[SE] Schon wieder Angsthase! Padjekalottvarianten statt Sarek

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • agricolina
    Erfahren
    • 05.05.2016
    • 145

    • Meine Reisen

    #81
    so schön...

    Kommentar


    • evernorth
      Fuchs
      • 22.08.2010
      • 1479

      • Meine Reisen

      #82
      Herrlich!
      My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

      Kommentar


      • Fjellfex
        Dauerbesucher
        • 02.09.2016
        • 537

        • Meine Reisen

        #83
        Zitat von Blahake Beitrag anzeigen



        Genau! Ich opfere mich auf, damit erstens der Rucksack leichter wird und zweitens die Alte nicht betrunken durchs Fjäll torkelt! Drachige Grüße, Krümel
        Servus Krümel,
        das hast du gut gemacht! Mich schaudert es bei dem Gedanken wie dein Frauchen erst durchs Fjäll chaotisiert wäre, wenn sie das alles alleine getrunken hätte...
        Drachengruß!

        Kommentar


        • Blubbi
          Erfahren
          • 17.01.2016
          • 215

          • Meine Reisen

          #84
          Was für wunderbare Aussichten. Die Fotos, das Wetter und überhaupt alles sind ein Traum. Ich freue mich schon darauf, im Sommer hoffentlich selber diese Aussichten genießen zu können

          Kommentar


          • Blahake

            Dauerbesucher
            • 18.06.2014
            • 815

            • Meine Reisen

            #85
            Zitat von agricolina Beitrag anzeigen
            so schön...
            Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
            Herrlich!
            Jaaa! Und der nächste Tag wird auch sonnig!

            Kommentar


            • Blahake

              Dauerbesucher
              • 18.06.2014
              • 815

              • Meine Reisen

              #86
              Zitat von Fjellfex Beitrag anzeigen

              Servus Krümel,
              das hast du gut gemacht! Mich schaudert es bei dem Gedanken wie dein Frauchen erst durchs Fjäll chaotisiert wäre, wenn sie das alles alleine getrunken hätte...
              Drachengruß!

              Kommentar


              • Blahake

                Dauerbesucher
                • 18.06.2014
                • 815

                • Meine Reisen

                #87
                Zitat von Blubbi Beitrag anzeigen
                Was für wunderbare Aussichten. Die Fotos, das Wetter und überhaupt alles sind ein Traum. Ich freue mich schon darauf, im Sommer hoffentlich selber diese Aussichten genießen zu können
                Das klappt bestimmt !!!

                Kommentar


                • Blahake

                  Dauerbesucher
                  • 18.06.2014
                  • 815

                  • Meine Reisen

                  #88

                  Mittwoch, 19. August


                  Querfeldein



                  Heute früh zeigt sich zum ersten Mal ein Nachteil des neuen Zeltes gegenüber seinem Vorgänger:



                  Kondens!

                  Zum Glück ist das aber nur am Außenzelt, innen ist alles trocken und da ich das Innenzelt ja getrennt verpacken kann, ist es nicht weiter tragisch. Im alten Zelt hatte ich aber tatsächlich so gut wie nie Kondens.

                  Morgens kommt Sofie vorbei, sie erzählt, dass sie sogar einen feuchten Schlafsack hatte. Das beruhigt mich dann weiter, dann ist es bei mir ja noch glimpflich.

                  Sofie will den Nordkalottleden weiter nach Ritsem gehen, mit einem Abstecher zum Sårjåsjávrre. Wir quatschen noch kurz, dann seh‘ ich sie auch schon wieder im üblichen Tempo davonflitzen!

                  Jetzt nehme ich mir noch ein bisschen Zeit, meine Hüftknochen zu verarzten. In den letzten Tagen hatte ich nämlich manchmal, sehr plötzlich auftretend, einen stechenden Schmerz am Hüftknochen, da wo der Beckengurt aufliegt. Erst dachte ich, der Grund wäre eine Stofffalte. Die Gürtelschlaufen der Hose habe ich an der Stelle eh schon längst entfernt. Aber alles Zurechtzupfen und -zerren hat nicht geholfen, stattdessen ist der Schmerz immer öfter aufgetreten und ziemlich fies! Vielleicht klemmt es da einen Nerv ein!? Irgendwann ist mir zum Glück eingefallen, dass ich ja Compeed dabei habe. Und wenn die Füße sie nicht brauchen, freuen sich vielleicht die Hüftknochen drüber!

