Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    Glutenfrei on Tour

    #1
    Ich stelle mir hier einen Leitfaden für alle die Outdoor unterwegs sind vor. Darin finden diejenigen, welche eine glutenfreie Ernährungen benötigen Ideen und Anregeungen für eine glutenfreie Tour.

    Ich selber weiss seit fünf Jahren das ich mich glutenfrei ernähren muss, da stellten sich am Anfang schon einige Fragen. Mittlerweile habe ich viele Ideen erfolgreich umsetzen können, z.B. glutenfreies selbstgemachtes Dörrfleisch, Nudeln kochen ohne zuviel Wasser. Tütenfutter was glutenfrei und günstig ist.
    Im Grunde geht es hier ausschließlich um glutenfrei, ob bio oder nicht, Fertigfutter oder Handgeschöpftes ist egal, jeder der sich glutenfrei ernährt weiss wie froh er ist um ein bisschen Abwechslung.

    So... dann mall los:

    Glutenfreie Nudeln für unterwegs die mit sehr wenig Wasser kochbar sind kann man beim Lidl kaufen, Einfüllen in einen Topf, grade so mit Wasser bedecken und bei schwacher Hitze ziehen lassen. Meines Wissens nach die einzigsten Nudeln die mit richtig wenig Wasser funktionieren.

    Erbswurst ist auch glutenfrei, bzw es sind keine Gluten enthalten. (Spuren von Gluten ignorier ich)

    Reispfanne von Lidl, auch kein Gluten oder ähnliches (Sojasoße mit Weizen)

    Na dann... lasst was hören
    freedom's just another word for nothing left to lose

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.445

    AW: Glutenfrei on Tour

    #2
    Ein Blog für glutenfreie Rezepte, davon kann man bestimmt einiges vorbereiten, dörren und mitnehmen oder zumindest Anregungen finden.

  3. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #3
    Hat schon irgendjemand Erfahrung in Kochbananen dörren und danach zubereiten?
    freedom's just another word for nothing left to lose

  4. Neu im Forum

    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2

    AW: Glutenfrei on Tour

    #4
    Hallo ihr Lieben!

    *kurz vorstell* Mein Name ist Pia und ich bin seit Jahren begeisterte Wanderin, ebenfalls "glutengeschädigt" und wollte mal nachhören, ob ihr noch ein paar weitere Ideen für glutenfreie Ernährung für unterwegs habt.

    Auf Tour nehme ich seit 3 Jahren (fast) immer das Winzerbrot von 3 Pauly mit (http://www.3pauly.de/produkte/gluten...brot-mit-teff/), das ist eigentlich ganz lecker und hält sich auch einige Zeit. Aber ich brauche dringend Abwechslung, vielleicht kann hier jemand noch andere Brotsorten ohne Gluten empfehlen? Erbswurst finde ich übnrigend auch ganz toll, von welchem Herstelkler hast Du die, dominiksav?

    Liebe Grüße,
    Eure Pia

  5. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #5
    Es gibt nur eine Erbswurst....Knorr

    Brot? Nehme ich fast keins mit, ich bau da auf Kräcker von 3Pauly, oder Wasaknäckebrot.
    Wenn Du mir sagst was Du wissen willst kann ich Dir was sagen....

    Packliste Essen für diese langes We:
    Milchreis in allen Geschmacksrichtungen, als Frühstück
    Reisflocken und Salep als Frühstück
    Travellunch, verschiedene Sorten
    Erbswurst gelb und grün
    Reis
    Brühwürfel
    Kapü
    Deftiger Linsentop (Knorr)
    Süßer Moment Vanille und Schoko
    Schär Kräcker
    Buchweizenbrot mit Sesam, von Alnavit
    freedom's just another word for nothing left to lose

  6. Neu im Forum

    Dabei seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2

    AW: Glutenfrei on Tour

    #6
    Deine Packliste gefällt mir!

  7. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    16.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.508

    AW: Glutenfrei on Tour

    #7
    Ich klinke mich mal ein, auch wenn ich nach Diagnoseberichtigung ja "nur noch" den Weizen meiden muß.
    Meine Essensliste (Paddeln und Wandern):
    Frühstück: Bannocks, pro Person 3 Eßlöffel Mehl (Glutenfrei-Standard, Buchweizen-Maismehlmischung), Eßlöffelstil-Spitze Backpulver (BW-Besteck), nach Geschmack Kräuter, Sesam, Salz, dazu Hartwurst, Hartkäse, Eier oder Dosenfisch (Paddeln) ...
    Mittagessen (und beim Wandern öfter auch mal Frühstück, weil der Aufschnitt für die Bannocks so viel wiegt): Grütze aus Buchweizen, Hirse oder Reisflocken, aufgegossen mit Instant-Brühe (wechselnde Sorten)
    Abendbrot: gesammeltes aus dem Supermarkt bzw. Reformhaus: Hirsepfanne, getrocknetes Gemüse oder Pilze, Reisflocken, getrocknetes Rind, Tomatenmark, ... in unterschiedlicher Kombination.
    Man muß halt kreativer sein, die üblichen Quellen fallen weg.
    Und bereit mehr Gewicht zu schleppen, einfach mal nachkaufen ist auch nicht drin.

  8. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.08.2011
    Beiträge
    20

    AW: Glutenfrei on Tour

    #8
    … und für die FreezerbagCooker unter euch: der OutdoorFoodshop hat wohl ne ganze Reihe glutenfreier Tütchen im Sortiment..

