Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57
  1. Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #1
    Seit etwa anderthalb Monaten kursierte die Meldung mehr oder weniger unbestätigt durchs Internet, vor etwa zwei Wochen kam dann die offizielle Pressemeldung von DSB, Citynightline und DB als Betreiber der Züge halten sich nach wie vor bedeckt:
    Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember werden die Nachtzüge von und nach Kopenhagen (Basel-Frankfurt, Prag-Dresden-Berlin und Amsterdam-Köln) eingestellt.
    Ob es passende alternative Nachtzüge bis Hamburg gibt (Ausser ab Basel gibt es da zur Zeit nichts) und wie die weiteren Verbindungen nach Kopenhagen aussehen werden ist zur Zeit noch nicht draussen, aber besser wird es wohl kaum.
    Den frühen Nachtzug in Richtung Lappland kann man in Zukunft wohl definitiv vergessen und die Anreise zu Wintertouren mit Pulka (Im Fahrradabteil der CNL) wird auch nicht einfacher (Im ICE - wenn es darauf rausläuft - ja eher Anlass zu Diskussionen).
    Ich hoffe aber dass es auch in Zukunft noch eine Möglichkeit gibt ohne Flugzeug mit sinnvollem Aufwand nach Skandinavien zu reisen.

    Gruss
    Henning
    (Im Juli/August nochmal mit dem CNL Aurora unterwegs)
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  2. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #2
    Grund sind wohl Gleisbauarbeiten im nächsten Jahr in Dänemark, dadurch werden nachts die Strecken gesperrt. Also keine Nachtzüge.

    Die Frage ist was nach Abschluß der Arbeiten in ?2016? wird.

    Ich hoffe aber dass es auch in Zukunft noch eine Möglichkeit gibt ohne Flugzeug mit sinnvollem Aufwand nach Skandinavien zu reisen.
    Warum? Preise?
    Geändert von cast (29.06.2014 um 11:30 Uhr)

  3. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.838

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #3
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Warum? Preise?
    Naja es ist halt um einiges einfacher, einfach kurz zum Bahnhof, in den Nachtzug fallen und gut ist, anstatt erst 200km (und mit Staugefahr!) zum Flughafen zu gurken. Ausserdem entfällt meistens die Rennerei nach Brennstoff in Schweden.

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.781

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #4
    u.a. weil Henning gern Zug fährt, vielleicht?

    Ich mache das gerade im Winter mit dem ganzen Gerödel auch gern, die Ersparnis liegt dann auch darin, dass man so gut wie alles für die Tour von zuhause mitnehmen kann (Brennstoff, Essen), und dass man zweimal im Schlafwagen schön durchschläft (keine zusätzlichen Übernachtungskosten), und etwa bei Startpunkt zwischen Abisko und Riksgrensen direkt vom Zug in die Botanik kann. Billigflüge nach Kiruna oder Gällivare gibt es ja auch nicht, bis ganz da hoch fliegen ist immer recht teuer.

    So ganz pessimistisch, was die zukunft betrifft, wäre ich nicht, dieser Zug hat eigentlich immer eine gute Auslastung.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #5
    anstatt erst 200km (und mit Staugefahr!) zum Flughafen zu gurken.
    Ich mache das gerade im Winter mit dem ganzen Gerödel auch gern, die Ersparnis liegt dann auch darin, dass man so gut wie alles für die Tour von zuhause mitnehmen kann (Brennstoff, Essen), und dass man zweimal im Schlafwagen schön durchschläft (keine zusätzlichen Übernachtungskosten), und etwa bei Startpunkt zwischen Abisko und Riksgrensen direkt vom Zug in die Botanik kann.
    Nicht jeder wohnt in der Pampa (ich brauche max. 20 Minuten mit dem Taxi zum T1 Rhein-Main) und man kann von Kopenhagen oder Stockholm ja immer noch den Zug nehmen.

    Wintergepäck ist natürlich ein Argument. Aber wie ist das eigentlich mit Ski und Pulka bei der Lufthansa?

