Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Shades
    Dauerbesucher
    • 21.08.2015
    • 540

    • Meine Reisen

    Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

    Da Norwegen Quarantäne eingeführt hat, müssen wir unsere Tour komplett umplanen. Wir könnten voraussichtlich nach Kiruna fliegen (Ankunft etwa 14 Uhr) und dann mit dem Zug weiter nach Abisko (Ankunkft gegen 16 Uhr).

    Kennt sich jemand gut aus und weiss, ob es z.B. in Absiko am Campingplatz oder in der Fjellstation Gas zu kaufen gibt? Oder auch auf dem Weg vom Flughafen Kiruna bis zum Bahnhof (z.B. an einer Tankstelle)?

    Das Problem ist halt, dass nur am Sonntag (und nicht am Samstag) ein Flug geht.

    Danke!
    Zuletzt geändert von Shades; 29.08.2020, 17:18.

  • MartinHuelle
    Dauerbesucher
    • 31.01.2010
    • 874

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

    Da hatten wir dann Glück, dass unsere Norwegen-Reise im Juli/August so problemlos geklappt hat ...

    In Abisko bekommt man im Shop in der Turiststation Gas (> Link zur Shop-Seite). Ich würde vorab ne Mail hinschreiben und nachfragen und ggf. was zurücklegen lassen.
    // Mein neues Fotobuch: Another Time, Another Place //

    Kommentar


    • Shades
      Dauerbesucher
      • 21.08.2015
      • 540

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

      Danke, Martin. Und schöne Grüße nach W'tal.

      Kommentar


      • Ljungdalen
        Fuchs
        • 28.08.2017
        • 1472

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

        Wenn das mit dem Bus klappt (von wegen möglicher Flugverspätung oder so, scheint ja recht knapp) - sicher die beste Lösung.

        Ansonsten haben in Kiruna die Läden auch am Sonntag geöffnet: Intersport zwar nur bis 16 Uhr, aber zB Stora Coop und ICA Kvantum bis 22 Uhr. Irgendwo gibt es da Gas (im Coop habe ich woanders schon mal welches gekauft).

        Dann da übernachten und am nächsten Morgen weiter (Bus 7:00 oder Zug 7:15)... da verliert man nicht mal allzu viel Zeit. (Oder wollt ihr am Sonntag gleich noch ein Stück loswandern?!)

        OT: Mich wundert ja, dass man nach 15 Uhr überhaupt nicht mehr Richtung Abisko fahren kann, und *beide* täglichen Busse der Linie 91 ungefähr zur gleichen Zeit fahren, wie Züge. Ist das so ein Konkurrenz-Ding SJ (oder wer immer die Züge gerade betreibt) vs. Länstrafiken? Dumm.

        Kommentar


        • Vintervik

          Fuchs
          • 05.11.2012
          • 1791

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

          Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
          OT: Mich wundert ja, dass man nach 15 Uhr überhaupt nicht mehr Richtung Abisko fahren kann, und *beide* täglichen Busse der Linie 91 ungefähr zur gleichen Zeit fahren, wie Züge. Ist das so ein Konkurrenz-Ding SJ (oder wer immer die Züge gerade betreibt) vs. Länstrafiken? Dumm.
          OT: Wenn Du Dir mal den Busfahrplan genau ansiehst, verstehst Du, warum er so aussieht. Man braucht vormittags einen Bus und einen, max. zwei Busfahrer, um die Linie zu bedienen, nachmittags braucht man zwei Busse. Wird also wahrscheinlich so sein, dass sie zwei Busse hin- und herschicken, und das zu Zeiten, die einigermassen gut über den Tag verteilt sind, die Pausenzeiten möglich machen und bei denen sie keine Zuschläge wegen sehr früher/sehr später Arbeitszeiten bezahlen müssen. Will sagen: minimaler Aufwand für eine Linie, die sowieso nur in der Touristensaison, also nicht ganzjährig in Betrieb ist.
          Bei SJ hängt noch ein bisschen mehr dran, wie Verbindungen von/nach Süden bzw. der Verkehr zwischen Luleå und Kiruna, wo die beiden Züge quasi Lückenfüller sind.
          Zuletzt geändert von Vintervik; 27.08.2020, 12:36.

