[DE] Allein auf der Elbe 2012

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rumtreiberin
    Alter Hase
    • 20.07.2007
    • 3236

    • Meine Reisen

    #21
    AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

    Der Album-Link klappt, danke! Die Bilder im ersten Post konnte ich alle sehen, die zur Beladung erst jetzt mit dem Album-Link. Übrigens auch Firefox.

    Zur Beladung: Ich frage mich grad wieviel Tonnen Zeug das sind. Hast du mal gewogen? Von mir aus gern sackweise, also beispielsweise die wenn ich rcht gsehen habe 2 Kleidungspacksäcke wiegen soundsoviel, man muß ja nicht jede Unterhose einzeln auflisten. Ich bin meist auch nicht wirklich minimalistisch unterwegs, aber du schlägst mich um Längen.

    Ich habe auch meist erheblich mehr an Kleidung als die meisten hier für beispielsweise Trekking-Packlisten nennen. Aber ich organisiere üblicherweise so daß es einmal "Paddelkleidung" und einmal "Abends-am-Zelt-Ausgeh-Besichtigungs-Wander-kleidung gibt. Das funktioniert ganz gut, und ein T-Shirt das ich nur wenn ich auf dem Wasser allein bin trage ist durchaus ok für 2 oder 3 Tage - und da ich üblicherweise Sportkleidung nehme auch fix wasch-und trockenbar während man sich selber unters Wasser hält..

    Was ich auch schon frustriert festgestellt habe ist das Gewicht der Packsäcke etc, ich habe inzwischn sehr vieles durch leichte von Sea to Summit ersetzt und nicht mehr Ortliebs der schwersten Qualität wie ich sie anfangs gekauft habe.

    Bei mir haben sich schlanke Packsäcke mit maximal 20cm Durchmesser bewährt, die lassen sich in meinen Falter recht gut reinschubsen. Erleichtern kannst du das Packen indem du zum Beladen die Luft aus den Schläuchen läßt und erst hinterher aufbläst - auch wenn das mit den schläuchen bei der Jungfernfahrt ja wohl eher unerfreulich war ist das vielleicht beim nächsten Mal eine Hilfe.

    Kommentar


    • Deichgraf
      Erfahren
      • 01.05.2011
      • 264

      • Meine Reisen

      #22
      AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

      Hallo Rumtreiberin!

      Zuerst einmal Lob für Deinen tollen Nicknamen! Der Name ist echt ansprechend und drückt Persönlichkeit aus! ;) (Das ist nur positiv gemeint!)

      Ja, ich habe gewogen! Den Lebensmitteleinkauf, Trinkwasser und die Getränke habe ich im Kopf addiert und kam auf geschätzte 80kg. Die Beladung des Bootes war demnach vergleichbar einer Zwei-Mann Besatzung ohne Gepäck. Allerdings nur von einem Paddler angetrieben. Da das Pouch Phönix ein 2- Mann Boot ist, war es nicht überladen.

      man muß ja nicht jede Unterhose einzeln auflisten.
      Ich trage meistens keine ;)
      Natürlich kann man mit T-Shirt baden um ein paar Tage zu überbrücken und je nach Wetter kann auch mal Kleidung auf Deck trocknen. Ich genieße es aber, jeden morgen in den Keidersack zu greifen und ein taufrisches Shirt anzuziehen.

      Wie gesagt hatte ich deutlich mehr an Bord als dann erforderlich war. Mit meiner Austrüstung hätte ich im Spätherbst auch eine gute Tour gehabt.

      Gruß vom Deich

      Der Graf
      Zuletzt geändert von Deichgraf; 17.08.2012, 14:56.
      Im Umgang mit anderen Menschen stellt sich immer wieder die gleiche Frage: "Spinne ich oder die anderen?" Ich möchte nichts vorweg nehmen, nur soviel: JA !