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    10.11.2012
    Ort
    DK
    Beiträge
    13

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #6
    Sehr schade das! Wir leben auf Fünen und haben die Züge mehrfach im Jahr zur Heimreise nach D genutzt...
    Odense - Mannheim oder Odense - Berlin sind unsere Stammstrecken.
    Jan

  7. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.838

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #7
    Naja schauen wir mal was aus den Verbindungen endgültig wird, viell. bleiben sie uns ja erhalten und verkehren verkürzt...
    Geändert von Rhodan76 (29.06.2014 um 14:36 Uhr)

  8. Fuchs

    Dabei seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1.816

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #8
    OT: Früher für der Nachtzug die Strecke Kopenhagen-München-Rom in einem Wutsch durch, auch bekannt unter dem Namen Alpenexpress. Keine Ahnung wie oft man dafür heute umsteigen müßte.

  9. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #9

  10. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.170

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #10
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Grund sind wohl Gleisbauarbeiten im nächsten Jahr in Dänemark, dadurch werden nachts die Strecken gesperrt. Also keine Nachtzüge.

    Die Frage ist was nach Abschluß der Arbeiten in ?2016? wird.
    Es steht aber auch in der Pressemitteilung, dass sowohl DB als auch DSB Probleme mit der Rentabilität dieser Nachtzugverbindung haben, und deswegen bin ich sehr skeptisch, ob die Verbindungen nach Beeindigung der Bauarbeiten zurückkommen werden.
    Die Rentabilität ist leider generell ein grosses Problem für Nachtzüge, da wesentlich weniger Leute in einen Schlaf/Liegewagen passen verglichen mit einem normalen Personenwagen.

    In Schweden ist das Problem auch deutlich sichtbar. Der Nachtzug Stockholm - Malmö sollte Ende März eingestellt werden, und hat aufgrund von lautstarken Protesten der Region Skåne eine Gnadenfrist bis Ende diesen Jahres bekommen, im Oktober soll ausgewertet werden, ob er beibehalten wird oder nicht.
    Der Nachtzug nach Jämtland fährt nur noch bis Duved und als Kurswagen des Nachtzuges Göteborg - Luleå, weil sich die Weiterfahrt bis Storlien laut SJ nicht rechnet.
    Die Nachtzüge nach Lappland fahren schon sehr lange im staatlichen Auftrag, weil ein kommerzieller Betrieb auf der Strecke nicht möglich ist.

  11. Alter Hase
    Avatar von volx-wolf
    Dabei seit
    14.07.2008
    Beiträge
    4.474

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #11
    Nachtüge rentieren sich selten und werden nun sukzessive eingestellt.
    Busse sind billiger. Flüge sind schneller.
    Damit geht leider eine Epoche zu Ende.

    Berlin-Lemberg/Kiew/Odessa (und damit indirekt Kaliningrad): eingestellt
    München-Budapest-Bukarest: eingestellt.

    Das sind nur drei Nachtzüge, die mir spontan einfallen, die in den letzten Jahren eignestellt wurden.
    Weitere werden folgen...

    Moralische Kultur hat ihren höchsten Stand erreicht, wenn wir erkennen,
    daß wir unsere Gedanken kontrollieren können. (C.R. Darwin)

  12. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #12
    Zitat Zitat von Sarekmaniac Beitrag anzeigen
    und dass man zweimal im Schlafwagen schön durchschläft (keine zusätzlichen Übernachtungskosten), und etwa bei Startpunkt zwischen Abisko und Riksgrensen direkt vom Zug in die Botanik kann. Billigflüge nach Kiruna oder Gällivare gibt es ja auch nicht, bis ganz da hoch fliegen ist immer recht teuer.
    Kann man so nicht sagen. Wir fliegen an einem Montag um 9 in Hamburg los und sind dann um 13 Uhr in Kiruna. Gekostet hat es etwa 110€ pro Nase Hin- und Zurück in der Hauptsaison, bei rechtzeitiger Buchung.

  13. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.838

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #13
    OT: Einen Flieger in Hamburg früh um 9 zu erreichen, dürfte für viele ein Ding der Unmöglichkeit sein oder mit einer zusätzlichen Übernachtung verbunden sein.
    Busse sind billiger. Flüge sind schneller.
    Damit geht leider eine Epoche zu Ende.
    Und das ist schade. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich jemand als Alternative eine durchwachte Nacht im Bus Richtung Stockholm antun möchte. Wobei es preislich noch nichtmal eine Alternative darstellt, wenn ich mich richtig erinnere.

