[GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • geige284
    Dauerbesucher
    • 11.10.2014
    • 822

    • Meine Reisen

    #41
    AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

    Zitat von Glenfiddich Beitrag anzeigen
    Auch von mir ein Danke für den klasse Bericht und die tollen Bilder.

    [...]

    Habt ihr schon herausgefunden warum die Schuhe so ganz und gar nicht dicht waren?
    Vielen Dank :-D

    Nein, rausgefunden nicht. Es war irgendein Meindl-B-Stiefel, ich glaube mit Textil-Zunge, keine Leder-Zunge. Das hat der Hanwag meiner Freundin auch (im Gegensatz zu meinem Hanwag Ancash mit einer Volllederzunge) und das ist immer mit die erste Stelle, wo Wasser durchdrückt, weil es da nicht gewachst sondern maximal imprägniert ist. So meine laienhafte Erklärung Aber beim nassen Gras ist ja eher die Spitze beansprucht...

    Kurzum: Keine Ahnung. Marco hofft, dass sich das mit der Zeit und einigen Wachsbehandlungen legt...

    Kommentar


    • Borderli
      Fuchs
      • 08.02.2009
      • 1705

      • Meine Reisen

      #42
      AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

      Jetzt auch von mir ein großes Dankeschön für den schönen Bericht und die tollen Fotos! Das hat mir die Wartezeit bis zum nächsten Schottlandurlaub doch etwas verkürzt.

      Trockene Schuhe? Wozu? Trockene Füße sind wo was von überbewertet...
      Ich habe es schon vor Jahren aufgegeben, in Schottland mit trockenen Füßen zu wandern. Nasser als nass geht nicht, ist seit ein paar Jahren meine Einstellung dazu.

      Kommentar


      • Ljungdalen
        Fuchs
        • 28.08.2017
        • 1553

        • Meine Reisen

        #43
        AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

        Jo, danke.

        Bei mir geht's morgen los... erst familiäre Erledigungen, dann bin ich hoffentlich Sonntagabend am Startpunkt Linn of Dee... hm, das Met Office meint, jetzt auf dem Ben Macdui 1 °C und Nieselregen... kann nur besser werden

        Kommentar


        • anja13

          Alter Hase
          • 28.07.2010
          • 4240

          • Meine Reisen

          #44
          AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

          Schöner kurzweiliger Bericht!

          Und es ist immer wieder spannend, Berichte von einer Strecke zu lesen, die man schon selbst (zum Teil) gegangen ist. Wir waren damals mit einer Gruppe im September unterwegs - Vegetation um einiges bunter. Ich erinnere mich gut an die ein oder andere Stelle, z.B. haben wir an der Sourlies Bothy gezeltet, in Inverie im Old Forge Bier und Whiskey mit den Einheimischen getrunken, die jetzt nicht mehr vorhandene schon damals recht baufällige Brücke überquert, am Loch an Dubh-Lochain Mittagspause gemacht. Das Bild mit dem knorrigen Baum auf dem Weg nach Barrisdale Bay habe ich auch und im Tearoom am Kinloch Hourn haben wir übernachtet ... Hach ja, schön wars . Danke für den Bericht.

          Kommentar


          • geige284
            Dauerbesucher
            • 11.10.2014
            • 822

            • Meine Reisen

            #45
            AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

            Danke für eure lieben Kommentare!
            Schön, dass ich ein paar Erinnerungen hervorrufen konnte bzw. Vorfreude unterstützt habe

            Kommentar


            • DasBushbaby
              Dauerbesucher
              • 20.01.2015
              • 534

              • Meine Reisen

              #46
              AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

              Der Fruchtkuchenmann von Kinloch Hourn müsste eigentlich Tony mit seinem Cockerspaniel sein.

              Sein Spezialrezept ist, den Kuchenteig am Abend nach einem anstrengenden Tag mit den Füssen zu kneten. Dies würde für das besondere Aroma sorgen. Hat er mir gesagt.

              Kommentar


              • Mancunian
                Erfahren
                • 12.06.2014
                • 233

                • Meine Reisen

                #47
                AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

                Sehr schöner Trip Report mit tollen schottischen Bildern. Ein paar Dinge aus dem Report haben sich bei mir eingeprägt:
                • Bog holes - üble Sache die mir so nur einmal in SCO begegnet ist
                • Gamaschen - braucht man die wirklich? Jeder Schottlandwanderer scheint ja darauf zu schwören, aber aus unserer Wandertruppe hat keine sowas und wir haben es auch bisher nicht vermisst
                • Munros - es geht eigentlich auch ohne


                Vielen Dank ...
                ---
                I'd rather be out on the hills...
                http://chorltoniac.blogspot.com

                Kommentar


                • Hunter9000
                  Dauerbesucher
                  • 02.06.2012
                  • 646

                  • Meine Reisen

                  #48
                  AW: [GB] Boggy Business - In 10 Tagen von Glenfinnan nach Shiel Bridge

                  Danke für den schönen Bericht. Hat viele Erinnerungen wieder gebracht uns sehr viel Lust darauf gemacht wieder einmal durch Knoydart zu gehen!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X