      Kommentar


      • rumtreiberin
        Alter Hase
        • 20.07.2007
        • 3236

        • Meine Reisen

        #23
        AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

        Danke für die Blumen

        OK, das erklärt dann auch dein Problem beim alleine Ein- und Aussetzten des Schlachtschiffs Ich weiß nicht genau was dein Boot wiegt, aber demnach hat das beladene Boot bestimmt 130kg - die zu handhaben ist natürlich schwierig. Es ging mir nicht um eine eventuelle Überladung sondern um die handhabbarkeit. Und die ist für einen Einzelpaddler in dieser Gewichtsklasse schwierig.

        Ich finde für mich schon die knapp 30kg die mein Einer auf die Waage bringt plus zusammen etwa 30kg Kleiderschrank, Küche, Speisekammer, Getränkekeller, Schlafgemach und Bett je nach Tour plus 10kg sonstige Ausrüstung wie Bootswagen (ein Brocken von 5kg, ich such noch was besseres), Weste, Leinen, Tourinfos von Karte bis Beschreibung auf Papier, Elektronikspielkram von GPS bis Kamera und Handy, sprich all in vielleicht so um die 70kg heftig und weiß welches Gebrassel ich bei ungünstigen Bedingungen damit schon gehabt habe.

        Auch wenn ich jeden tag ein frisches Hemd toll finde, wenn ich mich ärgern und quälen soll um das mitzunehmen oder nicht dahin kann wo ich gern hin würde weil ich das Gewicht nicht ohne Bootsschaden bewältigen kann, dann ist für mich Schluß. Dann muß ich überlegen wie ich einen Spagat zwischen Komfort, Sicherheit und Handhabbarkeit hinkriege der mich nicht zum Wahnsinn treibt.

        Kommentar


        • smeagolvomloh
          Fuchs
          • 07.06.2008
          • 1929

          • Meine Reisen

          #24
          AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012



          Vielen Dank für diesen sehr ausführlichen Reisebericht!

          Eine ähnliche Tour auf der Elbe ist bei mir auch schon in Planung und deshalb werde ich auf diesen Bericht wahrscheinlich noch häufiger zurückgreifen.

          Die Frage "Was nehme ich mit und was brauche ich?" ist natürlich eine Frage der "Reisephilosophie". Bei mir hat sich heraus gestellt, dass "weniger mehr ist". Mir würden für 2 Wochen z. B. zwei Funktionsshirts reichen (eines zum Paddeln und ab und zu waschen und eines zum morgens und abend rumhängen und schlafen). Insbesondere für das Fahrverhalten vom Boot (habe allerdings ein festes Kajak) ist eine Reduktion des mitgeführten Gepäcks nicht unerheblich. Aufgrund negativer Erfahrungen versuche ich Packsäcke an Deck zu vermeiden. Aber so eine Diskussion ist eigentlich völlig unerheblich, wenn deine Reise dir Spaß gemacht hat und du ein positives persönliches Fazit ziehen kannst.

          Gruß Guido
          "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
          Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

          Kommentar


          • Ditschi
            Freak

            Liebt das Forum
            • 20.07.2009
            • 11605

            • Meine Reisen

            #25
            AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

            Hallo Deichgraf,
            tolle Tour und tolle Bilder. Und die Elbe so einsam? Ich verschlinge ja alle Kanu-Touren und stelle fest, daß schon Deutschland so schöne Kanuflüsse hat, daß ein Kanutenleben nicht ausreicht, sie alle zu erleben.
            Ich kann gut nachvollziehen, wieviel Herzblut man in so eine Fahrt investiert.
            Um so ärgerlicher, wenn dann das Boot nicht in Ordnung ist.
            Zog es denn noch gradeaus bei der Asymmetrie, oder mußtest Du auch noch ständig den Kurs korrigieren?
            Jedenfalls schade, daß nicht alles perfekt war. Aber solange das Positive überwiegt......
            Gruß Ditschi

            Kommentar


            • Deichgraf
              Erfahren
              • 01.05.2011
              • 264

              • Meine Reisen

              #26
              AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

              Zog es denn noch gradeaus bei der Asymmetrie, oder mußtest Du auch noch ständig den Kurs korrigieren?
              Moin Ditschi!

