte Kollege Phillip am Samstag, als ich meinte: "der Pulver war super, aber ich hatte dieses Jahr schon besseren Schnee."? Ich sei für die Saison schon verdorben, wenn ich schon bessere Verhältnisse hatte.

          Jetzt schauen wir mal, wie es die Woche über so geht und wie das Wetter sich entwickelt.

          After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

          Kommentar


          • opa
            Lebt im Forum
            • 21.07.2004
            • 5329

            • Meine Reisen

            Zitat von Becks Beitrag anzeigen
            Ich kann übrigens nur eines wiederholen: sollten 5 Tage Quarantäne machbar sein, dann würde ich jede Chance (auch bei nicht optimalem Wetter) nutzen, und aus .de rüber kommen. Es sieht nämlich so aus, als ob in Kürze für den Grenzübertritt in die Schweiz ein negativer Test vorliegen muss, und oben drein noch 5 Tage Quarantäne anschliessend Pflicht sind. Wenn das umgesetzt wird, ist die Saison für alle aus dem Ausland gegessen.
            hm, fünf tage quarantäne sind leider no go. bleibt auf die für deutschen besser erreichbaren gebiete zu hoffen, ganz so gut wie in der schweiz scheint es noch nicht zu sein, aber es könnte werden:

            https://www.stadler-markus.de/skitou...delfeld-1.html

            immerhin hat es bei uns sonntags für eine kleine schneewanderung auch gereicht.

            Kommentar


            • qwertzui
              Fuchs
              • 17.07.2013
              • 1943

              • Meine Reisen

              Zitat von opa Beitrag anzeigen

              hm, fünf tage quarantäne sind leider no go. bleibt auf die für deutschen besser erreichbaren gebiete zu hoffen
              Kann dich beruhigen heute schon wieder geschlossene Neuschneedecke auf meinem kompletten Weg zur Arbeit. Ich hatte wieder, wie in den letzten Wochen so oft, die Möglichkeit die ersten Spuren in den Schnee zu ziehen (leider mit dem Fahrrad auf dem Radweg und nicht mit den Skiern am Hang) aber wenn uns die Landkreise mit den schönen Touren reinlassen, schaut es gut aus. Leider sperren uns immer noch einige Landkreise aus.

              Kommentar


              • opa
                Lebt im Forum
                • 21.07.2004
                • 5329

                • Meine Reisen

                Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen

                Kann dich beruhigen heute schon wieder geschlossene Neuschneedecke auf meinem kompletten Weg zur Arbeit. Ich hatte wieder, wie in den letzten Wochen so oft, die Möglichkeit die ersten Spuren in den Schnee zu ziehen (leider mit dem Fahrrad auf dem Radweg und nicht mit den Skiern am Hang) aber wenn uns die Landkreise mit den schönen Touren reinlassen, schaut es gut aus. Leider sperren uns immer noch einige Landkreise aus.
                na, das hört sich doch gut an. übrigens gerade geschaut, weil es mich besonders interssiert:

                https://www.landkreis-miesbach.de/St...ID=2823.1570.1

                Aufgrund der weiterhin niedrigen Inzidenz wird die „Allgemeinverfügung zur Untersagung touristischer Ausflüge in den Landkreis Miesbach“ heute aufgehoben. Das heißt, dass ab dem morgigen Dienstag wieder touristische Ausflüge in den Landkreis erlaubt sind.

                Kommentar


                • sudobringbeer
                  Administrator

                  Administrator
                  Fuchs
                  • 20.05.2016
                  • 2399

                  • Meine Reisen

                  Zitat von Becks Beitrag anzeigen
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: 20210124-1355-DSC07206.jpg Ansichten: 0 Größe: 125,6 KB ID: 3015702

                  Oben am Kamm. Nicht im Bild die Trotteltruppe, die vor uns abfährt und (weil es dort "Pulver" hat) von oben bis unten in der eingeblasenen Rinne rechts/nördlich der Aufstiegsspur abfahren. Bonus noch für die beiden Trotteldamen der Gruppe. Während die ersten noch mit Abstand in den Hang fahren (und dann unten in der Rinne im Auslaufbereich eines Bretts dort auf das warten, was kommen könnte), hüpfen die beiden zusammen und ohne Abstand da runter. Kurzer Austauch mit dem Führer der anderen Gruppe: wir sind beide der Ansicht, das ist Wahnsinn. Aber der Hang hält.
                  Hmm, sieht jetzt aber auch nicht wirklich steil aus die Rinne, aber das muss man nat. vor Ort sehen.