          Kommentar


          • Fjaellraev
            Freak

            Liebt das Forum
            • 21.12.2003
            • 13835

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

            OT: Bei den Fahrzeiten der beiden Verkehrsmittel muss man auch immer im Hinterkopf haben dass diese nur zwischen Abisko und Riksgränsen/Björnfjell wirklich parallel fahren. Wenn man irgendwo zwischen Kiruna und Abisko ein- oder aussteigen will bleibt nur der Bus und auf der norwegischen Seite verlaufen Bahn und Strasse nicht parallel.
            Ein Versatz von etwa zwei Stunden ist ja teilweise auch dabei.

            Übrigens kommt man zumindest am Dienstag und Donnerstag während der Schulzeit auch um 16:15 noch von Kiruna nach Abisko. Man muss die Fahrt ab Rensjön einfach am Vortag bestellen...
            Es gibt kein schlechtes Wetter,
            nur unpassende Kleidung.

            Kommentar


            • Shades
              Dauerbesucher
              • 21.08.2015
              • 540

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

              Noch einmal eine Frage an die Experten:

              Es gibt keine Möglichkeit ab dem 13.9. von Ritsem nach Änonjalmme zu gelangen, weil weder Fährdienste, noch Heli mehr operieren? Damit ist auch die Möglichkeit der von mir angedachten "Runde" Ritsem via Nordkallotleden zur Reisgrenze und auf der anderen Seite wieder zurück nach Ritsem ausgeschlossen?

              Danke

              Kommentar


              • Vintervik

                Fuchs
                • 05.11.2012
                • 1791

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                Noch einmal eine Frage an die Experten:

                Es gibt keine Möglichkeit ab dem 13.9. von Ritsem nach Änonjalmme zu gelangen, weil weder Fährdienste, noch Heli mehr operieren? Damit ist auch die Möglichkeit der von mir angedachten "Runde" Ritsem via Nordkallotleden zur Reisgrenze und auf der anderen Seite wieder zurück nach Ritsem ausgeschlossen?

                Danke
                Zumindest gibt es keine Verbindung nach Fahrplan, da die Hütten südlich des Akkajaure nach dem 6.9. schliessen.
                Wenn Fiskflyg am 13.9. noch einen Heli in der Gegend hat, werden sie Dich wohl rüberfliegen können, aber dann wirst Du wohl für den ganzen Heli zahlen müssen.
                Alternativ frag mal bei Ahkka båttaxi an, ob sie Dich rüberfahren, aber auch dann wohl zu Sondertarif.

                Kommentar


                • Fjaellraev
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 21.12.2003
                  • 13835

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                  Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                  Es gibt keine Möglichkeit ab dem 13.9. von Ritsem nach Änonjalmme zu gelangen, weil weder Fährdienste, noch Heli mehr operieren?
                  Die Antwort lautet: Jein.
                  Du kannst versuchen einen privaten Transport zu organisieren - kostet dann natürlich mehr als die Fahrplantouren.
                  Sonderflug mit dem Heli ist wahrscheinlich möglich, für eine Person aber wahrscheinlich grenzwertig im Preisniveau.
                  Bootstransfer dürfte billiger sein. Wer? Wahrscheinlich keiner der Anbieter der normalen Transporte, aber sie wissen wohl wen man fragen könnte.

                  Es ist aber schon sehr nahe am definitiven Saisonschluss dort oben - der für mein Gefühl mittlerweile schon recht spät liegt.

                  Gruss
                  Henning
                  Es gibt kein schlechtes Wetter,
                  nur unpassende Kleidung.

                  Kommentar


                  • Shades
                    Dauerbesucher
                    • 21.08.2015
                    • 540

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                    Wir haben jetzt den Flug nach Kiruna umbuchen können. Ich werde nun unsere Tour hier im Thread planen. Vielleicht nutzt das ja auch anderen etwas.

                    1. Anreise

                    Ankunft Kiruna (So, 13.9. um 13:05 Uhr)

                    Dann per Taxi zur Kiruna Station. Evt. vorher bei Einkaufszentrum halten und Gas besorgen


                    Möglichkeit Intersport: https://www.google.com/maps/place/In...7!4d20.2537351

                    Dann per Zug zur Abisko Turiststation (lt. Rome 2 Rio).