                  Nach der Pflasteraktion und dem Frühstück mache ich noch ein paar Bilder von meinem schönen Platz…


                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010362Comp.jpg
Ansichten: 330
Größe: 29,7 KB
ID: 3014673

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010363Comp.jpg
Ansichten: 321
Größe: 90,9 KB
ID: 3014674
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010364Comp.jpg
Ansichten: 319
Größe: 35,2 KB
ID: 3014675
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010365Comp.jpg
Ansichten: 323
Größe: 110,2 KB
ID: 3014676


                  … und mich dann auf den Weg zur Hütte.
                  Zuletzt geändert von Blahake; 21.01.2021, 21:01.

                  Kommentar


                  • Blahake

                    Dauerbesucher
                    • 18.06.2014
                    • 815

                    • Meine Reisen

                    #89
                    ...
                    Ich freu‘ mich schon auf einen Schnack mit der Stugvärdin, werde aber enttäuscht. An der Tür hängt ein Zettel, dass sie für eine Zwei-Tages-Tour nach Pieskehaure gegangen ist. Wahrscheinlich ist ihr langweilig geworden, als Veronika weg war?

                    Ich hinterlasse ihr eine Nachricht mit den Grüßen von Veronika und mache mich dann auf den Aufstieg Richtung Tsähkkok. D.h. erst dem Nordkalottleden folgen, am Wasserfall links hoch,

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010368Comp.jpg
Ansichten: 331
Größe: 42,0 KB
ID: 3014680

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010369Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 36,2 KB
ID: 3014681

                    und dann, als der Weg nach links schwenkt, geradeaus weiter, endlich wieder querfeldein.

                    Das Gelände ist recht steinig, aber einfach zu begehen. Ich schwebe eh so ein bisschen, weil das hier so schön ist! Wieder Bombenwetter und mit jedem Höhenmeter werden die Ausblicke besser. Auf den Vaimok, Staika, Tarrekaise, bis in den Sarek. Deshalb sprechen jetzt erstmal die Bilder weiter:

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010370Comp.jpg
Ansichten: 312
Größe: 10,0 KB
ID: 3014682

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010371Comp.jpg
Ansichten: 310
Größe: 39,4 KB
ID: 3014683

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010372Comp.jpg
Ansichten: 313
Größe: 34,4 KB
ID: 3014684
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010373Comp.jpg
Ansichten: 315
Größe: 23,5 KB
ID: 3014685
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010376Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 25,0 KB
ID: 3014686

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010377Comp.jpg
Ansichten: 317
Größe: 42,1 KB
ID: 3014687

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010378Comp.jpg
Ansichten: 309
Größe: 27,2 KB
ID: 3014688
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010383Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 41,7 KB
ID: 3014689

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010384Comp.jpg
Ansichten: 318
Größe: 37,9 KB
ID: 3014690
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010388Comp.jpg
Ansichten: 318
Größe: 37,9 KB
ID: 3014691

                    Passhöhe mit mobilem Wegweiser

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010387Comp.jpg
Ansichten: 315
Größe: 14,6 KB
ID: 3014692

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010389Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 34,3 KB
ID: 3014693

                    Kommentar


                    • Blahake

                      Dauerbesucher
                      • 18.06.2014
                      • 815

                      • Meine Reisen

                      #90
                      ...
                      Südlich des Tsähkkok geht es ungefähr auf 1200m Höhe lang, an dem See vorbei, der da recht malerisch liegt, und dahinter biege ich dann Richtung Norden ab.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010390Comp.jpg
Ansichten: 317
Größe: 28,6 KB
ID: 3014698

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010391Comp.jpg
Ansichten: 326
Größe: 26,2 KB
ID: 3014699

                      Pieskehaure mit Nuortta Sávllo (?)

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010394Comp.jpg
Ansichten: 309
Größe: 11,2 KB
ID: 3014700

                      Thsäkkok (rechts) mit namenlosem See

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010398Comp.jpg
Ansichten: 306
Größe: 12,4 KB
ID: 3014701

                      Panoramablick zurück

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010403 - KopieComp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 32,4 KB
ID: 3014702

                      Letzter Blick auf den Vaimok

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010404Comp.jpg
Ansichten: 319
Größe: 36,7 KB
ID: 3014703

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010405Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 32,2 KB
ID: 3014704

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010408Comp.jpg
Ansichten: 310
Größe: 28,9 KB
ID: 3014705

                      Pieskehaure

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010410Comp.jpg
Ansichten: 314
Größe: 29,0 KB
ID: 3014706

                      Vistekjávrre

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010413Comp.jpg
Ansichten: 315
Größe: 26,7 KB
ID: 3014707

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010414Comp.jpg
Ansichten: 315
Größe: 29,6 KB
ID: 3014708

                      namenloser See südwestlich des Tsähkkok




                      Kommentar


                      • Blahake

                        Dauerbesucher
                        • 18.06.2014
                        • 815

                        • Meine Reisen

                        #91
                        ...