                  Kommentar


                  • Becks
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 11.10.2001
                    • 18697

                    • Meine Reisen

                    Die Rinne hat sogar auf der Landkarte >30° Gefälle eingezeichnet. Kommt oben drauf, dass man auch bei unter 30° Gefälle kurz oben mal ne Wechte abtreten kann, die dann zumindest teilweise den Hang darunter mitnimmt. Nö, das war völliger Blödsinn, vor allem wenn man da direkt ab Wechte zu zweit gleichzeitig reingrätscht.

                    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                    Kommentar


                    • Becks
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 11.10.2001
                      • 18697

                      • Meine Reisen

                      Zitat von opa Beitrag anzeigen
                      ganz so gut wie in der schweiz scheint es noch nicht zu sein, aber es könnte werden:
                      https://www.stadler-markus.de/skitou...delfeld-1.html
                      Ich lese da nur: Eis, Harsch, harter Kartoffelacker und abgeblasen. Etwas weit weg von "nicht ganz so gut":



                      After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                      Kommentar


                      • Linard
                        Erfahren
                        • 30.08.2014
                        • 248

                        • Meine Reisen

                        Noch witzig: Meine Kollegin hat mir am Sa auch den Zalöner Grat vorgeschlagen. Unter Anderem wohl auch, weil die Tour auf Skitourenguru eingetragen ist und da alles im grünen Bereich war. (und auch deshalb, weil sie mal einen Ausbildungskurs im Safiental hatte)
                        Ich hatte dann aber das Gefühl, dass der S/SW-Wind in den Tagen davor hier (im Vergleich zu anderen Orten) einen negativeren Einfluss gehabt haben könnte da das Safiental ja auch eher in Nord/Süd ausgerichtet ist. Offensichtlich lag ich aber falsch. Schaut wirklich super aus auf den Bildern. Unser Ziel das Schollenhorn war aber auch schön, es war nur der Gipfelaufbau richtig abgeblasen. Der Nachteil da ist, dass man 2* Anfellen sollte, da man sonst etwas viel queren muss (parallel zum Hang).
                        Zitat von Becks Beitrag anzeigen
                        ...
                        Oben am Kamm. Nicht im Bild die Trotteltruppe, die vor uns abfährt und (weil es dort "Pulver" hat) von oben bis unten in der eingeblasenen Rinne rechts/nördlich der Aufstiegsspur abfahren.
                        ...
                        Beim Trottel austeilen scheinst Du ja noch recht grosszügig zu sein
                        Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
                        Hmm, sieht jetzt aber auch nicht wirklich steil aus die Rinne, aber das muss man nat. vor Ort sehen.
                        Hatte ich auch gedacht. Aber Du warst ja vor Ort und hast es besser gesehen. Weiter unten in der Rinne wird es ja aber wieder flächer. Wenn etwas weiter unten in die Rinne eingefahren worden wäre, könnte man wohl nicht viel dagegen reden. Obwohl ich schon lange auf Skitouren gehe, tue ich mich auch immer schwer bei der Einschätzung ob es fahrbar ist oder nicht, insbesondere auch bei Triebschnee.
                        Sieht man übrigens auch im Wochenbericht vom SLF, dass selbst im relativ flachen Giebiet recht mächige Bretter enstehen können (Bild 13 in Bildergalerie (Pass Fuorcla digl Leget (GR) - Surses) im folgenden Link
                        https://www.slf.ch/de/lawinenbulleti...bericht-2.html
                        ("Abb. 2: Der Schnee steht den Rehen bis zum Hals" finde ich auch eindrücklich)
                        Zuletzt geändert von Linard; 25.01.2021, 20:26.

