[SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vintervik

    Fuchs
    • 05.11.2012
    • 1837

    • Meine Reisen

    [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

    In weiten Teilen Schwedens gilt durch anhaltende Trockenheit wieder Verbot von offenem Feuer, darunter auch in Fjällgebieten in Jämtland/Härjedalen und Vindelfjäll.
    Das bedeutet, dass z.B. Lagerfeuer nicht erlaubt sind.
    Grillen in der Natur ist nur an dafür vorgesehen und eingerichteten Grillplätzen erlaubt.
    Kocher dürfen benutzt werden, allerdings müssen sie auf feuerfesten Untergrund wie z.B. Sand etc stehen.

    In Jämtland/Härjedalen, event auch in anderen Gebieten, kann in den nächsten Tagen totales Verbot von offenem Feuer ausgesprochen werden. Das bedeutet, dass dann auch Kocher nicht mehr benutzt werden dürfen. Im Fjäll bedeutet das, dass man zum Kochen Fjällhütten aufsuchen muss.

    Wer in naher Zukunft unterwegs ist, möge sich vor Ort über die Situation informieren.

  • Pfiffie
    Fuchs
    • 10.10.2017
    • 1975

    • Meine Reisen

    #2
    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

    Kaiserwetter im Norden, teilweise um die 20h Sonnenschein 25-28°C heiß und das über einen längeren Zeitraum!
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

    Kommentar


    • Petetheneed
      Gerne im Forum
      • 05.05.2017
      • 93

      • Meine Reisen

      #3
      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

      Hoffentlich regnet es bis September noch ordentlich. Hatte schon vor beim Urlaub im Örebro län Pilze zu sammeln.
      Ein Abenteuer ist es nur, wenn es schief geht.

      Kommentar


      • Waldhexe
        Fuchs
        • 16.11.2009
        • 2427

        • Meine Reisen

        #4
        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

        Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
        In weiten Teilen Schwedens gilt durch anhaltende Trockenheit wieder Verbot von offenem Feuer, darunter auch in Fjällgebieten in Jämtland/Härjedalen und Vindelfjäll.
        Das bedeutet, dass z.B. Lagerfeuer nicht erlaubt sind.
        Grillen in der Natur ist nur an dafür vorgesehen und eingerichteten Grillplätzen erlaubt.
        Kocher dürfen benutzt werden, allerdings müssen sie auf feuerfesten Untergrund wie z.B. Sand etc stehen.

        In Jämtland/Härjedalen, event auch in anderen Gebieten, kann in den nächsten Tagen totales Verbot von offenem Feuer ausgesprochen werden. Das bedeutet, dass dann auch Kocher nicht mehr benutzt werden dürfen. Im Fjäll bedeutet das, dass man zum Kochen Fjällhütten aufsuchen muss.

        Wer in naher Zukunft unterwegs ist, möge sich vor Ort über die Situation informieren.
        Kannst Du eine Quelle verlinken, auf der man das verfolgen kann?
        Sind mit dem totalen Verbot von offenem Feuer tatsächlich auch Campingkocher gemeint und gilt das auch im Kahlfjäll? Soweit ich weiß, ist der Begriff "offenes Feuer" nicht genau definiert, gibt es hierzu in Schweden genaue Richtlinien?

        Gruß,

        Claudia

        Kommentar


        • cast
          Freak
          Liebt das Forum
          • 02.09.2008
          • 17847

          • Meine Reisen

          #5
          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

          https://www.smhi.se/vadret/vadret-i-...t-warning-alla

          Eldningsförbud spricht jedes Län selbst aus.

          https://www.lansstyrelsen.se/kalmar/...d-i-lanet.html

          Beispiel für das Kalmar Län.
          Zuletzt geändert von cast; 13.07.2018, 11:05.
          "adventure is a sign of incompetence"

          Vilhjalmur Stefansson

          Kommentar


          • Moltebaer
            Freak

            Liebt das Forum
            • 21.06.2006
            • 10840

            • Meine Reisen

            #6
            AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

            Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
            Sind mit dem totalen Verbot von offenem Feuer tatsächlich auch Campingkocher gemeint
            Die Flamme eines Campingkochers ist nicht durch Glas/Blech abgeschirmt, also offen.
            Wandern auf Ísland?
            ICE-SAR: Ekki týnast!

