Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • barleybreeder
    Lebt im Forum
    • 10.07.2005
    • 6477

    • Meine Reisen

    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Die Spanner und die Kordel habe ich mir geholt um mein Keron zu pimpen, mit mehr Leinen auszustatten. Mit dem Rest habe ich halt mein Unna und Rab Bivy ausgestattet, demnächst kommt noch das SL3 dran.
    Gewichtsunterschied ist mir nicht so wichtig. Gut finde ich dass die Leinen sich absolut nicht dehnen und im Dunkeln sehr gut sichtbar sind.

    Das Scandium wiegt sogar geringfügig mehr als das Original. Steht aber damit straffer als mit Carbon. Gewicht vom Scandium 560 Gramm..Original 414 Gramm.
    Barleybreeders BLOG

    Kommentar


    • observatoer
      Anfänger im Forum
      • 23.06.2011
      • 16

      • Meine Reisen

      AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

      ..ist das Unna nicht das Zelt, das von Hilleberg speziell für nordische Bootswanderer entwickelt wurde? Weil viele der kleinen Inseln mehr ein Stein als alles andere sind, musste es freistehend sein. Das scheint das primäre Entwicklungsziel gewesen zu sein. Auch ein Grund für die winzige Apsis, den die wird bei dem Einsatz nicht gebraucht.
      Für alles andere gibt es Alternativen im HB Sortiment.

      Kommentar


      • Prachttaucher
        Freak

        Liebt das Forum
        • 21.01.2008
        • 11401

        • Meine Reisen

        AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

        OT: Danke für die ausführliche Diskussion, an der ich mich urlaubsbedingt für eine Zeit nicht beteiligen konnte. Das Thema "30 Grad" war auch hilfreich. Beim Paddeln werde ich bei solchen Bedingungen dann auch für Kurztrips einfach weiter mein Forum42 nehmen - das läßt sich bestens auf Durchzug umbauen. Mit dem Unna wird´s vielleicht erst ernst wenn´s Richtung Winter geht und da will ich auch nicht mehr Moskitonetz.

        Mit dem Gestänge habt Ihr mir allerdings nicht richtig weiter geholfen - na ja nachkaufen kann man immer noch - so lange es nicht mein neues Lapplandzelt wird, ist das Gewicht aber auch weniger wichtig.

        Kommentar


        • Prachttaucher
          Freak

          Liebt das Forum
          • 21.01.2008
          • 11401

          • Meine Reisen

          AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

          Gefällt mir gut, im Vergleich zum Akto wirklich ein Palast. Aufrecht sitzen ohne Deckenkontakt, im Liegen nichts in Kopfnähe. Allerdings ohne Footprint auch 400 g schwerer (Standardversion) als das (mein) Akto mit Footprint. Mit Grammjägerei fange ich da erstmal nicht an, für die große gewichtskritische Tour bleibt´s dann eben kuschlig eng, ansonsten wird´s öfters bequemer werden und schneien darf´s nun auch.

          Das Packmaß ist o.K. einzig das Gestänge braucht mehr Volumen als das Akto - sollte aber trotzdem weiter mit den gleichen Rucksäcken gehen...

          Kommentar


          • Torres
            Freak

            Liebt das Forum
            • 16.08.2008
            • 26484

            • Meine Reisen

            AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

            Da muss man wohl mal gratulieren
            "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

            Kommentar


            • lina
              Freak

              Vorstand
              Liebt das Forum
              • 12.07.2008
              • 36717

              • Meine Reisen

              Schließe mich an, Glückwunsch! :-)

              Kommentar


              • Prachttaucher
                Freak

                Liebt das Forum
                • 21.01.2008
                • 11401

                • Meine Reisen

                AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                Danke, Zeltgespräche mit Euch können sehr folgenreich sein...

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 36717

                  • Meine Reisen

                  Kommentar


                  • Atze1407
                    Fuchs
                    • 02.07.2009
                    • 2425

                    • Meine Reisen

                    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                    Ach ja, das viel geschmähte Aschenputtel und doch verkannte...