                        Kommentar


                        • Becks
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 11.10.2001
                          • 18697

                          • Meine Reisen

                          Nope, das war eine ziemlich dumme Idee von denen.

                          In rot die Spur, die sie vom Grat weg direkt runter sind. Ohne Schlenker o.ä, so wie wir es gemacht haben (wir sind viel weiter unten in diese Rinne rein und haben den oberen Bereich gemieden).
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Abfahrt.jpg Ansichten: 0 Größe: 103,3 KB ID: 3015885

                          Wenn man am Grat steht, und das so aussieht (nach links geht es ins Safiental runter), einem dauernd der Wind um die Ohren fegt, im SLF Bericht drin steht "Wind aus West in den letzten Tagen",...
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210124-1419-DSC07210.jpg Ansichten: 0 Größe: 173,0 KB ID: 3015887
                          Und der blau umrandete Bereich beim Aufstieg so erkennbar ist:
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210124-1355-DSC07207.jpg Ansichten: 0 Größe: 53,6 KB ID: 3015886

                          Dann fahre ich ab Kante auf gar keinen Fall, und gleich doppelt nicht im Duo ohne Abstand in solch einen Hang rein. Völlig überflüssig, wegen ev. 50Hm Pulver bei 1200m Gesamtabfahrt Kopf und Kragen zu riskieren,
                          Und auch nicht übersehbar, vor allem wenn man keine 50m von einem Schneebrett mit Spontanauslösung hockt, welches erst an dem Tag oder ganz kurz davor runter ist (sonst wäre es wieder eingeweht/verblasen - aber die Bruchkante ist frisch).
                          Und als Bonus dann auch noch dort in der Rinne warten, wo es so langsam wieder unter 30° steil ist. Da hilft dann nicht einmal ein Airbag, denn da wird mein einfach zugedeckt.



                          After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                          Kommentar


                          • Becks
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 11.10.2001
                            • 18697

                            • Meine Reisen

                            Hääääderen:



                            Wie man ev. sieht, geht es etwas in Rückenlage runter. Bei 50cm oder mehr an Pulver passiert das automatich. Das war der beste Schnee bisher diese Saison
                            After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                            Kommentar


                            • Linard
                              Erfahren
                              • 30.08.2014
                              • 248

                              • Meine Reisen

                              @ Becks: Merci für Deine Mühe mit der Skizze, ich habe aber schon geschnallt wo sie runtergefahren sind und wo das Schneebrett liegt (Vergleich Foto mit Karte).
                              Zitat von Becks Beitrag anzeigen
                              . ... Ohne Schlenker o.ä, so wie wir es gemacht haben (wir sind viel weiter unten in diese Rinne rein und haben den oberen Bereich gemieden).
                              ...
                              Wie schon geschrieben hätte ich es wohl auch so gemacht.
                              Das mit dem am falschen Ort stehen bleiben oder zu nahe aufeinander runterfahren sieht man schon oft; ich behaupte aber von mir nicht, dass ich mich in dieser Hinsicht noch nie falsch verhalten hätte ...

                              Kommentar


                              • sudobringbeer
                                Administrator

                                Administrator
                                Fuchs
                                • 20.05.2016
                                • 2399

                                • Meine Reisen

                                Zitat von Becks Beitrag anzeigen
                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: 20210124-1355-DSC07207.jpg Ansichten: 0 Größe: 53,6 KB ID: 3015886
                                Ok, wenn ich das frische Brett beim Aufstieg gesehen hätte wäre ich auch nicht in die Rinne gefahren und hätte die anderen wahrscheinlich auch als Trottel bezeichnet. Ist eben das allgemeine Problem bei Lawinen: Man macht fast immer nur positive Erfahrungen: Ist ja nicht gekommen. Wenn es dann kommt ist es ggf. die letzte Erfahrung und die Lernkurve ist zu Ende bevor man es beim nächsten Mal besser machen könnte...