                    Update: Gas wurde nun bereits bei Absiko Station bestellt und reserviert. Kann auch nach Schließung des Store bei Rezeption abgeholt werden.

                    Abfahrt in Kiruna tågstation am So., 13. Sept. 2020
                    14:51
                    Kiruna tågstation
                    SJ
                    1Std. 07Min.
                    InterCity, Train 96 / SJ
                    15:58
                    Abisko Turiststation
                    Ankunft in Abisko Turiststation am So., 13. Sept. 2020

                    Bessere Anreisemöglichkeit: Offenbar gibt es direkt ab Flugplatz Kiruna einen Bus zur Abisko Touriststation (der bei Rome 2 Rio nicht angezeigt wird)

                    https://ltnbd.se/tidtabeller_print4w...826_200920.pdf

                    Abfahrt 14:15 Uhr Ankunft 15:45 Uhr. Muss man den reservieren? Sicherheitshalber anfragen und dabei gleich Rückfahrt abklären, da Busplan bislang nur bis 20.9. vorliegt


                    Weitere Anreisemöglichkeiten:

                    Direktanreise per https://nikkaluoktaexpressen.se/#travelplans von Kiruna Flughafen bis Nikkaluokta. 15:35 bis 16:35 Uhr. Ggf. vorher Ticket kaufen und bei Nikkaluokta Gas reservieren.

                    2. Abreise

                    Möglichkeit A)

                    BUS

                    11:10
                    Abisko Turiststation
                    Länstrafiken Norrbotten
                    1Std. 20Min.
                    91 in Richtung Kiruna flygplatsLänstrafiken Norrbotten
                    9 Haltestellen anzeigen
                    12:30
                    Kiruna busstation

                    Dann TAXI. Wird eng. Vorher Taxi anrufen? Nummer besorgen?

                    http://taxikiruna.se/boka-taxi/
                    0980 – 120 20

                    Möglichkeit B)


                    10:37
                    Katterjåkk E10
                    Länstrafiken Norrbotten
                    1Std. 53Min.
                    91 in Richtung Kiruna flygplatsLänstrafiken Norrbotten
                    13 Haltestellen anzeigen
                    12:30
                    Kiruna busstation


                    Dann TAXI. Wird eng.



                    Abflug Kiruna (So, 27.9, um 13:35 Uhr)


                    2. Gasversorgung


                    "On the opposite to our reception at Abisko Turiststation you will find Fjällboden"
                    17/8 – 27/9 9:00-13:00, 15:00-16:30

                    --> Wir müssen uns also beeilen und auf jeden Fall das Gas vorbestellen.

                    https://www.swedishtouristassociatio.../store-rental/

                    3. Route

                    Sat Map für Schweden: https://satellites.pro/Sweden_map#68...3,18.828785,16
                    Aerial Photos (besser als Sat Map): https://kso.etjanster.lantmateriet.se/
                    Top Map für Schweden: https://minkarta.lantmateriet.se/
                    Langzeitwetter: https://www.yr.no/place/Sweden/Norrb...isko/long.html

                    Tag 1 (Sonntag, ab ca. 16:30 Uhr los)

                    noch ca. 5km den hinter dem Bahnhof beginnenden Weg bis zum See i.d.N. von Njahkacavil

                    Kann man da zelten? Zu sumpfig? Wohl nicht. Sonst eben Pech.


                    Tag 2 (Montag)

                    Den Pfad den Berg hoch weiter an den Seen entlang durch das Cuonjavaggi. Zelten, bevor das Tal zu steil abfällt in das Bessesvaggi. Nur ca. 13km.


                    Tag 3 (Dienstag)

                    Den Pfad runter zum Fluss Aliseatnu und dann über Brücke (ist keine Sommerbrücke) bis zur verfallenen Samihütte "Förfallen". Dort in der Nähe zelten. Ca. 15km.


                    Tag 4 (Mittwoch)

                    Das Tal Vierrojohka hoch. An der Marmastugan vorbei über den Pass am Vassakohka.

                    Vor dem Pass gibt es noch Zeltplätze: https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1711404

                    Bei gutem Wetter: Vassakohka besteigen.

                    In der Nähe Vassajavri oder dem kl. See darüber zelten. Geht das, zu steinig? Die Sat Karte zeigt ein wenig Vegetation. Ca. 15km.

