Hardangervidda - Tipps für Tour ab geeignetem Parkplatz gesucht

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Triathloneinsteiger
    Anfänger im Forum
    • 05.01.2011
    • 29

    • Meine Reisen

    Hardangervidda - Tipps für Tour ab geeignetem Parkplatz gesucht

    Hallo dschengis,

    ich kann dir leider nicht helfen kann, aber vielleicht kannst du oder jemand anderes mir Tipps geben.
    Ich überlege Mitte nächsten Monat auch nach Norwegen zu fahren,da Nepal dieses Jahr nicht geklappt hat. Ich überlege mit meinem Bus bis Hirthals zu fahren und dann mit der Fähre bis Stavanger, dann Richtung Hardangervidda,evtl. noch den Preikestolen u. Trolltunga oder was sonst noch auf dem Weg liegt mitnehmen.Lavik ist natürlich schneller und etwas günstiger. Ich weiß noch nicht wo ich meinen Bus dann Parke wenn ich mit dem Rucksack in die Hardangervidda starte.
    Letztes Jahr bin ich oben im Norden von Kilpisjärvi bis Nikkaluokta gelaufen, das gefiel mir sehr gut.
    Vielleicht kann ich ja auch ein paar Tipps bekommen oder hat jemand auch Interesse an eine Fahrgemeinschaft !!!

    Gruß Michael

  • dschengis
    Neu im Forum
    • 27.04.2016
    • 9

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Hardangervidda oder Granrudmoen->Rondane?

    Hi Michael,

    parken kann man auf jeden Fall an der Fjellstue Haukeliseter. Da hatte ich angefragt, kostet 50kr für 24h. Bedingung ist, dass man seien Schlüssel abgibt, falls mal umgeparkt werde muss.
    Unabhängig davon mal die Bedingungen beim DNT gelesen: https://translate.googleusercontent....fp-7vD_sOCY7wg

    Sieht aktuell so aus, als fehlt noch die ein oder andere Brücke bzw. ist in Reparatur (KW28)

    Kommentar


    • Triathloneinsteiger
      Anfänger im Forum
      • 05.01.2011
      • 29

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Hardangervidda oder Granrudmoen->Rondane?

      Zitat von dschengis Beitrag anzeigen
      Hi Michael,

      parken kann man auf jeden Fall an der Fjellstue Haukeliseter. Da hatte ich angefragt, kostet 50kr für 24h. Bedingung ist, dass man seien Schlüssel abgibt, falls mal umgeparkt werde muss.
      Unabhängig davon mal die Bedingungen beim DNT gelesen: https://translate.googleusercontent....fp-7vD_sOCY7wg

      Sieht aktuell so aus, als fehlt noch die ein oder andere Brücke bzw. ist in Reparatur (KW28)
      Das ist aber nicht günstig wenn man da eine Woche steht🤔
      Mit den Brücken müsste es ja in der 34 kw weitgehend möglich sein,oder furten wo möglich.

      Kommentar


      • pekra62
        Dauerbesucher
        • 02.03.2012
        • 687

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Hardangervidda oder Granrudmoen->Rondane?

        Das ist aber nicht günstig wenn man da eine Woche steht樂
        Wir hatten unseren Wagen vor einigen Jahren kurz vor der DNT-Hütte Middalsbu geparkt.
        Paar km westlich von Haukeliseter auf der E134, vor Roldal rechts abbiegen, am See Valldalsvatnet bis an's Ende (Schranke) der Schotterstraße fahren. Von dort auch Einstieg in Vidda-Touren möglich.

        https://ut.no/kart#10.62/59.9324/7.0552

        Peter

        Kommentar


        • thomas79
          Dauerbesucher
          • 12.06.2010
          • 943

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Hardangervidda - Tipps für Tour ab geeignetem Parkplatz gesucht

          Ich hatte mein Auto damals in Geilo mit freundlicher Erlaubnis hinter einer Pension parken können.

          Es müsste dort aber auch am Parkplatz der Liftstation gehen (sicherheitshalber würde ich da aber vorher z.B. per Mail nochmal beim Liftbetreiber nachfragen da der Lift auch einen Sommerbetrieb hat)
          TrekkingTrails.de: Touren - Ausrüstung - Packlisten

          Kommentar

          Lädt...
          X