Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 88 von 88
  1. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    2.809

    AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #81
    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Was in deinem Fall nach deiner Beschreibung aber daran liegt, dass du Nichtstun durch Fotografieren ersetzt hast. Wenn man Fotografieren durch Beobachten ersetzt, hat man mehr Zeit zum Beobachten. Wenn man es allerdings nicht schafft, ohne Fotografieren zu Beobachten, dann hilft das Fotografieren natürlich beim Beobachten.

    Mac
    Sehr weise. Mich entschleunigt das Nicht-Fotografieren.

    Aber es ist ja wie es ist. Jeder Mensch hat andere Gründe unterwegs zu sein. Wache ich zufällig zum Sonnenaufgang auf dann nehme ich ihn mit. Genauso kann ich aber weiterpennen und nehme den umgedrehten Sonnenaufgang mit - sprich den Untergang.

  2. AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #82
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Sehr weise. Mich entschleunigt das Nicht-Fotografieren.

    Aber es ist ja wie es ist. Jeder Mensch hat andere Gründe unterwegs zu sein. Wache ich zufällig zum Sonnenaufgang auf dann nehme ich ihn mit. Genauso kann ich aber weiterpennen und nehme den umgedrehten Sonnenaufgang mit - sprich den Untergang.
    was definitiv nicht das Gleiche ist . Ich liebe es in der Dämmerung anzukommen. Zuerst ist es noch total still. Die Luft ist frisch und absolut klar. Dann hörst Du langsam die Vögel aufwachen. Überall hört man Vogelgezwitscher. Man denkt schon fast, dass jeder Vogel noch einen Wecker mit Vogelgesang hat. Es wird langsam hell. Alles ist leer. Weit und breit keine Menschen. Und dann fällt das erste Licht auf die Baumspitzen (oder Bergspitzen, oder was auch immer). Man macht ein paar Fotos und dann genießt man nur noch den warmen Tee und schaut noch eine Weile zu bevor man einpackt und zufrieden in den Tag geht.

    Das Beobachten wird keineswegs durch das Fotografieren behindert. Es wird gefördert. Deine Bemerkung beweist das ;). Sonst würdest Du nicht den Sonnenuntergang mit dem Sonnenaufgang vergleichen. Sind zwei komplett unterschiedliche Erlebnisse.

    Aber jeder ist ja anders .

  3. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    6.768

    AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #83
    Zitat Zitat von Milamber Beitrag anzeigen
    Das Beobachten wird keineswegs durch das Fotografieren behindert.
    Diese Aussage halte ich so allgemein wie sie dasteht für falsch. Das würde voraussetzen, dass Fotografieren vollkommen ohne eigenen zeitlichen Aufwand nebenher passiert.

    Mac

  4. AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #84
    Wollen wir uns jetzt darüber streiten wer besser „beobachten und den Urlaub genießen" kann? ;)

    Ich denke das ist eine sehr persönliche Wahrnehmung. Und wenn ich der Meinung bin, dass ich das kann, dann wird das für mich wohl stimmen ;). Von anderen rede ich nicht, da ich ihre Wahrnehmung nicht beurteilen kann. Jeder empfindet das anders.
    Und ich habe zumindest noch nie von einem Landschaftsfotografen gehört, dass er die Orte nie genießen kann weil er zu viel mit der Kamera beschäftigt ist.

  5. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    2.809

    AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #85
    Zitat Zitat von Milamber Beitrag anzeigen
    Das Beobachten wird keineswegs durch das Fotografieren behindert. Es wird gefördert. Deine Bemerkung beweist das ;). Sonst würdest Du nicht den Sonnenuntergang mit dem Sonnenaufgang vergleichen. Sind zwei komplett unterschiedliche Erlebnisse.
    Das war auch bewußt nicht ernst gemeint. Sonst hätte ich das anders formuliert.

    Trotzdem sind Deine Fotoaktionen geplant und damit handelt es sich bei Dir ja auch eher um Fototouren als um Touren, auf denen ab und an mal fotografiert wird.

  6. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    6.768

    AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #86
    Zitat Zitat von Milamber Beitrag anzeigen
    Wollen wir uns jetzt darüber streiten wer besser „beobachten und den Urlaub genießen" kann? ;)
    Nein, das will ich genau nicht. Ich will darauf hinweisen, das es da maximal ein anders gibt und es mit Fotografieren zwingend anders, aber nicht zwingend besser ist (und andersrum natürlich genau so). Ich kann jedem nur empfehlen, beide Varianten mal intensiv auszuprobieren (und dabei eben nicht Fotografieren mit Nichtstun zu vergleichen) und sich auf die resultierenden Unterschiede des Erlebens bewusst zu konzentrieren. Dann kann man immer noch entscheiden, was einem mehr liegt.

    Ich denke das ist eine sehr persönliche Wahrnehmung.
    Genau das von mir zitierte klang aber im Gegensatz zum Rest von dir nach Verallgemeinerung.

    Mac

  7. AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #87
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Das war auch bewußt nicht ernst gemeint. Sonst hätte ich das anders formuliert.

    Trotzdem sind Deine Fotoaktionen geplant und damit handelt es sich bei Dir ja auch eher um Fototouren als um Touren, auf denen ab und an mal fotografiert wird.
    Das ist richtig.

    Aber es gibt da auch kein Schwarz oder Weiß. Vor ein paar Wochen war ich z.Bsp. im Yosemite Park. Ich wußte, dass ich in den 2,5 Tagen vermutlich nicht die tollsten und einfallsreichsten Fotos machen kann. Dafür war die Zeit zu knapp und das Wetter ist ja auch immer unberechenbar. Ich habe also das beste daraus gemacht und insgesamt einfach nur den Park erkundet und genossen (natürlich mit Kamera im Rucksack ).
    Es gab die Aussicht auf ein gutes Foto, aber nie eine Garantie.

    Solange ich kein Geld (oder zumindest nicht genug) damit mache, bin ich nicht unter Druck. Ich will ein gutes Foto, ich muss aber nicht.

  8. AW: Touren/Reisen ohne Kamera?

    #88
    Fällt Euch übrigens auf, dass es schon „jammern" auf sehr hohem Niveau ist? ;)

    Andere verbringen Ihre Freizeit auf dem Sofa mit den neusten Game of Thrones Folgen und fliegen einmal im Jahr irgendwo hin wo sie dann zwei Wochen am Pool sitzen.

    Und wir philosophieren darüber ob man seine Outdooraktivitäten besser mit oder ohne Kamera genießen kann

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)