                    Laut Henning: "Am Vassajavri zu zelten dürfte schwierig sein, das geht meiner Erinnerung nach erst am Vassaloamijavri." Also noch etwas weiter zum tieferen See. Das stimmt auch überein mit den Fotos aus Bernie's Bericht. Der untere See hat Vegation. Die oberen Seen sind grenzwertig. http://www.trekking.magix.net/all-albums/!/oa/7118330/ (auch wenn Bernd da noch etwas gefunden hat)

                    Bei ganz schlechtem Wetter könnte diese Etappe schwierig werden.

                    Tag 5 (Donnerstag)

                    Zur Vistasstugan. Dann zurück den Fluss runter. Über die Brücke (ist keine Sommerbrücke) hoch zum Njunni Plateau. Dort müsste man zelten können (steinig?). Evt. kann man offtrack abkürzen, wenn man direkt den Hang am See leicht westlich des Vassajohka runterläuft, bis man auf den Weg kommt. Bushwhacking. Aber höchstens 2km und bergab.

                    Ca. 16-17km (wenn keine Abkürzung)

                    Tag 6 (Freitag)

                    Kaskavagge entlang bis zum Abzweig, wo es den Pass rüber zum Guobirjavvrit geht. Dort zelten (zu steinig? NEIN. Es gibt ein Foto aus Bernd's Lapland Trek, wo er dort gezeltet hat. http://www.trekking.magix.net/all-albums/!/oa/7117754/ Das geht definitiv.). Bei gutem Wetter versuchen, den Berg Pyramiden zu besteigen. Oder zumindest bis zum Sattel.

                    Die Brücke im Kaskavagge ist definitiv nur eine Sommerbrücke laut Karte. Sieht aber nicht so schlimm aus. Falls schon abgebaut, Fluss weiter oben queren?

                    Ohne Pyramidenabstecher nur ca. 11km.



                    Tag 7 (Samstag)

                    Über den Pass (kann bei schlechtem Wetter problematisch werden), dann das Guobirvagge runter bis Kungsleden. Dann soweit wie möglich wieder rauf in Richtung Sälkasturgorna. Vorher irgendwo zelten.

                    Ca. 17km.

                    Tag 8 (Sonntag)

                    Ab Sälkastugorna das Tal zur Nallostugan (Check: Ist dieser Weg zur Nallostugan ungünstig, da man von hier Nallo gerade von der "falschen" Seite sieht? Antwort unten: Trotzdem schön.). Dort irgendwo in der Nähe zelten. Ca. 12km. (Evt. kurzen Abstecher ohne Rucksack in das Tal zur Unna Raitasstugan, bis man Pyramden sehen kann.)


                    Was nun? Den Kungsleden bis Alesjaurestugorna und dann den Nordkallotleden via Unna Allakas bis Katterjak?
                    Zuletzt geändert von Shades; 31.08.2020, 20:48.

                    Kommentar


                    • Fjaellraev
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 21.12.2003
                      • 13835

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                      Ich versuche mal etwas Licht ins Dunkle zu bringen.
                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      1. Anreise

                      Ankunft Kiruna (So, 13.9. um 13:05 Uhr)

                      Dann per Taxi zur Kiruna Station. Evt. vorher bei Einkaufszentrum halten und Gas besorgen.

                      Dann per Zug zur Abisko Turiststation (lt. Rome 2 Rio)

                      2. Abreise

                      Möglichkeit A)

                      BUS

                      11:10
                      Abisko Turiststation
                      Länstrafiken Norrbotten
                      1Std. 20Min.
                      91 in Richtung Kiruna flygplatsLänstrafiken Norrbotten
                      9 Haltestellen anzeigen
                      12:30
                      Kiruna busstation

                      Dann TAXI. Wird eng. Vorher Taxi anrufen? Nummer besorgen?

                      Möglichkeit B)


                      10:37
                      Katterjåkk E10
                      Länstrafiken Norrbotten
                      1Std. 53Min.
                      91 in Richtung Kiruna flygplatsLänstrafiken Norrbotten
                      13 Haltestellen anzeigen
                      12:30
                      Kiruna busstation


                      Dann TAXI. Wird eng.