  9. Erfahren
    Avatar von tobse123
    Dabei seit
    10.03.2012
    Ort
    köln
    Beiträge
    220

    AW: Glutenfrei on Tour

    #9
    öH, hat schonmal jemand an trockenes Tofu gedacht? Wiegt wenig und ist relativ schnell zubereitet. Die Kunst besteht nur darin, es richtig zu würzen

    Und gibt es natürlich auch gut und günxtig in Bioquälität...

    Grüße

  10. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2008
    Beiträge
    30

    AW: Glutenfrei on Tour

    #10
    Polenta kann ich empfehlen. Schnell gemacht, leicht und Glutenfrei.

  11. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #11
    Pfanni Rösti, sehr lecker und sehr outdoortauglich,
    Milchreis in allen Geschmacksrichtungen
    Davert Gemüsereispfanne, Indisch mit Basmatireis, der Hammer!!!
    freedom's just another word for nothing left to lose

  12. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #12
    Mars Mandeln.... Mmmmmmh
    freedom's just another word for nothing left to lose


  13. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.389

    AW: Glutenfrei on Tour

    #13
    Rote Linsen mit Zwiebeln und Tomatenmark. Etwas Curry und Cumin verpassen eine leicht orientalische Note. (Zwiebeln in Fett andünsten, Linsen kurz anrösten, Salzwasser aufgießen, kurz köcheln und dann noch ziehen lassen, Tomatenmark dazu - fertig.
    Gemüsewürfelchen können nach Belieben mitgekocht werden.

  14. AW: Glutenfrei on Tour

    #14
    Schön zu hören dass ich nicht der Einzige bin mit diesem Thema....

    Essensliste ist bei mir relativ einfach, im Grunde wie zu Hause auch: Gemüse mit Gemüse, Gemüse mit Reis/Hirse/Buchweizen etc, Trockenfrüchte. Eventuell Trockenfisch / Dörrfleisch dazu.

    Das Gemüse wird gedörrt und in Portionen vakuumiert. Beim Reiskochen mit dazu geworfen und fertig ists. Zum Würzen meine selbstgemachte Chilli-Essig Soße.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  15. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #15
    Von cenovis gibts neue Tütensuppe: http://www.querfood.de/Fertiggericht...ppe::2503.html

    Im Selbstversuch für sehr gut befunden, bestimmt auch was gegen Krabbeltiere
    freedom's just another word for nothing left to lose

  16. Neu im Forum

    Dabei seit
    20.02.2013
    Beiträge
    1

    AW: Glutenfrei on Tour

    #16
    Ich war mit einem Freund auf einer einwöchigen Kanu-Tour auf dem Regen.

    Ich bin ebenfalls seit 4 Jahren unfreiwillig Zöli und dazu noch fruktoseintolerant; daher mein glutenfreier Tipp für die Food-Packing-List:

    • Kartoffelpuffer von Bruno Fischer (gibt's hier ziemlich günstig: http://www.me-glutenfree.de/bruno-fi...ibekuchen.html).
    Damit sie ein bisschen aufregender schmecken, haben wir uns dazu eine Dose Mangos aufgemacht, mit der Gabel zerquetscht und unter die Masse gerührt. Schmeckt nach dem Braten unglaublich gut Da die Mangos in der Dose ungezuckert sind, hält sich die Fruktose-Sünde auch in Grenzen.
    • Glutenfreie Waffelröllchen ohne Schokolade (so ganz ohne Süßes geht's eben doch nicht )
    • selbst gedörrte und gehäckselte Petersilie, Schnittlauch und Liebstöckel für ein bisschen geschmackliche Abwechslung

    Kanutour war super, werd ich nächstes Jahr gleich wieder machen

    Grüße

  17. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #17
    Hab heute wieder mal einen Selbstversuch gestartet:
    http://shop.schneekoppe.de/product_i...Basilikum.html
    Das erste glutenfreie Nudelfertiggericht welches man nur noch in kaltes Wasser einrühren muss.

    Relativ unspektakulär, aber saulecker!
    Zubereitung ist einfach, 500ml Wasser (400ml wenn man es dicker mag)
    einrühren
    ca 10min köcheln lassen
    fertig

    Positiv fällt mir auf das die Nudeln nicht zerfallen.
    Wer mag kann noch etwas nachtunen, aber sonst saulecker.

    Achtung:
    Päckchen ist für eine Person, nicht wie angegeben für 2!
    Geändert von dominiksavj (01.04.2013 um 17:01 Uhr) Grund: Nachtrag
    freedom's just another word for nothing left to lose

  18. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #18
    Hab mir gestern von Hauck glutenfreie Haferflocken gekauft. Porridge ich komme
    freedom's just another word for nothing left to lose

  19. Fuchs

    Dabei seit
    16.08.2009
    Beiträge
    1.040

    Glutenfrei on Tour

    #19
    Krass. Wie bekommen die das denn hin? Hafer zermahlen, Hafergluten dann enzymatisch verstoffwechseln, Hafermehl dann wieder zu Flocken pressen?
    bear shit - sounds like bells & smells like pepper

  20. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Glutenfrei on Tour

    #20
    Bin da noch ein bisschen skeptisch, die züchten speziell ihren Hafer, fern und weit weg von Gluten, das Zeug wird getestet und nur wenn der Glutengehalt unter Xy liegt darf es als glutenfrei bezeichnet werden.
    Ich werde berichten...
    freedom's just another word for nothing left to lose

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)