Island: Routenplanung Hochland mit 4x4 Viano bzw. VW Bus 4x4

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ChristophB
    Neu im Forum
    • 17.07.2009
    • 9

    • Meine Reisen

    Island: Routenplanung Hochland mit 4x4 Viano bzw. VW Bus 4x4

    Moin moin,

    meine Freundin und ich planen den ersten Island-Urlaub.
    Teil davon soll auch das Hochland sein. Wir schwanken zwischen Geländewagen und 4x4 Mercedes Viano Camper (serienmäßig höhergelegt). Da wir uns nicht nur im Hochland bewegen möchten sondern auch zu den klassischen Zielen an der Ringstraße, würden wir angesichts Wetter und Flexibilität zu einem Camper tendieren.

    Ich habe schon einige Threads hier im Forum bzgl. Befahrung Hochland durchgesehen.
    Folgende Routen stehen in der engeren Auswahl und mich würde Eure Meinung interessieren, ob wir diese mit einem serienmäßig höhergelegten Viano 4x4 Camper auch bewältigen können:

    1) Landmannalaugar von Westen über 32 / F225: Ist dort ggf. die letzte Furt nach Landmannalaugar auch mit diesem Fahrzeug zu bewältigen?
    2) Hekla von Westen über Abzweigung von der F225: Der letzte Kilometer geht angeblich nur mit 4x4. Auch mit dem Viano 4x4 Camper?

    3) Über die F910 / F909 zum Snaefell (Wanderparkplatz zum Aufstieg) bzw direkt über F905 und weiter über F910 zur Askja / Herdubreid
    4) - sowie von dort über F903 /F902 zum Kverkfjöll.

    Zum Kerlingarfjöll: geht anscheinend seit Ende letzten Jahres mit PKW

    Bin auf Eure Einschätzungen gespannt.

    Abschließend: Wie hoch ist das Risiko, sich auf diesen Pisten platte Reifen zu holen?


    Danke u Gruß,
    Christoph
    Zuletzt geändert von ChristophB; 25.01.2010, 07:09.
Lädt...
X