                      Abflug Kiruna (So, 27.9, um 13:35 Uhr)
                      Weshalb so kompliziert?
                      Zumindest für die Anreise würde ich einfach den Bus vom Flugplatz direkt nach Abisko wählen.
                      Wie der Bus zum Zeitpunkt der Rückreise fährt entzieht sich meiner Kenntnis, aber wenn die Angaben in deiner Aufstellung stimmen (Woher stammen die?) fährt der eh durch bis zum Flugplatz und dann reicht die Zeit auch dicke.
                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      2. Gasversorgung

                      "On the opposite to our reception at Abisko Turiststation you will find Fjällboden"
                      17/8 – 27/9 9:00-13:00, 15:00-16:30

                      --> Wir müssen uns also beeilen und auf jeden Fall das Gas vorbestellen.

                      https://www.swedishtouristassociatio.../store-rental/
                      Auf jeden Fall vorbestellen und darum bitten dass sie euch das Gas an der Reception deponieren falls die Zeit nicht reicht.
                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      Kann man da zelten? Zu sumpfig?
                      Könnte gehen, sicher nicht direkt am Ufer, aber sonst wohl schon.
                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      Tag 3 (Dienstag)

                      Den Pfad runter zum Fluss Aliseatnu und dann über Brücke (permanent, keine Sommerbrücke?) bis zur Schutzhütte Förfallen. Dort in der Nähe zelten. Ca. 15km.

                      Es ist eine permanente Brücke (Sommerbrücken sind auf der Karte ausdrücklich als solche gekennzeichnet).
                      Die Schutzhütte Förfallen gibt es nicht. Sprich es ist keine Schutzhütte (Die haben das farbige Symbol) sondern eine (private) Samikota und die heisst nicht Förfallen sondern ist verfallen.

                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      Tag 4 (Mittwoch)

                      Das Tal Vierrojohka hoch. An der Marmastugan vorbei über den Pass am Vassakohka. Bei gutem Wetter: Vassakohka besteigen.
                      In der Nähe Vassajavri oder dem kl. See darüber zelten. Geht das, zu steinig? Die Sat Karte zeigt ein wenig Vegetation. Ca. 15km.

                      Bei ganz schlechtem Wetter könnte diese Etappe schwierig werden.
                      Das ist definitiv keine Schlechtwetteretappe und falls es schon schneit definitiv nicht.
                      Am Vassajavri zu zelten dürfte schwierig sein, das geht meiner Erinnerung nach erst am Vassaloamijavri.

                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      Tag 4 (Mittwoch)

                      Zur Vistasstugan. ...
                      Merkst du was?

                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      Tag 7 (Samstag)

                      Ab Sälkastugorna das Tal zur Nallostugan (Check: Ist dieser Weg zur Nallostugan ungünstig, da man von hier Nallo gerade von der "falschen" Seite sieht?). Dort irgendwo in der Nähe zelten. Ca. 12km. (Evt. kurzen Abstecher ohne Rucksack in das Tal zur Unna Raitasstugan, bis man Pyramden sehen kann.)
                      Kommt immer darauf an was man will. Will man die Berge rund um die Nallostuga sehen, ist auch dieser Weg sehr schön - wenn das Wetter mitspielt. Will man nur den Instagram-Anblick des Nallo sehen ist man da natürlich falsch unterwegs.

                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                      Was nun? Den Kungsleden bis Alesjaurestugorna und dann den Nordkallotleden via Unna Allakas bis Katterjak?
                      Vor Ort entscheiden.
                      Bei Topverhältnissen kann es die Route werden, bei halbwegs guten Verhältnissen Alesjaure-Unna Allakas-Abiskojaure-Abisko, wenn es in der Höhe schon zu unwirtlich wird Alesjaure-Abiskojaure-Abisko

                      Gruss
                      Henning
                      Es gibt kein schlechtes Wetter,
                      nur unpassende Kleidung.

                      Kommentar


                      • Shades
                        Dauerbesucher
                        • 21.08.2015
                        • 540

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                        Vielen Dank, Henning.

                        Ich werte das aus. Der Doppeltag ist korrigiert. Bin gerade auch noch auf den Nikkaluokte Express gestossen und habe ihn als weitere Anreisemöglichkeit eingepflegt.