                                Kommentar


                                • Aspirin
                                  Neu im Forum
                                  • 06.06.2008
                                  • 4

                                  • Meine Reisen

                                  Hey Becks, war nett Dich am Sonntag im Safiental getroffen zu haben 😀.
                                  Und Du hast ja schon alles zu der Tour gesagt, inklusive dem unnötigen Abfahren in einen gefährdeten Hang mancher anderer Tourengeher. Wir sind jedenfalls auch ganz brav über den leicht ausgeprägten Rücken runter.
                                  Angehängte Dateien

                                  Kommentar


                                  • opa
                                    Lebt im Forum
                                    • 21.07.2004
                                    • 5329

                                    • Meine Reisen

                                    Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen

                                    Ok, wenn ich das frische Brett beim Aufstieg gesehen hätte wäre ich auch nicht in die Rinne gefahren und hätte die anderen wahrscheinlich auch als Trottel bezeichnet. Ist eben das allgemeine Problem bei Lawinen: Man macht fast immer nur positive Erfahrungen: Ist ja nicht gekommen. Wenn es dann kommt ist es ggf. die letzte Erfahrung und die Lernkurve ist zu Ende bevor man es beim nächsten Mal besser machen könnte...
                                    ja, mit ein bisschen glück kannst den ganzen winter durch 40 grad steile hänge bei 3-4 fahren, und nix passiert. aber irgendwann geht so ein lebenswandel dann halt schief. von daher schon ein seltsames ding mit der erfahrung bei lawinen, sollte man sich nicht unbedingt drauf verlassen...

                                    auf dem ersten bild hätte ich auch gesagt, gut, überwechtet, aber die neigung schaut doch eher harmlos aus. finde aber, neigung ist auf bildern halt auch ziemlich schwer zu schätzen....

                                    Ich lese da nur: Eis, Harsch, harter Kartoffelacker und abgeblasen. Etwas weit weg von "nicht ganz so gut":]
                                    na, schon klar, dass es in der schweiz natürlich am besten ist. aber die hoffnung steigt, dass es dieses jahr überhaupt nochmal auf die skier geht, und für "mit ohne quarantäne" nehme ich notfalls auch ein bisschen schlechteren schnee....hauptsache skitour!

                                    Kommentar


                                    • Flachlandtiroler
                                      Freak
                                      Moderator
                                      Liebt das Forum
                                      • 14.03.2003
                                      • 23470

                                      • Meine Reisen

                                      Zitat von opa Beitrag anzeigen
                                      auf dem ersten bild hätte ich auch gesagt, gut, überwechtet, aber die neigung schaut doch eher harmlos aus. finde aber, neigung ist auf bildern halt auch ziemlich schwer zu schätzen....
                                      Das besondere an diesem Tal sieht man gut beim Blick auf die Karte:
                                      Die westliche Talseite hat fast durchgängig eine Neigung unter dreißig Grad. D.h. es gibt weite Flächen mit gutem, freiem Skigelände.
                                      Aber:
                                      1. Man beachte allerdings das Wort "fast".
                                      2. Durch die vorherschenden Westwinde sind die Hänge genau dort und vor allem zuoberst oft voller Triebschnee.

                                      Meine Reisen (Karte)

                                      Kommentar


                                      • nunatak

                                        Alter Hase
                                        • 09.07.2014
                                        • 2631

                                        • Meine Reisen

                                        Letztes Wochenende ging´s in den Südschwarzwald auf „Skitour“. Leider kann ich die Vorbehalte der Leute, die der Ansicht sind, dass Skitour und Schwarzwald nicht zusammenpassen, nur bestätigen: Lohnt sich nicht wirklich, für richtige Skitouren geht man besser in die Berge

                                        Es fängt damit an, dass es einfach zu flach ist und zu wenig skitaugliche Hänge hat. Die meiste Zeit ist es gar so flach, dass man sich fragt, ob man jetzt im Aufstieg ist oder bei der Abfahrt. Wer es genauer wissen möchte, nimmt am besten wie beim Langlauf eine Wasserwaage mit.