  14. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #14
    Zitat Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen
    Einen Flieger in Hamburg früh um 9 zu erreichen, dürfte für viele ein Ding der Unmöglichkeit sein oder mit einer zusätzlichen Übernachtung verbunden sein.
    Gut, dass es in Deutschland nicht nur einen Flughafen gibt. Ich habe mit den Öffentlichen 1,5 Stunden Anreise zum Hamburger Flughafen (zum Hamburger HBF sind es aber ja auch nur 20 Minuten weniger), vorher noch mit dem Auto zum Bahnhof, muss also um 6 spätestens aus dem Haus.

  15. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.838

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #15
    Zitat Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
    Es steht aber auch in der Pressemitteilung, dass sowohl DB als auch DSB Probleme mit der Rentabilität dieser Nachtzugverbindung haben...
    Ich glaube ein Problem an dieser Verbindung ist die relative häufige Unpünktlichkeit. Verspätungen waren keine Seltenheit.

    Das drückt die Rentabilität natürlich, wenn sich der Kunde im Anschluss die Hälfte des Fahrpreises wiederholt. Ein weiteres Problem bei Nachtzügen sind sicherlich die Interrailer, die nur den Aufpreis zahlen.


    Editiert vom Moderator
    Die anschliessende OT-Diskussion verkehrspolitischer Natur geht im Lagerfeuer weiter.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Geändert von Flachlandtiroler (01.07.2014 um 11:02 Uhr)

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Zz
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    657

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #16
    Das ist herber Rückschlag, besonders was die nächste anvisierte Wintertour betrifft. Die Alternative mit dem ICE war wirklich nicht lustig.

  17. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #17
    Fliegen?

  18. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.828

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #18
    Puh, zum Glück bin ich in 2Std in Hamburg. Von da aus war es immer locker zu schaffen den frühen Nachtzug ab Stockholm zu bekommen.

    Nicht nur die beschleunigte Anreisezeit sondern auch ca. 400g CO2 beim Flugzeug /km gegenüber ca. 40g beim Zug wären für mich Grund genug auch etwas zeitintensivere Alternativ- Strecken oder Züge zu nehmen.

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Fliegen?
    Ja, an der Decke und an der Lampe.
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  19. Fuchs

    Dabei seit
    06.06.2011
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.096

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #19
    Zitat Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen
    Ich glaube ein Problem an dieser Verbindung ist die relative häufige Unpünktlichkeit. Verspätungen waren keine Seltenheit.
    Ich glaube, dass das das Hauptpoblem darstellt. Ich habe es noch nie geschafft, Kopenhagen mit weniger als einer Stunde Verspätung zu erreichen. Im Gegenteil, meistens wurden es deutlich mehr. Oder man wurde irgendwo in Dänemark an einem Bahnhof ausgesetzt, da der Zug angeblich defekt sei - trifft diesen dann aber in Kopenhagen wieder, wenn man nach zwei Stunden Stehplatz in einem überfüllten dänischen IC endlich dort eintrifft. Die Fahrradmitnahme hat sich auch jedes Mal zur Tortur entwickelt. Von daher bin ich fast froh, dass diese für mich aus umweltgesichtspunkten immer wieder gewählte Alternative in Zukunft wegfällt - das erspart mir dann doch jede Menge Ärger zu Beginn und am Ende des Urlaubs ...

  20. Dauerbesucher
    Avatar von Zz
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    657

    AW: Einstellung Nachtzug nach Kopenhagen

    #20
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Fliegen?


    Das Flugzeug ist für mich persönlich keine wirkliche Alternative. Die Winterausrüstung ist insgesamt recht schwer und sperrig, aber im Zug fand sich mit etwas guten Willen immer ein Platz dafür. Das nächste Problem beim Flieger sind Kocher und Brennstoff, im Winter ist Gas einfach nicht geeignet.
    Der Zug hat ausser den praktischen Vorteilen auch noch andere Qualitäten, welche ich sehr zu schätzen gelernt habe. Es ist halt eine andere Art des Reisens und Miteinander, als beim Flieger. Das ist z.B. die gemeinsame Zeit im Liegewagenabteil oder im Bistrowaggon, das Einschlafen während die Räder über Schienen rattern und das tschechische Bier davor. Verspätungen gab es, ebenso Ausfälle oder er war auf die Minute pünklich, alles gehabt und am Ende immer gut angekommen. Z

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)