                    Glückwunsch und das Du daran viel Freude haben wirst und es dich nicht im Stich lassen wird.

                    Lg
                    Atze1407
                    Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                    Abraham Lincoln

                    Kommentar


                    • Prachttaucher
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 21.01.2008
                      • 11401

                      • Meine Reisen

                      AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                      Die erste Zelt-Übernachtung findet gleich im Wohnzimmer statt so ganz normal ist das aber nicht, oder ?

                      Die Leinen finde ich schon etwas überdimensioniert, da würde das Akto-Material wohl auch reichen... So ganz kann ich das mit dem Grammjagen wohl doch nicht lassen.

                      Kommentar


                      • Torres
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 16.08.2008
                        • 26484

                        • Meine Reisen

                        AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                        Die erste Zelt-Übernachtung findet gleich im Wohnzimmer statt so ganz normal ist das aber nicht, oder ?
                        Doch.
                        "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                        Kommentar


                        • Prachttaucher
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 21.01.2008
                          • 11401

                          • Meine Reisen

                          AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                          Die erste Zeltnacht draußen gefiel mir ausgesprochen gut. Steht ohne Zeltnägel schon super da, im Winter wird das sehr angenehm werden - wenn ich da an die Abspannaktionen mit dem Akto im Tiefschnee denke.... Je nach Tour müssen wohl auch nicht alle Zeltnägel mitkommen...
                          Abends dann mit Panoramablick eindösen und irgendwann zumachen. Morgens kein "jetzt aber schnell raus" wie beim Akto und sogar das Sachen zusammenpacken geht angenehm im Zelt.

                          Mal sehen wie lange ich der Versuchung widerstehe, noch ein paar Gramm einzusparen...

                          Kommentar


                          • Torres
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 16.08.2008
                            • 26484

                            • Meine Reisen

                            AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                            Klingt, als wüsstest Du jetzt, was wir meinten.....

                            Wie lina immer so schön sagt: "Das Unna ist das am meisten unterschätzte Zelt"
                            "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                            Kommentar


                            • Juergen
                              Fuchs
                              • 17.01.2011
                              • 2221

                              • Meine Reisen

                              AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                              Zitat von Groo Beitrag anzeigen
                              Hallo liebe Outdoor-Gemeinde ,

                              ich wollte auch meine guten Erfahrungen mit dem HB UNNA zum Besten geben.

                              ...

                              Das UNNA ist freistehend und extrem leicht und schnell aufzubauen (auch bei Starkwind).

                              Windstabilität mit guter Abspannung ist echt OK (ca. 10 bft auf 2500hm mit Schneesturm waren gut machbar)

                              ...
                              Wie hast Du denn die 10 Bft. gemessen ???

                              Gruss Jürgen

                              Kommentar


                              • Prachttaucher
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 21.01.2008
                                • 11401

                                • Meine Reisen

                                AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                Zitat von lina Beitrag anzeigen
                                Die angesprochenen dünneren Leinen & die Leinenspanner dazu sind von HB. Die waren z.B. am Allak der ersten Generation. Sie vertüddeln nur schneller als die dickere Variante.
                                Mit den neuen Leinen komme ich gut klar, vertüdelt hat sich da noch nichts. Halten tun die ja genauso, sind die gleichen wie am Akto. Ist auch eine relativ günstige Aktion.

                                Mit der "variablen Apsis" konnte ich mich noch nicht so gut anfreunden. Schön wäre ja mehr Apsis an der "Einstiegsstelle", dann könnte man die Schuhe dort stehen lassen. Andererseits läßt sich der Innenzeltreißverschluß dann nicht mehr so angenehm öffnen, wenn dort etwas ausgehängt ist. Also wird man wohl eher am anderen Ende aushängen ? Dann muß man eben das Zelt ganz öffnen, die Mücken reinlassen (hatte jetzt wirklich welche), oder man stellt die Schuhe zwischen IZ und AZ und läßt das mit der Apsis.