                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010421Comp.jpg
Ansichten: 325
Größe: 43,0 KB
ID: 3014757

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010424Comp.jpg
Ansichten: 320
Größe: 25,0 KB
ID: 3014758

                        Sulitelma

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010426Comp.jpg
Ansichten: 318
Größe: 32,3 KB
ID: 3014759

                        Skiejákjávrásj

                        Nach Norden abgebogen komme ich auf ein recht flaches Stück an der Westflanke des Tsähkkok, auf ca. 1000 m Höhe, das offenbar bei der Tierwelt recht beliebt ist:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010427Comp.jpg
Ansichten: 318
Größe: 41,1 KB
ID: 3014760

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010433Comp.jpg
Ansichten: 318
Größe: 34,1 KB
ID: 3014761

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010436Comp.jpg
Ansichten: 318
Größe: 77,6 KB
ID: 3014762

                        Im Norden sieht man den Jiegŋáffo, wenn man den erklimmt, soll man im Westen bis zum Meer sehen können. Und eine seltene Fingerkrautart soll da wachsen. Jedenfalls hat mir das vor acht Jahren der Stugvard in den Stáddájåhkå-Stugorna erzählt.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010439Comp.jpg
Ansichten: 315
Größe: 37,2 KB
ID: 3014763

                        Jiegŋáffo im Hintergrund

                        Im Südwesten habe ich einen beeindruckenden Blick auf die vielen kleinen Seen im Tal:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010443Comp.jpg
Ansichten: 314
Größe: 32,0 KB
ID: 3014764

                        im Westen auf Sulitelma:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010445Comp.jpg
Ansichten: 311
Größe: 29,9 KB
ID: 3014765

                        und auf das Tal davor mit einer seltsamen Mischung aus Seen, Tümpeln, Flüsschen und Hügelchen mit dem Varvvekjåhkå in der Mitte:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010449Comp.jpg
Ansichten: 309
Größe: 30,4 KB
ID: 3014766

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010452Comp.jpg
Ansichten: 309
Größe: 31,1 KB
ID: 3014767

                        Hier gehe ich dann schnurstracks den Hang runter ins Tal, sehr wanderfreundliches Gelände, nur unten muss ich ein bisschen schauen, wo ich um allzu nasse Stellen rumkomme.

                        So sehen die Tümpel, Flüsschen und Hügel von unten aus:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010454Comp.jpg
Ansichten: 312
Größe: 25,9 KB
ID: 3014768




                        Kommentar


                        • Pfiffie
                          Fuchs
                          • 10.10.2017
                          • 1965

                          • Meine Reisen

                          #92
                          Herrliche Bilder und die Tiere echt genial getroffen.
                          "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                          Kommentar


                          • Blahake

                            Dauerbesucher
                            • 18.06.2014
                            • 815

                            • Meine Reisen

                            #93
                            ...
                            Dann stehe ich wieder auf dem Nordkalottleden. Ich folge ihm ein Stück nach Süden, weil ich da die Brücke vermute und finde sie auch bald, kriege aber erst mal einen Schreck:

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010456Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 47,2 KB
ID: 3014772

                            Aber wenige Meter weiter findet sich diese:

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010459Comp.jpg
Ansichten: 306
Größe: 49,0 KB
ID: 3014773


                            😅

                            Hier will ich mir einen Platz für die Nacht suchen, finde aber zunächst nichts Schönes. Ein paar Hundert Meter weiter nördlich am Flussufer gibt es dann eine schöne Stelle in einer Flussbiegung. Der Boden ist ziemlich sandig, aber das sollte trotzdem passen.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010460Comp.jpg
Ansichten: 309
Größe: 36,3 KB
ID: 3014774
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010462Comp.jpg
Ansichten: 311
Größe: 29,8 KB
ID: 3014775

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010463Comp.jpg
Ansichten: 310
Größe: 23,5 KB
ID: 3014776
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010468Comp.jpg
Ansichten: 312
Größe: 29,1 KB
ID: 3014777
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010472Comp.jpg
Ansichten: 310
Größe: 17,2 KB
ID: 3014778

                            ...

