[SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Poro
    Anfänger im Forum
    • 11.10.2009
    • 25

    • Meine Reisen

    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

    Die große Hitze hat am Kebnekaise ihre Spuren hinterlassen:
    Der vergletscherter Südgipfel hat im Juli 4 m an Höhe verloren.

    siehe http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...a-1221497.html

    Kommentar


    • pieckenbrock
      Erfahren
      • 30.06.2011
      • 146

      • Meine Reisen

      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

      Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
      Das bedeutet, dass z.B. Lagerfeuer nicht erlaubt sind.
      Grillen in der Natur ist nur an dafür vorgesehen und eingerichteten Grillplätzen erlaubt.
      In Skåne nicht einmal das: Dort hängen an wohl allen Plätzen, an die die länsstyrelsen gedacht hat, auch Zettel mit Grill- und Lagerfeuerverbot, wo gemauerte Vorrichtungen vorhanden sind (bspw. an den rastskydden).

      Kommentar


      • Vintervik

        Fuchs
        • 05.11.2012
        • 1796

        • Meine Reisen

        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

        Zitat von pieckenbrock Beitrag anzeigen
        Das bedeutet, dass z.B. Lagerfeuer nicht erlaubt sind.
        Grillen in der Natur ist nur an dafür vorgesehen und eingerichteten Grillplätzen erlaubt.
        In Skåne nicht einmal das: Dort hängen an wohl allen Plätzen, an die die länsstyrelsen gedacht hat, auch Zettel mit Grill- und Lagerfeuerverbot, wo gemauerte Vorrichtungen vorhanden sind (bspw. an den rastskydden).
        Der erste Post von mir ist drei Wochen alt, damals war es noch erlaubt. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan.
        Prima, dass die Information mit solchen Zetteln verbreitet wird.
        Im Stockholmer Raum haben viele das Grillverbot in der Natur und Parks missachtet. Zu Anfang war die Polizei mit Wassereimern angerückt, hat den Grill gelöscht und es bei einer Ermahnung belassen. Da das keine wohl keine Wirkung zeigte, bekommen die Leute mittlerweile ausserdem eine Anzeige dazu.


        Zitat von Poro Beitrag anzeigen
        Die große Hitze hat am Kebnekaise ihre Spuren hinterlassen:
        Der vergletscherter Südgipfel hat im Juli 4 m an Höhe verloren.

        siehe http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...a-1221497.html
        Spiegel Online hat wohl leider nicht verstanden, dass der Nordgipfel ebenfalls zum Kebnekaise gehört. Der Kebnekaise ist also weiterhin der höchste Berg Schwedens.
        Zuletzt geändert von Vintervik; 03.08.2018, 16:21.

        Kommentar


        • Chouchen
          Freak

          Liebt das Forum
          • 07.04.2008
          • 19128

          • Meine Reisen

          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

          Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
          Spiegel Online hat wohl leider nicht verstanden, dass der Nordgipfel ebenfalls zum Kebnekaise gehört. Der Kebnekaise ist also weiterhin der höchste Berg Schwedens.
          OT: Doch, hat er. Im ersten Abschnitt leistet sich der Artikel zwar eine Ungenauigkeit, aber ansonsten heisst es an mehreren Stellen ganz korrekt, dass es um den Südgipfel geht und der Nordgipfel nun der höchste Punkt Schwedens sei.
          "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

          Kommentar


          • Vintervik

            Fuchs
            • 05.11.2012
            • 1796

            • Meine Reisen

            AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

            Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
            OT: Doch, hat er. Im ersten Abschnitt leistet sich der Artikel zwar eine Ungenauigkeit, aber ansonsten heisst es an mehreren Stellen ganz korrekt, dass es um den Südgipfel geht und der Nordgipfel nun der höchste Punkt Schwedens sei.
            OT: Genau diese Ungenauigkeit im ersten Abschnitt ist es, "Der Kebnekaise-Berg ist nach Berechnungen von Wissenschaftlern nicht länger der höchste Punkt des Landes. " Das ist falsch, und scheint wohl keinem beim Spiegel aufgefallen zu sein.
            Sie unterscheiden zwar dann zwischen Süd- und Nordgipfel, aber im Grunde geben sie nur die Pressemitteilung der Stockholmer Uni wieder.
            Naja, vielleicht Korinthenkackerei von meiner Seite.
            Zuletzt geändert von Vintervik; 03.08.2018, 18:09.

            Kommentar


            • earlyworm

              Erfahren
              • 07.03.2007
              • 385

              • Meine Reisen

              AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

              Ok, ich bin da etwas auf Google Translate angewiesen aber so wie ich es sehe endet heute um 12.00 Uhr das Feuerverbot zumindest oben in Norbotten.
              https://www.lansstyrelsen.se/norrbot...et-upphor.html

              Falls jemand des schwedischen mächtig ist und ich mich täusche bitte korrigieren.

              Ich bin echt froh, denn am Freitag geht es zum Packrafting auf den Råstoätno ... und Packrafting mit Regen aber ohne Lagerfeuer um mal Sachen zu trocknen wäre eine echte Herausforderung geworden. Glück gehabt
              ... ganz davon abgesehen das bei kühleren Temperaturen die Fische dann auch wieder ordentlich beissen.