                                Kochen : Vom Akto bin ich´s bisher gewöhnt in der Zeltmitte schön Platz in der Apsis zum Kochen zu haben - wie macht Ihr das ? Bringt es etwas in der Mitte oben was auszuhängen ? Wenn ich in der Apsis koche sollte da ja auch nicht loses IZ rumflattern.

                                Kurzfassung : Bitte beschreibt mir doch mal wie Ihr im Unna kocht.

                                P.S. Die Carbonstängen finde ich auch angenehm im Handling und kann die erstmal lange testen, bevor es auf längere/ kritische Touren geht. Ob die Gewichtsersparniss die Anschaffung rechtfertigt, muß natürlich jeder selbst entscheiden.

                                Kommentar


                                • Atze1407
                                  Fuchs
                                  • 02.07.2009
                                  • 2425

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                  Hallo Prachttaucher,
                                  Du wirst doch nicht deine Stinkeschuhe mit ins Innenzelt nehmen wollen.

                                  LG
                                  Atze
                                  Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                                  Abraham Lincoln

                                  Kommentar


                                  • Atze1407
                                    Fuchs
                                    • 02.07.2009
                                    • 2425

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                    Ich war vor ein paar Tagen mit einen Freund unterwegs um einen See zu erkunden. wir wollten nur eine Nacht bleiben. aber ein fürchterlicher Regen zwang uns zwei Tage abzuwettern. Ich habe am Tage das Innenzelt komplett ausgehangen, so konnten wir bequem zu Zweit im Unna sitzen und auch Kochen. Am AZ wurden die Vor und Rückwand entsprechend gespannt, somit hat man mehr als genug Platz für das Gerödel. Allerdings hatte ich das Footprint als Unterlage dabei

                                    Lg
                                    Atze
                                    Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                                    Abraham Lincoln

                                    Kommentar


                                    • Prachttaucher
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 21.01.2008
                                      • 11401

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                      Zitat von Atze1407 Beitrag anzeigen
                                      ...Allerdings hatte ich das Footprint als Unterlage dabei
                                      Ich wollte schon sagen.... Genauso mache ich es ggf. morgens zum Frühstück beim Akto, wo die Unterlage immer dabei ist. Wenn´s da sehr naß ist (und das war´s im letzen Ulaub oft) wird das IZ ausgehängt und plötzlich ist auch in dieser kleinsten Hütte viel Platz. Beim Unna habe ich diese Möglichkeit leider nicht, das wird mir sonst wirklich zu schwer. Also her mit den Aushänge-/Kochtips...

                                      Die Schuhe lasse ich ja schon draußen, eigentlich reicht mir dafür auch der Platz zwischen IZ und AZ.

                                      Kommentar


                                      • Atze1407
                                        Fuchs
                                        • 02.07.2009
                                        • 2425

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                        Ach Prachttaucher, wat biste doch für een "Krümelkacker".

                                        Ich würde mal sagen, wenns Feucht ist und Du keine Unterlage dabei hast, dann haste eben Pech gehabt, oder Du mußt damit zurecht kommen. Ich spreche jetzt aber nur für mich und nicht für die Allgemeinheit.Ich kann Dir keinen Rat weiter geben, denn mir sind 200gr. mehr oder weniger so wichtig wie die Ameisen pinkeln. Es wäre schade wenn Du feststellst,dass das Unna das falsche Zelt für Dich ist. UL ist eben nicht Komfort sondern immer nur eine Art des verzichten und auf Nötigste beschränken.

                                        Gruß
                                        Atze
                                        Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                                        Abraham Lincoln

                                        Kommentar


                                        • Prachttaucher
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 21.01.2008
                                          • 11401

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                          Das muß ich jetzt nicht verstehen, oder...???

                                          Ich habe lediglich nach Erfahrungen mit dem Kochen in der Apsis gefragt, bzw. wie man die sich am besten durch Aushängen einrichtet. Ist eben noch ein weiterer Gesichtspunkt, der für mich manchmal nützlich sein könnte. Und von anderen habe ich das eben so verstanden, daß das durchaus funktioniert - so wichtig ist es aber dann auch nicht. Wenn´s nicht anders geht, muß ich´s eben vorsichtig im Innenzelt machen.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X