              Steuern musste ich wegen Wind und Strömung. Der fehlende Schlauch hatte keine spürbaren Auswirkungen auf das Fahrverhalten weil er ja über der Wasserlinie liegt.

              Und die Elbe so einsam? Ich verschlinge ja alle Kanu-Touren und stelle fest, daß schon Deutschland so schöne Kanuflüsse hat, daß ein Kanutenleben nicht ausreicht, sie alle zu erleben.
              Dann plane die Elbe auf jeden Fall ein! Gegen diese Einsamkeit war die Mecklenburger Seenplatte Mallorca!
              Im Umgang mit anderen Menschen stellt sich immer wieder die gleiche Frage: "Spinne ich oder die anderen?" Ich möchte nichts vorweg nehmen, nur soviel: JA !

              Kommentar


              • Ditschi
                Freak

                Liebt das Forum
                • 20.07.2009
                • 11605

                • Meine Reisen

                #27
                AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                Dann plane die Elbe auf jeden Fall ein! Gegen diese Einsamkeit war die Mecklenburger Seenplatte Mallorca!
                Das mache ich gerne. Aber erst einmal sammeln wir Erfahrung auf den friedlichen Flüssen unserer unmittelbaren Umgegend.
                Die sind ja auch sehr schön.
                Wir tasten uns sozusagen vor.
                Gruß Ditschi

                Kommentar


                • smeagolvomloh
                  Fuchs
                  • 07.06.2008
                  • 1929

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                  OT:
                  Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
                  Gegen diese Einsamkeit war die Mecklenburger Seenplatte Mallorca!
                  Oh ja - da kann ich aus diesem Sommer ein Lied von singen.
                  "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                  Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                  Kommentar


                  • ich
                    Alter Hase
                    • 08.10.2003
                    • 3566

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                    Das erinnert mich doch an meine Tour von Berlin nach Hamburg (bis zum Osterbekkanal) vor einigen Jahren - die wollte ich auch schon längst wiederholen!!!

                    Danke für den Bericht!
                    Nicht nur Fuchs sein, auch n puschigen Schwanz haben!

                    Spaß im Winter und Wandern mit Kindern

                    Kommentar


                    • German Tourist
                      Dauerbesucher
                      • 09.05.2006
                      • 849

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                      Toller Bericht, da kriege ich richtig Lust auf eine Tour in Deutschland.
                      Da ich gerade selbst eine lange Paddeltour im Falter plane, interessiere ich mich sehr für die Spitzensaecke. Habe aber trotz Google nichts gefunden. Kann mal jemand einen Link dazu posten?
                      http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

                      Kommentar


                      • Enja
                        Alter Hase
                        • 18.08.2006
                        • 4490

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                        Sowas:

                        http://www.kanu-out-door.com/produkt...bskoerper.html

                        http://www.kanu-out-door.com/produkt...bskoerper.html

                        Wenn du nach Auftriebskörpern suchst, findest du mehr davon. Spitzensack kennt google weniger als Bezeichnung.

                        Kommentar


                        • Deichgraf
                          Erfahren
                          • 01.05.2011
                          • 264

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                          Oder meinst Du Spitzensäcke als Packsäcke?

                          http://www.zoelzer.de/content.php?Produkte%2FKanusport%2FWasserdicht+Packen%2FPacks%C3%A4cke%2FZ%C3%B6lzer+Packs%C3%A4cke+Gr.+F%2C+0+und+Eski&seite=shop/produkte.php&details=404&hauptrubrik=153
                          Im Umgang mit anderen Menschen stellt sich immer wieder die gleiche Frage: "Spinne ich oder die anderen?" Ich möchte nichts vorweg nehmen, nur soviel: JA !