                            Kommentar


                            • Blahake

                              Dauerbesucher
                              • 18.06.2014
                              • 815

                              • Meine Reisen

                              #94
                              ...

                              Ich habe sogar ein bisschen Gletscherblick aus dem Zelt, wenn die Wolken ihn nicht gerade wieder verdecken. Je länger ich hier sitze, umso besser gefällt mir mein lauschiges Plätzchen am Fluss. Im Zelt sitzen und auf das ruhig dahinfließende Wasser zu schauen, das hat schon was. Trotzdem fühle ich mich heute ein bisschen einsam. Eigentlich komm‘ ich ja ganz gut mit mir alleine klar, aber heute sehne ich mich ein bisschen nach Gesellschaft. Macht mich der ruhige Fluss melancholisch? Besonders intensiv wird dieses Gefühl dann, als ich diese wunderschönen Geräusche höre:

                              https://vimeo.com/466941117

                              https://vimeo.com/466940374

                              Lautstärke ganz hochdrehen, sonst hört man nix!

                              Prachttaucher, oder?




                              Kommentar


                              • Pfiffie
                                Fuchs
                                • 10.10.2017
                                • 1965

                                • Meine Reisen

                                #95
                                Könnte auch ne hungrige Katze sein (späßle)
                                "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                                Kommentar


                                • oesine63
                                  Erfahren
                                  • 27.11.2013
                                  • 386

                                  • Meine Reisen

                                  #96
                                  Whow, was für eine Tour!!! Und mehr als einen Tag T-Shirt-Wetter!!! Hach

                                  Kommentar


                                  • Freedom33333
                                    Dauerbesucher
                                    • 09.09.2017
                                    • 634

                                    • Meine Reisen

                                    #97
                                    Ein wahrlich schöner Abstecher weg vom Nordkalottleden. Bietet sich da aber auch echt an, der geht ja ganz schön Zickzack in der Ecke. Ich bin ihn sogar letztes Jahr auch kurz gelaufen, für ca. 100m aber nur.
                                    Jedenfalls schön einen Bericht aus der Ecke zu lesen!

                                    Kommentar


                                    • DerNeueHeiko
                                      Fuchs
                                      • 07.03.2014
                                      • 2170

                                      • Meine Reisen

                                      #98
                                      Ohja, schön zu lesen und herrliche Bilder! Manchmal mach ich mir ja Sorgen, wenn ich 3/4 aller Ecken kenne oder auf der "TODO-Liste" habe, von denen hier berichtet wird, aber dann kommen immer wieder so unbekannte Fleckchen dazu und ich kann den "jetzt kenn ich Lappland"-Zeitpunkt weiter nach hinten schieben

                                      MfG, Heiko

                                      Kommentar


                                      • Mortias
                                        Dauerbesucher
                                        • 10.06.2004
                                        • 984

                                        • Meine Reisen

                                        #99
                                        Zitat von Blahake Beitrag anzeigen
                                        Die Route wird tatsächlich noch ganz schön und immer wieder spontan geändert. Bin gespannt, ob sie Dir noch was bieten kann.
                                        Joa ich würd mal sagen Deine Vermutung trifft ziemlich gut zu Wirklich eine schön einsame Gegend die Du da durchwandert bist und mit wirklich herrlichen Fernblicken.

                                        Zitat von Blahake Beitrag anzeigen
                                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: P1010391Comp.jpg Ansichten: 90 Größe: 26,2 KB ID: 3014699
                                        Pieskehaure mit Nuortta Sávllo (?)
                                        Der Berg sieht in der Tat verdächtig nach dem Nurtta Savllo aus. Den kenne ich nämlich auch noch von früher.

                                        Kommentar


                                        • TilmannG
                                          Dauerbesucher
                                          • 29.10.2013
                                          • 778

                                          • Meine Reisen

                                          Zitat von Blahake Beitrag anzeigen
                                          Dann stehe ich wieder auf dem Nordkalottleden. Ich folge ihm ein Stück nach Süden, weil ich da die Brücke vermute und finde sie auch bald, kriege aber erst mal einen Schreck:

                                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010456Comp.jpg
Ansichten: 316
Größe: 47,2 KB
ID: 3014772

                                          Aber wenige Meter weiter findet sich diese:

                                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010459Comp.jpg
Ansichten: 306
Größe: 49,0 KB
ID: 3014773[/SIZE]

                                          Und welche hast du nun genommen?😉
                                          Danke für den schönen Bericht und Grüße von Tilmann
                                          http://www.foto-tilmann-graner.de/

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X