                        Zum Rückreisebus: Die Angaben stammen von Rome 2 Rio. Der Bus hat aber einen Aufenthalt und fährt dann erst zum Flugplatz. Das passt daher nicht. Auch der von Dir verlinkte Plan geht zur bis zum 20.9. Also kein Widerspruch.
                        Zuletzt geändert von Shades; 30.08.2020, 10:03.

                        Kommentar


                        • Fjaellraev
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 21.12.2003
                          • 13835

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                          Auf Rome 2 Rio würde ich mich definitiv nicht abstützen, weiss der Teufel wo die ihre "Infos" her haben.
                          Bei Länstrafiken und den einschlägigen schwedischen Suchmaschinen sind zur Zeit noch keine Zeiten für nach dem 20. September verfügbar.
                          Aber: Wenn ein Bus zum Flugplatz fährt passt dessen Fahrzeit zu 99.9% zu eurem Flug. Aktuell geht ja nur ein Flug pro Tag ab Kiruna und was soll der Bus sonst dort?
                          Ob jedoch die Linie 91 zu der Zeit (Um welchen Tag geht es denn überhaupt) noch fährt weiss ich nicht.
                          Es gibt kein schlechtes Wetter,
                          nur unpassende Kleidung.

                          Kommentar


                          • Shades
                            Dauerbesucher
                            • 21.08.2015
                            • 540

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                            Danke nochmals, Henning. Deine Tips waren sehr hilfreich. Ich habe sie eingepflegt und noch ein wenig weiterrecherchiert.

                            Was ich mich derzeit frage: Ist ein Direkteinstieg ab Nikkaluokta (per Nikkaluoktaexpress) evt. noch besser, weil sich da noch ganz andere, interessante Möglichkeiten ergeben? Auf ein 0815 Kebnekaisebesteigung bin ich allerdings gar nicht so scharf. Diese Gegend sowie die Kebnekaise Station will ich eher meiden. Es sei denn, da wäre alles schon geschlossen. Dem ist aber wohl nicht so. Obwohl viele Hütten schon am 13.9. schließen ist die Kebnekaise Station offenbar bis 20.9 offen.

                            Kommentar


                            • toppturzelter
                              Fuchs
                              • 12.03.2018
                              • 1494

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                              Du könntest von nikka quer zur tarfala hoch und dann seitlich auf den kungsleden runter. So siehst du die kebnekaise Station vermutlich gar nicht erst. Da könnte man aber auch von dir vistasstuga aus irgendwie hinkommen.
                              Ob das jetzt besser ist musst du wissen.. wie es mir Schnee aussiehst ist auch ne gute Frage. Die letzten Nächte hat es teils schon gut gefroren, auch in den Tälern.

                              Kebnekaise ist vermutlich länger offen als manch anderes weil es eine fjällstation ist, keine stuga.

                              Kommentar


                              • Vintervik

                                Fuchs
                                • 05.11.2012
                                • 1791

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                                Die Kungsledenhütten schliessen am 20.9., deswegen hat Kebnekaise auch so lange geöffnet.
                                Vistas und Nallo schliessen schon eine Woche vorher.

                                Für den Mårmapass würde ich mir auf jeden Fall einen Plan B überlegen, denn wie Wahrscheinlichkeit, dass dort oben schon Schnee liegt, ist zu der Zeit nicht gering (als ich vor drei Jahren in Vistas Stugvärd war, ist ab Mitte September keiner mehr über Mårma gekommen, und ein paar Gäste, die von Vistas aus dort rüber wollten, sind alle wieder zurückgekommen).

                                Das Stuor Reaiddavaggi ist von Sälka aus kommend sehr schön (mal so als Beispiel: https://flic.kr/p/PS8NKS). Man sieht zwar von dort die Nadel des Nallo nicht direkt, aber dafür alle anderen Berge hinter dem Rücken des Nallo, wie Sielmmatjåkka etc.

                                Kommentar


                                • Shades
                                  Dauerbesucher
                                  • 21.08.2015
                                  • 540

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                                  Noch eine Frage:

                                  Bringt es auf diesem Gelände irgendetwas, leichte Grödel mitzunehmen? Gibt es da z.B. irgendwelche glatte Platten? Oder sind das im Zweifel eher Blockfelder mit Neuschnee?

                                  Danke.