                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_112050.jpg Ansichten: 0 Größe: 460,6 KB ID: 3016148


                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_143050.jpg Ansichten: 0 Größe: 253,5 KB ID: 3016146

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210124-WA0034 gross.jpg Ansichten: 0 Größe: 253,5 KB ID: 3016173

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_140120.jpg Ansichten: 0 Größe: 264,6 KB ID: 3016145


                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_102520.jpg Ansichten: 0 Größe: 182,9 KB ID: 3016147


                                        Frustrierend, dass alles voll ist mit Leuten und komplett verspurt, im Aufstieg und bei der Abfahrt, und das bei ziemlich bescheidener Schneequalität

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_131612.jpg Ansichten: 0 Größe: 455,4 KB ID: 3016153

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_111508.jpg Ansichten: 0 Größe: 343,7 KB ID: 3016155

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_120858.jpg Ansichten: 0 Größe: 244,0 KB ID: 3016151

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_132041.jpg Ansichten: 0 Größe: 362,2 KB ID: 3016150

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_111356.jpg Ansichten: 0 Größe: 427,9 KB ID: 3016158


                                        So mancher im Schwarzwald ist dazu leider auch nicht der Jahreszeit entsprechend gut ausgerüstet unterwegs

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210125_085909.jpg Ansichten: 0 Größe: 103,0 KB ID: 3016160


                                        Wegemarkierungen sucht man vergeblich

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_115041.jpg Ansichten: 0 Größe: 235,6 KB ID: 3016161

                                        Und Achtung: Es wird hier viel zu früh dunkel. Da steht man früh auf und wenn nach kurzem Flachlandspaziergang mal ein schwach geneigter Hang kommt, wird´s bei der Abfahrt direkt schon wieder dunkel. Beim Wiederaufstieg machen die Einheimischen dann einfach den Lichtschalter aus


                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_175020.jpg Ansichten: 0 Größe: 59,3 KB ID: 3016163 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_180654.jpg Ansichten: 0 Größe: 21,1 KB ID: 3016164

                                        Parkplätze sind bekanntlich eh alle voll

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_141805.jpg Ansichten: 0 Größe: 524,2 KB ID: 3016165

                                        Zu trinken gibt´s nirgends was

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_104404.jpg Ansichten: 0 Größe: 136,4 KB ID: 3016166

                                        Und die guten alten romantischen Zeiten sind auch vorbei, nur noch Tourihotels und eine verbaute Landschaft voller anonymer Neubausiedlungen

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC002221.jpg Ansichten: 0 Größe: 547,2 KB ID: 3016167

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_160017.jpg Ansichten: 0 Größe: 185,6 KB ID: 3016171

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210123_083736.jpg Ansichten: 0 Größe: 172,4 KB ID: 3016170

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210124_161959.jpg Ansichten: 0 Größe: 317,5 KB ID: 3016169


                                        Hauptproblem aber: Es gibt einfach nicht genügend Schnee. Diese irgendwie erdrückende Erkenntnis hat mich ehrlich gesagt in der Nacht ziemlich belastet

                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC00224-klein.jpg Ansichten: 0 Größe: 285,8 KB ID: 3016172

                                        Angehängte Dateien
                                        Zuletzt geändert von nunatak; 26.01.2021, 18:52.

                                        Kommentar


                                        • Flachlandtiroler
                                          Freak
                                          Moderator
                                          Liebt das Forum
                                          • 14.03.2003
                                          • 23470

                                          • Meine Reisen

                                          Die Bilder strafen den Text Lügen

                                          Hier ist soviel Schnee, dass er bereits von alleine ins Gleiten äh Fließen kommt.
                                          DIe Parkplatzsperren sind sicherlich auch wieder aufgehoben (außer vielleicht, um den Wassersportlern zu begegnen...).
                                          Und das Gefälle hier ist auch einheitlich, Wasserwaage brauchst Du garantiert keine herzuschleppen.
                                          Meine Reisen (Karte)

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X