              Editiert: Das Feuerverbot endet nur in Norbotten, nicht in ganz Schweden.
              ------------------------------------------------
              http://www.canoeguide.net
              Only the early worm catches the fish
              ------------------------------------------------

              Kommentar


              • Vintervik

                Fuchs
                • 05.11.2012
                • 1796

                • Meine Reisen

                AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                Zitat von earlyworm Beitrag anzeigen
                Ok, ich bin da etwas auf Google Translate angewiesen aber so wie ich es sehe endet heute um 12.00 Uhr das Feuerverbot zumindest oben in Norbotten.
                https://www.lansstyrelsen.se/norrbot...et-upphor.html

                Falls jemand des schwedischen mächtig ist und ich mich täusche bitte korrigieren.

                Ich bin echt froh, denn am Freitag geht es zum Packrafting auf den Råstoätno ... und Packrafting mit Regen aber ohne Lagerfeuer um mal Sachen zu trocknen wäre eine echte Herausforderung geworden. Glück gehabt
                ... ganz davon abgesehen das bei kühleren Temperaturen die Fische dann auch wieder ordentlich beissen.


                Editiert: Das Feuerverbot endet nur in Norbotten, nicht in ganz Schweden.
                Korrekt, das Feuerverbot für das ganze Län Norrbotten ist ab heute 12:00 aufgehoben. Im angegebenen Link steht allerdings, dass lokale Feuerverbote vorkommen können, die auf kommunaler Ebene beschlossen sind/werden.

                På vissa platser i länet råder fortsatt brandrisk och lokala eldningsförbud kan komma att beslutas av berörd kommun. Kontakta därför din kommun om vad som gäller.


                Informiert Euch bei Eurer Tour also vor Ort, ob dort ein Verbot aktiv ist (in Eurem Fall ist Kiruna Kommun zuständig).
                Zuletzt geändert von Vintervik; 07.08.2018, 08:58.

                Kommentar


                • Vintervik

                  Fuchs
                  • 05.11.2012
                  • 1796

                  • Meine Reisen

                  AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                  Das Feuerverbot für Jämtland ist ab morgen, Freitag 10. August 12:00 Uhr aufgehoben.

                  https://www.lansstyrelsen.se/jamtlan...et-upphor.html

                  Kommentar


                  • Prachttaucher
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 21.01.2008
                    • 11404

                    • Meine Reisen

                    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                    Da es auf der norwegischen Seite aktuell recht ungemütlich ist : Ob sich dann in Jämtland wieder alles normalisiert hat und man ab Mitte nächster Woche eigentlich wieder gut dort unterwegs sein kann ?

                    Kommentar


                    • cast
                      Freak
                      Liebt das Forum
                      • 02.09.2008
                      • 17623

                      • Meine Reisen

                      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                      Das Wetter normalisiert sich.

                      Für Järpen sagt der SMHI die nächsten 10 Tage max 17 Grad und immer wieder leichten Regen voraus.
                      "adventure is a sign of incompetence"

                      Vilhjalmur Stefansson

                      Kommentar


                      • Prachttaucher
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 21.01.2008
                        • 11404

                        • Meine Reisen

                        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                        Mal sehen - morgen muß ich mich dann schon mal festlegen. SMHI und YR.NO unterscheiden sich etwas. Vermutlich tut sich die Region nicht viel. Wird eben eher wechselhaft werden, was ja zu erwarten war. Solange es nicht tagelang Starkregen gibt....

                        Kommentar


                        • cast
                          Freak
                          Liebt das Forum
                          • 02.09.2008
                          • 17623

                          • Meine Reisen

                          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                          Wechselhaft, mehr nicht. Zumindest lt. Wetterbericht.

                          Hier, an Smalands Ostküste ist gestern eine Gewitterfront nach der anderen durch und immer verbunden mit schweren Gewitterschauern.

                          Endlich. Ab morgen kann man endlich im Garten arbeiten.
                          "adventure is a sign of incompetence"

                          Vilhjalmur Stefansson

                          Kommentar


                          • superflow
                            Dauerbesucher
                            • 09.09.2013
                            • 508

                            • Meine Reisen

                            AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                            Laut scandtreck facebook vor 4 stunden ist kochen wieder an rini g en gegenden wie dalsland und glaskogen erlaubt.




                            ‼️Neue Informationen zum Feuer- und Kochverbot‼️

                            Ab sofort darf in den folgenden Regionen wieder mit dem Spirituskocher auf den Kochstellen der offiziellen DANO Rastplätze gekocht werden:
                            Nordmarken, Glaskogen, Stora Bör und Dalsland Kanal

                            Offenes Feuer ist dort und überall weiterhin verboten!
                            Bitte seid auch beim Kochen mit dem Spirituskocher sehr vorsichtig!

                            Update: Auch am Tidan und am Emån darf an den offiziellen Rastplätzen wieder mit einem Kocher gekocht werden.