                          Kommentar


                          • German Tourist
                            Dauerbesucher
                            • 09.05.2006
                            • 849

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                            Ich meinte als Packsack. Danke fuer den Link, genau das hatte ich gesucht.
                            http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

                            Kommentar


                            • Enja
                              Alter Hase
                              • 18.08.2006
                              • 4490

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                              Der erste meiner beiden Links führt zu einem Packsack.

                              Kommentar


                              • weisseruebe
                                Erfahren
                                • 20.09.2010
                                • 152

                                • Meine Reisen

                                #35
                                AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                                Schöne Bilder und ein toller Bericht. Die Elbe muss demnächst auch mal sein!

                                Zu den Luftschläuchen:

                                Bei meinem AtlYak lässt sich das ganz einfach beweisen: Mit gefüllten Luftschläuchen fährt es sich ganz anders als ohne Luftschläuche. Da muss man gar nicht viel rumdiskutieren, das lässt sich in 10 Minuten praktisch belegen. Die Rumpfform ändert sich massiv, wenn man sie aufbläst.

                                Das Problem mit dem undichten Schlauchanschluss am Luftschlauch hatte ich auch beim AtlYak in den schwedischen Schären. Ehrlich gesagt wäre ich aber über keine größere Distanz so gepaddelt, das wäre mir zu kippelig und zu nervig. Mit Weich-PVC-Kleber liess sich das aber zum Glück wunderbar und dauerhaft reparieren. Eine zweite Möglichkeit wäre gewesen, den Schlauchanschluss direkt nach dem Befüllen vor der undichten Stelle abzudrücken. Ging das alles nicht?

                                Kommentar


                                • Deichgraf
                                  Erfahren
                                  • 01.05.2011
                                  • 264

                                  • Meine Reisen

                                  #36
                                  AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                                  Frau Rumgetrieben
                                  Was ich auch schon frustriert festgestellt habe ist das Gewicht der Packsäcke etc, ich habe inzwischn sehr vieles durch leichte von Sea to Summit ersetzt und nicht mehr Ortliebs der schwersten Qualität wie ich sie anfangs gekauft habe.
                                  Für die nächste Mehrtagestour werde ich leichtere und vor allen Dingen schlankere Packsäcke verwenden. Schlanker passt dann auch in den Fuß- und Sitzraum. Da hätte keiner der dicken Aldi Säcke reingepasst.

                                  Vorredner
                                  Eine zweite Möglichkeit wäre gewesen, den Schlauchanschluss direkt nach dem Befüllen vor der undichten Stelle abzudrücken. Ging das alles nicht?
                                  Was ich konnte, habe ich probiert, aber ich konnte nicht viel.

                                  Jetzt habe ich ja meinen neuen Schlauch und er hält. Austauschen durfte ich ihn aber selbst denn der Hersteller macht keine Fehler (Originalzitat)!
                                  Im Umgang mit anderen Menschen stellt sich immer wieder die gleiche Frage: "Spinne ich oder die anderen?" Ich möchte nichts vorweg nehmen, nur soviel: JA !

                                  Kommentar


                                  • Jack68
                                    Erfahren
                                    • 30.03.2012
                                    • 401

                                    • Meine Reisen

                                    #37
                                    AW: [DE] Allein auf der Elbe 2012

                                    ...geniale Fotos und toller Bericht! Danke!
                                    ...

                                    Kommentar


                                    • Spartaner
                                      Alter Hase
                                      • 24.01.2011
                                      • 4030

                                      • Meine Reisen

                                      #38
                                      Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
                                      Habe die Bilderlinks .... aktualisiert. Ich hoffe, jetzt funzt alles!
                                      Leider nicht mehr.

                                      Aber der Bericht wäre es schon wert, wieder in voller Pracht zu erscheinen.
                                      Versuch doch mal die Foren-interne Möglichkeit, Bilder einzubinden. Ist nicht ganz einfach, aber das kann man lernen.

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X