                                  Kommentar


                                  • Vintervik

                                    Fuchs
                                    • 05.11.2012
                                    • 1791

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Tourplanung ab Abisko und Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                                    Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                                    Noch eine Frage:

                                    Bringt es auf diesem Gelände irgendetwas, leichte Grödel mitzunehmen? Gibt es da z.B. irgendwelche glatte Platten? Oder sind das im Zweifel eher Blockfelder mit Neuschnee?
                                    Du meinst am Mårmapass? Geröllfelder mit Neuschnee.

                                    Kommentar


                                    • DerNeueHeiko
                                      Fuchs
                                      • 07.03.2014
                                      • 2196

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                                      Ich antworte mal nur auf Dinge, die andere nicht schon beantwortet haben...

                                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                                      Tag 5 (Donnerstag)

                                      Zur Vistasstugan. Dann zurück den Fluss runter. Über die Brücke (ist keine Sommerbrücke) hoch zum Njunni Plateau. Dort müsste man zelten können (steinig?).
                                      Dort kann man zelten. Eher sumpfig als steinig, wenig frisches Wasser.

                                      Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                                      Tag 6 (Freitag)

                                      Die Brücke im Kaskavagge ist definitiv nur eine Sommerbrücke laut Karte. Sieht aber nicht so schlimm aus. Falls schon abgebaut, Fluss weiter oben queren?
                                      Auf meiner Karte ist das keine Sommerbrücke (du meinst die nahe an der Schutzhütte, richtig?).

                                      Fluss queren sollte dort auch ohne Brücke gehen. Etwas höher kommt man sicherlich auch auf der Seite, irgendwann wird es aber empfehlenswert, die Seite zu wechseln, weil die Ufer der Seen sehr verschieden steil sind.

                                      Brücke:


                                      Blick an der Hütte vorbei das Tal hoch:


                                      See weiter oben (Blick abwärts, ich kam von Sälka).


                                      Für mein Empfinden planst du auf guten Wegen eher zu wenige, auf schlechten Wegen eher zu viele Kilometer am Tag mit zu wenig Rücksicht auf Höhenmeter. Ich plane allerdings nie so exakt, daher kann ich wenig zu deinen genauen Etappen sagen, in Summe könnte es passen. Aber nur, wenn du Glück mit dem Wetter hast. Zwei Regentage und das Geröll am Mårmapass oder im Kaskavagge ist unglaublich rutschig, dann geht es bestenfalls im Schneckentempo vorwärts. Und im September hast du ja auch keine 20 Stunden Tageslicht mehr...

                                      ...also (und sorry, wenn ich damit etwas schreibe, was für dich offensichtlich ist) - auf jeden Fall die "Notausgänge" im Blick behalten und im Zweifelsfall abbrechen.

                                      MfG,
                                      Heiko

                                      Kommentar


                                      • toppturzelter
                                        Fuchs
                                        • 12.03.2018
                                        • 1494

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Wo Gas kaufen in Abisko am Sonntag (13.9.)?

                                        Zitat von Shades Beitrag anzeigen
                                        Tag 4 (Mittwoch)

                                        Das Tal Vierrojohka hoch. An der Marmastugan vorbei über den Pass am Vassakohka.

                                        Vor dem Pass gibt es noch Zeltplätze: https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1711404

                                        Bei gutem Wetter: Vassakohka besteigen.

                                        In der Nähe Vassajavri oder dem kl. See darüber zelten. Geht das, zu steinig? Die Sat Karte zeigt ein wenig Vegetation. Ca. 15km.

                                        Laut Henning: "Am Vassajavri zu zelten dürfte schwierig sein, das geht meiner Erinnerung nach erst am Vassaloamijavri." Also noch etwas weiter zum tieferen See. Das stimmt auch überein mit den Fotos aus Bernie's Bericht. Der untere See hat Vegation. Die oberen Seen sind grenzwertig. http://www.trekking.magix.net/all-albums/!/oa/7118330/ (auch wenn Bernd da noch etwas gefunden hat)
                                        Hab nochmal mit Karte nachgeguckt, welche Seen du genau meinst. Ich hab damals an dem ersten See nach dem Pass (dem kleinen See ueberm Vassajavri) gezeltet - und noch ne Runde mit den Eisblöckchen gebadet. Neben uns damals noch ein weiteres Zelt auf dem Huegelchen. Ging ganz gut, mit Tunnelzelt.

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X