                            Kommentar


                            • sinje
                              Dauerbesucher
                              • 13.11.2017
                              • 671

                              • Meine Reisen

                              AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                              Zitat von superflow Beitrag anzeigen
                              Laut scandtreck facebook vor 4 stunden ist kochen wieder an rini g en gegenden wie dalsland und glaskogen erlaubt.




                              ‼️Neue Informationen zum Feuer- und Kochverbot‼️

                              Ab sofort darf in den folgenden Regionen wieder mit dem Spirituskocher auf den Kochstellen der offiziellen DANO Rastplätze gekocht werden:
                              Nordmarken, Glaskogen, Stora Bör und Dalsland Kanal

                              Offenes Feuer ist dort und überall weiterhin verboten!
                              Bitte seid auch beim Kochen mit dem Spirituskocher sehr vorsichtig!

                              Update: Auch am Tidan und am Emån darf an den offiziellen Rastplätzen wieder mit einem Kocher gekocht werden.
                              Auf den offiziellen schwedischen Seiten (länsstyrelsen, Glaskogen, DANO,...) konnte ich das nicht finden. Die Lockerung des absoluten Feuerverbotes (ab morgen 14 Uhr) gilt lediglich für das Grillen im eigenen(!) Garten - definitiv nicht für Gas- und Spirituskocher an Lagerplätzen in der Natur! Ob man nun der FC-Seite von Scandreck so viel Glauben schenken soll...
                              https://www.lansstyrelsen.se/vastra-...ela-lanet.html
                              Zuletzt geändert von sinje; 13.08.2018, 17:21.

                              Kommentar


                              • Vintervik

                                Fuchs
                                • 05.11.2012
                                • 1796

                                • Meine Reisen

                                AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                In Dalarna ist heute das Feuerverbot aufgehoben worden.
                                In Värmland und Västra Götaland (und damit im Glaskogen und in Dalsland) sind Kocher immer noch verboten.
                                Dort ist nur Grillen auf dem eigenen Grundstück erlaubt (Västra Götaland sogar erst ab morgen).

                                Värmland: https://www.lansstyrelsen.se/varmlan...-igen----.html
                                Västra Götaland: https://www.lansstyrelsen.se/vastra-...ela-lanet.html

                                Kommentar


                                • sfhrvk
                                  Gerne im Forum
                                  • 18.09.2014
                                  • 87

                                  • Meine Reisen

                                  AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                  Weiß jemand, wie es im Jamtland ist?

                                  in 2 Wochen gehts von Käringsjön bis Storlien!

                                  Danke für Infos =)

                                  Kommentar


                                  • Kuoika
                                    Erfahren
                                    • 23.08.2012
                                    • 471

                                    • Meine Reisen

                                    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                    Zitat von sfhrvk Beitrag anzeigen
                                    Weiß jemand, wie es im Jamtland ist?

                                    in 2 Wochen gehts von Käringsjön bis Storlien!

                                    Danke für Infos =)
                                    Siehe Post #248

                                    Kommentar


                                    • sinje
                                      Dauerbesucher
                                      • 13.11.2017
                                      • 671

                                      • Meine Reisen

                                      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                      Zitat von sfhrvk Beitrag anzeigen
                                      Weiß jemand, wie es im Jamtland ist?

                                      in 2 Wochen gehts von Käringsjön bis Storlien!

                                      Danke für Infos =)
                                      Seit 10.08., 12 Uhr aufgehoben:
                                      https://www.lansstyrelsen.se/jamtlan...et-upphor.html

                                      Kommentar


                                      • Ljungdalen
                                        Fuchs
                                        • 28.08.2017
                                        • 1516

                                        • Meine Reisen

                                        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                        Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
                                        ... sind Kocher immer noch verboten.
                                        Und so.

                                        Apropos. Wie viele der Brände sind eigentlich speziell durch (Camping-)(Gas?-)Kocher entstanden? In diesem Jahr? Jemals? Gibt's dazu Untersuchungen/Erkenntnisse?

                                        (Und ja, die Fragen sind weitgehend rhetorisch. Immer noch kopfschüttelnd ob des schwedischen Verbotsaktionismus'... da sind die ganz schön "deutsch"...)

                                        Kommentar


                                        • Pfiffie
                                          Fuchs
                                          • 10.10.2017
                                          • 1966

                                          • Meine Reisen

                                          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                          Ich habe öfters von Bränden gelesen welche durch ein Feuer entstanden sind (Feuerstelle) bzw. Ziggerette Einweggrills etc.. Diese Feuer waren bereits verboten und viele haben sich nicht dran gehalten. Die Konsequens war noch strengere Regeln auf zu setzen...eigentlich logisch. Einfach um auch noch mehr Leute damit zu erreichen. Im direkten sinne hat das Verbot von Gaskochern nichts gebracht, aber eben diese Aufmerksamkeit "Ohh jetzt ist sogar das Verboten, das ist aber dann schon wichtig"

                                          Siehe auch hier zu lande sogar das begehungverbot zwischen 21 und 6 Uhr! Wer brennt denn den Wald in dieser Zeit an der da durch läuft....das ist ähnlich!
                                          "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X