            Kommentar


            • Vintervik

              Fuchs
              • 05.11.2012
              • 1837

              • Meine Reisen

              #7
              AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

              Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
              Kannst Du eine Quelle verlinken, auf der man das verfolgen kann?
              Sind mit dem totalen Verbot von offenem Feuer tatsächlich auch Campingkocher gemeint und gilt das auch im Kahlfjäll? Soweit ich weiß, ist der Begriff "offenes Feuer" nicht genau definiert, gibt es hierzu in Schweden genaue Richtlinien?

              Gruß,

              Claudia
              Die Verbote können im jeweiligen Län von Länsstyrelsen für das gesamte Län ausgerufen werden, oder aber auch von Kommunen. In Norrbotten beispielsweise gilt es derzeit nur für ein paar Kommunen.

              Totales Verbot ist eine Eskalationsstufe von "normalem" Feuerverbot, und schliesst Campingkocher ein.
              Derzeit ist es so in Västernorrland: https://www.lansstyrelsen.se/vastern...och-mark..html

              Bzgl. Jämtland/Härjedalen wurde schon darauf hingewiesen, dass totales Verbot bald kommen kann, mit Hinweis auf Fjällhütten zum Kochen: https://www.svt.se/nyheter/lokalt/ja...eldningsforbud
              Zuletzt geändert von Vintervik; 13.07.2018, 11:54.

              Kommentar


              • Waldhexe
                Fuchs
                • 16.11.2009
                • 2427

                • Meine Reisen

                #8
                AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                Wobei wenn ich mir die Wetterprognose für Sylarna anschaue, sollte sich das in nächster Zeit etwas entspannen.

                Meine Große (17) startet Ende Juli zu ihrer ersten Fjälltour in die Gegend!!!

                Gruß,

                Claudia

                Kommentar


                • Vintervik

                  Fuchs
                  • 05.11.2012
                  • 1837

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                  Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
                  Wobei wenn ich mir die Wetterprognose für Sylarna anschaue, sollte sich das in nächster Zeit etwas entspannen.
                  Glaube ich nicht wirklich. Ein Schäuerchen ist derzeit der buchstäbliche Tropfen auf den heissen Stein.
                  In den vergangenen Tagen haben Gewitter an mehreren Stellen Waldbrände ausgelöst.

                  Kommentar


                  • DerNeueHeiko
                    Fuchs
                    • 07.03.2014
                    • 2331

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                    Danke für die Info - hoffentlich sieht das Anfang August nicht mehr so aus, ohne meinen Stormkök hab ich ein Problem...

                    Wobei das aktuell nur jeweils für "Inland" zu gelten scheint (sowohl Norrbotten als auch Västerbotten) und nicht im Fjäll: https://www.smhi.se/vadret/vadret-i-...t-warning-alla

                    Heiko

                    Kommentar


                    • Vintervik

                      Fuchs
                      • 05.11.2012
                      • 1837

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                      Zitat von DerNeueHeiko Beitrag anzeigen
                      Danke für die Info - hoffentlich sieht das Anfang August nicht mehr so aus, ohne meinen Stormkök hab ich ein Problem...

                      Wobei das aktuell nur jeweils für "Inland" zu gelten scheint (sowohl Norrbotten als auch Västerbotten) und nicht im Fjäll: https://www.smhi.se/vadret/vadret-i-...t-warning-alla

                      Heiko
                      SMHI gibt nur Warnhinweise zum Brandrisiko. Mit dem Ausrufen der Verbote haben sie nichts zu tun.
                      Wenn Du auf der von Dir verlinkten Seite mal weiter unten auf "5-dygnsprognos Risk för skogsbrand" klickst, sieht man, dass auch in den Fjällgebieten die Entzündungs- und Ausbreitungsgefahr teilweise hoch sind und in den nächsten Tagen höher werden.
                      Auch in den Fjällgebieten ist es sehr trocken. Nach dem was man derzeit von Leuten die unterwegs waren hört, sind viele kleine Wasserläufe und Seen ausgetrocknet.
                      Zuletzt geändert von Vintervik; 13.07.2018, 14:51.

                      Kommentar


                      • Taffinaff
                        Dauerbesucher
                        • 03.01.2014
                        • 841

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                        Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
                        Auch in den Fjällgebieten ist es sehr trocken. Nach dem was man derzeit von Leuten die unterwegs waren hört, sind viele kleine Wasserläufe und Seen ausgetrocknet.
                        Letzte Woche in Laponia unterwegs, Bäche mit Gletscher/Schmelzwasser hatten mässigen Wasserstand, ansonsten vieles ausgetrocknet. Einmal ein kräftiges Unwetter, was aber an den Wasserständen nichts änderte. Die Vegetation sehr trocken. Wuerde ich definitiv als Brandrisiko ansehen.

                        Taffi

                        Kommentar


                        • Pfiffie
                          Fuchs
                          • 10.10.2017
                          • 1975

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                          Scheinbar sind durch Gewitter schon Brände entstanden. https://sverigesradio.se/sida/artike...rtikel=6998825
                          "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                          Kommentar


                          • cast
                            Freak
                            Liebt das Forum
                            • 02.09.2008
                            • 17847

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                            Siehe #9.
                            "adventure is a sign of incompetence"

                            Vilhjalmur Stefansson

                            Kommentar


                            • Pfiffie
                              Fuchs
                              • 10.10.2017
                              • 1975

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                              Öhm ja, wohl überlesen
                              "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                              Kommentar


                              • steliflo
                                Erfahren
                                • 28.10.2013
                                • 386

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                Spannend wie unterschiedlich die Info ist, die man bekommt. Wir waren Ende Mai im Glaskogen Nationalpark und da gab es auch ein absolutes Feuerverbot. Wir haben bei der Nationalpark-Info nachgefragt was genau das jetzt für uns bedeutet und sie haben uns gesagt, dass jede Form von Lagerfeuer verboten ist, also auch an den offiziellen Feuerstellen. Außerdem ist es streng verboten in den Hütten Feuer zu machen, da es durch Funkenflug durch den Kamin zu Bränden kommen kann. Ein Gaskocher, wurde uns gesagt, ist allerdings absolut kein Problem. Das hat mich dann doch sehr gewundert.

                                Kommentar


                                • cast
                                  Freak
                                  Liebt das Forum
                                  • 02.09.2008
                                  • 17847

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                  Was wundert dich da, den Gaskocher muss man schon umwerfen, damit er was in Brand setzen kann und außerdem ist man dabei anwesend, wenn der läuft.

                                  Funkenflug aus dem Kamin ist wohl weniger kontrollierbar.

                                  Es gibt sogar Anweisungen für Forstmaschinen, weil auch die Funkenflug verursachen können.
                                  "adventure is a sign of incompetence"

                                  Vilhjalmur Stefansson

                                  Kommentar


                                  • steliflo
                                    Erfahren
                                    • 28.10.2013
                                    • 386

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                    Was mich wundert? Du hast dir die Frage selbst beantwortet.

                                    Wenn so ein Gaskocher auf trockenem Boden umfällt hast du wenig Chance eine Brandausbreitung zu verhindern. Mit einem großen Topf und einem instabilen Kocher ist das schnell passiert.

                                    Kommentar


                                    • cast
                                      Freak
                                      Liebt das Forum
                                      • 02.09.2008
                                      • 17847

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                      1. Gibts für die Kocher einen klappbare Fuß der das verhindert und
                                      2. Ist der Topf ja nicht leer, beim umkippen verbessert der Inhalt ja nicht die Entflammbarkeit der Umgebung.
                                      "adventure is a sign of incompetence"

                                      Vilhjalmur Stefansson

                                      Kommentar


                                      • steliflo
                                        Erfahren
                                        • 28.10.2013
                                        • 386

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: [SE] Verbot von offenem Feuer in weiten Teilen des Landes

                                        Ich formuliere es gerne nochmal verständlicher um: Ich habe mich gewundert, dass keinerlei Einschränkungen genannt wurden. Im Eingangspost wurde ja sehr wohl darauf hingewiesen, dass ein feuerfester Untergrund gewählt werden soll. Das wurde bei uns nicht dazu gesagt. Es hieß nur:" Absolut kein Problem".

                                        Der von dir genannte Fuß ist mir bekannt. Hier geht es um Verbote für eine große Gruppe von Betroffenen, da sind Einzeltipps lieb gemeint aber eben aus Brandschutz-Sicht absolut uninteressant. Ich kann ja schlecht in ganz Schweden Schilder aufhängen auf denen steht:" Ihr dürft mit dem Gaskocher kochen, aber nehmt einen Klappfuß mit, damit er nicht umfällt". Wenn es die Gefahrensitutation verlangt und ich es nicht verantworten kann, dass der auch nur einem umkippt, dann muss ich es eben alle verbieten.

                                        Die unterschiedliche Einschätzung je nach Gebiet, ob kochen in Hütten besser oder schlechter ist kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Außer es gibt in manchen Gebieten Schutzeinrichtungen gegen Funkenflug im Abzug

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X